Vote-Zone - Bisher ohne Bewerte mich Vorschlag. Dieser Artikel wurde 2466 mal aufgerufen.

Maracaibo

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Alexander Pfister
Illustration: Fiore GmbH
Andreas Resch
Aline Kirrmann
Verlag: dlp games
Game´s Up
Spieler: 1 - 4
Dauer: 60 - 150 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2019
Bewertung: 4,8 4,8 H@LL9000
5,1 5,1 Leser
Ranking: Platz 478
Download: Kurzspielregel [PDF]
Maracaibo

Bilder

Klicke auf ein Vorschaubild, um es zu vergrößern!

'Maracaibo' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Maracaibo: 4,8 4,8, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.01.20 von Nick Bornschein
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.19 von Michael Kahrmann - Ein laaaaaanges Spiel. 3 kurzweilige und fördernde Stunden zu viert muss man schon rechnen. Der Mechanismus ist eigentlich sehr eingängig einzig die Kampfausführung finde ich nicht ganz optimal und intuitiv. Ich habe mich trotzdem sehr gut unterhalten gefühlt. Gute 5 Expertenspielreiz Punkte und damit ein weiteres tolles Spiel von Alexander Pfister.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.19 von Michael Andersch - Ziemlich umständliche Regel für ein gut verzahntes, aber mir viel zu steriles und irgendwie überladenes Spiel. Nimmt Anleihen an "Great Western Trail", "Mombasa" und "Blackout Hong Kong", wobei mir jedes der drei besser gefällt als Maracaibo. Spiele mit vielen individuellen Karten mag ich eh nicht - will man es gut spielen, dann ist es ein ständiges Überprüfen, welche Karte der Auslage denn nun gekauft, welche Handkarte wie gespielt oder abgeworfen werden soll etc. Das macht mir keinen Spaß und die damit verbundene Downtime nervt mich kolossal. Den Mitspielern beim Lesen und Bewerten der Karten zuzusehen ist nicht das, was ich unter "Spielspaß" verstehe. Handwerklich und objektiv mag das gut gemacht sein, subjektiv fand ich es jedoch schrecklich. Gerade noch so 3 Punkte.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.20 von Roland Winner

