Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* My Gold Mine

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Dieter Schmitz - Wieder ein nettes Spiel mit Cant-Stop-Mechanismus. Spielt sich gut. Wer sowas noch nicht hat, sollte zugreifen. Für alle anderen kein Muss.

* Raja

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Achim Nieder-Vahrenholz - Nach langer Zeit mal wieder auf den 4er-Tisch gekommen: Eingängige Regeln, zuende gedachte redaktionelle Bearbeitung (kein "gut gedacht, schlecht gemacht" Spiel), viel Interaktion, klare Zielvorgaben und spannend/eng bis zum Schluss. Sehr gut!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Dietrich

* Silver & Gold

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Simon - Das Spiel gefällt mir weil es schnell (keine Wartezeiten, alle spielen gleichzeitig) und positiv belohnend ist. Da gibt es noch eine Münze, dort noch ein zusätzliches Kreuz. Das individuelle Puzzeln macht viel Spass. Etwas Interaktion gibt es dagegen nur bei der Jagd nach den Münzen-Pokalen und der Auswahl der Schatzinsel-Karten. Einzig die Silbermünze als Startspieler- Marker fehlt. Tolles, einfaches Spiel das ich nur empfehlen kann.

* Space Dragons

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Daniel R. - Wir haben spacedragons zu 7. gespielt. gem den Regeln für 6-8 Spielern, welche der Autor selbst bei BGG veröffentlicht hat. Funktiert einwandfrei und finde ich sogar besser als mit 4 Spielern.

* Tortuga 2199

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Bj?rn Fink - Habe nicht viel erwartet da es eher durchwachsene Reviews bekommen hat ind war jetzt aber positiv überrascht. Interaktiver Deckbuilder der sicher nicht das Rad neu erfindet aber mir und meiner Gruppe doch Spass gemacht hat. Man fliegt als Raumpirat von Sektor zu Sektor, baut sein Deck aus, nimmt Sektoren in Besitz um Boni zu erhalten, die Gegner jagen einem die Sektoren wieder ab, kämpft gegen Monster und versucht als erster 15 SP zu erlangen. Bleibt in der Sammlung, optisch ist es wirklich toll.

* Wildcatters

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.21 von Dietrich - Ein schönes, thematisches Spiel; die Gestaltung des Spielbretts ist gut durchdacht. Durch die unterschiedlichen Mehrheiten-Wertungen kommt Interaktion und damit Pfeffer ins Spiel. So ist es nicht gleichgültig, in welchem Teil der Welt man seine Aktionen tätigt und wohin man sein Rohöl liefert. Obwohl der aktive Spieler die möglichen Aktionen in einem Zug in vorgeschriebener Reihenfolge abhandeln muss, müssen die anderen Spieler nicht untätig warten, sondern können sich dem aktiven Spieler bei einigen Aktionen anschließen. Die zahlreichen Verbesserungen der 2. Edition 2017 werten das Spiel noch einmal auf. Allerdings waren die "Aktionskarten", die einer meiner Vorschreiber als zu glückslastig empfand, in MEINEM Exemplar gar nicht vorhanden, so dass es scheint, als ob mein Spiel nicht vollständig ist. Nur sind die Aktionskarten und ihre Aktionen auch nicht im Regelwerk erwähnt ... das hat mich etwas beruhigt. Spielmechanisch ähnelt "Wildcatters" dem ebenfalls im Capstone-Verlag erschienenen "Coffee Traders", das aber kein Wunder ist, stammt es doch ebenfalls aus der Feder beider Autoren. "Wildcatters" war als Zufallskauf für uns eine positive Überraschung, denn es ist so gut, dass es immer wieder auf den Tisch kommt und sogar besonders gewünscht wird

* Ankh: Die Götter Ägyptens / Ankh: Gods of Egypt

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.21 von Daniel No - Das Spiel blendet mit innovativ klingen Ideen, die sich im Spiel als komplett belanglos herausstellen und enttäuschen. Ein weiterer CMON KS der in vielen Punkten erstmal gut aussieht (wörtlich gemeint) und dann im Wust unnötiger Erweiterungen und Aufblähungen versucht ein unterdurchschnittliches Spiel zu kaschieren. Scheinbar gibt es immer noch Spieler, die auf genau sowas abfahren. Für mich glatt durchgefallen - 2 Punkte

* Coffee Traders

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.21 von Dietrich - Das eigentlich Positive an dem Spiel ist, dass sowohl auf dem riesigen Spielplan, als auch auf den Spielerplänen die Regeln illustriert sind und daran der Ablauf der Spielphasen abgelesen werden könnte. Dennoch muss für jede einzelne Regel nachgelesen werden, wie ihre Ikonografie zu deuten ist, zumal ähnliche Aktionen nicht ähnlich auszuführen sind. Da ja der Spielplan riesig ist, dann aber kleinteilig illustriert, können nur die jeweils in ihrer Nähe sitzenden Spieler die entsprechenden Aktionen sinnvoll nutzen, und nur sie können sehen, ob es sich lohnt, entsprechend einzusteigen.

