Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Blood Bowl: Team Manager - The Card Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Dietrich

* Dungeons, Dice & Danger

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Tim Mertens - Hier gucken, da gucken, dort gucken. Langweilig und zäh. Gemessen an den vielen guten, flotten R&W-Spielen der letzten Jahre, einfach schwach und überflüssig.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Jörn - Mir fehlte irgendwie der Zugang dazu. Ich mag spannende Roll & write Spiele und auch Dungeons, aber hier war es gefühlt nur ein runterwürfeln für mich.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Stefan H. - Ich kann mich der Meinung von Tim Mertens nur anschließen.

* Less Is More

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Dietrich

* Little Factory

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Dietrich

* Messina 1347

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.06.22 von Andreas Fischer - An diesem Spiel gefällt mir, dass man den Zeitpunkt, wann man die Bewohner wieder nach Messina zurück schickt, selbst bestimmen kann. Dadurch kann man sich in Messina die "guten" Plätze, wenn man früh damit anfängt, mit vielen Siegpunkten, wegnehmen. Wer jedoch zu früh damit anfängt, bekommt für jede Ratte am Rundenanfang, auf seinem Feld, eventuell mehr und mehr Minuspunkte am Spielende. Allerdings auch wieder Pluspunkte, wenn sich ein anderer (oder der eigene) Leutnant auf sein Feld stellt. Dieses Element gefällt mir an Messina 1347 sehr gut, und macht das Spiel für mich jedes mal spannend. Was mir nicht so gefällt, ist das "Leisten hoch rennen", das fühlt sich in diesem doch recht thematischen Spiel, nicht so befriedigend an für mich.

* Carnegie

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Daniel - Hammer Spiel, welches meine eingerosteten Hirnwindungen ganz schön fordert. Tolle Mechanismen, toll ineinander verzahnt mit einer wunderbaren Spieltiefe und angenehmer Interaktion. Ich freue mich auf jede weitere Partie. Bitte mehr davon!

* Genotyp: Ein Spiel über die Mendelsche Genetik / Genotype: A Mendelian Genetics Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Dietrich - Spielerisch kommt der namengebende Aspekt "Genotyp" nur am Rande vor. Bei den Karten für die Erbsen-Versuchspflanzen, die der Pater Gregor Mendel im 19. Jahrhundert in Brünn für seine Versuche nutzte, hat der Spieler gar nicht die Möglichkeit, die Genotypen so zu ändern, dass er unterschiedliche Phänotypen erhalten könnte - das hätte ein sicher interessanteres und informatives Spiel ergeben können. Hier bleibt nur das Ziel, die auf ausgesuchten Karten vorgegebenen Genotypen über ihre Phänotypen zu verifizieren - eigentlcih nur wiederzufinden. Und diesbezüglich erinnert es an doch "Die Alchemisten". Und die "Bestätigung" der zuvor ausgesuchten Genotyp-Karten erreichen die Spieler lediglich nur dadurch, dass sie sukzessiv je einen der zufällig ausliegenden farbigen Genotyp-Würfel an sich nehmen, so dass die Genotypen bestimmt werden können. Also nichts Anspruchsvolles. Dadurch wird nurn einer der Aspekte der Mendelschen Versuche spielerisch thematisch gut abgedeckt - der von "Versuch und Irrtum", der wissenschaftliche Aspekt der Mendelschen Versuche fehlt aber. Das Spiel "Genotyp" erscheint pädagogisch wertvoll - wie ja auch die anderen "Coveyou"-Spiele "Zytose", "Subatomar", "Elemente" ohne erhobenen Zeigefinger. Ob auch diesmal der Wiederspielreiz ausreicht, muss sich noch herausstellen ...

* Llamaland

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Stefan H. - Ein rundum gelungenes Legespiel. Klare Spielempfehlung, macht einfach Spaß!

* Monster 12

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Stefan H.

* My Gold Mine

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Stefan H.

* Switch & Signal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.22 von Stefan H.

