Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 21.09.2018. Dieser Artikel wurde 2685 mal aufgerufen.

Brass: Birmingham

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Martin Wallace
Gavan Brown
Matt Tolman
Illustration: Damien Mammoliti
David Forest
Lina Cossette
Verlag: Roxley
Spieler: 2 - 4
Dauer: 60 - 120 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2018
6,0 6,0 Leser
Ranking: Platz 132
Brass: Birmingham

Video


'Brass: Birmingham' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Brass: Birmingham: 6,0 6.0, 7 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.09.18 von Axel F. - Tolles Wirtschaftsspiel mit sehr viel Interaktion. Alles ist miteinander verknüpft und reagiert zusammen. Stupides "vor sich hin spielen" und "ignorieren der anderen" ist hier (fast) nicht möglich. Die Aufmachung und Ausstattung ist toll (wobei es hätten etwas mehr Eisenwürfel sein können). Die Notwendigkeit von "Bier" für das Entwickeln bringt etwas mehr Würze rein und erlaubt auch taktische Manöver. Kam in verschiedenen Runden sehr gut an und wird wohl auch zukünftig noch oft auf unserem Tisch landen. KS-Version übrigens.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.09.18 von Dietrich - Siehe Einschätzung von AxelF.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.11.18 von Mike
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.18 von Andreas - Einfach genial. Noch ein Stück besser als das bereits tolle ursprüngliche Brass
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.11.18 von Kathrin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.11.18 von Petra Tischer - Instant-Top-Ten-Kandidat. Einfach gut. Leichte, klare Regeln, kein Nachschlagen nötig. Die Schwierigkeit kommt dann durch die Möglichkeiten und vor allem die, durch das Zubauen der Gegner, plötzlich nicht mehr vorhandenen Möglichkeiten. Von dem grandiosen Material der Deluxeedition ganz zu schweigen: Geniales Spiel :-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.19 von Guido - Ich kannte vorher nur das alte Brass. Brass Birmingham hängt die Messlatte für ein super Spiel nochmal ein Stück höher. Das Spiel kommt zwar mit vergleichsweise wenig Spielregeln aus was aber nicht drüber hinweg täuschen sollte das es einfach zu spielen wäre. Es ist eine Herausforderung aber ein sehr gutes Spiel. Dazu als Deluxe Ausgabe tolles Material.

Leser die 'Brass: Birmingham' gut fanden, mögen auch folgende Spiele