Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Alte Dunkle Dinge

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.11.15 von Axel F. - Ok, es ist im Grunde genommen eine Kniffel-Variante - aber eine sehr gute! Man hat immer noch ein paar Möglichkeiten Einfluss zu nehmen; und wenn's doch nicht klappt und man die geforderte Aufgabe nicht schafft bekommt man mit verschiedenen Würfelkombinationen einen "Trostpreis" in Form von Markern. Aber auch strategisch muss man sich überlegen, welcher Aufgabe man sich wann stellt oder dem Mitspieler überlässt oder eben nicht... Insgesamt hinterlässt dieses Spiel ein positives Gefühl und ist für mich die Überraschung des Jahres und ein echter Geheimtipp!!

* Brass: Birmingham

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.09.18 von Axel F. - Tolles Wirtschaftsspiel mit sehr viel Interaktion. Alles ist miteinander verknüpft und reagiert zusammen. Stupides "vor sich hin spielen" und "ignorieren der anderen" ist hier (fast) nicht möglich. Die Aufmachung und Ausstattung ist toll (wobei es hätten etwas mehr Eisenwürfel sein können). Die Notwendigkeit von "Bier" für das Entwickeln bringt etwas mehr Würze rein und erlaubt auch taktische Manöver. Kam in verschiedenen Runden sehr gut an und wird wohl auch zukünftig noch oft auf unserem Tisch landen. KS-Version übrigens.

* Das Orakel von Delphi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.12.16 von Axel F. - Eigentlich sind mir Stefan Feld-Spiele zu komplex, zu Punkesalata-lastig und zu unthematisch. Alles das ist bei "Das Orakel von Delphi" nicht der Fall. Es spielt sich überraschend flüssig, fühlt sich erfrischend neu an und weckt einen Spielreiz, den ich bei einem Spiel sehr mag. Gut, es ist etwas interaktionsarm - aber auch das kommt auf die Spielerzahl an (bei 4 Spielern kommt schon einmal der Run auf die entsprechenden Ziele auf!). Das Thema passt hier auch sehr gut und wirkt nicht so aufgesetzt wie in anderen Spielen. Einzig der Spielaufbau ist etwas lang - es dauert, bis man die verschiedenen Materialien auf dem Spielplan verteilt hat. Alles in allem ein für mich tolles Spiel und auch eine Überraschung. Auf der Messe in Essen eigentlich nur mitgenommen, da Stefan Feld das Spiel persönlich signiert und es die tollen Schiffchen dabei gab... :-) Bin froh, dass ich das getan hab! Klare Empfehlung.

* Flick ´em Up!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.11.15 von Axel F. - Je größer de Runde, umso mehr Spaß macht das Spiel. Sehr wertige Holzbox und fantastisches Spielmaterial mit passendem Thema.

* Fresko

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.09.17 von Axel F. - Nach etlichen Partien und trotz ein paar Jährchen auf dem Buckel ist es immer noch ein tolles Spiel. Durch die Erweiterungen (aus der BigBox) die Modulartig hinzugenommen werden können bleibt es auch auf Dauer herausfordernd. Thematisch immer noch eines der schönsten WP-Spiele, da alles logisch passt (wer früh aufsteht bekommt zwar alles, muss aber auch mehr bezahlen). Durch den CatchUp-Mechanismus (Reihenfolgeänderung vom ersten zum letzten je nach Siegpunkte-Stand) gibt´s auch für dahinter liegende Spieler noch die Möglichkeit am Ende zu gewinnen - wenn man das taktisch ausnutzt. Fazit: Bei uns kommt es immer noch sehr gerne auf den Tisch - lieber noch als andere WP-Spiele und vor allem noch lieber als seelenlose Euro-Spiele.

* Great Western Trail

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.07.17 von Axel F. - Dieses Vielspielerspiel hat mich absolut überzeugt: Das Thema, die bunte Grafik, die Varianz, die fehlende Siegpunktleiste...ein rundum gelungenes Spiel, dass immer wieder zum Ausprobieren neuer/andere Strategien einlädt. Wenn man sich einmal mit der guten Iconografie angefreundet hat, läuft´s sehr rund.

