Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Agricola

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Eines der perfektesten Spiele, und mein Einstieg in die Brettspielwelt. Was ich besonders liebe ist, dass man sich bei jeder Partie mithilfe seiner Karten eine neue Strategie zurecht legen muss.

* Anachrony

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.03.17 von Dario - Dieses uerst komplexe Worker Placement Spiel erfindet das Genre nicht neu. Die Mechanismen sind allesamt aus anderen Spielen bekannt, aber funktionieren zweifelsohne gut. Die Strke des Spiels liegt vor allem bei dem fr ein reines Eurogame uerst ungewhnlichen Thema. Eine ausgefeilte Hintergrundstory und, sieht man mal von den Gebudeplttchen ab, ein ins Spiel gut eingebettetes Setting sorgen tatschlich fr ein episches Abenteuer. Ob man dann solch berprduzierte Miniaturen braucht, muss jeder fr sich selbst entscheiden. Die Tatsache, dass man das Spiel auch ohne Minis, und dafr deutlich gnstiger bekommt, ist dem Verlag hoch anzurechnen. Das Material ist so schon eine Augenweide. Die Exosuits tragen aber ihren Teil zur Atmosphre bei, und heben die Sonderstellung des Spiels hervor.

* AquaSphere

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 15.03.17 von Dario - Zugegeben, wirklich thematisch ist das ganze nicht. Was machen wir nochmal genau unter Wasser? Und warum genau ist es wichtig U-Boote zu bauen? Dennoch gefllt mir das Setting, denn es hat Charme. Wenn dann auch noch das Ganze zu den besten Worker Placement Spielen gehrt, die ich je gespielt habe, kann ich nur die Hchstnote zcken. Die Mechanismen greifen unfassbar gut ineinander ber. Man hat stndig dieses Gefhl nichts zustande zu bekommen, was ich bei solchen Spielen besonders mag. Die Interaktion ist erstaunlich hoch. Stndig muss man auf seine Mitspieler Acht geben. Einfach groartig!

* Between Two Cities

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.04.18 von Dario - Ein Spiel dessen Qualitt proportional zur Spielerzahl steigt. Der Wertungsmechanismus ist genial. Dadurch, dass die beste zweitbeste Stadt gewinnt bleibt es nicht nur bis zum Ende spannend und absolut nicht vorhersehbar wer gewinnt, sondern zwingt einen dazu, sich nicht auf eine einzige Stadt zu konzentrieren. Das Wissen, dass eine eigene gute Stadt auch dem Gegner zum Sieg verhelfen kann, ist schn verzwickt. Zwischendurch immer wieder gerne. Die grafische Gestaltung ist zwar etwas trocken, aber das Spiel ist echt etwas besonderes.

* Brass / Brass: Lancashire

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.08.18 von Dario - Ich bewerte hier die neue Kickstarter Edition. Das Original kenne ich nicht. Da sieht man mal, wie wichtig eine schne Aufmachung sein kann. Selbst bei einem derart trockenem Thema, wird pltzlich das Setting zu einem originellen, und atmosphrischen berflieger. Das ganze hilft aber nicht, wenn nicht auch das Spiel gut ist. Brass ist nicht gut, Brass ist herausragend! Eigentlich simple Regeln, aber sehr schwer zu handhaben. Die passive Interkation ist enorm. Alles was man baut, kann auch von den Mitspielern verwendet werden, so dass man jede Entscheidung aus verschiedenen Perspektiven betrachten muss. Wenn man nach einer Weile erstmal besser die Mechanismen begriffen hat, wird einem bewusst, dass das Spiel komplexer ist, als man zunchst dachte. Die Verzahnung ist groartig. Eines der besten Spiele fr mich persnlich, die ich in letzter Zeit spielen durfte. Und das Cover gehrt im Spielebereich zum groartigsten neben Scythe.

* Ca$h'n Gun$

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Der Moment wo alle ihre Schaumstoffpistolen aufeinander richten ist unbezahlbar!

