Spiel

Einfach Genial

Spielerzahl

1-4

Alter

ab 10 Jahren

Dauer

45-60 Minuten

Autor

Reiner Knizia

Verlag

KOSMOS (Web)

Preis

ca. 30 Euro

Jahrgang

2004

Wertung

H@LL:


5.2

Besucher:


4.9


Kurzspiel- regel

In unserer Rubrik Kurzspielregeln stellen wir Euch Zusammenfassungen/Übersichten diverser Spiele im PDF-Format zur Verfügung. Einfach öffnen und ausdrucken:
Einfach Genial

Unsere
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz
Jochen Traub

Barbara Winner

Clemens Schollenberger

Frank Gartner

Kommentar: Den Titel finde ich völlig bescheuert! Aber dennoch ist es ein "einfach geniales" Optimier-Spiel. Man kann locker losspielen, es bietet aber genug Tiefe um zu grübeln. Das macht einfach Spaß! Eins der wenigen Spiele, bei dem ich nach einer Partie von einer Stunde gerne noch eine zweite Partie anhänge. Und dieses Spiel erschien bei Kosmos, wo sonst eher themenorientierte Spiele erscheinen!
Hans-Peter Stoll

Kathrin Nos

Kommentar: Nachtrag 22.5.07: Spielreiz von 4 auf 5 erhöht. Auch nach Jahren noch exzellent!
Peter Nos

Roland Winner

Sandra Lemberger

Ulrich Fonrobert

Kommentar: Das Spiel ist so wie der Name es bereits sagt... Mit einer Stunde Spielzeit ideal zum "noch einmal spielen" (und das wird dann in fast jeder Spielrunde auch so kommen).
Bernd Eisenstein

Kommentar: Optisch wenig ansprechend, macht als lockere Unterhaltung recht viel Spaß.
Ralph Bruhn

Udo Kalker

Kommentar: Ein recht schnelles aber fundiertes Spiel für zwischendurch. Einfach, aber genial.
Michael Andersch

Uta Weinkauf

Rene Puttin

Kommentar: Nur an wenigen Stellen im Spiel sind wirkliche taktische Eingriffe möglich, die einen Gegner blockieren. Wenn ich als einziger versuche zu blockieren, kommen alle anderen besser weg!
Jörn Griesbach

Monika Harke

Michael Kahrmann

Mahmut Dural

Kommentar: Vllt. das beste abstrakte Spiel. Gleichzeitig vllt. das beste von Dr. R. Knizia. Funktioniert in allen Konstellationen sehr sehr gut. Die Spannung wird bis zum Schluß, wegen dem Wertungsmechanismus, sehr hochgehalten. Macht enormen Spaß. 5-6 Punkte.
Michael Timpe

Bestellen im 
Internet bei 

Einfach Genial




MITMACHEN:

Deine Wertung
(Wertungsschlüssel)

Email an
RezensentIn

Eure
Wertung:

Spieler

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz

Braz

Kommentar: Wie der Name des Spiels schon sagt: Einfach Genial ;)

Muadh Preuß

Steffen Stroh

Markus Flamm

Kommentar: Ausgezeichnetes abstraktes Spiel, das man gerne wiederholt angeht.

Ulrich Roth

Kommentar: "Einfach nett" trifft's eher...

Andreas*

Frank Rudloff

Rainer Luft

Pajdl

Kommentar: Ein Spiel, welches sich mit Vielspieler und der ganzen Famili mit der gleichen Freude spielen lässt. Ich habe noch eine Variante dazu: Man MUSS immer neben ein übereinstimmendes Farbsymbol anlegen und wenn man die 18 überschreitet, beginnt man wieder bei 0. So oder so, ein Spiel welches ich immer gerne Spiele.

