Spiel

Babel

Spielerzahl

2

Alter

ab 12 Jahren

Dauer

45-60 Minuten

Autor

Uwe Rosenberg,
Hagen Dorgathen

Verlag

KOSMOS (Web)

Preis

ca. 13 Euro

Jahrgang

2000

Wertung

H@LL:


5.3

Besucher:


5.4


Kurzspiel- regel

In unserer Rubrik Kurzspielregeln stellen wir Euch Zusammenfassungen/Übersichten diverser Spiele im PDF-Format zur Verfügung. Einfach öffnen und ausdrucken:
Babel

Unsere
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz
Frank Gartner

Monika Gartner

Ramona Berner

Kommentar: Tolles Spiel für 2!
Stefan Hirsch

Kommentar: Nach ein oder 2 Partien kommt man hinter den wahren Spielmechanismus, und dann fängt der Spaß so richtig an!
Uta Weinkauf

Ulrich Fonrobert

Kommentar: Ein Pflichtkauf bei den Zwei-Personen-Spielen.
Michael Andersch

Monika Harke

Michael Kahrmann

Kommentar: Klein, schnell, fies, interaktiv.. kurzum, das beste 2er Spiel von KOSMOS!
Horst Sawroch

Michael Dombrowski

Michael Timpe

Kommentar: So klein und schon so gemein. Das Spiel ist einfach Spitze mit seiner Interaktivität und Variantenreichtum. Ein intensives Spielgefühl und Spannung bis zum Schluss. Super

Bestellen im 
Internet bei 

Babel




MITMACHEN:

Deine Wertung
(Wertungsschlüssel)

Email an
RezensentIn

Eure
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz

Steffen

Kommentar: Der Kosmos-Verlag (und auch andere Verlage) haben ja nun schon eine ganze Reihe tiefgründigerer 2-Spieler-Kartenspiele veröffentlicht. Einzig richtig begeistern konnte mich bisher keines (auch "Caesar & Cleopatra" oder "Blitz & Donner" nicht). Babel ist die Ausnahme. Das Spiel der schwerste Brocken in der Kosmos 2-Spieler-Reihe, aber auch mit Abstand das beste Spiel. Für meinen Geschmack sogar klar besser als "Das Siedler von Catan - Kartenspiel".

Roman Pelek

Kommentar:

Roland Winner

Kommentar: Der Spielsieg ist oft so nah und wendet sich doch schnell. Babel ist oft ein richtiges Ärgerspiel, aber klasse ist es trotzdem.

Barbara Winner

Kommentar: -

Michael Werner

Kommentar: Babel ist ein hochtaktisches und sehr aggressives 2-Personen-Kartenspiel jedoch auch mit einer einer Portion Glück. Selbst wenn man denkt, man liegt zurück kann sich in 2 Runden das Blatt und die eigene Taktik zum Sieg wenden. Nichts für zarte Nerven oder "Frischverheirate" (Bin gespannt, wann ich wegen diesem Spiel mal auf dem Sofa schlafen muss).

Roman König

Kommentar: -

Markus Barnick

Babak Hadi

Kommentar: Babel gehört auf jeden fall in die Top Ten Liste für Zwei-Spieler Spiele.

Oliver Grimm

Kommentar: Neben Schach und A&A eins der besten 2er Spiele! :-)

Martin Bernpainter

André Meyer

Peter Zanow

Kommentar: Es ist nichts für leicht frustrierte Leute. Man baut mühsam seine Tempel auf und der andere macht sie in einer Runde wieder platt.

Sandra Lemberger

Kommentar: Ein tolles 2er-Spiel, bei dem man nach dem ersten Versuch unbedingt noch einen zweiten starten muss!

Ray

Kommentar: Super 2er-Spiel - besonders viel Spass macht es, die Tempel des anderen einstürzen zu lassen und so den schon sicher gewähnten Sieg zu vereiteln. Die Gewinnregel ist intelligent ausgeklügelt (15 Punkte wenn der andere weniger als 10 hat bzw. 20 oder den anderen unter 10 drücken). Suchtfaktor hoch!

BudsBalkan

Gerhard Passler

Kommentar: Anspruchsvolles, komplexes und ausgefeiltes Taktikspiel mit einem nicht zu unterschätzenden Ärgerfaktor und hohem Frustpotential; ziemlich aggressiv und kämpferisch und deshalb nichts für zartbesaitete Spielertypen; man benötigt schon einige Partien, um die ganze Vielfalt der Aktionsmöglichkeiten zu erfassen und vor allem zu beherrschen; ein Highlight der Kosmos-Serie „Spiele für Zwei“ und des Spielejahrgangs 2000;

Frank

Roland Sciarra

Kommentar: eines der besten Taktikspiele für zwei. macht süchtig.