* Embarcadero

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.22 von Dietrich - "Embarcadero" ist ein schön ausgestattetes Städtebau-Spiel, das die Entwicklung dieses aufstrebenden Hafenbezirks San Franciscos zur Zeit des Goldfiebers zum Thema hat. Durch Anlanden von Schiffen und ihrem Verfall wurden Fundamente geschaffen, auf denen dann Gebäude errrichtet werden konnten. Dieses spielt man hier thematisch nach. Auf den großen Spielplan platziert man unscheinbare Pappplättchen als Schiffe oder Gebäude. Vor sich legt man die korrespondierenden Karten der Schiffe und Gebäude aus. Sie zeigen ihrem Besitzer die Ressourcen an, die ihm jeweils zur Verfügung stehen, sowie weitere Vorteile - analog den ausliegenden Karten bei "7 Wonders". Dabei bringen die Schiffplättchen (unterste Lage) und die Gebäudeplättchen (bis zu 4 höhere Lagen) die hauptsächlichen Siegpunkte. Obwohl die deutsche Spielregel fast keinen Rechtschreib- oder Interpunktionsfehler ausweist - eine Ausnahme heutzutage! - macht sie allein durch die falsche Übersetzung des Wortes "structures" als "Haus" das Spiel fast unspielbar. Denn die "structures" dienen lediglich dazu, die Gebäude - eben ihre stellvertretenden Pappplättchen - zu tragen und zu begrenzen. Allerdings sind die "structures" durch ihre Gestaltung in Hausform verwechselbar gestaltet. Man sollte sich also nicht die Häuschen, sondern die Gebäudeplättchen, deren benannte Gebäudekarten man vor sich liegen hat, idealisiert als die eigentlichen Gebäude vorstellen. Durch überlegtes Legen ("Bauen") der Pappplättchen - Schiffe und Gebäude - kann man nicht nur eine große Anzahl Siegpunkte erzielen, sondern auch noch die Möglichkeiten der Mitspieler stark einschränken. So gibt es neben dem Thema noch ausreichend Interaktivität in "Embarcadero".

* Azul: Die Gärten der Königin

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Gülsüm Dural - Endlich ein herausforderndes Azul, gefällt mir sehr gut und darf bleiben.

* First Rat

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Gülsüm Dural - 6 bis 7 Punkte von 10. Schönes Spiel, aber muss ich nicht haben.

* Goetia: Nine Kings of Solomon

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Heike - Workerplacement mit einem Twist, da immer neue Felder ins Spiel kommen und andere Ressourcen dafür weniger werden. Es ist schwierig zu erklären, aber gerade dieser Wandel im Spiel macht den Reiz aus. Zu Beginn hat man z.B. viele Felder, wo man Münzen erhalten kann oder bestimmte Ressourcen. Diese versiegen jedoch im Laufe des Spiels. Wenn man da nicht über Karten vorgesorgt hat, dann wird es nach hinten schon ganz schön eng. Das Thema ist aufgesetzt, aber da es diesmal nicht 0815 ist, mag ich es. Halt mal was anderes. Material ist top, Aufbau etwas mühsam. Haben es bis dato zu zweit (klappt gut) und zu viert gespielt. Zu viert ist es etwas lang. Sweatpoint ist 3 meiner Meinung. Klare Empfehlung - auch hier die Höchstnote von mir

* Leo muss zum Friseur

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Gülsüm Dural - sehr gutes Kinderspiel!

* Mit Quacks & Co. nach Quedlinburg

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Gülsüm Dural - Endlich mal ein Kinderspiel, welches man öfter hintereinander spielen kann, ohne dass es einem aus den Ohren kommt.

* Ore: The Mining Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.22 von Heike - Ore ist ein Workerplacement Spiel mit einem Wirtschaftsfaktor. Die Kombination gefällt mir sehr gut. Es ist recht schnell erklärt, der Einstieg leicht, aber hat dann doch eine Komplexität. In welche Mine setze ich einen Arbeiter, kann ich damit den Mitspieler ärgern, weil die Mine schneller erschöpft wird, kann ich meine Aufträge erfüllen etc. Negativ sind leider die Fehler auf dem Board. Diese sind zwar nicht spielrelevant, aber es ist schon schade, wenn der Qualitätsscheck vor einem Druck so versagt, daher ein paar Abzüge im Material, welches ansonsten wirklich top ist. Plastikgeldscheine, Plastikressourcen für die Minen etc. Mir hat es bis dato in jeder Spielbesetzung viel Spaß gemacht. Derzeit mein Favorit, daher trotz der Druckfehler die Höchstnote.