Babak Hadi

Markus Hofmann

Roland Sciarra

Kommentar: so muss ein spiel sein einfach und spannend

Bernhard Schlüter

Pia Lemberger

Kommentar: Spiel das man mit jedermann spielen kann - so wie z.B. Blokus.

coco

Kommentar: Ehrlich, ich liebe dieses Spiel. Und das, obwohl ich mehr verliere, als gewinne. Aber die grafische Aufmachung finde ich grottenschlecht. 80er Jahre Design vom allerschlimmsten. Das hat das Spiel nicht verdient. Außerdem wäre mir ein Sichtschirm, statt so ein fummeliges Bänkchen für die "Steine" lieber gewesen; früher oder Später fallen mir in jedem Spiel alle runter und ich muß unter den Tisch krabbeln. Das muß nicht sein.

Frank

Carsten Pinnow

Marco Stutzke

Kommentar: Dieses Spiel ist ein "must have" Spiel. Wie der Titel schon sagt einfach Genial in meinen Augen, ob zu zweit oder zu viert ... es bringt immer Spaß !!!!

Brrause

Kommentar: Feines Spiel. Kann mich nicht erinnern, daß es jemandem nicht gefallen hat. Wobei die Altersspanne zwischen 25 und 70 lag! Bei mir läßt die Motivation nach einem halben Jahr etwas nach.

Thomas Potthoff

Frank Scholtz

Kommentar: Tollen Denk- und Knobelspiel! "Einfach Genial" hat das Zeug zum KLASSIKER!!! ;-))

Mark

Frank-Philipp Wolfer

Kommentar: einfach genial - auch für kleinere

Beate Bindrim

Kommentar: Díe Idee mag so einfach wie genial sein, aber leider für mich persönlich eben ein weiters Ablegespiel.

Bernhard Kreitner

Veronika Kay

Kommentar: Das Spiel ist "einfach genial" und ein sehr schönes Familienspiel...es begeistert bei uns alt und jung gleichermaßen.

Marcus Segler

Kommentar: Gehirn abschalten und bunte Plättchen anlegen. Kann man genauso gut solitär spielen. Für mich hat dieses Spiel keinen Spielreiz.

Peter Thielmann

Alex D.

Kommentar: Naja... "Einfach ok" wäre ein treffendererer Titel. Das Spiel ist ganz witzig, aber kein Klassiker, dazu ist es entweder zu glücksabhängig oder zu interaktionslos.

Einfach Genial

Kommentar: Zu zweit eher schlapp, entwickelt es im Spiel zu dritt und zu viert gegen Ende eine ziemliche Dynamik und macht Spaß. Nachteile: Interaktion beschränkt sich aufs Verbauen + die Grafik des Spielplans ist schlicht hässlich! Abschließende Wertung: Für mich zu abstrakt und auf Dauer eintönig - aber ein Spiel, zu dem man auch Nicht-Spieler animieren kann.

Matthias Räwer

Kommentar: Abstrakte Spiele sind eigentlich gar nicht mein Ding. Und dennoch vergebe ich satte 5 Punkte. Das will schon was heißen. Auch zu zweit finde ich es prima (wenn auch "Hive" mir als abstraktes 2er-Spiel dann eher zusagt)

Sanne Krischke

Kommentar: Ich habe die Reiseversion für zwei. Die Aufmachung ist sehr funktionell, wenig attraktiv. Das einfache und geniale Spielprinzip entschädigt jedoch dafür.

Matty

Kommentar: Gefällt mir immer besser. In jeder Besetzung gut spielbar.

Guido Gottheil

Kommentar: Am Anfang denkt man noch, das Glück herrscht vor, aber mit zunehmender Erfahrung relativiert sich das Nachziehglück enorm. Wer nicht aufpaßt, verliert. Das Spielgefühl variiert aber mit der Spielerzahl und erfordert jeweils anderes Vorgehen. Mir macht es in jeder Besetzung Spaß, aber ich ziehe eine Zweierpartie vor, da es dann am taktischsten ist und die meisten Möglichkeiten bietet.

Jens B.

Kommentar: Das Spiel gehört zu denen Spielen, die mich erst zu einem regelmäßigen Spieler gemacht haben. Und bis heute spiele ich es sehr gerne!

Markus Beer

Kommentar: Ein wirklich sehr gutes Spiel für alle Zielgruppen. Man darf sich nur nicht vom mageren Design abschrecken lassen.

