Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* 6 nimmt!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.18 von felixs - Wüsste nicht, wie man ein Kartenspiel dieser Art besser machen könnte. Ein bißchen Glück, ein bißchen taktische Psychologie, ein bißchen Abpassen des richtigen Zeitpunkts, ein bißchen Gemeinheit. Alles in der richtigen Dosierung und in einem Zeitfenster, dass absolut perfekt passt. Und es funktioniert mit allen Teilnehmerzahlen gut (wenn auch der Glücksfaktor mit höheren Teilnehmerzahlen stark zunimmt). Die Karten sind ein bißchen hässlich. Alles andere ist perfekt.

* Abluxxen

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.18 von felixs - Eines meiner Lieblingskartenspiele und ich glaube nicht, dass sich das ändern wird. Hat alle Qualitäten eines Klassikers, ist aber viel zugänglicher als traditionelle Kartenspiele (obwohl Abluxxen auch mit zwei Rommé-Blättern spielbar ist). Der einfache Abluchs-Mechanismus und die sich daraus ergebenden komplexen Möglichkeiten sind einfach genial.

* Aeon´s End

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.19 von felixs - Das beste kooperative Deckbauspiel, das ich kenne. Und tatsächlich auch das beste kooperative Spiel, das ich kenne. Und eines der besten Spiele, die ich kenne. Recht einfache, klare Mechanismen, die äußerst gekonnt zu immer neuen Herausforderungen kombiniert werden. Und die Spieldauer ist mit ca. 60 Minuten genau im guten Bereich. Gern zwei oder drei Mal an einem Abend spielbar. Genial. Einzig die Aufmachung ist nicht so mein Stil, weniger anime-haftigkeit wäre schön gewesen.

* Aeon´s End: War Eternal

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.19 von felixs - Wie schon das erste Spiel der Reihe, nur etwas komplexer, aber immer noch völlig überschaubar. Daher weiterhin: Das beste kooperative Deckbauspiel, das ich kenne. Und tatsächlich auch das beste kooperative Spiel, das ich kenne. Und eines der besten Spiele, die ich kenne. Recht einfache, klare Mechanismen, die äußerst gekonnt zu immer neuen Herausforderungen kombiniert werden. Und die Spieldauer ist mit ca. 60 Minuten genau im guten Bereich. Gern zwei oder drei Mal an einem Abend spielbar. Genial. Einzig die Aufmachung ist nicht so mein Stil, weniger anime-haftigkeit wäre schön gewesen.

* Arler Erde: Tee & Handel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.10.18 von felixs - Fügt dem ohnehin schon komplexen (aber nicht komplizierten) Grundspiel mehr Komplexität hinzu. Und das ist hier völlig ok. Alles fügt sich schlüssig ein, für die veränderten Spielelemente gibt es neues Material zum austauschen, so dass keine Irritationen entstehen werden. Wer Arler Erde mochte und nicht überfordert war, der wird diese Erweiterung mögen. Außerdem ist Ostfriesland ohne Tee nicht denkbar. Bemerkenswert ist, dass es trotz der Komplexität so gut wie keine Unklarheiten gibt. Ob man es zu dritt spielen möchte, wird jeder anders beurteilen. Für mich ist Arle ohnehin fast ausschließlich ein Solospiel.

* Codenames: Duett

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.02.19 von felixs - Funktioniert fast noch besser als das ursprüngliche Codenames. Und jedes Mal bin ich wieder von den vielfältigen Möglichkeiten sprachlicher Ver- und Entschlüsselung fasziniert, die dieses Spiel bietet. Spannung, intellektuelle Stimulation, Herausforderung, ein bißchen Glück manchmal auch... Und das alles bei minimalem Regelaufwand. Kann mir kaum ein besseres Spiel vorstellen.

* Die Fürsten von Catan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.18 von felixs - Mein Lieblingsspiel, seit Jahren. Schon das alte Kartenspiel war toll, diese neue Umsetzung spielt sich aber um einiges schneller, flüssiger und widerspruchsärmer. Die verschiedenen Spielmodi mit den unterschiedlichen Erweiterungsstapeln bieten extrem viele Möglichkeiten. Außerdem ist es dadurch möglich, das Spiel an den Geschmack der Spieler anzupassen. Von gemächlichem Aufbauen ohne Streit bis zu extrem konfrontativem Ärgerspiel ist alles drin. Meines Dafürhaltens ist Fürsten von Catan das beste Aufbauspiel. Mängel kann ich keine finden.

* Die Legenden von Blue Moon

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Blue Moon gehört seit seinem ersten Erscheinen zu meinen Lieblingsspielen, die ich immer wieder spiele. Diese Neuaugabe ist zwar weniger hübsch als die alte, dafür ist sie erschwinglich und nimmt etwas weniger Platz auf dem Tisch ein. Das Spiel selbst ist ein thematisch in ein Duell verpacktes Zahlen-Überbietspiel mit vielen Kniffen. Die verschiedenen Völker spielen sich merklich unterschiedlich, die Erweiterungen und die Möglichkeiten des Deckbaus erhöhen diese Vielfalt noch. Und es spielt sich schnell, flüssig und gern mehrfach. Für meinen Geschmack eins der besten Spiele überhaupt.

