Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Forum Trajanum

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.19 von Andreas - Wieder ein sehr schöner Feld. Bin froh, dass ich mich von manch kritischer Kritik am Spiel nicht habe abschrecken lassen. Wer Spiele von Herrn Feld mag, wird auch dieses Spiel mögen. Material fertig, Grafik ansprechend, Spiel schon verzahnt.

* Pandemic: Schnelles Einsatzteam

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.19 von Hans Huehnchen - Kooperative Echtzeit-Würfelei, bei der man für 15-20 Minuten sehr unter Dampf steht. Gefällt.

* Quodd Heroes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.19 von Carson Dyle - QUODD HEROES - Auto RYAN ILER hat sich hiermit den Traum vom eigenen Brettspiel erfüllt! Es steckt einfach unendlich viel Liebe zum Detail in Material und Mechanismen. Dem Material würde ich viel lieber gleich 7 (!) Punkte geben, denn sowas habe ich wahrlich noch nicht gesehen. Wahnsinn! ------------------ Da die Regeln Lücken zu haben scheinen, empfehle ich das Durchspielen der drei Tutorial-Szenarien. Ich habe das gemacht (und außerdem auf der Messe SPIEL 2017 eine Partie mit Ryan selbst gespielt), und diese Kombination erklärte das Spiel dann eigentlich sehr gut. ------------------- Doch noch einmal weg von Regeln und Material: Es macht einfach Spaß und ist durchaus fordernd, seinen Würfel durch die Welt der QUODD HEROES zu bewegen. Durch die unterschiedlichen Modi (Solo / Koop / Gegeneinander / Alle gegen einen Overlord) kann ich den Punkt Interaktion schwer beantworten. Vom Gefühl her eine 5. Von meiner Seite aus eine Empfehlung!

* Sherlock: Letzter Aufruf / Last Call

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.07.19 von Wombel_13 - Guter Einstieg in die Detektive-Serie des Abacus-Verlags.

* Carpe Diem

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.07.19 von Christoph Schmid - Ja, es ist nicht hübsch und die Materialqualität hat wie bei alea üblich Luft nach oben, aber es macht richtig Spass und der Wertungsmechanismus ist wirklich clever.

* Chartered: The Golden Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.07.19 von Mario - Die Bewertung von Heike nach 1 Spiel auf der Messe, ist nicht nachzuvollziehen. Nirgends steht das man die Aktien verdeckt ablegen muss. Das Spiel funktionier am besten zu 4. darunter muss man Abstriche machen. darüber haben wir es noch nicht gespielt. Es ist toll interaktiv, leicht mit jedem zu spielen und es ist spannend bis zum Schluss.

* Natives

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.07.19 von Martin - Wow - für mich eines der besten Spiele der letzten Jahre. Für 10€ bekommt man ein wirklich tolles Spiel, schnell und flüssig aber durchaus strategisch und taktisch interessant. Die ganzen Erweiterungen (die man beliebig kombinieren kann und die noch Varianten haben) machen aus einem gutem ein herausragendes Spiel. Ich mag auch das Artwork total! Hab schon mehrer Exemplare verschenkt

* Outback

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.07.19 von Martin - Ich gebe meinem Vorredner absolut Recht. Auch Spiele ohne Interaktion können Spaß machen. Uns gefällt's. Ist halt "nur" ein Familienspiel.

* Majesty: deine Krone, dein Königreich

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.19 von Harald Hüpkes - Tolles leicht zu erlernendes Spiel mit klasse Austattung. Mit den B Seiten noch zusätzlich ein Spiel mit leicht geänderten Regeln - will heißen da ist noch mehr drin. Für die Mixtur zwischen A - und B Seiten habe ich bisher noch keine Zeit gefunden. Ausprobiert mit Kindern und Jugendlichen, welches mit Begeisterung aufgenommen wurde. Ein gut komponiertes Spiel; ähnlich wie Brügge, wird selbst verlieren nicht als Weltuntergang empfunden. Also passt es in die Spieleausrichtung vom Verlag der letzten Jahre. Hoffe da kommt noch mehr.

* The Fox in the Forest / Der Fuchs im Wald

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.19 von Martin S. - Gefällt mir echt gut. Als ich hörte “Stichspiel für zwei Spieler”, war ich etwas skeptisch, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass dies funktioniert. Tut es aber, und so spielen wir dieses singuläre Spielchen regelmäßig. Da das Thema ziemlich aufgesetzt erscheint, kann man es m.E. auch gut mit einem Standardblatt (52) oder einem Blatt von Abluxxen oder Sticheln spielen. Zu diesem Zweck habe ich auf BGG eine deutsche Zusammenfassung der Regeln auf einer Seite eingestellt.

