Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Fresko

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.23 von Waltersche - Es macht immer noch wahnsinnig Spa, ist durch die mitgelieferten Module (und weitere Erweiterungen) fr alle mglichen Gruppen passend und es ist einfach thematisch wunderbar umgesetzt - da fallen mir nicht viele Spiele ein, bei denen das alles (wie von Axel F. schon aufgefhrt) so schn zusammenpasst. Immer wieder gerne!

* Ggōng

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.23 von Waltersche - Ich finde es immer wieder schn, wenn ein Spiel einen echten Hintergrund hat (wie hier das eher unschne Thema Korruption). Und wenn das dann - durch die Kombination von Karten- und Ortsaktionen so geschickt verzahnt ist... Top! Aufgrund der Umstnde bisher nur zu zweit gespielt, aber da gefllt's! Auch optisch ein Genuss.

* Rosenknig

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.23 von Waltersche - Schnes 2er-Spiel, bei dem man sich auch bei zwischenzeitlich vermeintlich deutlicher Fhrung nie sicher sein kann, dass es am Ende reicht... Vor kurzem nach Jahren der Nichtbeachtung (wieso eigentlich?) mal wieder rausgekramt und es passt immer noch...

* Wikinger

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.23 von Waltersche - In der Standardversion schon wirklich gut - aber in der Fortgeschrittenenfassung noch ein bisschen besser! Gerade auch das Versteigern des Startspielers und den damit verbundenen Einfluss auf die Wikinger-Auslage macht das Spiel um Einiges taktischer...

* Dvonn

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Marlow - Das Spiel ist eigentlich nicht schlecht, wrde normal drei Sterne erhalten, aber wegen des hohen Preises von 35 Euro fr die paar Plastiksteine und das simple Spielbrett gibt es nur zwei Sterne. Abwertung von bisher vier auf nunmehr zwei Sterne: 35 Euro sind fr die paar Plastiksteine und das simple Spielbrett einfach vllig unangemessen!! Und zudem ist es auf Dauer nicht motivierend genug, im Vergleich zu hnlichen Spielen! Aus der Gipf-Serie gefllt uns nur Yinsh.

* LYNGK

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Marlow - Fr uns neben Tzaar das schlechteste Spiel der Gipf Reihe. Auch hier sind die Spielsteine schlecht gestaltet. Beim Legen muss man immer auf die richtige Seite achten, was ich als sehr unangenehm empfinde. Das Anheben der Turmstapel gestaltet sich auch schwierig, da die Steine nicht richtig fest aufeinander liegen. Die Partien gingen meist Unentschieden oder ganz knapp aus, was auch nicht schn ist. Abwertung von bisher zwei auf nunmehr ein Stern: 35 Euro sind fr die paar Plastiksteine und das simple Spielbrett einfach vllig unangemessen!! Aus der Gipf-Serie gefllt uns nur Yinsh.

* Rajas of the Ganges

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Waltersche - Ein Spiel, das uns von Mal zu Mal besser gefllt. Es braucht ein bisschen, entwickelt sich dann aber zu einem richtig guten Spiel. Und den Vorwurf, dass sich frhzeitig abzeichnet, wer gewinnt, kann ich bei den letzten Partien auch nicht mehr unterschreiben - da hat das wenige Runden vor Schluss jedes Mal noch gewechselt... Aktualisierung 10/2023: Abgewertet auf 4 - verglichen mit vielen anderen Spielen, die wir seit der ursprnglichen Bewertung gespielt haben, ist es doch einfach zu repetitiv. Fr Wenigspieler aber weiterhin eine Empfehlung!

* Tinners´ Trail

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Dietrich - Bei meiner Rundreise durch Cornwall wurden von der Reiseleitung die Aspekte des Erzabbaus einschlielich der Schwierigkeiten und Lsungen entsprechend dargestellt. Durch das Spiel war ich schon gut vorbereitet. Sogar die "Ersatzaktion" des Essenverkaufs fand ich als Thema im Reisevortrag wieder. Danke, Martin Wallace. Seht euch ebenfalls seine Spiele "Last Train to Wensleydale" ("First Train to Nrnberg") und "Automobile", "Aeroplanes" und "Ships", "Frsten der Renaissance" und "Struggle of Empires" unter dem geschichtlichen Aspekt an .... naja, Wallace drfte ja schon durch die geschichtstrchtigen "Brass"-Spiele (frher "Kohle", "Age of Industry") hinreichend bekannt sein.

