Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Dune: Imperium

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Peter Steinert - Richtig toller Deckbuilder und Workerplacer! Auch zu zweit trotz "Dummy-Lösung" sehr gut spielbar, ideal besetzt aber wohl zu dritt. Einziger Wermutstropfen ist das Regelheft, das zwar einwandfrei aufgebaut und super formuliert ist, nach einigen Partien wegen diverser Sonderfälle dann aber doch so lückenhaft ausfällt, dass die offizielle FAQ zum Spiel unverzichtbar wird. Auf die angekündigte Erweiterung bin ich schon sehr gespannt.

* Fort

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von rebhagemann - Fort ist ein Deckbauspiel, das sicherlich gut geeignet ist, Familien an das Genre heranzuführen. Interaktion entsteht dadurch, dass die Freunde = Karten, die in der aktuellen Runde nicht verwendet wurden, von den Mitspielern übernommen werden können. Das ist eine ungewöhnliche Variante, die das Spiel aber auch wieder komplizierter macht. Thema, Grafik, Ausstattung finde ich ansprechend. Für Vielspieler wird der Spielreiz schnell verloren gehen.

* MicroMacro: Crime City

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Thomas Z. - Als Vielspieler fehlt mir bei diesem Wimmelbild-Krimispiel letztlich die Motivation. Irgendwie löst man die Fälle ja immer, mal schneller mal langsamer. Man kann eigentlich nicht verlieren oder Fehler machen. Es gibt keine Messlatte für den Spielerfolg. Das Suchen nach winzigen Details auf dem Plan ist dabei eher nervig, man braucht Lupe und sehr gutes Licht. Man verfolgt meist eine Strichfigur repetitiv über den Plan. Für mich kaum Wiederspielreiz.

* Res Arcana

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Peter Steinert - Hat bei uns trotz sehr schicker Optik und interessanter Prämisse leider überhaupt nicht gezündet. Die angeblichen Vorzüge des Spiels, mit nur 8 Startkarten eine Engine aufbauen zu können, erschließen sich mir einfach nicht. Stattdessen fühlte ich mich in jeder Partie mangels Entscheidungsoptionen gespielt und noch dazu von ewiger Lebenspunkt-Klauerei genötigt. Kein Balancing, kaum Interaktion, dafür Redundanz bis zum Abwinken... Schade.

* Trismegistus: Der Stein der Weisen / The Ultimate Formula

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Peter Steinert - Was für ein Bewertungs-Dilemma! Trismegistus sucht mit seiner haarsträubenden redaktionellen Umsetzung und einem Regelheft direkt aus der Formulierungs-Hölle seinesgleichen - und zwar sowohl beim Original als auch auf Deutsch. Positiv bewertbar ist ein solches Produkt eigentlich nicht - es sei denn, man macht sich (quasi zielgruppengerecht) wirklich ALLE Geek-Quellen zunutze: Diskussionsforen, YouTube, Downloads von Spielhilfen und Anhängen und Korrekturen, zweisprachiger Regelvergleich usw... Mission: Das Spiel irgendwann so zu nutzen, wie es von den Entwicklern wahrscheinlich GEMEINT ist. Erleuchtet wird man dabei gleich mehrfach. Beispiele: Dem Spiel liegen zu viele Würfel bei! Zu Beginn werden nur 5 Experimente ausgelegt, nicht 10! Jeder "Pfad" besteht eigentlich aus 2 unabhängigen Röhrchen! Der Übersetzer verstand unter der Formulierung "face up" für die Formeln wohl fälschlicherweise "Gesicht nach oben"!... Ja LOL! ... Diese Liste ist fast beliebig erweiterbar. Im Idealfall produziert man sich so in Eigeninitiative und mit Kognition am Limit einen extrem guten und fordernden Expertenkracher, der sich überraschend flüssig erklären und spielen lässt. Das Problem dabei: Ich bin als Verbraucher für diese beträchtliche Arbeitsleistung und den zusätzlichen Kostenaufwand überhaupt nicht zuständig!!

* Witchstone

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.21 von Peter Steinert - Grandioser Kennerspiel-Mix mit losen Elementen aus "Einfach genial", "Ganz schön Clever" und "Zug um Zug" - um es mal etwas salopp zu beschreiben ;-) Dank sehr gut geschriebener, fast fehlerfreier Spielregel fällt der Einstieg leichter als vermutet. Der Wiederspielreiz ist hoch, die Lernkurve steil, das Material ein Hingucker. Für mich ein Top 5-Titel des aktuellen Jahrgangs.