* Space Dragons

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.21 von Stefan H. - Volle Punktzahl für ein tolles Stichspiel. Wir hatten keine Probleme mit der Spielregel. Alles gut! Das Spiel funktioniert in jeder Besetzung gleich gut. Es läßt bei der Zusammenstellung der Kartenhand genug Entscheidungsspielraum. So spielt sich jede Partie durchaus anders. Man braucht einige Partien, bis man die Möglichkeiten, die das Spiel bietet, erkennt. Wer in der Hinterhand sitzt, ist durchaus im Vorteil..... Fazit: Ein richtig gutes Stichspiel!

* Viticulture / Viticulture Essential Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.21 von bruce will es - Warum mich das Spiel fesselt ? Der Mix aus vielen Entscheidungen macht das Spiel aus: der Wahl der Startposition, Einsetzen der Arbeiter, Sommer,- und Winterkareten, die mich immer zu neuen Überlegungen anregen. Wer das Spiel als Stonemeier-Blender abkanzelt hat das Spiel nicht verstanden

* Arkham Horror: Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.21 von Carson Dyle - ARKHAM HORROR - DAS KARTENSPIEL ist schwer zu bewerten. Ich mag: CTHULHU ....Spiele, die Geschichten erzählen .... Rollenspiel .... Solo-Brettspiele .... .... und "schon" ist es es ein großartiges Spiel für jemanden wie mich. ARKHAM HORROR LCG macht vieles richtig gut. Durch den Deckbau sind die einzelnen Charaktere sehr unterschiedlich. Sie haben unterschiedliche Fähigkeiten und Talente, die sie durch Erfahrungspunkte wie beim Rollenspielen noch verbessern können. In diesem Punkt transportiert das Spiel ein wenig Rollenspiel. Es macht Spaß, die Geschichten zu erleben, indem ich in ihnen agiere. Das Spiel sorgt dabei immer wieder für Überraschungen, wie man diese prinzipiell einfachen Mechanismen immer wieder anders einsetzen kann, um eine bestimmte Situation darzustellen (zum Beispiel eine Verfolgung). .... Gleichwohl ist es so, wie oben bereits jemand negativ anmerkte, dass die eigenen Optionen beschränkt sind. Dennoch muss man viele Entscheidungen treffen, und aufgrund dieser hat man Erfolg oder Misserfolg, und die Entscheidungen beeinflussen auch den Fortgang der Geschichte. => Greife ich in Situation XY noch ein, oder haue ich ab und beende das Szenario? Je nach dem, wie ich agiere, geht es im nächsten Szenario weiter? So nach dem spoilerfreien Motto: Steht der Baum noch, oder habe ich ihn gefällt? Dementsprechend steht er im folgenden Szenario oder eben auch nicht. .... Nachteilig werden viele den ebenfalls bereits erwähnten Verwaltungsaufwand empfinden. Es dauert schon seine Zeit, das Szenario vorzubereiten und nach dem Spielen alles korrekt wegzusortieren. Fazit: Ich spiele es wirklich gerne! Ich spiele es solo! Aber es ist ganz sicher für viele nicht das richtige Spiel. .... P. S. Die Höhe Interaktion bezieht sich auf eine 2er-Partie.

* Die Abenteuer des Robin Hood

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.21 von Christiansen - Sicherlich für Kinder von 6 bis 10 geeignet (eine Person sollte lesen können), aber für unsere Spielgruppe völlig ungeeignet. Mehr Langeweile geht kaum.

