Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* 7 Wonders Duel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.21 von Der Fisch - 7 Wonders Duel ist ein komplexeres Zwei-SpielerInnen-Spiel, welches in kaum einer Spielesammlung fehlen sollte. Das liegt zum einen an den vielen Mglichkeiten (viele Wege fhren zum Sieg), zum anderen an der Ausgeglichenheit des Spielmechanismen: Alles wirkt gut Balanciert, ohne beliebig zu werden. Auch die Spielzeit von etwa 30-45 Minuten sowie die lohnenswerten Erweiterungen tun ihr briges, damit das Spiel bei uns hufig auf den Tisch kommt. Gleichzeitig gibt es bei aller Rivalitt zwischen den Kontrahentinnen und Kontrahenten keine sehr groen Frustmomente - deshalb auch fr unterschiedlichste Menschen passend, die zumindest ein klein wenig mit dem Thema anfangen knnen, das nebenbei ebenfalls noch etwas zum Gesamteindruck beitrgt. Klassiker!

* Bohnanza

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.21 von Der Fisch - Wrde man mich nach meinen Top-3 der Spiele fragen, die ich fr quasi jede Spielrunde empfehlen wrde, Bohnanza wre definitiv dabei. Es ist ein Spiel der "alten Schule". Das bedeutet fr mich: es dauert hier und da etwas, ohne langweilig zu werden. Es mchte kennengelernt werden, was gerade bei der Frage wie wichtig eine bestimmte Bohnensorte ist wichtig wird. Und der Spielspa steht immer im Vordergrund und wird nicht durch unntige Mechaniken und Sonderregeln verkompliziert. All das macht Bohnanza fr meine Spielerunde(n) und mich zu etwas besonderem. Einzig und allein das "3. Bohnenfeld" hat sich im Laufe der Monate und Jahre fr uns als wenig gewinnbringend herausgestellt. Aber auch das ist es wert, herausgefunden zu werden!

* Cantaloop: Buch 1: Einbruch in den Knast

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.21 von Der Fisch - Cantaloop ist ein Meisterwerk. Egal ob es um die Innovation eines "analogen" Point-and-Click-Adventures geht, um den Witz und Charme oder einfach darum, wie durchdacht es konzipiert wurde. Cantaloop fesselt von Anfang bis Ende und ist sogar zu zweit ein sehr groer Spa. Da lassen sich Aufgaben aufteilen, mehrere Lsungsideen ausprobieren und schon whrend des Suchens rtseln, wie es weitergehen knnte. Das beste fr uns ist: es sind weitere Teile angekndigt, die die Story weiterfhren.

* Canvas

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.12.21 von Der Fisch - Ich gebe zu: dieses Spiel wollte ich vorher unbedingt mgen. Meine Erwartungen war eine tolle Gestaltung, ein innovatives Spielkonzept und jede Menge Kreativitt, die mir das Thema versprach. Ganz kurz gesagt: genau das bekommt man! Es gibt einen hohen Wiederspielreiz, der das Setcollection-Prinzip auch dann noch frisch hlt, wenn man schon einen Teil der Kunstwerke kennt. Das hochwertige Material, die Spielschachtel und die knackige Spieldauer tun ihr briges - dieses Spiel wird fester Bestanteil meiner Spielesammlung.

* Castell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.22 von Der Fisch - Castell ist eines dieser Spiele, die sich vllig neu anfhlen. Wir bewegen uns auf dem Spielplan, der Katalonien darstellt, von Region zu Region um neue Castellers in unser Team aufzunehmen. Diese ordnen wir in einem Turm an, fr den es einige Voraussetzungen gibt. Diese Voraussetzungen lassen sich aber nach und nach modifizieren: starte ich noch mit einer Grundbreite von drei Personen, kann ich diese spter erhhen, um eine grere und breitere Pyramide zu errichten. Mit meiner so immer komplexer werdenden Pyramide gilt es dann, "Festivals" zu gewinnen und Punkte zu holen. Was sich ein bisschen nach Familienspiel anhrt, entpuppt sich als komplexes Denkspiel mit einigen Besonderheiten: obwohl viel hin- und her berlegt werden muss, fhlt sich Castell nie wirklich "mathematisch" an. Es ist eher eine Art von Logik-Rtsel, auf das man nach und nach mehr Einfluss nehmen kann, das dadurch aber auch immer tiefgehender wird. Hinzu kommt eine sehr hohe Materialqualitt, eine farbenfrohe und passende Gestaltung sowie eine hohe Varianz. Alles wirkt wie aus einem Guss und trotz des grundstzlich abstrakten Spielprinzips ist Castell enorm thematisch. Fr mich ein kleiner Minuspunkt: ab 3 bis 4 Spielerinnen und Spielern drfte die Spielzeit und Downtime doch recht gro werden.