* TZAAR

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Marlow - Das Spiel macht deutlich weniger Spa, als die anderen aus der Serie. Das Spiel ist es verdammt schnell zu Ende!! Bei Aufmachung gibt es nur 3 Sterne, u.a. deswegen, weil die Steine nur von einer Seite gekennzeichnet sind. Man mu deshalb beim Legen der Steine zu Beginn immer schauen, dass diese auch auf der richtigen Seite liegen. Das Anheben der Turmstapel gestaltet sich auch schwierig, da die Steine nicht richtig fest aufeinander liegen. Aus der Gipf-Serie gefllt mir Yinsh am Besten. Abwertung von bisher zwei auf nunmehr ein Stern: 35 Euro sind fr die paar Plastiksteine und das simple Spielbrett einfach vllig unangemessen!!

* Zooloretto

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.23 von Kichererbse - Zooloretto wurde 2007 zum Spiel des Jahres gekrt, ist ein Familienspiel fr 2-5 Spieler ab 8 Jahren und dauert etwa 45 Minuten. Diese Neuauflage aus dem Jahr 2023 enthlt nicht nur neue Tiere, sondern auch kleine Erweiterungen. Worum geht es? Hurra! Das Pandaprchen hat Nachwuchs bekommen. Jetzt muss schnell ein greres Gehege her, denn zu viele Tiere auf zu engem Raum bringen Minuspunkte. Bei Zooloretto baust du einen Zoo auf, der wegen seiner Vielfalt an Tieren und Stnden von allen gerne besucht wird und dich bei Spielende mit zahlreichen Punkten belohnt. Fazit: Das hbsche Spiel mit leichtem Einstieg und Ablauf hat eine angenehme strategische Tiefe: Tiere versetzen, Tiere zwischen den Gehegen tauschen, Tiere den Mitspielern abkaufen und dadurch das Zoogelnde optimieren. Zooloretto ist ein ideales Familienspiel fr Klein und Gro, aber auch Kennerspieler spielen gerne mit. Bei uns kommt der Klassiker immer wieder auf den Tisch und ist sehr empfehlenswert - auch wegen der neuen Tieren und Erweiterungen. Ganz klar: Daumen hoch! 😃👍

* A Handful of Stars

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.23 von Dietrich - Ich habe mir das Spiel nun erst aus GB schicken lassen und sogleich die Pappplttchen als 3D-Figuren neu "gedruckt" - es fhlt sich dadurch etwas griffiger an. Aber immer gut zu hndeln.

* My Gold Mine

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.23 von JonTheDon - Nicht schlecht. Fgt dem Genre allerdings auch nichts Neues hinzu.

* Pax Porfiriana

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.23 von Dietrich - Power and Empire in Mexico, 1898 - 1920. Super wie die meisten Spiele Phil Eklunds - siehe die Pax-Reihe oder die Bios:-Reihe, vor allem in der Collector's Edition. Mit wieviel Liebe und Geschichtswissen die Eklunds und Jim Gutt hier gewerkelt haben - anscheinend nur als "Flavour"-Text, dann aber doch sinnvoll der Kartenfunktion zugeordnet -, ist bewunderungswrdig.

* The Number

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.23 von JonTheDon - Verbraucht sich relativ schnell. Bis dahin eine durchaus spannende, an QE erinnernde Erfahrung.

* Zeitalter der Vernunft

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.10.23 von Dietrich - Wenn man die Auflagen von Martin Wallace "Struggle of Empires" kennt und gerne spielt, dann wendet man sich von diesem Spiel ab, denn es scheint durch die Workerplacement-Elemente einfacher zu sein. Leider wird das mit einem fast spiel-zerstrischen Nachteil erkauft: Der "Zweite "Krieg" ist zu abhngig von den Entscheidungen des "Ersten Kriegs", so dass seine Fehler oder ungnstige Entscheidungen nicht rckgngig gemacht werden knnen und man nur noch "gespielt" wird. Wer wie ich mit diesem Spiel die reihe begann, findet es noch super, verschenkt das Spiel aber sofort, wenn er das originale "Struggles of Empires" erstehen kann

