Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* The Romans

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.07.19 von Ernst-Jürgen Ridder

* Wikinger 878 A.D. – Angriff auf England / Vikings – Invasions of England

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.07.19 von Dietrich

* Adventure Games: Die Monochrome AG

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.07.19 von Rodriguez - Wir haben schon diverse Escape-Room-Derivate gespielt und wollten daher mal dieses neue Konzept ausprobieren. Bei dieser Reihe soll der Schwerpunkt mehr auf Story als auf Rätseln liegen, und es gibt für viele Dinge verschiedene Lösungen. Wir haben insgesamt 4 Sessions gespielt und zwischendurch alles so auf dem Tisch liegen lassen. Die "Speichermöglichkeit" laut Anleitung bestand übrigens in einem Foto des ausgebreiteten Spiels... Spätestens bei der zweiten Session konnten wir den Details der Story aber nicht mehr folgen und hatten überhaupt keinen Plan mehr was wir tun sollten. Oft war auch nicht klar, was man tun wird, wenn man sich für eine Möglichkeiten entschieden hat, z.B. einen Ort anzusehen. Ansehen? Nein, denn man weiß vorher nie, ob die Figur nicht einfach mit Pauken und Trompeten einmarschiert oder sich auf den elektrischen Stuhl einfach direkt drauf setzt. Die spielerischen Elemente sind eigenartig (Bewegungsregel) und die furchtbare Anleitung liest sich stellenweise wie der böse Bruder der StVO. Die praktische Umsetzung mit dem Abenteuerbuch finde ich unglücklich (viel Vorleserei, Blätterei und versehentliche Spoilergefahr), dafür gibt es aber eine hervorragende Umsetzung in der Kosmos-Erklär-App mit einer großartigen Sprecherin. Unser Fazit: Adventures lieber weiterhin auf dem PC.

* Blood Rage

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.07.19 von Martin - Obwohl ich ungern derart konfrontative Spiele mitmache, gefällt mir Blood Rage sehr gut. Aber man muss höllisch aufpassen, welche Karten die Mitspieler so gesammelt haben, um deren Sonderfähigkeiten im Auge zu behalten. Oft werden hier unbeabsichtigt Siegpunkte generiert und damit Spiele entschieden.

* Drunter und Drüber

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.19 von sutrebuh - Unterhaltsames Drumrumkurven und Drüberbügeln! Man versucht halt die Gebäude der anderen zuzulegen und die eigenen möglichst unauffällig auszusparen. An den Klohäuschen wird dann noch ein wenig geblufft oder auch enttarnt. Schlussendlich wird es dann gerne chaotisch und die richtigen Teile gehen grundsätzlich zum falschen Zeitpunkt aus. Sehr angetan waren die Kinder von der Schildbürger-Geschichte.

* Factory Fun

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.19 von Tim - Ein Puzzle, das Fehler sehr hart bestraft. Für Freunde solcher Spiele sicher toll, für mich aber nahezu ohne Wiederspielreiz.

* Medieval Academy / Die Holde Isolde

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.19 von axel b. - "Das ist ja ein Spiel für Kinder!" meinte neulich eine meiner Mitspielerinnen, die das Spiel zum ersten Mal sah. Und in der Tat kommt das Design so daher. Leider, denn hinter der grellen Comic-Art verbirgt sich ein wirklich knackiges, intelligent gemachtes Spiel - nicht nur für Kinder. Das Spiel befriedigt die menschlichen Urinstinkte "Jagen und Sammeln" - zumindest meine :-). Die Downtime ist in den beiden Spielphasen (Draften und Karten Ausspielen) sehr niedrig, der Spannungsfaktor stets hoch. Die Spieldauer liegt bei ca. 45 Minuten und lässt also genug Zeit für eine Revanche. Das Spiel hat einen hohen Glücksfaktor, was mir auch sehr gefällt (Deshalb mag ich ja auch Fußball mehr als Basketball), dennoch gibt es genügend Entscheidungen zu treffen und man muss schon aufpassen und auf den richtigen Moment gefasst sein, um zuzuschlagen. Die Holde Isolde enthält außerdem eine Menge Erweiterungen gleich mitgeliefert, ist also Medieval Academy plus, das ist auch sehr lobenswert. Also: Tolles Spiel! Das fand dann auch meine oben erwähnte Mitspielerin nach 2 Partien. Nur ganz knapp an einer 6 vorbei, aber vielleicht upgrade ich das noch, wenn ich ein paar Partien mehr gespielt habe, das halte ich gut für möglich. Das Spiel hat mich als Gesamtprodukt einfach überzeugt und ich kann hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen, insbesondere wenn man Spiele mag, die wenig Regelwerk haben.

* Spirit Island

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.07.19 von SpielerB - Super unverbrauchtes Thema! Tolle Aufmachung! Ja und man hat einiges zum Knobeln, das sollte man schon mögen. Trotzdem haben meine Runden zu dritt gut funktioniert mit einer relativ losen Absprache. Ein paar Regeln sind meiner Meinung nach etwas holprig und könnten eleganter sein. Trotzdem macht mir das Spiel viel Spaß und ich freue mich auf weitere Partien. Knapp an der 6 vorbei!