* Codenames

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.21 von Der Fisch - Codenames steht in einem interessanten Spannungsverhltnis: Einerseits kommt es sehr darauf an, mit wem man es spielt, wer dabei erklrt und wer dabei rt. Andererseits passt sich das Spiel auch sehr seinen Spielerinnen und Spielern an. Denn egal ob ein Wortakrobat mal eben versucht 5 Wrter auf einmal zu holen oder ob zum Beispiel eine ltere Person in einer Familienrunde einen Insider bemht: immer geht es darum, das gemeinsame Wissen und die gemeinsamen Assoziationen zu erfassen und darauf zurckzugreifen. So kann eigentlich jeder an dem Spiel teilnehmen, wenn sich alle darauf einlassen. Hinzu kommt eine schier endlose Variabilitt, die den Wiederspielwert garantiert. Ein geniales Spiel!

* Die Frsten von Catan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.01.22 von Der Fisch - Was man bekommt: Catan, optimiert fr zwei Spieler mit jeder Menge Vielseitigkeit, Wiederspielreiz und Charme. Was man nicht bekommt: ein Spiel fr jedermann und jederfrau. Denn dafr ist das "Duell" eben doch sehr konfrontativ, ein paar Sonderregeln mssen gerklrt werden und im besten Fall kennt man auch alle Karten und ihre Texte. Die Erweiterungen multiplizieren das Ganze noch einmal. Die integrierten Module lassen mich zwiegespalten zurck: sie erhhen auf der einen Seite den Verwaltungsaufwand, je nach dem ob man sie nutzt oder nicht. Auf der anderen Seite lsst sich so aber die Tiefe des Spiels variieren. Alles in allem wahrscheinlich mein Lieblings-Catan. Super!

* Die Quacksalber von Quedlinburg: Die Kruterhexen

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.11.21 von Der Fisch - Fr viele Spiele sind Erweiterung oft nur ein "Zusatz", der SpieleliebhaberInnen strt und NeueinsteigerInnen berfordert. Deshalb wrde ich sagen: viele Erweiterungen sind nicht wirklich notwendig. Ganz anders hier: Es ist nun mglich mit einer weiteren, also ingesamt 5 Personen zu spielen. Das erhht in keiner Weise die Downtime oder verlngert die Spielzeit nicht. Ebenso spannend: Das Narrenkraut, das noch einmal eine ganz andere Effektart hinzufgt. Ebenso gerne spielen wir mit dem "groen" Krbis, mit dem man 6 Felder weit ziehen kann. Auch die "berfluss-Schale" ist super. All das fgt sich genial ein und ist eine echte Bereicherung. Einen greren Kritikpunkt gibt es fr mich aber doch und nur dieser zhlt fr mich zu den eigangs erwhnten Nachteilen einer Erweiterung: Die Hexen-Karten haben es nicht wirklich in mein Herz geschafft und erfllen fr mich genau die genannten Punkte. Trotzdem: eine Pflichterweiterung fr alle Quacksalber-Fans.

* Die Siedler von Catan Seefahrer

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.12.21 von Der Fisch - Vielleicht die klassischte Erweiterung von Catan, die viele auch immer noch im Schrank haben. Zurecht! Denn die Seefahrer bringen mehr Platz, neue Szenarien und ber die versetzbaren Schiffe auch mehr berraschung. Sowohl das Gold als auch zum Beispiel die "Nebel-Szenarien", in denen einzelne Felder erst aufgedeckt werden, wenn sie "entdeckt" werden bieten ein Mehr an Strategie und Abwechslung. Somit gilt fr Seefahrer (als etwas einfacherere Erweiterung) hnliches wie bei meiner Erweiterung zu Stdte und Ritter: Wer Catan-Fan ist und ein Mehr an Spielzeit nicht scheut, greift auch zu Seefahrer. Fr mich in der Kombination mit beiden Erweiterungen noch besser, wodurch ich den Spielreiz auf 6 aufrunde.