* Kuhle Kühe

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.19 von xaverius - Sehr schönes Ärgerspiel und auf jeden Fall ein tolles Mitbringsel zu einer Einladung!

* Meins!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.19 von Martin - Grundsätzlich mag ich die Spielidee. Das Ganze ist mir aber zu opportunistisch, wenn gerade zufällig die Karten aufgedeckt werden, die man braucht. Zudem wird man doppelt bestraft, wenn man nach jedem Durchgang die Hälfte der Beschaffungskarten abgeben muss (warum eigentlich?), während ein anderer die Runde dadurch beendet, indem er noch möglichst viele Karten gewinnbringend einsetzen konnte. Unausgegoren und unausgewogen.

* Qwantum

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.07.19 von Martin - Ziemlicher QWatsch. Man muss schon sehr konservativ spielen. Risiko wird nicht belohnt. Nur zweimal würfeln ist m.E. zuwenig.

* Welcome To...

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.07.19 von Christoph Kainrath - Kommt immer wieder einmal auf den Tisch, da es eine gute Alternative zu den Roll&Write-Spielen ist. In der englischsprachigen Anleitung gab es meiner Meinung nach keine Probleme.

* Just One

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.07.19 von Martin - Für sich gesehen ein nettes Spiel, das in der richtigen Runde sehr viel Spaß macht, aber eben nur in der richtigen Runde und mit entsprechend vielen Leuten. Daher wird es wohl nur ein- bis zweimal im Jahr aus dem Schrank geholt werden. Für mich stellt sich die Frage: Hat es in diesem Jahr wirklich kein Spiel gegeben, das den Titel "Spiel des Jahres" mehr verdient gehabt hätte? Nächstes Jahr darf es gerne wieder etwas anspruchsvoller und weniger partylike sein.

* Puerto Rico: Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.19 von edru - Eines der besten Kartenspiele ever! Noch kompakter als "San Juan".

* Second Chance

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.19 von Hans Huehnchen - Sehr seichte Puzzelei, wenig spielerischer Gehalt. Ganz okay, aber kein Vergleich zu Patchwork oder Cottage Garden.

* Spirit Island

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.19 von Christian - Es gibt hier sehr viel Nachzudenken. So viel, dass man erstmal mit sich und seinen Möglichkeiten beschäftigt ist. Die verschiedenen Geister und Fähigkeiten machen Spaß, entdeckt zu werden und es gibt viele verschiedene Szenarien. Am Ende macht man aber dennoch meistens das Gleiche in jedem Spiel. Da man immer weiß, wo was passiert, ist der Glücksanteil zwar sehr gering, es fehlt aber an Spannung. Entweder man kann weit voraus planen a la "Schachmatt in 3 Runden" wenn wir dies und das nicht verhindern können, oder eben nicht. Insgesamt ein anspruchsvolles Puzzle, bei dem es für mich leider kaum einen Unterschied macht, ob ich es solo oder mit anderen spiele.

* Targi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.07.19 von Ano - Der interessante Auswahlmechanismus führt immer wieder zu der Überlegung, ob man den anderen sabotieren oder seine eigenen Pläne weiter verfolgen soll. Am besten natürlich beides zusammen ;-) Man sollte also schon bereit sein für ein konfrontatives Spiel. Generell hat man viele Möglichkeiten und die vielen verschiedenen Gebäude mit Spezialeigenschaften sorgen für Abwechslung. Die Höchstnote erreicht es aber nicht, da es doch nicht selten zu Situationen kommt, die das Spiel zäh machen, z.B. wenn nur noch Gebäude ausliegen, die am besten noch alle Gold kosten.

* T.I.M.E Stories: Bruderschaft der Küste

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.07.19 von SpielerB - Top Fall! Super Story, genialer Piraten-Flair! Warum trotzdem nicht die Höchstwertung? Vielleicht bin ich T.I.M.E Stories inzwischen überfüttert, aber in diesem tollen Fall hat mich die typische Time Unit Beschränkung besonders gestört: "Neustarten? Ach nö! Laderaum ist voll mit Rum, Geld reicht für das nächste größere Schiff und dann heben wir noch den Schatz bevor wir den eigentlichen Auftrag erledigen..."