* Rallyman: GT

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.10.21 von TroyerBegleiter 1893 - Tja, wie gefällt mir dieses Spiel? Ich fange mal mit dem an, was mir gefällt. Tolle Aufmachung, sowohl der Streckenteile als auch der Rennwagenzeichnungen auf den Spielertableaus. Einige F1-Strecken lassen sich ziemlich originalgetreu nachbilden (z. B. Monza). Auch die grundsätzliche Idee Push-your-luck und Motorsport zusammenzubringen finde ich logisch, ebenso wie unterschiedliche Reifenarten, schönes und Regenwetter sowie mit der Zeit an Geschwindigkeit abbauende Slicks. Dass das Motorsportthema getroffen wurde zeigt sich auch daran, dass nicht motorsportaffine sich mit dem Einstieg in das Spiel eher schwertun (z. B. ist es besser die Kurveninnenseite oder -außenseite zu nutzen, vorgeschriebene Gangwechsel etc.). Hier haben wir also Vor- und Nachteil zugleich. Was mir beispielsweise weniger gefällt ist die, für ein weitgehend glücksbasiertes Würfelspiel, hohe Downtime in voller Besetzung (6 Spieler). Mir fehlt der letzte Kniff, der so richtig Spannung und etwas mehr Planbarkeit hineinbringt. Ich kann die Punkte, die Hardy Jackson beschreibt, durchaus nachvollziehen. Das Spiel hat irgendwie was Cooles, aber wie viele Partien ich wirklich noch spielen möchte, weiß ich nicht.

* Zug um Zug: Europa – 15. Jubiläum

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.10.21 von Andreas K. - Absoluter Dauerbrenner und süchtig machend. Einfache Regeln, aber einiges an Taktik. Die Jubiläumsausgabe hat ein riesiges Spielbrett, viele Erweiterungen mit bei und 3D Züge. Besser gehts nicht. Eins der besten Brettspiele aller Zeiten.

* Bellum Magica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.10.21 von Hans Huehnchen - Bellum Magica ist ein glückslastiges, kleines Familenspiel mit Ärgerfaktor, das richtig Spaß macht, wenn mehr als 2 Spieler am Tisch sitzen. Das Material ist für den Preis von ca. 25 Euro sehr schön geworden, die Illustrationen sind klasse.

* Kingsbridge: Das Spiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.10.21 von Hans Huehnchen - Kingsbridge zielt auf Gelegenheitsspieler und bietet einfache Regeln und ein schnelles Spiel - leider aber keinen Spaß, keine Spannung und keinen Spielwitz. Statt Statdtbau im Kartenformat bekommt man mit Kingsbridge eine Skip-Bo- Variation ohne echten Pfiff, auch nicht durch die Funktionen der Charakterkarten. Das Thema wird ausschließlich über Menzels hübsche Illustrationen transportiert, mechanisch findet sich das Thema überhaupt nicht wieder.

* Mille Fiori

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.10.21 von Andreas K. - Klasse Worker-Placement-Spiel! Durch Karteneinsatz kann man Glassteine legen die Punkte und ggf. Aktionen auslösen. Durch geschicktes Legen können so mehrere Aktionen möglich sein. Zudem viel Interaktion da man sich oft gegenseitig Punkte stiehlt oder auch zusammen bekommt. Schönes Artwork, tolles Spielprinzip und die Regeln sind anfangs viel aber direkt verständlich und nicht komplex. Volle Punktzahl!

* Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.10.21 von felixs - Sehr schönes Stichspiel und als kooperatives Stichspiel wohl das erste seiner Art. Die Missionen funktionieren gut und die Texte sind angemessen kurz und nerven nicht übermäßig. Es gibt kleine Unklarheiten beim Zwei-Spier-Spiel, die aber lösbar sind. Ansonsten sind die Mechanismen bei den sog. "Kommandanten-Entscheidungen" (Kartenverteilung) etwas unintuitiv. Aber das sind Kleinigkeiten - das Spiel funktioniert super, die Aufmachung ist OK (ich hätte andere Farben und etwas bessere Unterscheidbarkeit bevorzugt, aber es geht schon). Einziger möglicher Haken: Das Spiel verlangt eine konsistente Runde. Wenigspieler können sich die Mechaniken erspielen und die Grundlagen der Stichspiele lernen - kein Problem, geht super. Aber als Vielspieler würde ich da nicht dabei sein wollen - es würde sich schlicht ziehen. Alle am Tisch müssen das Spiel verstanden haben, sonst funktioniert es nicht. Ähnliches Niveau der Spieler ist also sehr hilfreich.