* Die Siedler von Catan Stdte & Ritter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.12.21 von Der Fisch - Fr mich DIE Erweiterung fr Catan. Auf der Geben-Seite: Das Spiel wird lnger, mehr Entscheidungen sind zu treffen und demgem auch mehr Regeln zu verstehen. Auerdem wird das Spiel statischer, da weniger verteilt gebaut wird, sondern andere Aspekte in den Vordergrund treten. Auf der Bekommen-Seite: Die Komplexitt tut alten Catan-Hasen gut, smtliche Komplexitt fliet direkt in den Spielspa. Es gibt mehr Mglichkeiten zu gewinnen, die unterschiedlich ausgeschpft werden knnen. Gleichzeitig darf man aber auch keinen der Bereiche vernachlssigen. Eine Erweiterung, die ich uneingeschrnkt fr Catan-Fans empfehlen kann, die auch eine hhere Spielzeit in Kauf nehmen wollen.

* Die Tavernen im Tiefen Thal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.07.21 von Der Fisch - Wolfgang Warsch zeigt mit seinen Spielen "Quacksalber" und "Tavernen" eindrucksvoll, warum wir eigentlich alle gerne spielen. Denn auch, wenn beide Spiele sehr unterschiedlich sind, meistern sie die absoluten Highlights dessen, was Brettspiele leisten knnen: Sie erzeugen den echten Willen, im Laufe des Spiels immer besser zu werden und seine Auslage (oder eben den Beutel) zu optimieren. Sie regen zum Zocken an und schaffen dabei, Risiko und Fallhhe in eine perfekte Balance mit denjenigen Momenten zu bringen, in denen sich der Mut doch am Ende lohnt. Sie sind beide recht einfach zu verstehen und doch gibt es immer wieder neue Strategien und Aspekte, auf die man in der heutigen Partie hinarbeiten mchte. Und beide sind in ihren Mechaniken und der Umsetzung unglaublich innovativ. Was die Tavernen von Quacksalber abgebt, ist einerseits der Deckbuilding-Mechanismus. Andererseits sorgt der vorzeitige "Rundenabbruch" nicht fr ein so hohes Ma an Frustration wie die weien Knallerbsen. Ingesgamt fhlen sich die Tavernen einen Tick verkopfter, aber auch taktischer an. Klare Empfehlung fr alle, die Quacksalber schon mochten, aber statt einem Familien- eher ein Kennerspiel suchen. Durch die Modularitt hnlich flexibel, ggf. auch noch durch die Erweiterung, die wir noch nicht gespielt haben. Einziger Wehrmutstropfen: der Wiedereinstieg nach lngerer Spielpause dauert mit Blick auf Regeldetails und auf die Menge an Spielmaterial doch etwas.

* Dinosaur Island: Rawr ´n Write

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.12.22 von Der Fisch - Dinosaur Island: Rawr \\\'n Write ist ein durch und durch gelungenes Roll-and-Write. Dieses Genre spiele ich gerne und bin der Meinung, dass diese Dino-Variante eine der gelungensten ist, die ich bisher gespielt habe. Das beginnt bei der Varianz, geht ber die Materialqualitt und endet nicht beim Spielspa. Wir sammeln dabei Ressourcen und Attratktionen (Stnde/Dinos/Spezialgebude), die wir in unserem Park platzieren. Unsere Besucher wollen diese Attraktionen besuchen, wofr wir sie mit Straen verbinden mssen. Stets im Auge behalten mssen wir das Gefahrenlevel, welches im schlechtesten Fall zu einer Katastrophe fhren knnen, die einen Teil unseres Parks beschdigt oder komplett zerstrt. Die Balance aus den verschiedenen Spielbereichen ist gelungen und macht Spa - trotzdem ist es mglich, sich auch auf bestimmte Aspekte zu fokussieren. Damit sind verschiedene Spielstile mglich, die sich zudem auf die varbiablen zur Verfgung stehenden Karten einstellen mssen. Ein Wehrmutstropfen: bisher gibt es das Spiel nicht auf deutsch. Durchschnittliche Englischkenntnisse reichen fr die Anleitung aber allemal.

