Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Imhotep: Das Duell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.08.19 von Mike Camen - Spielreiz Note 1? Also wir haben wohl verschiedene Spiele gespielt. Ein sehr schönes forderndes 2er Spiel, das bei uns immer sehr gerne auf den Tisch kommt. Schnell erklärt, schöne Spannungskurve und immer wieder überraschend wie gut die eigenen Pläne gelingen oder leider manchmal auch misslingen. Ein super Spiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.08.19 von Andreas Arnold - Mein 2er-Favorit. Wer diesem Spiel nur 1 Punkt gibt dem ist nicht zu helfen.

* Brass: Birmingham

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.08.19 von Pajdl - Mein Lieblingsspiel 2019

* Dungeon Degenerates: Hand of Doom

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.08.19 von Andreas - Grandioses, wenn auch eigenwiliges, artwork. Fantastisches Setting, ich liebe "The Würstreich". Kauft man sich die Guides dazu, bekommt man viel Immersion. Die Welt lebt und bleibt nach jeder Mission erhalten. Das ist auch super. Zu beachten: Die Mechanik ist einfach gehalten. Man würfelt halt D6, um Proben abzulegen. Kritik: 1. Für "Farbenblinde" kann das Spiel eine Herausforderung sein. Die Farben spielen eine große Rolle in dem Spiel. 2. Ich fand die Texte auf den Doom- und Dangerkarten teilweise sehr schwer zu lesen. Gerade wenn es schwarzer Text auf dunkelrotem Grund ist.

* Blackout: Hong Kong

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.19 von Marco Stutzke - Super gutes Spiel. Kleine grafische Mängel sonst passt alles.

* Das tiefe Land

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.19 von Mara Jade - Schönes Spiel, auch zu zweit. Ja, zu Anfang kennt man die Gebäude noch nicht und muss diese nachschlagen, aber dafür gibt es ja extra eine Übersicht. Ansonsten ist es gefühlt ein Arler Erle light. Spielt sich flott, schönes Material, durch die unterschiedlichen Gebäude jedes Mal ein wenig anders.

* Great Western Trail

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.19 von Mara Jade - Nach unzähligen Partien immer noch in den Top 3 meiner Lieblingsspiele. Das Thema ist interessant und nicht aufgesetzt, spielt sich flüssig und macht einfach nur Spaß. Nur die dünnen Tableaus hätten etwas mehr Material vertragen können. Spielt sich auch gut zu zweit.

* Imhotep: Das Duell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.08.19 von Mara Jade - Gähnend langweilig.... nichts für Vielspieler.

* Der Eiserne Thron

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.08.19 von TheJumpi - Vorab: Dieses Spiel besteht aus fast nur Strategie und Denken. Es gibt nur einen minimalen Zufallsfaktor. Also für jeden, der diese Art Spiel nicht mag, dem rate ich ab. Will man aber ein perfektes Strategiespiel ist man hier richtig. Die Qualität, das Settig, die Grafik und natürlich das System stimmen sehr gut überein. Es gibt nur einen kleinen, aber feinen Glücksfaktor, dieser kann einem übel mitspielen, doch ist dann auch jeder andere Spieler davon betroffen. Zudem findet man hier eine gewisse Komplexität, die entsteht natürlich auch durch viele verschiedene Möglichkeiten. Vor allem aber dadurch, dass man immer darauf achten muss, ob man den Mitspielern vertrauen. Denn man kann Bündnisse schließlich, sie aber auch jederzeit wieder brechen. Letztlich haben wir hier ein unglaublich gutes Spiel, welches auf Strategie, taktisches Denken und Kommunikation basiert: Top:)

* Ohanami

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.08.19 von Harry M - Das Spiel ist sehr hübsch. Leider kann ich sonst nichts Positives dazu schreiben - völlig seelenlos, die "richtige" Auswahl der Karten ist jederzeit offensichtlich (in der ersten Runde blau, in der zweiten grün, in der dritten grau und wenn jeweils nichts passendes auf der Hand ist rosa), keinerlei Spannung. Einfach nur hohl. Nein Danke.

* Colt Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.19 von sutrebuh - Unterhaltsam! Statt der vielen Felder auf einem Spielplan von RoboRally gibt es hier nur oben und unten. Entsprechend verringern sich die Möglichkeiten und erhöht sich das Gedränge. Der Spielverlauf schwankt folgerichtig zwischen vorhersehbar und chaotisch. Das kann sehr lustig sein, dann aber auch ein eher erwartbares Abarbeiten der Karten. Besonders fehl am Platz wirkt es bei einem solchen auf Action ausgerichteten Spiel, wenn man keinen sinnvollen Zug machen kann, was durchaus vorkommt. Mit Kindern erstmal lustig, lässt aber nach.

* Puerto Rico: Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.19 von Mike Camen

* Rhodes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.08.19 von Gerd - Wir waren sehr angenehm überrascht, die erste Runde hat uns sehr gut gefallen. Schade das das Spiel ansonsten kaum irgendwo erwähnt wird.