* Katakomben

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.11.15 von Axel F. - In großer Runde (5 Mitspieler) ist es ein fantastischer Spaß und biete so viel mehr als man anfangs denkt. Sehr empfehlenswert, wenn man physische Spiele mag.

* Klong! / Clank!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.18 von Axel F. - "Ich hasse Deckbuilder - ich mag sie nicht - geh mir weg mit Dominion", war mein Standardsatz, wenn jemand mit einem auf diesem (Deckbuilder-)Mechanismus basierenden Spiel ankam. Bis mich jemand zu Klong! "nötigte". Diese Partie war ein Spaßbringer sonder gleichen und selten hat mich ein Spiel schneller fasziniert. In allen Mitspielergruppen bisher super angekommen und das Spiel, dass in diesem Jahr am meisten auf den Tisch kam. Es ist einfach, es ist simpel aber trotzdem immer wieder spaßig und spannend. Die Erweiterung (Versunkene Schätze) bringt nochmal mehr Abwechslung durch weitere Karten. Der Preis ist happig, dass stimmt. Aber bei anderen Spielen die weniger kosten, habe ich zwar auch Spaß aber die kommen nicht so oft auf den Tisch. Wenn ich den Kosten-/Nutzen-Faktor heranziehe, ist Klong! jeden Euro wert!

* Mechs vs. Minions

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.08.17 von Axel F. - Gefühlt kam dieses Spiel voriges Jahr aus dem "Nichts" und schlug bereits im englischsprachigen Raum ein wie eine Bombe - man hört landauf/landab nur gutes und ich war schon ganz gespannt, wann dieses Meisterwerk (?) endlich in Deutsch aufgelegt wird. Nun war es endlich soweit und...wow, was für eine Qualität und was für ein Spiel. Da passt von der Aufmachung bis zur Mechanik alles und es hat einen Aufforderungscharakter, der seines gleichen sucht! Dieses Spiel hat mich genauso in seinen Bann gezogen, wie seinerzeit Pandemic:Legacy Season 1. Und das meine bessere Hälfte als Nichtspielerin (!) auch mit Freude mit spielt, sagt doch eigentlich alles! Schade, dass man nicht mehr als 6 Punkte vergeben kann - dieses Spiel hätte 10 verdient!

* Nah und Fern / Near and Far

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.18 von Axel F. - In meiner Familie sehr gut angekommen und auch bei mir werden die richtigen Knöpfe gedrückt. Von dem tollen Spielmaterial, der gut aufgebauten Anleitung und dem sehr gut geschriebenen Abenteuerbuch bin ich richtig begeistert! Auch die verschiedenen Spielmodis machen richtig neugierig und der Aufforderungscharakter ist hoch. Absolute Empfehlung!

* Pandemic Legacy: Season 1

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.16 von Axel F. - Das Spiel hat mich absolut geflashed - bisher habe ich noch nie ein Spiel so oft hintereinander gespielt ohne wirklich aufhören zu können oder zu wollen! Dieses Spiel ist wie ein gutes Buch welches man einfach nicht weg legen kann. Man möchte einfach wissen, was als nächstes passiert. Eine schlechte Bewertung aufgrund des Legacy-Spielprinzips zu geben ist meiner Meinung nach fehl am Platze - dann kaufe ich mir so ein Spiel halt nicht. Gerade DAS macht doch (auch) den Reiz dieses Spiels aus....freue mich schon auf Season 2 und kann´s kaum erwarten!!

* The Rise of Queensdale

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.05.18 von Axel F. - Mir gefällt es ebenfalls viel besser als das vergleichbare Charterstone, da es abwechslungsreicher ist. Alleine das "Dice-Crafting"-Element finde ich sehr gelungen. Die Story hätte meiner Meinung nach durchaus spannender gestaltet werden dürfen und sich dramatischer anfühlen können. Nervig war einzig und allein die administrativen Arbeiten vor oder nach einer Partie. Außerdem hätte man bei solch einem Spiel seitens des Verlages viel mehr Wert darauf legen sollen, dass man nicht unnötig gespoilert wird, was hier durchaus keine Seltenheit ist. Das ewige Suchen nach den richtigen Regeln ist ebenfalls ein Ärgernis. Aber von all dem abgesehen, ist es genau MEIN Spiel. Nach der Kampagne würde ich aber ebenfalls nicht weiterspielen wollen. Dafür aber - mit etwas Abstand - nochmal die Kampagne mit komplett anderer Strategie und viel mehr Ausprobieren.