* Galaxy Trucker

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Geniales Spiel. Nur das Grundspiel allein schreit dann doch recht schnell nach Erweiterungen. Aber das macht nichts, die sind nämlich auch alle sehr gut.

* Galaxy Trucker: Die große Erweiterung

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Geniales Spiel. Nur das Grundspiel allein schreit dann doch recht schnell nach Erweiterungen. Aber das macht nichts, die sind nämlich auch alle sehr gut.

* Galaxy Trucker: Missionen

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Geniales Spiel. Nur das Grundspiel allein schreit dann doch recht schnell nach Erweiterungen. Mit einfachen Mitteln bringen die Missionen jede Menge zusätzliche Möglichkeiten und Zwänge ins Spiel. Sehr, sehr gut.

* Galaxy Trucker: NOCH eine große Erweiterung

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Geniales Spiel. Nur das Grundspiel allein schreit dann doch recht schnell nach Erweiterungen. Aber das macht nichts, die sind nämlich auch alle sehr gut.

* Patchwork

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Patchwork geht schnell, Patchwork verlangt schwere Entscheidungen am laufenden Band. Ich mag Puzzlespiele, also hat Patchwork bei mir ohnehin gute Chancen. Zusätzlich hat Patchwork eine angenehm kurze Spieldauer und einen sehr interessanten Geldmechanismus. Das Timing-Problem wird durch die 1-er-Plättchen auf dem Punktestandsanzeiger noch verschärft. Mir fällt nichts negatives zu diesem Spiel ein.

* Star Realms

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Einfach, rasant, dabei aber nicht banal. Genau so müssen Spiele sein.

* The Game: Face to Face

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.18 von felixs - Die Aufmachung ist (immer noch) schlimm. Was dieser Pseudo-Horror-Kram soll, weiß ich nicht. Ohne diesen Quatsch könnte ich das vielleicht auch mit meiner Oma spielen, so kommt das nicht in Frage. Sehr schade. Das Spiel an sich ist aus meiner Sicht brillant zu nennen. Von Anfang bis Ende Spannung pur, sehr schnell gespielt, extrem hoher "noch-mal"-Faktor. Das Ablegen gegeneinander wird dadurch äußerst interessant, dass man häufig gezwungen ist, dem Gegner zu helfen. Gleichzeitig kann man auch auf ebensolche Hilfe spekulieren. Dadurch kommt eine interessante Risikoabwägungsproblematik ins Spiel, durch die es sehr gewinnt. Bisherige Partien sind etwa gleich häufig durch schnellers ablegen aller Karten (Spiel gewonnen) und durch Nicht-mehr-ablegen-können (Spiel verloren) ausgegangen. Mir gefällt diese Variante besser als das kooperative Spiel, welches ich auch schon sehr gut fand. Hat bisher jedem gefallen, mit dem ich TG:FtF (den Namen des Spiels hätte man auch ruhig anders machen können) gespielt habe.

* Ubongo - Das Duell

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.18 von felixs - Wie Ubongo, aber für zwei Spieler. Sehr gutes Spiel - eigentlich fast besser als das "große" Ubongo, weil das unnötige Wertungssystem weggelassen wurde.

* Ubongo 3-D

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.18 von felixs - Ubongo in der dritten Dimension. Schwerer als die anderen Spiele der Reihe. Ansonsten praktisch das gleiche. Macht mir viel Spass.

* Wettlauf nach El Dorado

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.03.19 von felixs - Genau so muss ein leichtes, elegantes, flüssiges Spiel sein. Die Regeln sind leicht genug, so dass das Spiel wirklich fast jedem erklärt werden kann. Die Mechanismen sind elegant und völlig klar. Es ist leicht zu verstehen. Und trotzdem entsteht eine Vielzahl von Möglichkeiten für sinnvolle Züge. Die Dauer ist genau richtig und es wird fast immer knapp, ohne dabei beliebig zu sein. Eines der besten Spiele der letzten Jahre.

* Arler Erde

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.18 von felixs - Uwe Rosenbergs (bisher) am besten gelungene Umsetzung eines Spielthemas. Thematisch passt einfach alles und alle Mechaniken sind überzeugend eingebunden. Gefällt mir solo am besten, da ich im 2-Spieler-Spiel das Blockieren von Aktionsfeldern als anstrengend empfinde (3 Spieler mit Erweiterung habe ich noch nicht probiert). Sehr schön ist auch der Freiraum, den das Spiel beim Aufbau lässt. Man kann sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln und es gibt viel zu entdecken. Nach etwa einem dutzend Spielen bin ich noch lange nicht fertig. Mit jedem Spiel entdecke ich neue Nuancen und Möglichkeiten. Einiges habe ich noch gar nicht probiert. Wenn man Zeit für die doch recht langwierige Spieldauer von ca. zwei Stunden hat, ist Arler Erde eine sehr gute Wahl für Freunde geruhsamer Aufbauspiele.

* Elfenland

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.01.19 von felixs - Sehr gutes Rennspiel mit nicht zu unterschätzendem Ärgerfaktor. Spielt sich mit unterschiedlicher Mitspielerzahl sehr unterschiedlich, je nachdem, wie eng es wird und wie sehr man sich ins Gehege kommt. Ein bißchen Planung, ein bißchen Psychologie, ein bißchen Glück - ich mag die Mischung.