* Die Alchemisten

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Einfach groartig! Zunchst war ich ja bezglich der App etwas skeptisch, aber sie macht nicht nur Spa, sondern das Spiel erst mglich, und lsst das Brettspiel auch Brettspiel sein. Sehr schwer zu meistern. Die Meistervariante habe ich immer noch nicht ganz durchschaut. Geniale Kombination aus Workerplacement, Deduktion, Interaktion, Bluffen und Risikobewertung.

* Dungeon Lords

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Thematisch der Oberknaller! Man hat wirklich das Gefhl, seinen Dungeon gegen die arroganten Helden verteidigen zu mssen. Die Zweiteilung in Aufbau/Planung und Kmpfe sorgt fr Abwechslung. Auch wenn das ganze etwas unplanbar ist, und in der Regel derjenige gewinnt, der die wenigsten Fehler macht, ist der Spielspa enorm.

* Eclipse

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Mein absolutes Lieblingsspiel. Man braucht Zeit. Aber wenn man sich diese nimmt, wird man mit einem epischen Weltraumabenteuer belohnt, welches man im Nachhinein noch gerne Revue passieren lsst. Die Kmpfe zum Schluss sind vor Spannung kaum auszuhalten. Das angebliche Wrfelglck lsst sich derart gut beeinflussen, dass man das Risiko welches man eingeht, gut abwgen kann.

* Ein Fest fr Odin

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.07.17 von Dario - Ich war von Anfang an skeptisch was das Puzzeln anging. Irgendwie war mir nicht ganz klar, was das in einem Strategiespiel zu suchen hat, zumal das thematisch nun wirklich sehr abstrus ist. So schlimm ist das dann doch nicht, und das Spiel fhlt sich berraschend thematisch an. Im Prinzip ist das erhalten der richtigen Warenplttchen der Clou an der ganzen Sache. Originell ist das ganze allemal, auch wenn es fr mich nicht die einzige Essenz des Spiels darstellt. Denn was das Spiel fr unzhlige Wege und Mglichkeiten hergibt, ist einfach unglaublich. Musste man noch bei Agricola von allem etwas machen, ist ein solches Unterfangen ein Ding der Unmglichkeit. Man muss sich in jeder Partie entscheiden, um welche Baustellen man sich kmmern will, und welche man besser ignoriert. Das fhrt dazu, dass man erst einige Partien braucht, um berhaupt mal alle Aktionen gespielt zu haben. Alleine dies fhrt zu einem enormen Wiederspielreiz. Ein Fest fr Odin enthlt kaum Zwnge. Man kann sich vllig frei entfalten. Die Zubereitung des Festmahls ist fr Rosenbergsche Verhltnisse fast schon geschenkt. Die ersten Partien probiert man ohne Plan noch viel aus, spielt nach Bauchgefhl. So nach und nach, fallen einem aber immer mehr Zusammenhnge, Strategien oder Notwendigkeiten auf. Auf jeden Fall ein Spiel, an dem man sehr lange seine Freude haben wird. Allerdings sollte man mit einem Urteil nach der ersten Partie sehr vorsichtig sein. Ich habe selten ein Spiel erlebt, dass von Partie zu Partie derart wchst.

* Five Tribes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.02.17 von Dario - Ein richtig geiles Spiel, mit einem genialen Mechanismus, bei dem man immer wieder neue "Puzzel" lsen muss. Da man irgendwie immer Punkte machen kann, fhlt es sich die ganze Zeit so an, als wre man weit vorne, nur um dann festzustellen, dass andere noch mehr Punkte gemacht haben. Man sollte es mit dem Bieten eben nicht bertreiben. Eigentlich ist das Spiel vllig abstrakt, und das Thema einfach nur rbergestlpt. Allerdings ist das Material derart ppig, dass es dem Thema dennoch gelingt, eine passende Atmosphre zu kreieren.

