Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 02.02.2022. Dieser Artikel wurde 2075 mal aufgerufen.

Hippocrates

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Alain Orban
Illustration: Laura Bevon
Verlag: Game Brewer
Spieler: 1 - 4
Dauer: 90 - 120 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2022
3,3 3,3 Leser
Ranking: Platz 5224
Hippocrates
Erweiterungen/Hauptspiel:Hippocrates: Agora

'Hippocrates' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Hippocrates: 3,3 3.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.05.22 von Abrazzo - Oh man, ich htte das Spiel so gerne gemocht. Denn das Thema, das Managen eines antiken Krankenhauses und die Kernmechanismen, die Planung der Einstellung von spezialisierten rzten und deren Bezahlung, die Aufnahme von lukrativen Patienten und die passende Beschaffung notwendiger Medikamente ist interessant und auch recht gelungen. Das war es dann auch schon mit dem Guten im Spiel. Denn vllig sinnfrei ist der rzte-Auswahl Mechanismus. Warum es unabhngige rzte gibt, die erst reserviert und dann evtl. gebucht werden knnen, erschloss sich mir nicht. Wohl deshalb, weil die den Regionen zugeordneten rzte erst aufgedeckt werden, wenn es zum Einstellungsteil kommt. Was wiederum vllig sinnlos ist, im Gegenteil, lgen die Arzte offen, wre das ganze Brimbamborium unntig und es wrde dem Spiel gut tun. rzte und Patienten unterscheiden sich nicht auch nicht so stark, dass die Einteilung in Regionen wirklich einen Sinn ergeben wrde, es ist eher ein Ordnungskriterium. Und was noch schlimmer ist und den Spielspa endgltig killt: Bei diesem Spiel ist Timing wichtig, d. h. welche Phase der Regel kommt zu welchem Zeitpunkt? Und das untersttzt der Spielplan, der wirklich genug Platz htte, berhaupt nicht: kein Ablauf der Aktionsschritte, keine Ikonografie des Spielablaufs, keine Spielerhilfe so schaut man dann stndig, auch nach ein paar Partien, in die Regel wann kam das nochmal? Alles in Allem macht das Spiel einen unfertigen Eindruck eine lngere Redaktionsarbeit htte hier sicher gut getan. Vielleicht liegt dies an der schon geplanten Erweiterung doch wer kauft eine Erweiterung, wenn ihm schon das Grundspiel nicht berzeugt? Schade.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.06.22 von Scholle76 - Solides und gutes Planspiel - die Ablufe sind nach den ersten beiden Runden verinnerlicht. Wenn man dem Spiel etwas ankreiden kann, so ist es zum einen der Platzbedarf durch den Spielplan (Deluxe Ausgabe) und sicherlich die hohe Downtime, welche zu zweit bereits sprbar ist. Ansonsten puzzelt jeder am Ende jeder Runde seine Heilkundigen mglichst effektiv an seine Patienten, um diese zu heilen und entsprechend Siegpunkte abzugreifen - macht durchaus Spa ;-) - insgesamt eine starke 4er-Spielreiz-Wertung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.06.24 von Dietrich - Allein, dass in diesem Worker:innen-Spiel die Hchstspielerzahl 4 betrgt, ist fr mich inzwischen ein Ausschlusskriterium. Da hat wohl ein Designer sich nicht die Mhe gemacht, bessere oder auch nur komplexere Mechanismen zu entwickeln. Naja beides, hchstens 4 Spieler:innen und sinnfreie, unthematische Mechanismen, sind genau das Richtige fr den deutschen Markt! Wer damit leben kann, ich gebe meine gefrderte Deluxe-Version gerne gnstig ab ...