Rezension/Kritik - Online seit 25.04.2014. Dieser Artikel wurde 5444 mal aufgerufen.

Abluxxen

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Michael Kiesling
Wolfgang Kramer
Illustration: Oliver Freudenreich
Verlag: Ravensburger Spieleverlag GmbH
Rezension: Roland Winner
Spieler: 2 - 5
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
4,8 4,8 Leser
Ranking: Platz 317
Download: Kurzspielregel
Abluxxen

Spielziel

Versucht, möglichst viele Karten vor euch auszulegen und am Ende keine Karte auf der Hand zu behalten. Während des Spiels LUXXT ihr dabei den Mitspielern immer wieder Karten ab.

Ablauf

Zum Einsatz kommen acht Kartensätze mit den Werten von 1 bis 13 sowie fünf Joker. Alle Karten werden gemischt, und jeder Spieler erhält 13 davon auf die Hand, der Rest wird zum Nachziehstapel. Die obersten 6 Karten davon werden als Reihe offen ausgelegt. Gespielt wird reihum im Uhrzeigersinnn.

Wer am Zug ist, legt entweder eine beliebige Karte oder mehrere Karten derselben Zahl offen vor sich aus. Man kann stets Joker mit oder ohne Zahlenkarten auslegen. Ohne Zahlenkarten sind sie die höchsten Karten im Spiel. Liegen nun vor dem Spieler bereits Karten, legt er die neue(n) nach oben versetzt in beliebiger Weise über die bereits ausliegenden. Es kommt dabei nur darauf an, zu sehen, welche Karten zuletzt ausgelegt wurden. Danach vergleicht der Spieler seine zuoberst liegenden Karten reihum mit den zuoberst ausliegenden Karten jedes Mitspielers. Er prüft, ob er ihnen Karten abluxxten kann. Andernfalls endet sein Spielzug.

ABLUXXEN:
Haben die gerade gelegten Karten des aktiven Spielers die gleiche Anzahl UND einen höheren Wert als die oben liegenden Karten des Mitspielers, dann wird abgeluxxt. Abluxxen ist Pflicht. Bei jedem betroffenen Spieler entscheidet der aktive Spieler, ob er die Karten selbst auf die Hand nehmen will oder nicht.

Falls JA, muss der Mitspieler genauso viele Karten nachziehen UND auf die Hand nehmen.

Falls NEIN, muss stattdessen der Mitspieler wählen: ENTWEDER kann er seine abgeluxxten Karten wieder auf die Hand nehmen ODER die Karten abwerfen und genauso viele Karten auf die Hand nachziehen.

Beim Nachziehen darf der Mitspieler bei jeder Karte entscheiden, ob er sie aus dem offenen Vorrat oder vom verdeckten Stapel nimmt. Nach seinem Zug wird die offene Auslage wieder aufgefüllt. Der nächste Spieler ist an der Reihe.

Hat ein Spieler keine Handkarte mehr, tritt sofort das Spielende ein. Ebenso endet das Spiel sofort, wenn der Vorrat samt Nachziehstapel leer ist. Jeder Spieler erhält nun für jede vor ihm ausliegende Karte einen Pluspunkt und für jede Handkarte einen Minuspunkt. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt.

Fazit

Immer wenn man denkt, nun ist aber alles erfunden worden, was bei einfachen Kartenspielen möglich ist, wird man eines Besseren belehrt. Da kommt nun im Jahr 2014 ein Spiel auf den Markt, das nur einen Stapel ganz banaler Karten mit Zahlen und je einem Luchskopf darauf zu bieten hat. Ganz schlicht also soweit. Die wenigen Regeln sind in zwei Minuten erklärt. Nach der ersten Partie heißt es dann übrigens immer: Bitte nochmal und danach auf jeden Fall nochmal!

Ja, ABLUXXEN hat etwas. Es macht einfach sehr viel Spaß, ist flott und bindet permanent alle Spieler ein. Da man jederzeit von einem Abluxxen betroffen sein kann, ist man immer aufmerksam dabei und oft genug zu Entscheidungen aufgefordert. Alles ist möglich. Wer vorübergehend abgehängt zu sein scheint, kann ohne Weiteres wieder aufholen und am Ende sogar siegen. Solche Spiele kommen gut an. Man stellt schnell fest, dass mehr Raffinesse hinter der Idee steckt, als es zunächst den Anschein hat. Durch die offene Nachziehauslage sind taktische Möglichkeiten gegeben, und das Spiel ist zu keiner Zeit spannungsarm. Viel Bluff und Abwarten auf den günstigen Zeitpunkt sind mit dabei. Wer hat wohl zuerst die Kartenhand leer? Schaffe ich es noch, meine meisten Handkarten loszuwerden? Stocke ich lieber noch auf und habe dann eine sichere Reihe? Die Zeit vergeht im Nu und selten wurde man so gut unterhalten.