* Meadow: Im Reich der Natur

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.21 von Thomas Z. - Auf einer Karte mit 4x4 Karten wandern wir durch die Natur und stoßen auf Wiesen und Wälder, Tiere und Pflanzen und entdecken Häuser und Koffer mit Wertsachen. Wir wählen in einem interessanten Auswahlmechanismus eine der wunderschönen Karten. Jede Karte ist einzigartig mit einer hübschen Aquarellzeichnung. Um die Karten in unserem Biotop auszulegen, benötigt man Voraussetzungen, so dass man über mehrere Züge vorausplanen sollte. Und diese Verknüpfung der Karten macht auch meist noch Sinn, so benötigt eine fleischfressende Pflanze etwa einen Käfer und ein Vogel Beeren. Obwohl sich das Spiel angenehm leicht spielt, ist es auch für Vielspieler durchaus fordernd, wenn man das Optimum an Siegpunkten erreichen will. Insbesondere zu viert gibt es genügend Interaktion um die besten Karten. Eine Perle im Spieljahrgang 2021!

* Remember Our Trip

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.21 von Peter Steinert - Hervorragendes Plättchenlegespiel! Nicht gerade hübsch gestaltet, aber auch nicht unbedingt hässlich... irgendwie schlicht eben, entsprechend übersichtlich und wirklich gut spielbar. Jedoch: Wieder mal tut sich eine Spielregel unendlich schwer, ein paar einfache, originelle Mechanismen prägnant zu vermitteln, und die (nur in der deutsch-englischen Ausgabe vorhandenen) Druckfehler auf den Parkplättchen sind ärgerlich. Wie kann so etwas trotz adaptierter Originalgrafik passieren? Ein Hinweis, welche Plättchen im 2er-Spiel aussortiert werden müssen, findet sich zudem nur im englischen Regelheft, das wiederum auf die Rückseite eines Spielplanteils verweist. Auch das geht redaktionell viel besser. Trotz der genannten Schwächen für Fans von Lege- und Tüftelspielen definitiv einen Blick wert!

* Rosenkönig

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.21 von Waltersche - Tolles 2er-Spiel, bei dem man sich auch bei zwischenzeitlich vermeintlich deutlicher Führung nie sicher sein kann, dass es am Ende reicht... Vor kurzem nach Jahren der Nichtbeachtung (wieso eigentlich?) mal wieder rausgekramt und immer noch begeistert!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.08.21 von Simon - Sehr gutes 2er Spiel, schnell gespielt, da die Spieldauer durch die Anzahl der Steine begrenzt ist, und trotzdem schöne taktische Tiefe. Auf Grund der Kartenauswahl auch glückslastig. Besonders gefällt mir die Möglichkeit mit Einsatz eines Ritters eine gegnerische Kette doch noch sprengen und das Resultat stark beeinflussen zu können. Das Spiel macht Lust auf gleich noch eine Partie. Toll.

* 7 Wonders (Zweite Edition)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.08.21 von JonTheDon - 7 Wonders war immer top. Die Neuauflage beseitigt zwei Probleme der alten: Erklärbarkeit und Übersichtlichkeit. Die Regel erklärt das Spiel deutlich besser und macht es dem Erklärer leichter. Noch wichtiger: die klar verbesserte Übersichtlichkeit. Fast alle Karten lassen sich unter das eigene (vergrößerte und durch Tag- und Nachtseiten verschönerte) Tableau schieben. Die Karten müssen auch nicht mehr aufgefächert werden sondern können bis auf den Kopfteil mit allen relevanten Infos ineinandergeschoben werden. Gerade hintenraus bleibt der Tisch damit deutlich aufgeräumter.

* Great Plains

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.08.21 von Daniel No - Ja Great Plains ist eines jener Spiele wo Erwatungen enttäuscht werden können. Im Endeffekt ist das Spiel ein fast komplett glücksbefreites Duell, wo der Kniff in der optimalen Benutzung der 3 Totem-Sonderplättchen, sowie dem "Verstehen" des zufällig entstandenen Spielplans ist. Schon das Einsetzen der Starthühlen entscheidet viel. Allein die Wahl der Spieltierarten lässt schon erahnen was für ein Spiel man dort hat - Schlange gg Fuchs spielt da nämlich. Für Freunde des schachähnlichen Duellspiels ein wirklich spannendes Teil für alle anderen ist es Nichts. Als Liebhaber solcher Spiele für mich tatsächlich sogar eine Höchstwertung.

* Merchants & Marauders: Seas of Glory

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.08.21 von Harry M - Modulare Erweiterung. Einige Module machen füllen das Spiel (neue Kapitäne, besondere Orte), andere machen das Spiel chaotischer (Wetter), und einige machen es besser (Schmuggelgut, insbesondere die Schatzgaleere). Wer das Spiel nur zwei Mal im Jahr spielt, braucht diese Erweiterung nicht. Fans wie ich wollen nie mehr ohne spielen - jedenfalls nicht ohne einige der Module.