Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Blood Rage

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Christoph Schmidt - Ich finde Blood Rage einfach toll und würde es jederzeit spielen und auch vorschlagen. Man braucht zwar zuerst etwas, um in das Spiel reinzukommen, dann spielt es sich aber recht flüssig und die Regeln sind nicht zu komplex. Mir gefällt vor allem die Aufmachung und ich finde das Spiel superthematisch. Hab' mir auch gleich die 5-Spieler-Erweiterung zugelegt. Es lässt sich in allen Konstellationen von 2-5 Spielern gut spielen. Zu fünft sollte man mit 120 Minuten Spieldauer rechnen.

* Castle Rampage

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Christoph Schmidt - Nettes kleines 2-Personen-Spiel für zwischendurch. Schnell erklärt, schnell gespielt. Man muss aber schon auf sein Glück bauen, um das Spiel zu gewinnen.

* Die Tavernen im Tiefen Thal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Hans Huehnchen - Die beiden Kernmechanismen Würfeldrafting und Deckbildung sind reizvoll kombiniert. Das um diese Mechanismen aufgebaute Spiel leider uninteressant.

* Haste Worte

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Sven Groh - Trotz der vielen Jahre, die das Spiel auf dem Buckel hat, immer noch ein Klassiker unter den Wortfindungsspielen. Insbesondere das "Durchbringen der Wörter" macht auch heute noch außerordentlich viel Spaß. Für mich eines der absoluten Highlights in diesem Genre!

* Manitoba

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Bernardo - Trickreich und sehr interessant, eine wahre Perle, die es zu entdecken gilt!

* Munchkin - Das Kartenspiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Christoph Schmidt - Munchkin ist etwas für Leute die sich nicht zu leicht ärgern lassen und die beim Regelwerk auch Freiheitsgrade zulassen, was hier auch ausdrücklich gewünscht / gewollt ist. Ich finde Munchkin geil und würde es jederzeit spielen. Allerdings sind hier 5 oder 6 Spieler deutlich besser als 3. Die Karten sind genau mein Humor, aber ich kann nachvollziehen, dass es viele Spieler nicht anspricht. Alle, mit denen ich es jedoch bisher gespielt habe, fanden das Spiel toll.

* Pandemic: Untergang Roms / Fall of Rome

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Shigeru

* Showtime

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Christoph Schmidt - Thematisch gefällt mir das Spiel sehr gut. Es ist natürlich recht glückslastig, aber für eine schnelle Runde zwischendurch oder als Absacker spiele ich es immer gerne mal wieder.

* Spirit Island

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Torsten - für mich stimmt bei dem Spiel wirklich alles, auch wenn ich durchaus verstehe, dass es sich für manche nach Arbeit anfühlt. Ich mag den Knobelfaktor, auch wenn ohne Erweiterung wirklich viel der "Knobelmasse" einfach nur durch die Menge an Faktoren zustande kommt. Ich mag das Material und vor allem die Benennung und ich finde das Setting supergut gewählt.

* Teotihuacan: Die Stadt der Götter / City of Gods

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Christoph Schmidt

* The Mind

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.19 von Rodriguez - Kommt in meinen meisten Runden sensationell an, wird richtiggehend "zelebriert". Es macht Spaß, die verborgenen Möglichkeiten des Spielchens zu entdecken. Die negativen Bewertungen und Begründungen kann ich durchaus nachvollziehen. Einigen Mitspielern würde ich es auch gar nicht erst zum Spielen vorschlagen.

* Deckscape: Hinter dem Vorhang

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von Björn Kalies - Das bisher beste Deckscape-Spiel!

* Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel / Catan: Das Duell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von JochenSch - Als es 1996 erschien habe ich es ohne Ende mit meiner Frau gespielt. Die Erweiterung haben es nochmal deutlich besser gemacht. Anfang der 200er dann online das Turnierspiel gespielt. Seither gab es mit Gaia nur ein Spiel das mich dermaßen gefesselt hat. Die Fürsten von Catan Version halte ich für deutlich schwächer.

* Heaven & Ale

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von FrankHH - Wir haben das Spiel häufig zu zweit und wenige Male zu dritt gespielt. Also für mich ist ein Spiel mindestens ein gutes Spiel, wenn die Spielenden sich schnell auf ein Spiel einigen, dass schon diverse Male auf dem Tisch war. Hierzu gehört eindeutig H&A. Ok, die Grafik scheint nach dem was ich so lese nicht allen zu gefallen - mich stört sie nicht. Für mich ein Highlight in der Brettspielewelt (genauso wie die seinerzeit leider kaum beachteten Seeland oder Palais Royal). Immer gern wieder.

