Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Attika

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.20 von Waltersche - Nachdem es jahrelang im Regal vor sich hin eingestaubt ist, jetzt mal wieder hervorgeholt -und nun frage ich mich, weshalb das damals so in der Versenkung verschwunden ist... Ideal, wenn nicht viel Zeit ist, da keine langen Vorbereitungen nötig sind. Und von wegen "hoher Glücksanteil"... - wenn ich durch das Verbinden zweier Heiligtümer verloren habe, konnte ich das bisher immer ganz klar darauf zurückführen, dass ich einfach gepennt habe. Fällt die Entscheidung durch Verbauen aller Plättchen, ist es meistens wirklich knapp und es mag dann auch Glück dabei sein, welche Plättchen man zieht, aber mal ehrlich: Das mit dem Pech und Glück ist doch im wahren Leben genauso - auch hier macht man die schönsten Pläne und dann... Von daher kann ich mich mit einem Glücksanteil wie bei Attika noch gut arrangieren. Bisher hauptsächlich zu zweit funktioniert, da funktioniert es hervorragend.

* Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.20 von Jörn - Für mich das Stichspiel des Jahres.

* Man muss auch gönnen können

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.20 von Michael Fecke - Im Spiel hört man immer wieder die gleichen Sätze: "Oooch, würfel doch nochmal!" oder "An Deiner Stelle würde ich nochmal würfeln". Das Schöne ist, dass das Würfelspiel somit auch etwas Interaktivität hat. Es ist taktisch aber auch glücklich. Wenn die passenden Karten einfach nicht ausliegen, ist das einfach Pech! Aber auf jeden Fall ist es sehr unterhaltsam und macht Spaß! Und das ist mMn das wichtigste!

* My City

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.20 von Jörn - Ein Spiel von dem man echt hinterher sagt:Schade das es vorbei ist. Es hat einen Suchtfaktor und den berühmtesten Spielepreis verdient.

* Tiny Towns

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.20 von Dietrich - Tiny Towns ist ja ganz nett. Allerdings stellt es keine besonderen strategische oder taktische Ansprüche. Ein Spieleabend mit mehreren Personen sollte doch wohl interaktiv sein, sonst braucht man nicht zusammenkommen. So ist Tiny Towns nicht als abendfüllendes Spiel zu seicht. Jedoch als abschließender Absacker ist es sicher reizvoll, denn dann haben die Mitspieler ihre spielerischen Herausforderungen ja schon hinter sich. Es ist zudem so kurz, dass selbst eine Revanche möglich ist.

* Caylus

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.20 von Harald Pillath - Jetzt endlich mal gespielt und muss sagen hat seinen Top Wert verdient! Tolles Spiel bei dem am Ende alle sehr knapp zusammen waren und jeder immer im Spiel war!

* Istanbul: Mokka und Bakschisch

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.20 von Waltersche - Ich hätte nicht gedacht, dass das auch ohne Erweiterung schon sehr gute Grundspiel durch nur 4 neue Orte und den Kaffee noch einmal soviel gewinnt... Sehr empfehlenswert, das sich nun noch mehr Alternativen anbieten und gerade Spieler weiter hinten in der Reihenfolge besser variieren können und der Startspielervorteil deutlich reduziert wird.

* Tiny Towns

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.20 von David Haupt

* Wikinger

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.06.20 von Waltersche - In der Standardversion schon wirklich gut - aber in der Fortgeschrittenenfassung einfach super! Gerade auch das Versteigern des Startspielers und den damit verbundenen Einfluss auf die Wikinger-Auslage macht das Spiel um Einiges taktischer...

* Philosophia: Dare to be Wise

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.20 von Dietrich - Wie haben immer viel Spaß mit dem Spiel! Nach weiteren Partien mit unterschiedlichen Spieleranzahlen folgen hier mehr Informationen ...

* Santo Domingo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.20 von Klaus - Schnelles Spiel. Da man in einem Zug sehr viele der 30 Punkteholen kann, sollte man ev bis 45 Pubkte spielen bzw. die Wintervariante wählen.

* Skull King

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.20 von Klaus - Gute Wizardvariante.

* Vernissage

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.06.20 von Klaus - Zwar ein nicht mehr zeitgerechter Spielregelaufbau, aber in Summe ein Spiel, das einen fesselt.

* Wizard: Jubiläumsedition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.20 von Andreas - Sehr cooles Stichspiel mit Sonderkarten (Zauberer und Narr) und 6 zusätzlichen Sonderkarten in der Jubiläumsedition. Spannend bis zum Schluss. Die grafische Aufmachung mag aber nicht jedem gefallen.

* Die Inseln im Nebel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.20 von Brazley - Wunderschönes, stimmungsvolles und sehr interessantes Familienspiel für gehobene Ansprüche, das bis zuletzt spannend bleibt und dennoch niemanden überfordert - umso unverständlicher, dass es von der Jury Spiel des Jahres völlig übergangen wurde.

* Rune Stones

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.20 von Koeppquist - Gehobenes Familienspiel mit bekannten Komponenten, das auch für anspruchsvollere "Vielspieler" noch ausreichend Spaß bietet.

* Smart10

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.20 von wrdlbrmft - Ganz nettes Wissensspiel auch mit Fragen zum Allgemeinwissen. Hakeliges Verstauen der Lösungsscheiben.

* Cat Lady

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.20 von Oliver Müller - Bekannter Spielmechanismus gepaart mit bekanntem Wertungsmechanismus - soweit nix neues. Aber das Ganze ist wirklich gelungen und sehr schön illustriert. Kommt immer mal wieder gerne auf den Tisch.

* Champions of Midgard

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.06.20 von Oliver Müller - Tja - so verschieden sind die Geschmäcker - deshalb möchte ich meinem Vorredner entschieden widersprechen, sofern das Spiel mit den beiden Erweiterungen gespielt wird. Denn dann wird der Glücksfaktor, der zugegebenermaßen Frustrationspotential birgt, durch die Walküren thematisch stimmig ausgeglichen bzw. wettgemacht. Außerdem kommen viele neue Handlungsoptionen hinzu - das Thema ist übrigens sehr gut umgesetzt. Für mich samt den Erweiterungen ein tolles Spiel, dass sowohl taktischen als auch strategischen Reiz besitzt. Einzig die Qualität der Karten hätte etwas besser sein können - aber das ist fast schon Korinthenkackerei angesichts des ansonsten gelungenen Materials. Für Workerplacement-Fans die Würfel-Keilereien tolerieren können und denen der Euro-Einheitsbrei mittlerweile zu den Ohren rauskommt ein absoluter Tipp!

* Zombicide Black Plague

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.20 von whynotwi - Das Spiel spielt sich im Grunde wie die "alten" Zombicide-Varianten. Allerdings macht es durch das schaurige Setting im Mittelalter nochmal einern Tick mehr Spaß. Auch die neuen Spielerplatten (statt der Karten in der alten Version) sind gelungen. Die Karten haben einen festen Platz und fallen nicht irgendwo auf dem Tisch herum. Wenn man mal vor Begeisterung gegen den Tisch stößt, verrutschen die Marker auf den Spielertableaus nicht mehr. Top gelöst ! Die neuen Ideen mit den Totenbeschwörern bringen neues Salz ins Spiel. Auch die vereinfachte Friendly-Fire-Lösung tut dem Spiel gut (wir hatten auch in den alten Versionen bereits per Hausregel die Friendly-Fire-Regel entschärft). Alles in allem wieder eine gelungene Version und mit all den Miniaturen und den liebevoll gestalteten Karten auf jeden Fall das Geld Wert !