Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Master of Orion: The Board Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.21 von JonTheDon - Eigentlich nettes Spiel mit hübschen Ideen. Gibt leider im Bereich Kartenmanagement vieles, das mehr als nett ist. Schwaches Material (Anzeiger), welches den Spielreiz auch nicht steigert. Schade, denn wie gesagt, das Spiel gefällt und macht inhaltlich auch einiges richtig.

* Men At Work

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.21 von JonTheDon - Ein schönes Beispiel dafür, wie perfekt gewähltes Material ein eigentlich eher konventionelles Spiel aufwerten kann.

* Monster Expedition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.21 von JonTheDon - Leider für eine bessere Bewertung minimal zu unintuitiv und zu wenig auf den Punkt. Kommt dadurch seltener auf den Tisch. Im Solomodus 9 von 10 „Level“ im ersten Anlauf geschafft, das spricht nicht für viel Aufwand fürs Entwickeln des Modus.

* Robotory

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.03.21 von JonTheDon - Angenehm kurzes Strategiespiel mit schrecklichem Material („Spielbrett“). Der Zeitmechanismus ist toll ins Spiel eingearbeitet.

* Cantaloop: Buch 1: Einbruch in den Knast

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.03.21 von Rodriguez - Tolles System, um das bisweilen auch etwas umständliche Spielgefühl eines alten 90-er-Jahre Point and Click zu rekreieren. Die Story ist witzig, die Grafiken und Gimmicks cool, mich störte nur dass wir ziemlich oft nicht wussten was wir jetzt eigentlich tun sollen, und mehr als einmal dachten wir nach Blick in die Hilfe: "wie soll man denn darauf kommen???", da es teils keine wirklichen Hinleitungen zu einigen der Lösungen gibt. Bin aber relativ sicher dass das schon beim zweiten Teil runder läuft. Von beiden Seiten ;-)

* Der Dieb von Bagdad

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.03.21 von Robin S. - Auch dieses Spiel gehört seit seinem Erscheinen zu unserem Repertoire (wie immer nur zu Zweit...meine Frau und ich). Ich erinnere mich, dass ich das Spiel für € 15 mal als Angebot bei KAUFHOF gekauft habe, da wir seinerzeit die QUEEN-Games-Spiele mochten (tun wir hin und wieder immer noch). Und Der Dieb von Bagdad hat zwar nicht viel Spieltiefe, macht als nettes Spiel für Zwischendurch aber immer wieder Spaß und wird oft mit in den Urlaub genommen. Ehrlich gesagt wollen wir das Spiel nicht mehr hergeben, da wir es mindestens einmal im Jahr spielen...und das seit Jahren.

* Sonar Family

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.03.21 von Andreas K. - Wie ein erweitertes Schiffeversenken. Schnell gelernt und taktisch gut. Zu viert ein schöner Spaß der zeitweise sehr spannend wird. Durch unterschiedliche Landkarten ist auch Langzeitspaß gegeben. Ein Punkt Abzug da ich noch nicht einschätzen kann ob es irgendwann eintönig wird.

* Viva Java: Das Würfelspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.03.21 von Holyhead - Der Inbegriff eines Absackers. Schnell erklärt, Interaktion durch das Abluchsen der 2 Mischungen und das Blocken der Zusatzaktionen. Kurze Spieldauer. Spielt sich nett runter, aber für 2 Spieler nicht sinnvoll. In Vollbesetzung (4) macht es richtig Spaß. Und mit den Varianten mild, würzig plus Al Gusto kann man sehr viel Abwechslung reinbringen.

* Burgle Bros 2: The Casino Capers

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.21 von Dietrich

* Hanamikoji

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.21 von Klaus Seitz - Nein, das Spiel ist nicht unsteuerbar - wirkt vielleicht so, wenn man dauernd verliert. Es hat tollen taktischen Tiefgang und ist kurz und knackig. Vom Spielgefühl erinnert es etwas an "Mandala", nur kürzer und schneller.

