Portrt: Stefanie Marckwardt
stefanie_marckwardt

Erzhl uns ein wenig ber Deine Person:

Ich bin Jahrgang 1974 und wohne schon seit jeher in Berlin.

Mein Beruf, Grundschullehrerin, macht mir immer noch viel Spaß. Spielen kommt bei mir also auch bei der Arbeit nicht zu kurz, u.a. leite ich eine Spiele-AG bei mir an der Schule.

Mit meinen Kinder spiele ich ebenfalls viel und sie spielen zum Glück genauso gerne wie ich.

Welche Hobbys hast Du (auer Spielen)?

Ich treffe mich oft mit Freunden und gehe gerne ins Kino. SingStar bzw. Karaoke kann ich nicht besonders dolle, übe es aber regelmäßig. Außerdem spiele ich gerne Badminton und mag Zumba. Auszeiten verbringe ich am liebsten in meiner Hollywoodschaukel im Garten mit einem spannenden Krimi.

Seit wann spielst Du und wie bist Du zum Hobby Spielen gekommen? Wie hat sich das bei Dir entwickelt?

Ich bin in einer sehr oft spielenden Familie aufgewachsen. Irgendwann waren die Discoabende vorbei und jetzt wird nahezu jedes Wochenende mit Freunden gespielt.

Durch den Beruf und meine Kinder spiele ich in der Woche viele Kinderspiele.

Was fasziniert Dich am Spielen?

Das kommunikative und gemütliche Miteinander steht im Vordergrund. Es ist immer wieder faszinierend, wie schnell die Zeit beim Spielen verfliegt.

Welche Art von Spielen liegen Dir besonders?

Es hängt von den Mitspielern und von der Lust und Laune ab, ob ein lustiges Partyspiel, ein schnelles Kartenspiel oder ein abendfüllendes Strategiespiel auf den Tisch kommt. Eigentlich spiele ich nahezu alle Arten von Spielen gerne (Ausnahmen bestätigen die Regel!).

Welche Art von Spielen liegen Dir weniger?

Sehr abstrakte Spiele spiele ich eher selten und anstatt über 4 Stunden mit einen Spiel zu verbringen, bevorzuge ich lieber zwei oder mehr Spiele.

Deine Lieblingsspiele?

Die Welt rette ich gerne zu jeder Zeit (Pandemie), aber auch zu einer Partie 7 Wonders, Fiese Freunde fette Feten, Galaxy Trucker, Beer & Pretzels, Identik/Meisterwerke, Dungeon Fighter (und viele weitere Spiele mehr) braucht man mich nicht zu überreden.