* Da Luigi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.16 von Axel F. - Klasse Spiel, welches gerade in der Familienrunde mit Kindern gut ankommt. Selbst Kinder die normalerweise keine "Spieler" sind, wollen plötzlich immer nochmal eine Partie "Da Luigi". Von daher muss ich dem Spiel eine 5 geben, da es sein Ziel absolut erfüllt. Klasse! Achtung: Man sollte natürlich die Gäste auch raus schmeissen, um Sackgassen zu vermeiden (siehe auch Regelklarstellung bei Kosmos!).

* Dead Man´s Doubloons

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.07.18 von Axel F. - Toll ausgestattetes Ärger-/Familienspiel mit Anleihen an Colt Express, denn es geht manchmal recht chaotisch zu. Trotzdem macht es sehr viel Spaß - auch wenn man von den lieben Mitspielern mal wieder versenkt wird.

* Der Widerstand

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.16 von Axel F. - Sehr gutes Deduktionsspiel, welches gerade in großen Gruppen unglaublich viel Spaß macht.

* Die Kutschfahrt zur Teufelsburg

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.16 von Axel F. - Schönes kleines Deduktionsspiel welches mit der Erweiterung (zumindest bei uns) auch in ungerader Mitspielerzahl funktioniert hat. Nur die Regel ist gruselig geschrieben.....Trotzdem: Gerne wieder!

* Dogs of War

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.08.17 von Axel F. - Ein leider wohl nicht so bekanntes Spiel, was aber nicht gerechtfertigt ist, denn hier haben wir eine wirkliche Perle von Spiel. Einfach und doch mit sehr viel Tiefgang. Die Grundmechanik ist Worker Placement - daneben gibt es aber auch noch eine Mehrheitenwertung. Es sollten aber mindestens 4 oder 5 Spieler sein, die sich als "Dogs of War" betätigen - darunter ist es nicht so toll und würde ich auch nicht spielen wollen. Absolute Empfehlung!!

* Dragonsgate College

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.04.18 von Axel F. - Tolles Dice-Placement-Spiel, welches das Rad nun wirklich nicht neu erfindet, aber trotzdem sehr viel Spaß macht und nicht so lange dauert. Die 5 Runden sind gefühlt viel zu schnell vorbei. Die Grafik ist - gelinde gesagt - gewöhnunsbedürftig, wobei die Ikonographie einfach nur schlecht und nicht intutitiv ist - ob man nun permanente oder einmalige Effekt bei den Gebäuden hat, ist nur anhand der am Schluss des Regelbuchs angehängten Erklärungen möglich. Trotzdem mag ich das Spiel und kann´s jedem nur empfehlen. 2018 soll es wohl auch auf Deutsch raus kommen, obwohl bis auf die Magiekarten alles sprachneutral ist.

* Dungeon Raiders

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.06.16 von Axel F. - Karten-Dungeon Crawler mit einem schönen Mechanismus. Es gefällt mir sehr gut. Als Starter oder Finisher gern gesehen. Aber auch um der Familie einen Dungeon Crawler schmackhaft zu machen ist es sehr gut - mein neunjähriger liebt das Spiel. Absolute Empfehlung - ich kenne keinen besseren Dungeon Crawler im "Taschenformat"!! ;-)

* Dwar7s Fall

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.07.17 von Axel F. - Entgegen der knuffigen Grafik ist es ein beinhartes Ärgerspiel, das sicher nicht jedem gefällt. Unterschiedliche Spielweisen von vielen kleinen Königreichen bis zu einem Riesenreich mit überbauten Gebäuden und sich ständig wechselnden "Grenzen" sind hier ohne Weiteres möglich. Man sollte jedoch nicht ohne die Spezialisten spielen, nicht die Ogerkarten vernachlässigen und nicht vergessen, dass man seine Zwerge auf jeder (!) Karte platzieren darf. Es ist sehr vieles möglich. Als Familienspiel eigentlich nicht so geeignet, kam es bei uns überraschend gut an. Ich freue mich schon auf die Varianz durch die Erweiterungen!!