Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 02.04.2017. Dieser Artikel wurde 1434 mal aufgerufen.

Klong! / Clank!

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Paul Dennen
Verlag: Schwerkraft-Verlag
Renegade Game Studios
Spieler: 2 - 4
Dauer: 30 - 60 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2016, 2017
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 491
Download: Kurzspielregel [HTML]
Download: Kurzspielregel [HTML]
Download: Kurzspielregel [PDF]
Klong! / Clank!
Klong! / Clank!

Bilder

Klicke auf ein Vorschaubild, um es zu vergrößern!

'Klong! / Clank!' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Klong! / Clank!: 5,0 5,0, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.02.18 von Franky Bayer - Gelungene Verbindung von Deckbuilding mit einem Brettspiel. Immer wieder spannend. Als Liebhaber von thematischen Deckbauspielen vergebe ich eine (knappe) 6!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.11.17 von Andreas Molter - "Klonk!" Wer war das? Denk an den Drachen! Nichts wie raus hier! Deckbuilding mit Fantasy-Thema und Spielbrett. Dominion meets Thunderstone und Trains. Macht höllisch Spaß, vor allem wenn man es schafft als erster aus dem Dungeon zu entkommen und zu sehen kann wie der Drache sich über die Mitspieler her macht.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.02.18 von Michael Kahrmann - Gerade zum Ende hin dauert es doch sehr lang bis jeder seine kettenzüge abgehandelt hat. Mir ist die Warterei dann doch ein bisschen zu viel und zu anstrengend.

Leserbewertungen

Leserwertung Klong! / Clank!: 5,0 5.0, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.02.17 von Dario - So macht Dominion Spaß! So ergibt Deckbuilding Sinn! Nämlich nicht als Selbstzweck, sondern als steuerndes Element für einen witzigen und kompetitiven Dungeoncrawler, in welchem man neben bösen Bewohnern auch noch gegen seine eigene Gier ankämpfen muss. Die Karten könnten etwas abwechslungsreicher sein, und im Dungeon könnte etwas mehr passieren. Dennoch ist dies hier alleine aufgrund der herrlichen Idee mit dem Clank! ein großartiges Spiel. Wir Möchtegernhelden stolpern nämlich ständig über Steine, oder tragen Gegenstände wie dem Singenden Schwert mit uns rum. Dadurch machen wir Lärm, und ziehen so die Aufmerksamkeit eines Drachens auf uns. Das Ziehen der Clank! Steine aus dem Beutel ist dann geprägt von Schadenfreude einerseits, und Angst andererseits. Und wenn es gegen Ende darum geht noch rechtzeitig den Dungeon verlassen zu müssen, nimmt das Spiel schon klaustrophobische Züge an. Aber auf eine lustige Art und Weise...
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.08.17 von Daniel Noé - Mach doch nicht soviel Clank! - Nette Idee mit den Lärmwürfel und dem lauernden Drachen - da will die Gier kalkuliert werden - So macht Deckbuilding in der Tat richtig Spaß - Negativ: der hohe Preis und doch einige Karten, die deutlich besser als andere sind. Wen das nicht stört und mal einen etwas anderen Deckbuilder sucht ist hier goldrichtig - Mir gefällts: knappe 5 Punkte
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.11.17 von Shigeru - Einer der besten thematischen Deck-Builder.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.01.18 von Oliver Müller - Sehr schön aufgemachtes Spiel mit witzigem Thema! Aber ganz ehrlich: Im Endeffekt ist es ein relativ simpler Deckbuilder mit viel Tamtam drumherum. Das ist überhaupt nicht negativ gemeint - aber das Kernspiel ist in meinen Augen halt ganz nett und ich würde immer mal wieder gerne mitspielen, mehr aber auch nicht. Der Preis ist für das Gebotene ziemlich happig, das Spiel wird aber sicherlich seine Anhänger finden.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.02.18 von SirAnn
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.03.18 von Axel F. - "Ich hasse Deckbuilder - ich mag sie nicht - geh mir weg mit Dominion", war mein Standardsatz, wenn jemand mit einem auf diesem (Deckbuilder-)Mechanismus basierenden Spiel ankam. Bis mich jemand zu Klong! "nötigte". Diese Partie war ein Spaßbringer sonder gleichen und selten hat mich ein Spiel schneller fasziniert. In allen Mitspielergruppen bisher super angekommen und das Spiel, dass in diesem Jahr am meisten auf den Tisch kam. Es ist einfach, es ist simpel aber trotzdem immer wieder spaßig und spannend. Die Erweiterung (Versunkene Schätze) bringt nochmal mehr Abwechslung durch weitere Karten. Der Preis ist happig, dass stimmt. Aber bei anderen Spielen die weniger kosten, habe ich zwar auch Spaß aber die kommen nicht so oft auf den Tisch. Wenn ich den Kosten-/Nutzen-Faktor heranziehe, ist Klong! jeden Euro wert!
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.18 von Ernst-Jürgen Ridder - Bisher nur zweimal solo mit der zugehörigen App gespielt. Das macht Spaß, auch wenn man letztlich nur gegen den eigenen Highscore spielt.

Leser die 'Klong! / Clank!' gut fanden, mögen auch folgende Spiele