* Dominations: Road to Civilization

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.12.22 von Der Fisch - Wow, was fr ein Spiel! Selten habe ich bisher so ein elegantes, innovatives und vielseitiges Spiel gespielt, das gleichzeitig abstrakt ubd thematisch ist. Und selten hatte ich das Gefhl, dass jeder Spielbereich optimal designt wurde: da braucht es nicht mehr oder weniger Komplexitt, kein Mehr an Material oder zum Beispiel ein klareres Design. Da wren zum einen die Startsiegbedingungen, sie absolut spielentscheidend sein knnen und jedes Mal anders sind. Da wre die gemeinsame Auslage, die an ein abstraktes Legespiel erinnert und groen Einfluss auf unsere Ressourcen hat. Da wre ein verzahnter Tech-Tree, der uns rasant wachsend immer mehr Vorteile verschafft und vieles mehr. Hinzu kommt hin und wieder Interaktion, die aber nicht destructiv in den Aufbau des Gegenbers eingreift sowie ein berschaubarer Glcksfaktor. Auch das Spielmaterial selbst sowie die Verstaumglichkeiten in der Spieleschachtel sind super, wenn man von den Ressourcen-Playerboards absieht. Letztere sind leider viel zu fummelig geraten und wrden fr mich eher zu einem Prototypen passen. Unter dem Strich eines meiner Higlights der letzten Spielejahre.

* Ebbe & Flut

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.03.21 von Der Fisch - Dieses Spiel wurde mir von einem Spielwarenhndler empfohlen und war eine berraschung in allen Belangen: Es handelt sich um ein hochtaktisches Spiel, das einem ein wunderbares Gefhl von Komplexitt vermittelt. Gleichzeitig muss man aber nicht lange grbelnd spielen, wenn man nicht mchte: man kann aus dem Bauch heraus ziehen oder wie vor einem Schachbrett taktieren. Das Spiel ist zudem sehr handlich, da es in eine Kartenschachtel passt und ist schnell auf- und abgebaut. Lediglich dden Platz, den man dafr bentigt, wird man nicht so schnell in einem Zugabteil finden. Insgesamt 6 mal 6 Karten ist das Spielfeld (mit Umrandung) gro. Sogar das Thema ist passend gewhlt - es fhlt sich wirklich stellenweise wie das Ringen zwischen zwei Gezeitenkrften an, was sich da entfaltet. Sucht man einen Wehrmutstropfen, findet man ihn in der Gestaltung. Die ist nicht (mehr) Zeitgem und knnte dringen einmal aktualisiert werden. Eine echte Taktikperle!

* Escape Room: Das Spiel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.12.21 von Der Fisch - Ich habe zusammen mit verschiedenen Spielgruppen schon zahlreiche Exit-Games gespielt - egal ob die bekanntesten Kosmos-Exit-Spiele, nieschigere Vertreter oder Teile dieser Escape-Room-Reihe. Dabei mchte ich zwei Arten von Exit-Games unterscheiden: die einen sind im Wesentlichen eine kooperative Rtselsammlung bei der verschiedene (aber eigentlich wenig zusammenhngende) Knobelaufgaben nacheinander gelst werden. Die Rtsel selbst haben dabei nicht unbedingt etwas mit der "Story", dem Raum oder dem Thema zu tun. In diese Ecke wrde ich die Exit-Spiele von Inka und Markus Brandt rechnen. Diese sind super, bieten spannenden Rtselspa und sind sehr krativ entwickelt. Insbesondere fr etwas entspanntere Abende und Familien finde ich die Exit-Reihe ideal. Die zweite Schiene (und dazu zhle ich die Escape-Room Reihe) ist fr mich nher an einem Real-Life-Exitroom dran. Das bedeutet: Es gibt eine zusammenhngende Geschichte. Der tatschliche Raum spielt eine groe Rolle und die Gegenstnde in diesem Raum machen den meisten Anteil an den Rtseln aus. Und das gesamte Erlebnis ist sehr stimmungsvoll. All das macht fr mich die Escape-Room Box mit ihren insgesamt 4 einzelnen Episoden aus. Die Altersempfehlung ab 16 ist aufgrund der ernsthafteren und dunkleren Themen durchaus gerechtfertigt. Der Kernmechanismus, eine Maschine, in die sich verschiedene Schlssel stecken lassen, ist super. Der Umstand, dass nach 60 Minuten Schluss ist, bringt ebenfalls Spannung in die Runde. Die vier verschiedenen Episoden sind unterschiedlich schwer und decken komplett unterschiedliche Themen und Settings ab. Die Rtsel selbst sind mal kreativ und mal wirklich etwas zum Um-die-Ecke-Denken. Super! Fr mich persnlich eine der besten Exit-Game-Reihen.

