Spiel

Tsuro

Spielerzahl

2-8

Alter

ab 8 Jahren

Dauer

30 Minuten

Autor

Tom McMurchie

Verlag

KOSMOS (Web)

Jahrgang

2007

Wertung

H@LL:


3.8

Besucher:


3.8


Unsere
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz
Peter Nos

Uta Weinkauf

Kommentar: Metro light...
Tommy Braun

Kommentar: Metro ultra light ... mir leider zu light.
Sandra Lemberger

Kommentar: Tendenz zur 5 - kurzweiliges Spiel, das leider etwas teuer ist.
Carsten Pinnow

Kommentar: Schnell gespielt, prima Absacker!
Roland Winner

Ralph Bruhn

Kommentar: Tayü ist ähnlich, gefällt mir aber um Längen besser.
Kathrin Nos

Kommentar: Klasse für zwischendurch. Und prima zum Heranführen von Nicht- oder Wenigspielern: Schliesslich kann man sofort ohne große Erklärung losspielen. Schon etliche Male gespielt als Auftakt oder Abschluss eines Spieleabends.
Hans-Peter Stoll

Kommentar: kurzweilig und unterhaltsam
Michael Andersch

Frank Gartner

Kommentar: Schnell gelernt, schnell gespielt, einfach gute Unterhaltung.
Nicole Biedinger

Bernd Eisenstein

Horst Sawroch

Bestellen im 
Internet bei 

Tsuro




MITMACHEN:

Deine Wertung
(Wertungsschlüssel)

Email an
RezensentIn

Eure
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz

Marco Stutzke

A.Schomann

Kommentar: Das Spiel gefällt Jung und Alt!

Oliver S.

Kommentar: Super "Aufwärmer" bzw. "Absacker" ! Mein Tipp: Tsuro-Hardcore-Variante - keine Handkarten, 1 Karte ziehen und dann sofort lagen. Wer Pech hat schießt sich bereits in der ersten Runde ab. Macht aber super viel Spaß.

JonTheDon

Kommentar: Das Spiel halte ich für höchst belanglos und zufallsbetont (wenn man nicht ziemlich grübeln will, aber dafür gibt's wieder interessantere Spiele). Da gibt es in meinen Augen diverse bessere Absacker bzw. Aufwärmer.

Markus Beer

Kommentar: Die Parallelen zu Tayü, Metro, Linie 1 und Aqua Romana sind unverkennbar. Vielleicht gerade deshalb ist Tsuro für meinen Geschmack zu langweilig, weil zu beliebig.

Jürgen Schuckenbrock

Kommentar: Fand es beim ersten Mal ganz nett, aber jede weitere Partie hat mich gelangweilt. Da spiel ich lieber Tayü

Christof Nagler

Kommentar: Rasch erklärt, schnell gespielt. Bei uns bleibt es nie bei nur einer Partie. Ein schönes Spiel für zwischendurch.

gruenerpoeppel

Kommentar: Unterhaltsamer Starter oder Absacker mit kurzer Spieldauer und hohem Spielreiz

Matty

Kommentar: Ja, es ist Metro light - und zwar im besten Sinne: Schnell erklärt und aufgebaut, locker im Spielgefühl, hinten heraus schön spannend und in einer spaßigen Viertelstunde ohne viel Grübelei zu spielen. Kein schwacher Abklatsch, sondern eine prima Ergänzung.

Timo Onken

Kommentar: Haben wir an Heiligabend die ganze Zeit gespielt. Es wird echt nicht langweilig.

Carsten Bohn

Kommentar: Nette Aufmachung für ein sehr simples Spiel ohne langen Spielreiz

Leif

Kommentar: Ich dachte Anfangs, es könnte (auch schon auf Grund der Aufmachung) in der Nähe von TaYü angesiedelt werden - jedoch wurde ich leider arg enttäuscht, da es weder großartigen Tiefgang bietet noch sonstiges Geschick erfordert. Optisch nett, aber mehr als ein Quicky ist einfach nicht drin - schade!

Frank Bergner

Kommentar: Tsuro, Metro, Indigo, Aqua Romana - irgendwie spielt sich alles gleich - mal ganz nett.

Andreas Freye

Kommentar: Prima Absackerspiel für bis zu 8 Personen. Schnell gespielt.

Gülsüm Dural

Kommentar: Ist ganz nett, nichts weltbewegendes. Zu mehreren wirds sehr unberechenbar. Nett triffts ganz gut. 3 Punkte.

Andreas Arnold

Kommentar: Schnelle 10 Minuten. Könnte ich nicht den ganzen Abend spielen, aber als Zwischenspiel gut geeignet.

Christiansen

Kommentar: Schönes kurzes Spiel !