Spiel

Ta Yü

Spielerzahl

2-4

Alter

ab 10 Jahren

Dauer

45 Minuten

Autor

Niek Neuwahl

Verlag

KOSMOS (Web)

Preis

ca. 47 Euro

Jahrgang

1999

Wertung

H@LL:


5.1

Besucher:


5.2


Unsere
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz
Tommy Braun

Andrea Meyer

Karacan

Kathrin Nos

Lena

Michael Gillhuber

Stephan Jäkel

Bernd Eisenstein

Udo Kalker

Ralph Bruhn

Kommentar: nur knapp an der Spielreiz-6 vorbei...
Uta Weinkauf

Horst Sawroch

Michael Dombrowski

Bestellen im 
Internet bei 

Ta Yü




MITMACHEN:

Deine Wertung
(Wertungsschlssel)

Email an
RezensentIn

Eure
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz

Steffen Stroh

Kommentar: Wie bei vielen Legespielen dieser Art, empfiehlt sich fr den Wunsch nach mehr taktischer Tiefe folgende Variante: Es werden 2-3 Steine als offener Nachziehbereich ausgelegt. Die Spieler knnen beim Nachziehen entscheiden, einen der offenliegenden Steine zu nehmen, oder vom verdeckten Stapel nachzuziehen. Unter dieser Variante Einflusswertung 5, sonst eher 4.

Sarah Kestering

Babak Hadi

Kommentar: So anlich wie Backgammon zeigt sich erst nach 10-20 Spielen mit dem selben Gegener wer wirklich der bessere Spieler ist. Ein sehr gutes Spiel das nach drei Jahren keinerlei Spielreitz fur mich verloren hat.

xaverius

Kommentar: zur Zeit das Lieblingsspiel meiner Frau und mir - wenn man/frau mit zwei Steinen beginnt und immer nach dem gelegten Stein wieder einen nachzieht, ist die Einflussnahme noch ein wenig hher!

Severin

Kommentar: Um den Glcksfaktor etwas herauszunehmen, empfiehlt es sich auch, sich den Nachziehstapel genau anzusehen. Dort sind die einzelnen "Ausgnge" der Leitungen an den Rndern der Steine zu erkennen. So kann man ein wenig spekulieren, wie der nchste Stein aussehen wird.

Philipp Dengler

Kommentar: Ein prima Spiel zum Aufwrmen, wenn der Rest der Spielermannschaft mal zu spt kommt ;-). Besonders zu dritt zu empfehlen (als eines von sehr wenigen Spielen) - da bietet es viel Spielreiz!

Marion

Kommentar: Ein wunderschn aufgemachtes 2 Personen Spiel.

Stephan Zimmermann

Ele

Kommentar: Dieses Spiel ist ganz toll, weil ich haushoch gewonnen habe.

Carsten Pinnow

Pia Lemberger

Günter Dömer

Kommentar: Ist ideal, um nach Stresssituationen "runterzufahren", erzeugt eine fast schon meditative Atmosphre

Torsten Maurer

Kommentar: Super 2er-Spiel mit aufwndigen Spielsteinen, die allerdings gerne mal auf dem Spielplan verrutschen und deren Aufdrucke leider nicht immer zu 100% an denen bereits liegender Steine angepasst sind. Deshalb Abzge beim Spielmaterial. Trotzdem eines der besten 2er-Spiele auf dem Markt.

Andreas Lill

Hendrik Cornilly

JonTheDon

Kommentar: Insgesamt finde ich andere Legespiele schner. Auerdem weist mein Spielplan Risse auf - und das schon seit dem Kauf.

Nafets Rotschild

Leif

Kommentar: Wer mit dem Begriff der Zen-Philsophie etwas anfangen kann, findet hier ein so rundes und optisch abgestimmtes Spiel, dass man sich wie auf einem Rcken eines Glcksdrachens fhlt. - Und Finger weg vom roten Billig-Nachfolger!

Topolino

Kommentar: Eines der besten Spiele die ich kenne. Leider gibt es Tay noch nicht als App!

Hans Huehnchen

Kommentar: Wenig Tiefe, aber schnell gespielt und mit angenehmen rger-Faktor. Die Ausgabe von Goliath hat weder das schne Spielbrett noch die fantastischen Steine der Kosmos-Ausgabe, aber durch Vertiefungen im Spielbrett knnen die Steine nicht mehr so schnell verrutschen.

MaJaTi53

Kommentar: Das Spiel ist ein Juwel, das nur noch gebraucht zu erstehen ist. Hoher rgerfaktor, beachtlicher strategischer Reiz, die Spielsteine fasst man gerne an, hoher Spielreiz - am besten zu zweit.