* Great Western Trail (Second Edition)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.22 von Der Fisch - Bei Great Western Trail bettigen wir uns als Rinderzchter und -hndler. Dabei mssen wir mit unserer stetig wachsenden Herde durch die Wildnis der USA bis zu unserem Ziel ziehen: Kansas City. Von dort aus verkaufen wir unsere Herde an verschiedene Stdte in Richtung Osten des Landes, die wir per Bahnhof erreichen. In Brettspielform heit das: Das Deck-Building (unser Herden-Kartenset), bei dem wir nach und nach immer bessere Rinder hinzufgen, Worker-Placement (durch das Einsetzen unserer Spielfigur auf bestimmte Aktionsfelder, die wir nach und nach erweitern) und ein Engine-Builder (durch die Kombination unserer Gebude entlang einer Route und der Verkettung deren Einzeleffekte) finden hier einen gelungenen Mix. Ein bisschen Tableau-Builder ist ebenfalls dabei, wenn wir auf unseren Playerboards wahlweise Fhigkeiten oder zum Beispiel ein hheres Handkartenlimit freischalten. Doch wie so oft bei einer "eierlegenden Wollmilchsau" muss auch hier klar sein: keiner der einzelnen Teile ist so wirklich durchschlagend. Damit meine ich: jeder der Mechanismen ist eher allgemein gehalten und findet sich in anderen Spielen klarer und auch ausdifferenzierter. Bei Great Western Trail macht es aber eben ganz klar die Mischung, die am Ende fr ein abwechslungsreiches und rundes Spielerlebnis sorgt. Bis hierhin wrde ich einen Spielreiz von 4-5 geben. Was aber absolut genial ist (ich habe die erste Version nicht gespielt und kann beide nicht vergleichen) ist in allen Belangen das Spielmaterial. Angefangen bei der tollen und bersichtlichen Gestaltung, den Dual-Layer-Boards fr die SpielerInnen, die passenden Stoffbeutel, das Insert, sowie als Krone die diversen Spielfiguren... so muss die Qualitt eines Spiels sein! Generell zum Thema Diversitt: ich finde es gelungen, wie hier mit Vielseitigkeit in allen Belangen umgegangen wird. Hinzu kommt die Simmental-Minierweiterung sowie ein Solo-Modus, den ich zwar nicht nutze, aber der den potentiellen Mehrwert trotzdem erhht. All das fhrt fr mich im Gesamtpaket zu einem Spielreiz von 6 und ist eine klare Empfehlung an alle Eurogame-StrategInnen, die zwar nicht das ganz komplexe Brett mchten, aber ein Spiel suchen, das lange in der Sammlung bleiben wird.