* Las Vegas Royale

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.08.19 von Martin - Hmm, ich bin hin und her gerissen. Ich mag die vorherige Ausgabe von Las Vegas sehr und auch einige Bestandteile der Boulevard-Erweiterung, aber bei dieser Royale-Ausgabe stimmt so Einiges nicht. Royale ist momentan vor allem der Preis (30 EUR hätten es m.E. auch getan). Das Material ist allenfalls für die Bourgeoisie und teilweise für den Pöbel. Da hätte man mehr draus machen können und sogar müssen. In dieser Hinsicht ein eher enttäuschender Start in eine neue alea-Serie. Bin gespannt, was da als Nr.2 folgt (Burgen von Burgund?). Die neuen Module machen das Spiel meistens komplizierter. Dagegen habe ich nichts, kann aber die Fans verprellen, die weiterhin ein lockeres Würfelspiel erwarten.

* After the Flood

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Dietrich - Unsere Freitag-Spielegruppe bevorzugt anspruchsvolle Spiele, die auch schon einmal länger dauern dürfen. Als wir einmal nur zu dritt waren, fiel mir AFTER THE FLOOD ein, das für genau drei Spieler konzipiert ist und daher bisher ungespielt im Schrank (seit 2008) dahindämmerte. Als zweites Spiel der TREEFROG LINE von Martin Wallace enthält es viel Spielmaterial aus Holz. Und wie bei Wallace üblich, versucht es, eine geschichtliche Epoche abzubilden und dafür angepasste Spielmechanismen zu nutzen. Im Vordergrund steht das Thema, das durch thematisch passende Mechanismen unterstützt wird - anders als bei Knizias Spielen. Das Spiel spiegelt die mögliche Geschichte im Land der Sumerer von 2500 bis 1200 v. Chr. wider. Nach einer großen Flut (es gab sehr viele damals, evtl. auch DIE Sintflut) können die Spieler in 5 Runden (ca. 350 Jahre) Städte bauen, Arbeiter einsetzen mit Anrainerstaaten Handel treiben, eines von drei Reichen pro Runde übernehmen, die zu den jeweiligen Zeiträumen das Gebiet beherrschten, und ihr Reich vergrößern. Auch sollte man die verschiedenen Stadt-Gottheiten mit ihren Fähigkeiten nicht übergehen und in seine Planungen einbeziehen. So wie ABILENE ein gutes Spiel für 3 Spieler im Familienspielbereich ist, so ist AFTER THE FLOOD ein sehr gutes Brettspiel für drei KENNER.

* Crisis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Dietrich - Ein überraschend thematisches Workerplacement-Spiel, das zunächst einfach daherkommt. Naja, die REGELN sind einfach, zumal alles Wichtige auf dem Spielplan zu finden ist. Im Verlauf einer Partie können falsche Entscheidungen oder ungünstige Auslagen zum wirtschaftlichen Untergang Axias führen, auch wenn es nur wenige Mitspieler sind, die das Rundenziel nicht erreichen konnten. Gut, wenn man dann in der gerade laufenden Spielrunde zumindest das Rundenziel erreicht hat! Sollte allerdings Axia nach der 7. Runde nicht pleite gegangen sein, gewinnt derjenige, der für sich selbst den größten Gewinn erzielt hat.

* Cuba

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Dietrich - Ein gutes, thematisches Spiel, das auch etwas Interaktion mitbringt - aber irgendetwas fehlt noch ... ja es ist etwas kurz. Jedoch mit der Erweiterung EL PRESIDENTE wird es richtig gut! Hier haben wir einmal einen Fall, bei dem die Erweiterung nicht überflüssig ist, sondern das Spiel aufwertet - ich möchte fast sagen, die Erweiterung hätte mit zum eigentlichen Spiel gehört, denn sie ist für den Spielspaß von CUBA notwendig! (Das muss wohl an Rieneck/Stadler liegen, denn diese Bemerkung gilt m. E. auch für DIE SÄULEN DER ERDE und DIE SÄULEN DER ERDE - DIE ERWEITERUNG.) CUBA (und DIE SÄULEN DER ERDE) nur noch mit Erweiterung!

* Hadara

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Mike

* Natives

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Oliver Müller - Sehr schönes, erfrischend anderes Spiel mit arg gewöhnungsbedürftigem Design. Trotzdem: Klare Empfehlung!

* Welcome to Centerville

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.08.19 von Dietrich - WELCOME TO CENTERVILLE ist das Würfelspiel zu URBAN SPRAWL, auch vom Autor Chad Jensen (DOMINANT SPECIES), alle drei von GMT. Auch wenn es wegen der Würfel nach einem Glücksspiel aussieht, spielt es sich beinahe wie sein großer Bruder URBAN SPRAWL, bei dem durch Aufdecken verschiedener Karten der Zufall eine - wenn auch untergeordnete - Rolle spielt. Hier sind es eben Würfel, die die Aktionsmöglichkeiten des Spielers bestimmen. Es hat allerdings eine etwas kürzere Spieldauer. Was DISCOVERIES zu LEWIS & CLARK ist, das ist WELCOME TO CENTERVILLE zu URBAN SPRAWL - allesamt sehr gut (immer wieder) spielbar!