Leserbewertungen

Leserwertung Maracaibo: 5,1 5.1, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.11.19 von Bernardo - Das Ganze will erarbeitet sein, ist dann aber unglaublich gut. Bei der ersten Partie gab es noch diverse Regelfehler, die dann aber mit einem nochmaligen Studium der Anleitung beseitigt werden konnten. Und seither ist das Ganze wirklich ein absoluter Kracher, dauert aber auch seine Zeit, die jedoch wie im Fluge vergeht. ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.01.20 von Martin - Wieder ein komplexer Pfister und sicherlich auch der komplexeste bisher. Ein bisschen eine Mischung aus Great Western Trail, Mombasa und Terraforming Mars. Leider mit unterirdischer Grafik (Unverständliche Icons, die in der Anleitung nicht erwähnt werden, Viele Dinge sind unklar, ...) und wirklich schlechter Anleitung. Da muss man einfach sagen: Für über 50€ darf sowas nicht passieren (Anleitung und Grafik). Bei GTW oder Mombasa merkt man, dass das Spiel lange geschliffen wurde und alles ist Elegant (trotz der Komplexität), dass ist hier leider nicht der Fall. Vermutlich wurde hier neben der schlechten Grafik eben nicht in eine gute Redaktion investiert. Ich wollte es wirklich mögen aber nach 6 Partien ist mein Fazit: Unausgegoren (teilweise fehlerhafte Regeln), zu kompliziert und es fehlt mir leider die sonst so tollte Eleganz wie bei GWT oder Mombasa.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.01.20 von Fred Lehner - Maracaibo ist auf sovielen Top 2019 Listen #1, viele bezeichnen es als bestes Pfister Spiel oder auch als Terraforming Mars Killer. Und in der Tat, dem kann ich nach nun 4 Partien tatsächlich zustimmen. Thema spricht mich voll an, wunderschöne Karibik-Grafik, dicke Playerboards, gutes Material. Das Spiel ist komplex, aber nach ca. einer Runde kommt man langsam und dank einer , tolle Spielübersicht rein. Es gibt auch schon viele Erklärvideos, die einem einen guten Überblick geben. In der Anleitung ist alles gut erklärt, vor allem am Schluß noch alle Karten und Quest-Symbole aufgelistet. Das Spiel hat alles was man sich vorstellen kann: Quests, Kampagne, Hunderte Multiuse Karten, Synergien, Legacy Teile, Story, Rondel usw. Das Wichtigste ist jedoch: Es macht einfach Spaß und nach ca. 3 Stunden ist man überrascht, dass bereits die letzte Runde angebrochen ist und man eigentlich noch soviel vor hat. Die Story ist so, wie ich es am liebsten habe: Spannend, aber nicht aufdringlich. Ich will schlussendlich spielen und nicht alle 5 Minuten eine Seite aus einem Buch lesen. Was ich auch genial finde ist, dass sich die Story auf das Spiel auswirkt und die Spieler gemeinsam entscheiden können was sie in der Story tun wollen. Zu kritisieren gibt es auch was: Der Spielplan sollte größer sein und die Playerboards sollten Löcher für die Scheiben haben. Ich erwarte mir aber eine ähnliche Entwicklung wie bei Terraforming Mars: Erweiterungen, Overlays usw.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.01.20 von Andreas Freye - Einmal spielen reicht mir hier, es ist ein schwaches Spiel, dem vor allem die wirklich schlechte Ikonographie und graphische Gestaltung im Wege steht. Während des Spielens hatte ich oft Ideen gehabt, nur um dann immer zu erfahren, dass die Symbole doch was anderes meinen. Merke: Bei Eggert Spiele wäre das nicht passiert. :-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.01.20 von Björn Kalies - So oft in Folge habe ich in den letzten Jahren kein Spiel gespielt! Das Beste aus Mombasa und Great Western Trail in einem Spiel verpackt. Jedes Mal von der ersten bis zur letzten Minute spannend! Die Regel ist umfangreich aber recht klar geschrieben. Die Symbolik ist gut dargestellt und alles, ein wenig komplizierter ist, wird auch noch als Text auf der Karte erklärt! Die Story finde ich super eingebettet - damit ist es nicht erforderlich, dass immer die gleichen Personen mitspielen. Von daher: Ein Wahnsinnsspiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.20 von Axel F. - Ein absolutes Wahnsinnsspiel, das in jeglicher Spielerzahl unwahrscheinlich viel Spaß macht. Der multiple Kartenmechanismus (evtl. schon so ähnlich aus "Oh my Goods" bekannt) macht jede Entscheidung interessant und man muss tatsächlich immer wieder neu taktieren. Eine Downtime ist auch kaum festzustellen, da die Anzahl der Aktionen, die man in seinem Zug machen kann, recht klein ist. Vielleicht kein Spiel für langfristige Strategien, wobei dies jedoch auch möglich ist! Auch die Spieldauer passt und der "Legacy"-Part mit dem sich ändernden Spielplan finde ich toll umgesetzt und spannend. Alles in allem ein Highlight und eines meiner liebsten Spiele überhaupt!! Ein Kritikpunkt ist jedoch das Spielmaterial: Die kleinen Marker sowohl auf dem Spielerboard als auch für die Nationen ist ärgerlich und ohne zusätzliche Overlays kaum zu organisieren....echt blöde für ein ansonsten rundum gelungenes Spiel!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.01.20 von Christoph Schmid - Für mich ist Maracaibo das beste Spiel 2019, das ich bisher gespielt habe. Den Vergleich zu den anderen Pfister-Spielen kann ich nicht ziehen, da ich nicht alle kenne. Die eher negativen Bewertungen kann ich gar nicht nachvollziehen, auf was wartet ihr denn? Das Spiel ist super konzipiert und durch die unterschiedlichen Karten auch sehr variabel. Auch grafiisch gefällt es mir sehr gut.

Leser die 'Maracaibo' gut fanden, mögen auch folgende Spiele