* Keyflower

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.07.19 von Störbot

* Spirit Island

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.07.19 von Dencer - Kann die schlechten Kritiken nicht verstehen. Für mich aktuell das beste Koop am Markt, super fordernd und ein echter Gehirnverzwirbeler, der natürlich nur funktioniert, wenn alle am Tisch auf dem Level sind und bereit für die Komplexität. Mit den richtigen Leuten ein Wahnsinnsspiel.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.07.19 von Dietrich - Siehe Heikes oder Andres Einschätzung ... Da es zudem ein kooperatives Spiel ist, haben ein oder zwei Spieler das Sagen - vielleicht auch, weil sie eine bessere Übersicht haben oder ihre Ziele ernster verfolgen. Die übrigen Spieler sitzen dabei und nicken die Vorschläge ab oder denken sich, was hätte ich jetzt anderes mit mehr Entscheidungsmöglichkeiten spielen können! Sollten sie sich dennoch für einen anderen Spielzug als den vorgeschlagenen entscheiden, werden sie zukünftig geschnitten und nicht beachtet. Wo bleibt das SPIELERISCHE?
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.07.19 von Christoph Schmid - Auch ich kann die schlechten Bewertungen nicht nachvollziehen. Ja, der Einstieg ist alles andere als einfach und dauert. Aber der Aufwand lohnt sich unbedingt. Für mich neben Robinson Crusoe das beste Koop-Spiel.

* Wer weiß das!?

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.07.19 von DaLi - das beste Quizspiel für unterschiedliche Wissenszustände. Durch die Zuordnung der Fragen zu den Mitspielern (macht man selbst), bekommen "schwächere" Quizer die einfacheren Fragen und haben daher eine gute Gewinnchance. Grandios

* Draftosaurus

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.19 von Martina - Es fühlt sich eigentlich wie ein herkömmliches Roll&Write-Spiel an, aber es lebt definitiv von den Dino-Meeples die erst gedraftet und dann auf die kleinen Park-Boards gestellt werden. In wenigen Minuten erklärt, in wenigen Minuten gespielt. Ein eher seichtes Spiel für z.B. Familienrunden oder Dinofans, bei dem die Punktzahlen oft am Spielende sehr nah beieinander sind. Mechanisch ist das ganze einfach gestrickt, mir macht es trotzdem immer mal wieder Spaß. 2 Tipps noch: Die Figuren lassen sich wunderbar für EVO einsetzen. Zum Draften eignen sich z.B. Muffinformen aus Silikon.

* Trias

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.19 von Thomas Z. - Zugegeben, wir sind keine großen Fans von Area Control Spielen. Auch Trias zündet da nicht richtig. Das Spiel wirkt (wie die Dinos) wie aus der Zeit gefallen. Der Mechanismus der driftenden und zerfallenden Kontinente ist reizvoll, ermöglicht auch fiese Züge, trotzdem kommt keine Spannung auf. Ein Spielplan würde helfen, um die Abstandsregel leichter zu erfassen.

* Calavera: Jetzt wird abgeräumt!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.19 von DaLi - tolle Schachtel schon eher lustig - zum Großteil unsteuerbar - tw. ungerechte Endwertung - sehr glücksbetont
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.19 von Martin Schipper - Ein wirklich gelungenes, kurzweiliges Würfelspiel. Die Spannung baut sich langsam auf und zum Ende hin kann man sich schon mal verzocken. Wer Würfelspiele mit Glücksfaktor mag liegt bei diesem Spiel genau richtig.

* Railroad Ink: Deep Blue Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.19 von DaLi - ich habe keine Ahnung warum ich es mag. Es bastelt jeder für sich an seiner Strecke. Es kommen nie die Würfelseiten, die ich brauche. Und doch würde ich es jederzeit wieder spielen. Die Schachtel ist der Hit. Das Material fantastisch. Hat was von Flickwerk (2F) nur nicht so schnell

* Root

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.07.19 von Michael Behr - Ein super Spiel, knallhartes asymetrisches Wargame. Man muss mehrere Runden spielen, um das Potential der eigenen Fraktion voll ausschöpfen zu können.

* Die Tavernen im Tiefen Thal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.07.19 von Christian - Super Grafik, tolles Player Board, gut geschriebene Regeln und der Deckbau macht auch Spaß! Nehme ich einen Tisch, damit ich mehr Karten aufziehen kann oder lege ich mehr Wert auf Bier, damit ich "reichere" Gäste anlocke, die wiederum mehr Geld da lassen für mehr Ausbauten. Aber letztlich fehlt der Spannungsbogen und die Interaktion. Diese beschränkt sich darauf, den Würfel zu nehmen, den der nächste Spieler gerne hätte, mir aber auch noch was bringt. Schade!