MichaB

Kommentar: kann sein, dass das spiel nur eine abgeänderte kopie ist, aber es macht wirklich spaß ... und ich hab nicht so viele die ähnlich sind :-) mir macht es viel spaß, auch zu zweit! das spiel geht schnell, falls man zu wenig zeit hat. Achtung: Der "Ärger" und Drang nach "Rache" ist bei einer Niederlage sehr groß :-D

Daniel Ziegler

Kommentar: Zu Zweit gefällt es uns super und wird immer wieder gespielt. Das Wertungssystem zwingt einen, keine Farbe zu vernachlässigen und schnell beginnt die Hatz nach der Farbe, von der man viel zu wenig Punkte hat. :) Die Reiseversion für 2 Spieler ist super für den Urlaub und preisgünstiger als die große Version.

BlueYeti

Kommentar: Sicherlich in sich stimmig und für viele intreesant. Ich mag lieber andere Spiele.

Trulido

Kudde

Reiner Belz

Kommentar: Ein Spielbrett mit Vertiefungen für die Spielsteine wäre gut, da die Steine leicht verrutschen. Ansonsten: EINFACH GENIAL !!

Jacek Krzon

Kommentar: Für mich jetzt schon ein Allzeitklassiker. Eines meiner absoluten Lieblingsspiele

Markus Hagenauer

Iglika Hristova

Christof Lehr

Kommentar: Immer wieder gerne! Wir spielen zu zweit mit "offenen Karten"

Diana

Andreas D. Becker

Kommentar: Schöner Wertungsmechanismus. Nicht wirklich genial, aber gut genug, um immer mal wieder gespielt zu werden.

Jörg Lehleitner

Carsten Bohn

Dr. Andreas Günter

Kommentar: Der wahre Knizia...

Steffen Sauter

mibi

Jürgen aus dem Harz

Kommentar: Besonders der Wertungsmechanismus ist interessant. Dadurch hat das Spiel einen eigenen Reiz und verläuft anders als die übliche reine Punktejagd vieler Spiele.

Karsten

Gerd Soba

Kommentar: Der Name des Spiels ist Programm:-)

Gülsüm Dural

RS

Metroid_Prime

Kommentar: Für zwischendurch ganz nett.

Uwe H.

Kommentar: DAS Beispiel für ein klasse Spiel mit kurzer Regel, kurzer Spieldauer und dennoch sehr guten Spannungsbogen. Hätte vielmehr als Keltis den roten Pöppel verdient.

Insect

Kommentar: Obwohl ich das Spiel recht häufig wieder rauskrame, ärgere ich mich im Nachhinein oft über den großen Einfluss von Glück und Pech. Häufig bekommt man im gesamten Spielverlauf nicht die eine Farbe, die einem noch zum Sieg fehlt und so hilft die beste Taktik nichts. Trotzdem ein nettes Spiel.

Gentledom

Kommentar: Ein nettes Spiel, schnell erklärt und ordentlich in der Umsetzung. Optisch naja aber es passt zu dem Spiel schlicht und dennoch ein kleiner Hingucker.

Bandit

Andreas Arnold

Andreas Freye

Kommentar: Ein wirklich gutes abstraktes Spiel, welches hin und wieder gerne gespielt werden möchte.

Karlito

sutrebuh

Kommentar: Ein ebenso ruhiges wie einfaches Legespiel. Ohne große Höhepunkte legt man schlicht so lange reihum Plättchen aus, bis die Spielfläche voll ist. Es ist lediglich darauf zu achten, dass man keine Farbe vernachlässigt. Unspektakulär, aber nicht stupide. Kinder können mitspielen (und neuere Ausgaben haben die korrekte Altersangabe ab 8 Jahren), allerdings übt es mangels Thematik keinen großen Reiz aus.

Massingasetta

Kommentar: Ein tolles Spiel was sehr leicht zu lernen ist aber nicht leicht zu gewinnen. Es hat was geniales aber auch etwas fieses hier und dort.

Pfefferkorn

Kommentar: Schönes Spiel. Wenn man einen lieben Schwiegervater hat, der außen noch zwei Reihen mit Waben dranbastelt, dann kann man es sogar hervorragend zu fünft oder zu sechst spielen!