Bei all dem Lob darf aber nicht unerwähnt bleiben, dass das Spiel zwar zu zweit bwz. dritt funktioniert, jedoch absolut keinen bzw mäßigen Spaß macht. Da flunkert uns der Schachtelaufdruck leider etwas vor.

Und ganz wichtig: Wer es nicht verträgt, mühsam erarbeitete Kartenauslagen wieder abgenommen zu bekommen, sollte die Finger von ABLUXXEN lassen. Es liegt im Wesen dieses Spieles, dass jeder Spieler immer wieder Karten verliert bzw. auf die Hand nehmen muss. Darin liegt aber auch die Chance, seine Reihen auf der Hand besser aufzustellen und beim nächsten Ausspielen eine vielleicht vorteilhaftere Auslage abzulegen. Wer alle Auslagen im Überblick hat und in etwa behalten konnte, welche Werte wie oft schon abgeworfen wurden, weiß, wann bestimmte Zahlenreihen relativ sicher vor erneutem Abluxxen sind. Joker müssen bei solchen Überlegungen natürlich einbezogen werden.

ABLUXXEN ist erst ab vier Spielern - dann aber garantiert - ein Hit für Freunde von Interaktion und kurzweiligem Spaß.

Rezension Roland Winner

Links

ABLUXXEN Duell - neue offizielle Variante für 2 Spieler:

http://www.ravensburger.de/content/wcm/mediadata/PDF/03_Spieler/Anleitung_AbluXXen_Duell.pdf

'Abluxxen' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe Kaufen bei Spiele4Us 

H@LL9000-Bewertungen

Abluxxen: 13 H@LL9000-Bewertungen, Durchschnitt: 4,8 4,8

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.14 von Roland Winner - Update 01.05.14: Inzwischen gibt es eine 2-Personen-Variante auf der Website von Ravensburger: http://www.ravensburger.de/content/wcm/mediadata/PDF/03_Spieler/Anleitung_AbluXXen_Duell.pdf
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.03.14 von Barbara Winner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.14 von Andrea Poganiuch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.14 von Patrizia Holz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.04.14 von Alexander Broglin - Netter "Absacker", ohne großen Anspruch.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.04.14 von Frank Solnitzky - Sehr feines Kartenspiel bei dem es darauf ankommt, die richtige Balance zwischen dem Ausspielen und Nachziehen/Aufnehemn von Karten ankommt. Kartenqualität dürfte besser sein!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.05.14 von Udo Kalker - In den ersten Partien ganz witzig, wenn auch immer wieder vom Kartenauslageglück der Kartenmitte abhängig bzw. von der eigenen Sitzposition. Spielreiz lässt aber rasch nach, so dass es leider nur für gute 3 Punkte gereicht hat.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.14 von Rene Puttin - Nach "6 nimmt", noch einmal ein richtig herausragendes Kramer- Kartenspiel und dieses ist sogar aus meiner Sicht noch deutlich besser.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.09.14 von Michael Timpe - Ich bin beeindruckt, dass man in diesem Genre der einfachen Kartenspiele noch so so ein neues tolle Spiel entwickeln kann. Spannend, abwechslungsreich und schnell gespielt. Im Kartenspielbereich gerade meine Lieblingsspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.14 von Frank Lehmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.10.14 von Andreas Hirz - Knackiges, kurzweiliges Kartenspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.14 von Michael Kahrmann
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.11.14 von Michael Andersch - Witzig, innovativ, mit Pfiff und Ärgerpotential. Nach mittlerweile unzähligen Partien habe ich von 4 auf 5 Punkte hochgestuft (für einen Absacker / ein lockeres Ärgerspiel).