Carsten Pinnow

Wolfgang Krause

Kommentar: Das beste Zwei-Personen Spiel von Kosmos mit vielen taktischen Möglichkeiten und ständigen Wendungen. Glaubt man, man steht kurz vor dem Sieg, macht einem der Gegner mit einer noch besseren Taktik schnell einen Strich durch die Rechnung.

soniclife

Kommentar: "Babel" ist wohl das beste Spiel aus der Kosmos-Reihe für zwei Spieler. Teilweise sehr taktisch - auch wenn man hin und wieder auf das Kartenglück angewiesen ist.

Ulf Borkowski

Kommentar: Absolutes Muß. Kommt immer wieder gerne auf den Tisch

Sarah Kestering

Jörg W.

Kommentar: Ganz klar auch im Jahr 2005 noch das beste 2-Pers.-Spiel v. Kosmos. Ein richtiges »Herren«-Spiel ...

Frank Scholtz

Kommentar: Klasse 2-Spieler-Spiel!! Sollte in keiner Sammlung fehlen - kommt immer wieder gerne auf den Tisch...

Frank-Philipp Wolfer

Markus Henne

Sarah Kestering

Sascha

Kommentar: Ein tolles Spiel, bei dem die komplexen Regeln sehr intuitiv verstanden werden können und man daher sofort losspielen kann. Ein wenig gemein ist es schon, meine Freundin spielt es aber gern und reißt vor allem mit den Assyrern gern meine Tempel ein. Meist sehr spannende Kopf an Kopf Partien. Mit Hdr:Die Entscheidung und Blue Moon das beste 2er Spiel von Kosmos.

Daniel Ziegler

Kommentar: Wieder sehr gutes Spiel aus der Kosmos 2er-Reihe, mit Glückselementen, aber viel Taktik, mit Jambo und den Siedlern mein liebstes Zweier-Kartenspiel von Kosmos.

Matty

Kommentar: Ganz starkes 2er-Spiel. Die o. g. Variante tut dem Spiel zusätzlich gut.

Marco Stutzke

Kuhnstein

Kommentar: Neben Kahuna und Blitz und Donner mein bisheriger Favorit der Kosmos Zweier-Reihe

OMI

Kommentar: Herrlich gemein, taktisch vielfältig - Ein wahrer Genuss für Zwei!

Christian Bauer

rekath16

Kommentar: sehr taktisch; für 2 sehr gut

Michael S.

Andreas D. Becker

Kommentar: Eines dieser Spiele, die sich nicht gleich beim ersten Mal vollkommen erschließen. Deswegen sollte es nicht bei einer Partie bleiben.

Ihno Kelsch

Christian Würker

Kommentar: Genial. Kann in 10 oder 60 min vorbei sein! Ärgerfaktor hoch - suuuper!!!

Ulla und Andre

Kommentar: Gutes Spiel aus der Kosmos 2er-Reihe

Pet Erpan

Kommentar: Wahnsinn, wie man aus so wenig so viel machen kann. Einziges Manko: spielen zwei erfahrene Spieler und spielen sie destruktiv, dann kann es zu einem ewigen Stellungsspiel ausarten. Spieldauer zwischen 15min und 2 std.

Max Heininger

Paul

Kommentar: Glücksfaktor kann teilweise sehr hoch sein. Das ist bei einem Spiel mit destruktiven Elemten anstrengend. Wir haben es etwas entschaerft. Assyrer: nur die obersten beiden Tempelkarten werden entfernt. Sumerer: nur 2 Karten werden geklaut. Hethiter: Maximal 4 Stufen höher darf übernommen werden. Meine Wertung gilt für diese Variante.

Leif

Kommentar: Ein tolles Zweipersonenspiel mit richtig schöner Optik und Haptik - Wohlfühltipp!

Oberwald

Kommentar: Bis heute das beste 2er Spiel der Kosmos Reihe. Babel hat einfach ein tolles Spielgefühl.

manu

Kommentar: Was die einen für nen Euro am Flohmarkt verscherbeln erfreut die andren umso mehr. Kannte das Spiel vorher nicht und bin begeistert!

Robin S.

Andreas Arnold

Kommentar: Wenn en Ourewäller geije en Vernemer sou houch gewinnt, dann is des schun 6 Punkte wert :-)

Petra Tischer

Kommentar: Ein cooles, kleines Spiel mit Tiefgang. Gefällt mir sehr gut !

sutrebuh

Kommentar: Unentwegt geht es hin und her, auf und ab. Das Spiel macht seinem Namen alle Ehre: Ständig stürzen die Türme ein und dazu noch die babylonische Sprachverwirrung mit den vielen Völkern. Thematisch ein Genuss und spielerisch ein Taktikschmankerl. Das Spiel macht Laune durch die ständigen Veränderungen und Umschwünge. Doch das muss man erst mal verkraften. Das Ganze ist so turbulent, dass bei geübten Spielern dem Glück eine bedeutende Rolle zukommt. Wenn man schnelles Umschlagen schätzt, hat das Spiel deshalb großen Unterhaltungswert, ansonsten aber großes Frustpotential.