Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Azul

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.02.18 von Peter Steinert - Azul ist purer Genuss... Das Spiel gefällt uns in jeder Besetzung sehr gut, allerdings nimmt der taktische Einfluss mit steigender Spielerzahl ab. Das optisch und haptisch ansprechende Material stützt das Spielkonzept perfekt. Einen kleinen Widerspruch habe ich in der Spielregel entdeckt: Während zuerst geschrieben steht, dass die gewählten Steine einer Musterreihe zugewiesen werden "müssen", stellt ein späterer Passus dem Spieler frei, auf das Platzieren ganz oder teilweise zu verzichten und stattdessen die Bodenreihe zu wählen, auch wenn Platz in einer Musterreihe gewesen wäre.

* Codenames

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.04.18 von Peter Steinert - Codenames ist ein herausragendes "Denkspiel mit Wörtern". Gleichzeitig empfinde ich hier den Titel "Spiel des Jahres" als fulminante Fehlentscheidung.

* Cuba

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.09.08 von Peter Steinert - CUBA ist von den weniger innovativen, komplexen Wirtschaftsspielen das derzeit meiner Meinung nach beste.

* Kamisado

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.02.12 von Peter Steinert - Ganz, ganz groß! Wirklich! Ein abstraktes Denkspiel, das bei Erwachsenen und Kindern gleichermaßen gut ankommt und sich einfach perfekt spielen lässt.

* Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.09 von Peter Steinert - Hut ab! Dieses Spiel belohnt die Arbeit, die man mit dem Regelwerk zweifellos hat, mit einem grandiosen Spielerlebnis. So müssen anspruchsvolle Spiele sein!

* Noch mal!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.12.16 von Peter Steinert - Sehr gutes Spiel - so gut, dass ich mir abwischbare Spielpläne wünsche. Der Wiederspielreiz ist aus meiner Sicht enorm. Mangelnden Einfluss kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil! "Noch mal!" besitzt eine steile Lernkurve, Neulinge haben gegen geübte Spieler sehr geringe Chancen. Der Taktikanteil ist also für ein Würfelspiel hoch, dasselbe gilt für die Interaktion: Mitspieler im Auge behalten! ;-)

* Stone Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.06.08 von Peter Steinert - Was für ein Spiel!! Seit "Siedler" war die Jury SdJ meiner Meinung nach nicht mehr derart in der Pflicht, ein Spiel mit dem Hauptpreis zu küren wie bei Stone Age. Ich habe das Spiel schon mit über 30 Leuten aller Generationen getestet; es kommt ausnahmslos sehr gut an. Niemand stört sich an der etwas höheren Komplexität, weil sie in der Leichtigkeit der Spielstory, dem Würfelmodus und der "inneren Logik" aller Aktionsmöglichkeiten überhaupt nicht auffällt. Wenn Stone Age nicht siegt, dann werden wir in diesem Jahr zwangsläufig wieder nur ein "nettes & braves" Spiel des Jahres haben. Hoffentlich gibt es ein Happy End... Es lebe die Steinzeit! :-)

* Aronda

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.09.08 von Peter Steinert - ARONDA glänzt nicht nur durch eine fehlerfreie Umsetzung beim Material. Auch der hochdynamische Verlauf hat es in sich. Revanchepartien sind Pflicht. Tolles Spiel!

* Asara

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.01.11 von Peter Steinert - Asara ist ein wunderbares, anspruchsvolles Familienspiel. Der Spielplan benötigt leider durch die Spielkarten relativ viel Platz. Egal. Spiel des Jahres 2011? Möglicherweise ja...

* BITS

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.07.11 von Peter Steinert - Reizvolles Familienspiel, mindestens so gut wie FITS. Die aufeinander wirkenden Wertungskarten sorgen für einen einwandfreien Spannungsbogen. Abzüge in der B-Note gibt's lediglich für die zu tief sitzenden Haftfüßchen unter den Rampen. Dafür sitzen die Spielsteine aber sehr exakt im Spielrahmen. Empfehlung!

* DEJA-VU

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.05.18 von Peter Steinert

* Drachen Wurf

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.04.08 von Peter Steinert - Heckmeck trifft Pirat/Korsar! Drachenwurf ist ein rundum gelungenes Spiel, bei dem es viel zu beachten und zu entscheiden gibt. Für mich gehört dieses auch optisch ansprechende Spiel sogar auf die Nominierungsliste. Der Spielspaß ist hoch, die Optik tadellos, das Preis/Leistungsverhältnis hervorragend! In meinen Spielgruppen kam Drachenwurf ausnahmslos sehr gut an.

* El Capitan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.09.09 von Peter Steinert - Die Regeländerungen haben meiner Meinung nach aus einem guten Spiel ein sehr gutes gemacht. Die Gestaltung ist derart spektakulär, dass ich über eine teilweise Unübersichtlichkeit stets gern hinwegsehe. :-)

* Fits

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.06.09 von Peter Steinert - Schade dass dieses Spiel insgesamt wohl eher durchschnittlich ankommt. Ich gehöre zu denen, die es sehr gern als Hauptpreisträger sehen würden. Auch habe ich in allen Testrunden ausnahmslos sehr gute Erfahrungen mit FITS gemacht, gerade wenn unterschiedliche Generationen am Tisch sitzen. Zwar gibt es keine spielmechanische Interaktion, doch liefen unsere Spielrunden trotzdem höchst kommunikativ ab! Und das ist meinen Augen die Hauptsache. Und welche Familie würde ernsthaft bemängeln, dass die Grundidee bereits als Computerspiel vorlag? Das Spielgefühl ist doch hier durch eine abweichende Bauregel und die Tableaus ein ganz anderes. Der Spannungsbogen über die vier Spielrunden ist super austariert! Über neue Varianten würde ich mich riesig freuen. Nur am Innenleben der Schachtel sollte vielleicht noch gefeilt werden ;-)

* Fortuna

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.12.11 von Peter Steinert - Gutes Spiel, leider ist bei meinem Exemplar das Material fast durchweg unterdurchschnittlich. :-(

* Ganz schön clever

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.18 von Peter Steinert - Sehr gutes, komplexes Roll & Write-Spiel mit leider etwas zu langer Downtime bei 4 Spielern und überkonstruierter Solo-Variante. Trotzdem Daumen hoch (zu zweit und zu dritt).

* Glen More

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.01.11 von Peter Steinert - Dieses Spiel hätte nicht nur wegen seiner Qualitäten in die große Alea-Schachtel gehört, sondern auch deshalb, weil das Material nun zu klein geraten ist. Die redaktionelle Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen. Ansonsten ein richtig tolles Spiel!

* Keltis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.05.08 von Peter Steinert

* Keltis - Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.09 von Peter Steinert - Ein Phänomen: Auch diese Keltis-Variante spielt sich deutlich angenehmer, spannender und vielseitiger als das Ursprungsspiel. Bei uns haben das Kartenspiel, das Mitbringspiel und die Erweiteerung das Spiel des Jahres vollkommen verdrängt. Nanu? :-)

* Keltis: Neue Wege - Neue Ziele

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.09 von Peter Steinert - Begeisternd und ärgerlich zugleiczh: Diese Variante ist das bessere Keltis! Ich hätte mir einen doppelseitigen Spielplan und das übersichtliche weitere Material bereits im Basisspiel gewünscht! In diesem Preissegment wäre das sicher möglich gewesen. ;o)