Spiel

Carcassonne - Jäger und Sammler

Spielerzahl

2-5

Alter

ab 8 Jahren

Dauer

60 Minuten

Autor

Klaus-Jürgen Wrede

Verlag

Hans im Glück (Web)

Preis

ca. 10 Euro

Jahrgang

2002

Wertung

H@LL:


4.8

Besucher:


4.7


Unsere
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz
Michael Reitz

Bernd Eisenstein

Conny Eisenstein

Sandra Lemberger

Clemens Schollenberger

Frank Schwarz

Hans-Peter Stoll

Frank Gartner

Roland Winner

Barbara Winner

Sabine Zimmermann

Doris Hahn

Günther Kirchner

Hubert Scheu

Gerd Stocker

Alexander Broglin

Angela Grünes

Uta Weinkauf

Ulrich Fonrobert

Kommentar: Ein wenig unbersichtlich, aber sonst ein guter Ableger von Carcassonne mit einigen neuen Facetten.
Ralph Bruhn

Michael Andersch

Rene Puttin

Kommentar: Das Spiel an sich ist wirklich sehr gut. Aber ganz im Ernst was soll das? Carcassonne mit Tieren? Viel Unterschied zum Grundspiel gibt es wirklich nicht.
Monika Harke

Andreas Faul

Kommentar: Die Neuauflage von 2020 hat mehr Bonuskarten mit Sonderpunkten - Einbaum, Flo und Fallen - aber keine Kultsttte mehr, was das Spiel insgesamt verbessert. Auerdem bringen die Tierarten unterschiedlich viele Punkte. Nach dem blauen Klassiker in meinen Augen das zweitbeste Spiel der Reihe. Die Note bei der Interaktion spiegelt unsere Prferenz wieder, andere mgen es lieber nahezu ohne Interaktion, was ebenfalls mglich ist.

Bestellen im 
Internet bei 

Carcassonne - Jäger und Sammler




MITMACHEN:

Deine Wertung
(Wertungsschlssel)

Email an
RezensentIn

Eure
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz

Stefan Thile

Kommentar: Dieses Spiel ist so berflssig wie ein Kropf. Wer das erste Carcassonne besitzt ist damit gut bedient. Wer den Tempel zieht gewinnt meistens. hnlich stark ist die Karte Steppenbrand. Ansonsten ist die Grafik des Spiels grausam unbersichtlich, was eindeutig an der ungnstigen Farbwahl liegt. Ich bin ein groer Carcassonne-Fan, aber ich denke, hier wollte man, hnlich wie bei den Siedler von Catan, das Spiel finanziell ausschlachten.

Muadh Preuß

Kommentar: Wer Legespiele liebt wird es ohnehin spielen, allen anderen ist es zu empfehlen!

Oliver 'Attila' Grimm

Kommentar: Nicht ganz nachvollziehbar fr mich ist, sind die guten Noten fr einen neuen Aufguss im exakt dem selben Gewand. Aber sei es drum :-)

Tommy Braun

Kommentar: Da CC classic zu zweit besser ist, ist J&S besser zu mehreren besser. Aber jetzt reicht auch mit CC - ob wir Baumeister & Kaufleute wirklich noch brauchen?

Jörn Frenzel

Kommentar: Besser ist immer das Original.Diese Version erscheint berflssig, nur als Zusatzgewinn fr den Verlag.Wre es Die erste Version, gbe es volle Punktzahl aber so...

Sarah Kestering

Marcel Lange

Kommentar: Zuviel Grn. Fr Carcasonne-Fans aber ein MU! (Aber nur fr die).

herwig friedl

Kommentar: es ist schon richtig, dass das steinkreis-feld das spiel oft entscheidet, jedoch kann man/frau dies durch geschicktes legen der karten umgehen. das einzig negative ist beim brettspiel die gestaltung der karten (zu unbersichtlich und zu "grn"). auf der brettspielwelt (www.brettspielwelt.de) ist die farbgestaltung besser gelst und macht das spiel zum absoluten hit! cu dort

Christoph Ledinger

Kommentar: Der bunte Spielplan wirkt schon fast unbersichtlich. Vor allem Pilze im Wald werden schnell mal bersehen. Die Plttchen die nur Wiese und ein Tier zeigen sind berflssig.

Matthias Lesiak

Kommentar: Uns gefllt das Spiel besser als die Urversion. Man sollte es als eigenstndiges Spiel bewerten und nicht das Empfinden, dass es einem eventuell zu wenige Neuerungen bietet!

Django

Daniela Weniger

Kommentar: Am Anfang fanden wir die Graphik auch zu grn. Mittlerweile haben wir uns daran gewhnt und finden sie gelungen. Im brigen spielen wir seit wir CC JuS haben das Original fast berhaupt nicht mehr! In diesem Fall ist der "Abklatsch" wirklich besser als das Original.

Wojtek Szymanski

Kommentar: Das Spielfeld ist farblich sehr unglcklich gestaltet. Komplizierter als das Original, aber bietet auch mehr strategische Mglichkeiten.

Oliver S.

Kommentar: Lsst sich gut mit Kindern ab 6 spielen. Ist mir persnlich lieber, als Carcassonne Standard.

Brrause

Kommentar: Unabhngig von den anderen CCs ist es super. Aber gegen das blaue und die Burg kommt es nicht an - knappe 5 Punkte.