Leserbewertungen

Abluxxen: 25 Leserbewertungen, Durchschnitt: 4,8 4.8

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.02.14 von siegsdorfa - das Spiel macht süchtig, es ist eins der besten Kartenspiele der letzten Zeit, es gibt keine vorgegebene Strategie, egal wie man versucht seine Karten loszuwerden, immer wieder kommt ein Mitspieler und durchkreuzt einem die Pläne. Jeder ist immer und jederzeit im Spiel dabei, es gibt keinerlei Pausen. Versucht es einfach, es macht wirfklich süchtig und dies für wenig Geld
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.04.14 von Steffen - Aus meiner Sicht macht das Spiel nur mit guten Karten Spaß. Mit vielen einzelnen Karten ist es ein stupides Kartenablegen. Wenn die Mitespieler bessere Karten haben, bekommt man auch keine Karten abgeluxxt, und kann auch keine Karten nachziehen... Außerdem ist das Kartennachziehen nicht gerade intuitiv. Neue Mitspieler brauchen lange, bis das Prinzip verstanden ist. Alles in Allem kann ich die überschwänglichen Kritiken für das Spiel nicht verstehen, denn es funktioniert nur, wenn alle Spieler gleichwertige, am besten richtig gute, Karten haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.04.14 von edru - Es ist halt wie bei jedem Kartenspiel: Mach' das Beste aus Deinem Blatt! Und gerade deshalb ist "Abluxxen" nicht nur innovativ, sondern auch richtig gut. Aber das erkennt man erst nach ein paar Partien...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.04.14 von Ulrich Roth - Geniales Spiel, gefällt mir sogar noch besser als "6 nimmt". Die Spar-Grafik dieser Ausgabe geht allerdings gar nicht - nur eine einzige Zeichnung für über 100 Karten - hallo!?
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.04.14 von Tim Mertens - Unsere erste Partie war so lahm, dass es keiner mehr spielen wollte. Wir haben es dann doch noch zwei mal probiert und es war OK, aber so richtig gefunkt hat es nicht. Die Regeln sind auch irgendwie sperrig und erschließen sich nicht intuitiv.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.04.14 von Jochen - Besser als 6 nimmt. Nettes Kartenspiel für zwischendurch. Unterdurchschnittlichliche Aufmachung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.04.14 von GuidoK - Das Spiel ist ja ganz nett, aber da kenne ich weit aus bessere Kartenspiele die mehr Spaß machen. Kann den Hype um dieses Kartenspiel nicht nachvollziehen
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.04.14 von ina - Kann mich den positiven Kritiken nur Anschlüssen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.05.14 von StevieG - Unglaublich, wie viel Spielspaß in diesem Kartenspiel steckt! Dank der neuen Duell Regel auch nun genial zu zweit und damit in jeder Spieleranzahl absolut empfehlenswert. Mit Abstand bestes Kartenspiel der letzten Jahre.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.05.14 von Roland Arnold - Das Spiel erfordert sicherlich immer eine Einführungsrunde ehe es den vollen Spielspaß entfaltet. Bisher mit drei bis fünf Spielern gespielt. Mit vier erscheint der Abluxflair am Besten rüberzukommen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.05.14 von Dali - ein einfaches Spiel. Bringt sehr viel Spass und verleitet zum erneuten Spielen. toll!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.05.14 von Jörn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.06.14 von Waiko - Sehr kostruierter Mechanismus. Es dauert eine Weile, bis man das Prinzip verinnerlicht hat. Ich finde, es gibt sehr viele, sehr viel stärkere Kartenspiele.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.14 von ravn - Die grafische Gestaltung ist extrem reduziert ausgefallen, kommt aber der Übersichtlichkeit zur Gute, da man die Kartenauslagen der Mitspieler im Blick haben sollte, um gezielt spielen zu können. Zu plakative Grafiken würden da zu sehr ablenken - somit ist die Aufmachung im eigentlichen Wortsinn ausreichend. Spielerisch faszinierend, weil sehr interaktiv und ohne Wartezeiten, weil man ständig in die Züge der Mitspieler involviert sein kann. Dazu ein packender Spannungsbogen, weil ständig das vorzeitige Spielende droht und man sich in seiner Sammelwut selbst bremsen muss. Lieber zu viert als zu fünft, weil dann stimmt die Balance zwischen dem aktiven abluxxen und dem abgeluxxt werden durch die Mitspieler besser. Kaufempfehlung!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.14 von Heinz Tenk - Gestaltung der Karten sehr einfach, ansonsten tolles Spiel , Regeln schnell verinnerlicht , immer wieder gerne.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 31.07.14 von Martin Schipper
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.09.14 von Dencer - Auch ich verstehe den Hype um dieses Spiel nicht, gibt so viele bessere Kartenspiele.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.09.14 von Stefan H. - Schönes Kartenspiel, eingängige Regeln, toller Absacker, schnell gespielt und immer wieder gerne. Und es ist wie beim Skat. Mit vermeintlich schlechten Handkarten den maximalen Erfolg erzielen. Aber nicht auf die Auslage reizen....
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.14 von Ingo - Auf der Spiel 2014 gekauft, und am nächsten Tag gleich ausprobiert. Hat uns allen viel Spaß gemacht und wird bestimmt noch einige male gespielt werden
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.14 von Dennis L.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.14 von Maja - Gefällt mir richtig gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.03.15 von manu - Locker, schnell erklärt für zwischendurch. Nicht von dem grellen Verpackungsdesign abschrecken lassen...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.15 von Zalaz
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.15 von Marcel Puffe - Sehr einfache Regeln und ein einfaches Spielkonzept schaffen trotzdem großen Spielspaß. Ein wirklich pfiffiges Kartenspiel, dass bei uns schon oft als Absacker auf den Tisch kam. Klare Kaufempfehlung für ein kurzweiliges Kartenspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.02.16 von Martin - Der Absacker schlechthin. Für alle Altersklassen, für Gelegenheitsspieler sowieso und auch Vielspieler sind bei uns nie abgeneigt. So einfach kann es manchmal sein, ein gelungenes Spiel zu konzipieren.

Leser die 'Abluxxen' gut fanden, mögen auch folgende Spiele

Weitere Informationen zu 'Abluxxen' auf unseren Partnerseiten