* Jekyll vs. Hyde

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.03.22 von Der Fisch - Ein absolutes Super-Spiel! Es handelt sich kompliziert gesagt um ein asynchrones Zwei-Personen-Stichspiel mit aktionsaktivierendem Trumpfmechanismus. Viel einfacher: Jekyll vs. Hyde macht eine Menge Spa. Zu zweit spielt man nacheinander Karten. Das knnen Karten der drei Farben von 1-7 oder eine "Trunk"-Karte sein. Letztere sorgt in Kombination mit einer bestimmten Farbe fr einen Effekt, der wohlgeplant sein mchte. Je nachdem, wann welche Farbe angespielt wird, ergibt sich deren Rang: die erste Farbe ist am rangniedrigsten, danach folgen die zweit- und dritt-gespielte Farbe. Nach jeder von insgesamt drei Runden folgt der asynchrone Anteil an diesem Spiel: die Wertung. Denn whrend Dr. Jekyll versuchen muss, dass mglichst beide Seiten etwa gleich viele Stiche machen, mchte Mr. Hyde in eine der beiden Richtungen ziehen. Denn aus der Differenz beider Stiche ergibt sich ein Wert, der auf einem kleinen Spielplan vorgerckt wird. Werden 10 Schritte erreicht (es geht nur in die eine Richtung) gewinnt Hyde. Schafft Jekyll, die Balance zu halten, gewinnt er. Man merkt es vielleicht: es steckt eine enorme Menge in der kleinen Schachtel. Hinzu kommt eine wertige Metall-Spielfigur, ein sehr gut gestaltetes Artwork und die doch recht schnell verinnerlichten Regeln. Das ist ein gutes Brettspiel im Jahr 2022.

* Kuhhandel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.10.21 von Der Fisch - Vermutlich bin ich 2021 der letzte, der dieses Spiel zum ersten Mal spielt. Aber ich muss sagen: es braucht sich vor aktuellen Spielen ebenso wenig verstecken wie vor Klassikern, zu denen es inzwischen ja auch selbst zhlt. Gleichzeitig gehrt dieses Spiel klar in die "alte Schule" wie zum Beispiel Bonanza: Es hat eine gewisse Dauer, die man aushalten muss. Es will gemeistert werden. Der Kern eines Spiels - der Spielspa - kommt nie zu kurz. Hinzu kommt das sympathisch-ulkige Design und die seltener gewordene Mglichkeit, mit bis zu 5 Spielerinnen und Spielern eine Partie starten zu knnen. So what: auch 2021 ist Kuhhandel noch eine "Entdeckung" wert!

* Love Letter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.11.21 von Der Fisch - Ich beziehe mich in meinem Kommentar zum Spiel auf die Standart-Version fr 2-4 SpielerInnen (die Erweiterung fr noch mehr Personen hat bisher weniger gut gezndet). In dieser Konstellation ist Love Letter einzigartig: Mithilfe weniger Karten spielen wir in extremer Kurzform das, wofr "Werwlfe" zahlreiche MitspielerInnen und eine Menge Zeit braucht. Kennt man die Karten und ihre Effekte auswendig (das geht sehr schnell), ist Love Letter fr unsere Spielerunden das beste Warm-Up oder Zwischendurch-Spiel, das wir kennen. Hinzu kommen die berdimensionierten und hbsch gestalteten Karten, die genau ihren Zweck erfllen. Jederzeit gerne wieder!

* Magic Maze

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.11.21 von Der Fisch - Eine Spielsammlung stelle ich mir so vor: fr jede Stimmung, jede Spielgruppe und jedes Interesse ist etwas dabei. Magic Maze fllt dabei eine ganz besondere Lcke: Einerseits wird whrend dem Spiel kaum gesprochen (aber dafr umso mehr kommuniziert!), andererseits gibt es jede Menge Hektik und Action. Das sorgt fr ein sehr intensives Spielgefhl, dass in regelmigen Abstnden unterbrochen wird. Dann schnauft man kurz durch, koordiniert sich und weiter geht es. Das hat bei uns in zwei Spielrunden sehr gut funktioniert, in einer weiteren klappte es gar nicht. Denn Magic Maze ist nicht fr jeden etwas. Man hat nur wenig Zeit zum Nachdenken. Whrenddessen darber zu sprechen geht natrlich auch nicht. Und alle sollten etwa das gleiche Tempo haben, damit man nicht die "Teambremse" ist. Kann man sich darauf etwas 20 Minuten pro Runde einlassen, kann man mit Magic Maze und seinen zahlreichen Szenarien sehr viel Spa haben. Weitere Pluspunkte sind das gut funktionierende Spielmaterial sowie die Anleitung, bei der alle das Spiel gleichermaen gut kennenlernen. Super!