* Pandemic Legacy: Season 2

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von Rodriguez - Diese Bewertung wird jetzt ähnlich zweischneidig wie das Spiel für uns war... Wir haben zu zweit gespielt, um nicht wieder 2 Jahre fürs gesamte Spiel zu brauchen wie bei Season 1. Die ersten Spielmonate waren einfach großartig! Doch die letzten Spiele wollten wir nur noch irgendwie herumbringen. Warum? Wir hatten etwa ab der Mitte der Kampagne das Gefühl bekommen, dass wir machen können, was wir wollen - das Spielergebnis liegt nicht in unserer Hand. Teils gewannen wir noch vor der zweiten Epidemie, teils verloren wir mit der zweiten Epidemie und hatten keine Chance zu gewinnen. Die Story ist etwas rumpelig geschrieben, funktioniert aber. Das "Verbesserungs-System", die Spezialfähigkeiten, die vielen Freiheiten die man bekommt und und und - alles echt cool. Doch wahrscheinlich durch eben diese Freiheiten kann sich das Spiel je nach Gruppe extrem unterschiedlich entwickeln. Bei uns wurde es zu - siehe oben. Daher auch meine durchschnittliche Bewertung: für das umständliche Aufbauen und die natürlicherweise immer komplexeren Regeln ist die Spiel-Komponente vor allem gegen Ende leider etwas willkürlich und ich wollte nur noch fertig werden.

* Puerto Rico

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von caddy - Nicht zu überladen an Möglichkeiten aber doch bietet es mehrere Strategien bei denen es aber auch immer gilt die Mitspieler im Auge zu behalten. Auch nach langer Pause ist man in 5min. wieder drin im Spiel. Fazit : Dieses Spiel wird meine Sammlung nicht verlassen. Es muss nicht immer was neues sein. Dieses Spiel macht alles richtig und sollte in keiner Sammlung fehlen.

* The Mind

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.05.19 von Karl Rolf - Auf „The Mind“ war ich sehr gespannt. Zum einen polarisiert das Spiel offensichtlich stark (bislang 9 Bewertungen mit 1-2 Spielreizunkten, aber 18 Bewertungen mit 5-6 Spielreizpunkten), zum anderen schaffte es den Weg auf die „Spiel des Jahres“-Nominierungsliste 2018. Nach mehreren Partien muss ich aber sagen, dass ich beides nicht wirklich nachvollziehen kann. Mir persönlich sind 1-2 Punkte zu wenig, weil das Spiel funktioniert und auch für einen begrenzten Zeitraum Spaß macht. Ich wäre auch bereit nochmal mitzuspielen. Andererseits kann ich keine 5-6 Punkte vergeben, denn unter einem richtig guten oder gar einem Wahnsinns-Spiel verstehe ich doch etwas anderes. Bei „The Mind“ geht es ausschließlich um die zeitliche Synchronisation der Gruppe. Gut gemacht und ganz nett für zwischendurch, aber das war es dann auch. Was sowas auf der „Spiel des Jahres“-Nominierungsliste zu suchen hat, ist mir ohnehin rätselhaft. Ein „Hanabi“ (ähnliche Spielklasse) gefällt mir besser, daher bleibt es bei „The Mind“ bei 3 Spielreizpunkten.

* Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel / Catan: Das Duell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.04.19 von Robin S. - Als ich von fast 18 Jahren mit Brettspielen (Carccassonne) anfing, war das Kartenspiel DSvC mein 4 oder 5 gekauftes Spiel. Und nach all den Jahren hat es sicherlich ein wenig an Reiz verloren, da in den Nachfolgejahen die eine oder andere Perle an 2-Personenspielen dazu kam, aber in dieser Kategorie gehört es nach wie vor noch zu meiner (und der meiner Frau) persönlichen Top 5. Wir haben es erst letzte Woche wieder nach gut zwei Jahren Abstinenz wieder gespielt und es hat uns beiden nach wie vor viel Spaß bereitet. Daher klare Empfehlung, auch wenn das Spiel nun neuerdings anders heißt.

* Die Tavernen im Tiefen Thal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.04.19 von Michael Fuchs - Obwohl Vielspieler haben wir dieses Spiel erst einmal in der Grundversion (Modul 1) gespielt. Erst nach jedem weiteren Spiel haben wir immer ein Modul ergänzt, bis wir mit allen fünf Modulen gespielt haben. Mit Modul 1 hätte ich noch keine Bestbewertung abgegeben. Aber mit jedem Modul, welches hinzu kam, wurde das Spiel immer besser und spannender. Mit allen Modulen gespielt, handelt es sich um eine wahre Spiele-Perle. Wen der vorhandene Glücksfaktor nicht stört und wer sich auch nicht daran stört, dass doch wenig Interaktion stattfindet, wird an diesem thematisch toll umgesetzten Spiel großen Spaß haben. Die angenehme Spielzeit lädt auch immer noch zu einer neuen Runde ein.

* Dizzle

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.04.19 von Ralf