* Food Chain Magnate

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.18 von Dario - WOW!!! Ich weiss nicht, wann ich das letzte Mal das Gefhl hatte, ein Spiel zu spielen, welches mir ein vllig neues Spielgefhl beschert. Dass dies ausgerechnet eine lupenreine Wirtschaftssimulation sein wrde, ist dabei um so erstaunlicher, da dies ein Genre ist, das mir gar nicht gefllt. Wobei Wirtschaftskrieg trifft es hier wohl eher. Man sollte sich nicht durch die niedlichen Holzburger und Colaflschchen tuschen lassen. Food Chain Magnate ist brutal! Es reicht nicht, dass man sich ausschlielich um sein Geschft kmmert. Durch geschicktes Marketing, Preisdumping oder dem Erffnen einer neuen Filiale gegenber der Konkurrenz, sollte man nmlich seinen Mitspielern die Tour vermasseln, um vermeintliche Marktfhrer noch berrunden zu knnen. Die Interaktion ist somit auf allerhchstem Level. Das Spiel ist dabei trotz einfacher Regeln derart komplex wie es mir selten untergekommen ist. Es gibt derart viele nicht sofort erkennbare Mglichkeiten und Strategien, die es zu entdecken gibt, dass ich hier nicht von Wiederspielreiz, sondern von einem Suchtfaktor sprechen mchte, auch wenn die lange Spielzeit mitunter recht anstrengend werden kann. Das Thema ist vielleicht nicht Jedermanns Sache, aber es ist definitiv fantastisch eingearbeitet. Alles ergibt thematisch Sinn. Das schlichte Design sticht ebenfalls hervor, und ist (bis auf die Stadtplttchen) eine gelungene Abwechslung zu den berproduzierten Kickstarter Spielen der letzten Jahre. Die Rohstoffe sind dann die Krnung. Der Preis fr das Spiel ist zwar nicht zu rechtfertigen, aber bei solch einem guten Spiel schluckt man wohl die bittere Pille. Normalerweise bin ich bei solchen Hypes immer vorsichtig, aber hier haben wir es mit einem Meisterwerk zu tun.

* Gaia Project

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.04.18 von Dario - Terra Mystica ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele, daher wird dieser Kommentar ein Vergleich werden, denn auch Gaia Project muss sich nicht dahinter verstecken. Im Prinzip ist Gaia Project Terra Mystica 2.0. Die Frage ob man lieber mit Fantasy Vlkern oder mit Alien Vlkern spielt ist Geschmackssache. Mir sind erstere lieber, da hier die Volkseigenschaften im groen und ganzen passend zu den Vlkern sind. Schn trotzdem, dass alle Vlker aus Gaia Project mit keinen aus Terra Mystica verglichen werden knnen. Vermissen tut man aus Terra Mystica nichts. Im Gegenteil, es wurden ein paar Sachen hinzugefgt oder modifiziert, so dass sich das Spielgefhl doch leicht unterscheidet. Der wohl grte Pluspunkt fr Gaia Project ist der Technologiebaum. Dieser ersetzt die etwas beliebigen Kulte und stellt nicht nur einen wichtigen Siegpunktegenerator dar, sondern fhrt bei jedem Schritt zu einer individuellen Verbesserung seiner eigenen Fhigkeiten. Dieses Element ist fantastisch, fhrt zu noch greren Gehirnknoten als beim Vorgnger, und ich vermisse es jetzt schon in Terra Mystica. Was mir aber bei Terra Mystica besser gefllt, ist das kompetitive Element. Musste man dort noch auf jeden Schritt seiner Mitspieler achten, weil der Platz auf dem Spielfeld begrenzt ist, kann man sich bei Gaia Project problemlos ausbreiten. Die Entscheidung wo und wann man genau baut, ist bei Gaia somit zweitrangig. hnlich verhlt es sich mit der Macht, die zwar auf interessante Weise modifiziert wurde, aber einfach nicht mehr die gleiche Brisanz hat wie bei Terra Mystica. Die Machtaktionen knnen nun viel hufiger durchgefhrt werden, doch wirklich brauchen tut man sie in den seltensten Fllen. Die berlegung eine Runde vorzeitig zu beenden, um in der nchsten eine wichtige Machtaktion zu nutzen ist bei Gaia quasi inexistent. Zusammenfassend sind beides weltklasse Spiele, die ich beide nicht mehr missen mchte. Vielleicht ist Gaia von den Mechanismen her das bessere Spiel, doch Terra ist ein wenig spannender vom Spielgefhl her. So sehr mir am Ende der Technologiebaum aus Gaia gefllt, wrde ich daher, msste ich mich entscheiden, Terra Mystica ganz, ganz knapp den Vorsprung geben.