Lindsay

Matty

Kommentar: Das Spiel ist runder als das Ur-Carcassonne ohne Erweiterungen. Wer einfach nur Carcassonne spielen mag und sonst nix dazuinvestieren will, liegt hier richtig (Bewertet 2006). Upgrade 2021: Stehe nach wie vor zu dieser Bewertung. Die Grafik ist sicher Geschmackssache, machen konnten wir eigentlich fast immer was, und spielerisch finde ich es als "stand-alone-Carcassonne" weiterhin eines der besten. Taktisch faszinierender: "C. - Neues Land", optisch am schnsten: "C. - Die Stadt". Immer wieder schn, da nach einer Partie draufzugucken. Persnliche Meinung ... :-)

Kudde

Thomas Hammer

Kommentar: "Carcassonne mit Tieren?" - Ja! Trotz anfnglicher Skepsis als eingefleischte "blaue" CC-Spieler kommt inzwischen diese Version viel hufiger auf unseren Tisch: die leicht vernderten Mechanismen und Regelvernderungen zum Original sorgen fr einen sehr flssigen und abwechslungsreichen Spielablauf (und das, ohne langwierige "Erweiterungs-Diskussionen" ;) !)

Gernot Köpke

Kommentar: Carcassonne hat sich "toterweitert". Kleine Regelnderungen rechtfertigen lngst nicht, ein neues Spiel aufzulegen. Was denkt der Verlag sich nur dabei?

Klaus Ottmaier

Kommentar: Ich spare mir all die Erweiterungen fr das Original-Carcassonne und spiele viel lieber das wunderschn stimmig gestaltete Jger und Sammler. Das beste, was die Carcassonnereihe zu bieten hat.

Andreas D. Becker

Kommentar: Sicherlich ist es ein weiteres Carcassonne, halt ein Spross einer schnell wachsenden Familie. Aber das Grundspielprinzip ist einfach super, und die kleinen Regelnderungen lassen "Die Jger und Sammler" nicht wie einen unaromatischen Aufguss wirken. Das Spiel steht fr sich. Und wie.

Ch. Geich-Gimbel

Kommentar: Zwar eine gewisse Kopie des Ursprungs-Carcassonnes, aber mit reizvollen Varianten und Wertungsmglichkeiten, vergl. z.B. die eher simplen Straen mit den Flusystemen (Htten etc.). Farbgestaltung etwas unbersichtlich, insbesondere bei Verwendung von (fast) zwei Kartenstzen.

Carsten Wannhoff

Kommentar: Ich mag diese Variante wirklich sehr!

Steffen Hilger

Kommentar: Fr mich das beste Spiel der gesamten Carcassonne-Familie.

Bernhard Schlüter

Leif

Kommentar: Ein schner Cracassonne Klon im Steinzeit Look. Durch das neue Gewand sind einige schne Regelvarianten mglich, die dem Spiel seine eigene Charme verleihen!

Pasvik

Kommentar: Ich mag auch diese Variante, die doch ausreichend andere Elemente hat, um sich vom Original abzusetzen

Kauz

Kommentar: "Carcassonne" mit Erweiterungen zu individualisieren hat etwas fr sich. Aber wer nur eine einzige Schachtel im Regal stehen haben mchte, sollte unbedingt die grne nehmen!

Gentledom

Kommentar: Fr mich mit Abstand das beste Spiel mit dem Namen Carcassonne, zwar gibt es nur wenige Erweiterungen aber das muss auch nicht immer sein. Wenn ich doch mal Carcassonne spiele dann, obwohl ich einige Spiele aus dieser Reihe besitze, eigentlich immer diese Version. Wer sie haben will muss inzwischen ein wenig auf Trdelmrkten oder bei Ebay stbern.

Dietrich

Kommentar: Das bessere "Carcassonne" ...

Rodriguez

Kommentar: Die vielfltigeren Plttchen und Wertungsmglichkeiten versprechen Carcassonne Plus. In der Realitt sah es in all unseren Partien aber eher so aus dass wir die Hlfte der Zeit mit den gezogenen Plttchen so gar nichts anfangen knnten. Schnell waren hoffnungsvoll platzierte Figuren unwiederbringlich blockiert. Die Grafik ist auch nicht gerade der Hit, aber es ist ja schon was lter. Beim nchsten Mal eher ohne mich. Gut dass das simple Original noch gut erreichbar im Regal steht. Ohne Staub.

Pfefferkorn

Kommentar: Die beste zu zugleich schnste Carcassonne-Variante!

schwenkbraten

Kommentar: Eine kompliziertere Variante. In der Neuauflage wunderschn gestaltet. Leider muss man bei den Hinkelsteinplttchen immer noch mal in der Regel nach der Bedeutung gucken, da sich diese aufgrund der Ikonografie nicht wirklich erschliet.

Spielekreisler

Kommentar: Da wir \"Amazonas\" und \"Sdsee\" als Varianten lieben, testeten wir neulich die Neuauflage von \"Jger und Sammler\". Dieses Spiel wirkt deutlich taktischer und tfteliger; es ist anspruchsvoller - aber nichts grundstzlich Neues gegenber den beiden erstgenannten Spielen. Sehr irritierend schien uns, dass in Flssen \"Htten\"(?) stehen - der Begriff \"Pfahlbauten\" schien uns plastischer. Und die Meeple sind viel zu gro geraten... Ansonsten eine schne Variante von \"Carcassonne\", aber nicht unbedingt ntig...