* It´s a Wonderful World / Eine Wundervolle Welt

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.10.21 von vanM - Cooles Spiel, dass im unteren Kennerspielbereich super ankommt. Der Ablauf der Produktion ist sehr gelungen. Im Vergleich zu 7 Wonders etwas komplexer und strategischer. Wir spielen immer mit identischen Startvoraussetzungen, und werten im 2 Personen Spiel die Frauen und Männer nur halbiert, da diese sonst zu stark erscheinen im Vergleich zu den reinen Punktekarten.

* Armonia

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.10.21 von Andreas K. - Reines Würfelspiel. Erst müssen für jede Würfelzahl Paare gewürfelt werden, danach im zweiten Schritt zufällig gezogene Figuren aus Würfelzahlen. Schickes kleines Spiel für zwischendurch wenn man Würfelspiele mag.

* Brass: Birmingham

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.10.21 von Dietrich - Zunächst teilte ich die Einschätzung von AxelF. Inzwischen neige ich eher der von Ernst-Jürgen Ridder zu: Kann es etwa daran liegen, dass kaum jemand das sehr gute Age of Industry kennt?! Martin Wallace selbst hat es im Epilog der Spielregel - Ernst-Jürgen erwähnt es - als das bessere, das rundere Spiel bezeichnet. Dass aber nicht das Age of Industry, sondern Brass: Lancashire und Brass: Brimingham in einer Deluxe-Version neu aufgelegt wurden, wird daher eher eine Entscheidung des Roxley-Verlags als von Martin Wallace gewesen sein - eventuell wird das nachgeholt. Meine Reihenfolge der Brass-Spiele ist (von sehr gut bis am besten) : Brass: Birmingham --> Brass: Lancashire --> Age of Industry. Ja, Brass: Lancashire halte ich durch die notwendige Einbeziehung der Häfen und der Siegpunktmöglichkeiten durch Werften und vor allem die fernen Märkte, die unterschiedlichen Möglichkeiten, Kredit aufzunehmen, für das schwierigere und damit anspruchsvollere Spiel. Spiele von Martin Wallace mit den üblichen Multiplayer-Solitärspielen, bei denen die Spieler, ohne auf den Mitspieler zu achten, vor sich hinspielen, zu vergleichen und sogar schlechter zu bewerten, kann ich nicht nachvollziehen! Und Glückwunsch an Christoph Schmidt, ein Euro für dieses Spiel gezahlt zu haben, ist wirklich ein Schnäppchen.

* Qwixx Longo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.10.21 von Andreas K. - Frisch von der Spielemesse. Gute Evolution vom normalen Qwixx. Mehr Zahlen und Glückszahlen. Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen.

* Voll verplant

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.10.21 von Andreas K. - Auf der Spiel 21 gekauft. Karte ziehen und dann mit der gewählten Bahn fahren (= Kreuze setzen). Taktisch nett und gute Aufmachung. Gerne wieder.

* My Gold Mine

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.10.21 von Christoph Kainrath - Ein lustiges Push-Your-Luck-Spiel für Zwischendurch. Immer wieder gerne, wenn man noch ein kurzes, einfaches Spiel benötigt :-)

* Banana Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.10.21 von TroyerBegleiter 1893 - Sehr simples, komplett glücksbasiertes Kinderspiel. Für junge Kinder bis maximal Ende Kindergartenalter. Die Gestaltung, gänzlich aus Kunststoff, ist nett, das Spiel selbst nur Würfeln und ziehen, um „Abenteuer“ zu erleben. Daher ziemlich ereignisarm. Für Kinder selbst vielleicht 3 Punkte, davon abgesehen nur 2.

* Belfort

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.10.21 von Dietrich - 1. Ein Worker-Placement-Spiel mit drei unterschiedlichen Arten Workern, die auch in Kombination unterschiedliche Rohstoffe generieren, aber auch aufgerüstet werden können. Zudem werden die Mehrheitsworker auch noch belohnt. 2. Ein Area-Control-Spiel, in dem man sich überlegen muss, welches Gebäude man in welchem der fünf Stadtteile baut. 3. Ein Mehrheitenspiel, bei dem in der Wertungsphase, die Gebäude in jedem der fünf Stadtteile Gewinnpunkte bringen. Nachteil bei den in Front liegenden Spielern - sie müssen Gelder in Form höherer Steuern abführen - ein kleines Handicap. Schon diese Aufzählung zeigt, wie vielfältig die Spiel- und Entscheidungsmöglichkeiten sind, gepaart mit einer tollen Grafik und dem Regelwerk auf dem Spielmaterial, so dass ein Regelstudium nicht nötig ist. Etwas, das ich bei Spielen deutscher Redaktionen schmerzlich vermisse.