* Galaxy Trucker

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - Mensch rgere Dich Nicht fr Anspruchsvolle... Selten ein reines Funspiel erlebet, das derart viel Spa macht. Das perfekte Spiel, fr Leute die Schadenfreude lieben. Und wenn einem mal selbst das halbe Schiff um die Ohren fliegt, weiss man oft nicht ob man lachen oder weinen soll.

* Santorini

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.03.17 von Dario - Ich kann mich meinem Vorredner nur anschlieen. Es gibt hier wirklich rein gar nichts zu bemngeln. Selbst ohne den vielen Gttern ist das Spiel ein Geniestreich. Spiel des Jahres 2017?

* Small World

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.10.16 von Dario - So macht Risiko Spa! Die vielen Kombinationen aus Vlkern und Spezialfhigkeiten sorgen fr einen unglaublichen Wiederspielreiz. Die Interaktion ist kaum zu toppen. "Warum greifst Du denn mich an!? Greif doch lieber ihn an! Der hat doch viel mehr Siegpunkte!"

* Terra Mystica

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.10.17 von Dario - Auch als Brettspielnerd hat man so seine Bildungslcken. Nun durfte auch ich endlich mal Terra Mystica spielen, und was soll ich sagen, was nicht schon lngst gesagt wurde? Genial verzahnt, durch die vielen Vlker eine hohe Varianz und diese geniale Idee, dass man von Nachbarn profitiert, fhrt dazu, dass man sich dann doch schn oft in die Quere kommt. Eines der besten Spiele, die ich je gespielt habe.

* 7 Wonders

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.17 von Dario - Ein Spiel das simpel genug ist, um es auch mit weniger Spielaffinen auf den Tisch zu bringen, aber dennoch ausreichend taktische Finesse beinhaltet, um auch Vielspieler zu berzeugen. Die kompakte Spielzeit sehe ich hier als einen groen Bonus an. Ein ideales Spiel wenn es nichts abendfllendes mehr werden soll, aber es noch nicht soweit fr einen Absacker ist.

* Auf den Spuren von Marco Polo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.03.17 von Dario - Vielleicht liegt es daran, dass ich als Kind "Il Milione" verschlungen habe, dass ich das Spiel im Gegensatz zu manchem Anderen fr hchst unthematisch halte. Vielleicht fllt es auch nur mir auf, dass "Bejing" nicht der Name ist, der seinerzeit fr diese Stadt verwendet wurde. Ein wenig Rumreisen, und historische Charakterkarten sind mir nicht genug, um darber hinwegzutuschen, dass es sich hierbei um ein Rohstoffoptimierungsspiel handelt. Allerdings um ein verdammt gutes! Das fngt bei dem originellen und fordernden Wrfelmechanismus an, der einem ab und zu schon mal fiese Entscheidungen abverlangt. Das Material ist ebenfalls fantastisch. Und der Wiederspielreiz ist vielleicht das grte Plus, und ist nicht nur durch die Charaktre gegeben, sondern vor allem durch die modularen Boni und Aktionen in den Stdten. Als Marco-Polo-Nerd kann ich leider aus erwhnten Grnden keine Hchstnote zcken. Als Normalsterblicher htte ich es aber getan.

* Azul

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.04.18 von Dario - Ich hasse abstrakte Spiele. Ich habe mich trotz zugegeben schner Spielsteine erst gestrubt mitzuspielen. Und siehe da... es hat mich sowas von gepackt! Vielleicht das beste abstrakte Spiel, das ich je gespielt habe.