* Ohanami

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.03.21 von Rodriguez - Hübsch und gut spielbar. Finde es außerdem gut geeignet um weniger erfahrene Spieler mit neuen Mechanismen bekannt zu machen, ohne zu überfordern.

* Hanamikoji

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.03.21 von FL - Unsteuerbar trifft es am Besten. Kann die hohen Bewertungen nicht nachvollziehen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.03.21 von Peter Steinert

* Brains Family: Burgen & Drachen

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.21 von Klaus Seitz - Aus den Solospielen Brains wird hier ein Wettrennen um das beste Brain. Hat was von Ubongo, allerdings ohne Uhr und wirkt trotzdem hektischer und schneller. Einige Puzzles scheinen einen Tick zu heavy, falls alle Spieler noch zwei Drachen besiegen müssen. Insgesamt ein schöner Füller (weil ziemlich kurz).

* Istanbul: Mokka und Bakschisch

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.21 von TroyerBegleiter 1893 - Gut passende Erweiterung, die sich harmonisch ins Spiel einfügt. Durch die Kaffee-Komponente ergeben sich neue Siegstrategien, das Spiel wird variabler. Das Tavernenplättchen ermöglicht völlig neues, wie beispielsweise das unbegrenzte Ziehen auf gerader Linie, anstelle maximal zwei Schritten. Ja, die Gildenkarten bringen Glück ins Spiel, aber da die Chance hoch ist, in diesem Moment zwei unbrauchbare/wenig hilfreiche Karten zu ziehen, ist das aus meiner Sicht nicht störend – im Gegenteil.

* Krazy Pix

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.21 von Jörn - Erreicht nicht ganz die Klasse von Krazy Words, aber für die jüngeren ansprechender. Wenn auch die P18 Begriffe getrennt gehören sollten.

* Paris: Die Stadt der Lichter / La Cité de la Lumière

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.21 von Stefan H.

* Welcome To...

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.03.21 von zwinkmann - Richtig gutes Spiel. Auch die Erweiterungen sind einen Blick wert! Und funktioniert äußerst gut als Solo!

* Brains - Japanischer Garten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.03.21 von Klaus Seitz - Machen wir uns nichts vor: mit "Spiel" hat die vorliegende Schachtel etwa so viel zu tun wie das Sudoku aus der Zeitung. Es gibt keinerlei Wettbewerb mit Mitspielern oder auch nur gegen das Spiel. Man puzzelt, knobelt und rätselt alleine vor sich hin. Was nicht schlecht sein muss - ist es in diesem Fall auch nicht, ganz im Gegenteil - aber es ist kein Spiel.

* Die Crew: Mission Tiefsee

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.03.21 von Peter Steinert - Ähm... 3 Spielreizpunkte für die erweiterte Fortsetzung eines bereits großartigen Kartenspiels? Sollte da beim Verlag gründlich was schiefgelaufen sein? Nein, eher nicht! Und die optionale, einwandfrei funktionierende 2er-Variante (für ein Stichspiel!!) ist sowieso nur eine auf der Spieleschachtel angenehm zurückhaltend vermarktete Dreingabe. Sie ist dieselbe wie im Vorgängerspiel und sollte deshalb hier zu keiner Abwertung führen. "Die Crew 2" liefert mit seinem neuen, eleganten Auftragskarten-Konzept eine riesige Varianz für noch höheren Spielreiz und komplexere Situationen. Die hierfür notwendige Regelerweiterung des "Passens" bei der Auftragsvergabe ist so essenziell wie clever. Und ja, ab und zu hakt es bei der Konstellation der Aufträge gleich zu Beginn einer Mission, so dass die Vorbereitung wiederholt werden muss. Gestört hat uns das kaum. Nur eines haben wir uns gefragt: Was hat sich Kosmos nur bei diesem riesenhaften Käpt`n-Aufsteller gedacht, welcher im aktuellen Spielejahrgang bereits die zweite Startspielerfigur ist, die zusammengesteckt nicht mehr in die Schachtel passt? ;-(