* Eleven: Football Manager Board Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.23 von Everest - Die obigen Kritikpunkte teile ich, bin aber in meiner Bewertung nicht ganz so harsch. Eine Spielrunde betreffend, ist die Kombination aus Managementaspekten und einem mehr oder weniger zufllig verlaufenden Spieltag inhaltlich stimmig umgesetzt. Das Problem liegt auch fr mich im solitren Charakter des Spiels. Verstrkt wird dieser durch ein vorher definiertes Szenario mit einem festgelegten Spielziel. Dies findet man sonst eher in einem kooperativen oder einem Solospiel. Man spielt nicht wirklich gegeneinander. Der Managementteil beschrnkt sich auf drei relativ schnell abgehandelte Aktionsrunden. Der darauf folgende Spieltag wird einerseits ganz gut umgesetzt und kann spannend sein, ist aber andererseits reine Selbstbeschftigung und atmet (auch deshalb) ein wenig den Geist eines Verwaltungsaktes, zumal man die Partien der anderen in der Spielklasse vertretenen Vereine noch auswrfeln muss. Auch dies ist thematisch dicht, weil man tatschlich Teil einer dynamischen Spielzeit ist. Aber es dauert. Hinzu kommen viele Marker, deren Anwendung inhaltlich ebenso nachvollziehbar wie spielerisch fehleranfllig und zeitaufwendig ist. So ist hier m.E. das Verhltnis aus eigentlichem Spiel zu Verwaltungsttigkeiten nicht optimal getroffen. Eleven ist ein Nischenprodukt, das Freunde hat und finden wird. Ich komme aber nicht ber drei Punkte hinaus. Als reines Solospiel mag es ggf. mehr berzeugen.

* Lwenherz

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.23 von sutrebuh - Das kann man nicht allein spielen! Im Gegensatz zu so vielen Spielen der heutigen Zeit, ist bei Lwenherz kein Solo-Modus mglich, denn Interaktion ist hier kein verschmtes Beiwerk. Stndig versucht man die anderen auszumanvrieren, indem man Grenzen setzt oder verschiebt, Ritter platziert oder auch starke Politikkarten aus einer anfnglich groen und dann stetig schrumpfenden Auswahl zieht. berall reizen Mglichkeiten, lauern Gefahren, drohen Gemeinheiten. Es ist ordentlich etwas los auf dem Brett. Zumal man stndig auf der Hut sein muss, was wohl die nchste Rundenkarte fr Optionen bringt. Mitnichten liegt darin ein hoher Glcksfakter, denn dem Lauf der durchaus berschaubaren Geschehnisse sind alle gleichermaen ausgesetzt und alle knnen darum mitbieten. Wer sich vorher pleite gespielt hat, ist kein Opfer des Zufalls, sondern eigener Fehlkalkulation oder Risikoabwgung. Natrlich kann es bei sehr interaktiven Spielen je nach Situation auch zur Knigmacherei kommen, wobei man mit Ritterstrke sich durchaus gegen bse berraschungen schtzen kann. Irgendwie machen die mglichen Boshaftigkeiten das Spiel aber auch familientauglich, weil die Kinder wunderbar den Eltern empfindliche Schlge verpassen knnen, whrend bei so mancher Optimierorgie der Sieger oft genug schon vor Spielbeginn feststeht.

* Wir sind das Volk!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.23 von Everest - Bei dieser Simulation gibt es fast keine rumliche Bewegung und auch keine wechselnden Mehrheiten in Gebieten. Hier geht es um Konkurrenz, ausgehend von politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen; und das ist hervorragend umgesetzt.

* Gaia Project

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.23 von vanM - Terra Mystica in richtig gut. Aufgrund der vielen Optionen und der Spieldauer sicherlich nicht jedermanns Sache, aber fr Strategiespieler eine absolute Empfehlung. Offline maximal zu dritt, online gerne auch in Vollbesetzung.

* Heat: Pedal to the Metal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.23 von JonTheDon - Krankt fr mich am zu starken Catch-up-Mechanismus (Adrenalin, aber auch Windschatten), der bei Karten, die ein Nullsummenspiel ergeben, Strategie unntig macht. Das ist meiner Meinung nach im verwandten Flamme Rouge - auch durch die unterschiedlichen Gelndearten - besser, spannender, einfacher und thematischer gelst.