Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Die Siedler von Catan Stdte & Ritter

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.20 von felixs - Im Prinzip interessant, aber leider viel zu lang. Schafft zwar tatschlich ein paar interessante Optionen. Aber dann doch viel zu viel Diplomatie, viel zu viel Destruktivitt und vor allem viel zu viel Glck fr das alles. Insgesamt: Zu lang, zu wenig Einfluss, zu lang. Die Plastik-Version ist auch noch echt hsslich. Und die Farbwahl bei den Handelswaren ist verwirrend. Ich mag das leider wirklich nicht besonders. Und es ist auch noch viel zu komplex, um als Familienspiel zu taugen oder um es weniger spielaffinen Leuten mal eben zu erklren.

* Flgelschlag / Wingspan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.19 von felixs - Ganz OK, bekommt wohl vor allem der Aufmachung wegen so gute Bewertungen. Thematisch meines Erachtens misslungen - Irgendein anderes Thema aus dem Bereich "irgenwas aufbauen" htte besser gepasst. Spielerisch ein Maschinenbauspiel mit Karten und Wrfeln. Die Karten sind ein bichen unbersichtlich und ich wrde das Spiel nur zu zweit empfehlen. Mit vier oder mehr Spielern wrde ich nicht mitspielen. Die Interaktion ist gering, wenn sie vorkommt, dann nervt sie. Zu zweit fast eine "4", zu viert eher eine "2", zu fnft sicher eine "2" mit Tendenz zur "1".

* Ghost Stories

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 21.10.18 von felixs - An sich ein gutes Spiel. Und hbsch ist es auch (bzw. ein bichen eklig, aber das soll so). Das meiste funktioniert mechanisch auch recht gut. Es wird aber ein bichen langwierig mit der Wrfelei und der (zu) langen Wiederholung der gleichen Ablufe. Auerdem passen die Ressourcenknappheit, welche zur Planung zwingt, und der hohe Glcksfaktor nicht recht zusammen. Auerdem ist es bei diesem Spiel wirklich recht wahrscheinlich, dass ein "Bestimmer" die anderen dominieren wird.

* Hadara

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.19 von felixs - Wieder mal ein Zivilisationsaufbauspiel und wieder einmal funktioniert es fr mich nicht. Mir ist es deutlich zu grbelig angelegt. Man muss Schwellenwerte erreichen, die teilweise weit auseinander liegen. Ohne Rechnerei geht hier nichts und die relative Position von Karten und deren Auswirkung auf die Spielzugreihenfolge muss man durchrechnen. Dazu kommt eine ganze Menge Gedchtnisleistung, die zu erbringen ist um sich zu merken, welche Karte unter welcher Karte liegt. Ich mag sowas nicht. Das Spiel verzeiht keine Fehler, Interaktion findet durch Mitdenken der gegnerischen Zge statt, denen man Karten verwehren muss. Fr meine Begriffe ist das belster Grbel-Overkill. Bitte ohne mich, wenn auch technisch gut umgesetzt und optisch durchaus nicht hsslich (wenn auch zu bunt, wie ich finde).

* Hero Realms

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Im wesentlichen wie Star Realms, aber unbersichtlicher, mit greren Zahlen (schwerer zu rechnen) und mit mehr Effektketten. Ich finde Star Realms wesentlich besser.

* Hitster

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.07.23 von felixs - Interessante Spielidee; das Konzept funktioniert auch. Fairerweise msste ich wohl vier Punkte geben, fr mich ist es gefhlt aber sogar die schlechteste Note, weil ich praktisch nichts von den Musikstcken im Spiel kenne - ich kann es also schlicht nicht spielen. Und ich finde Spiele mit Handy-Zwang bld. Wobei es hier nicht anders zu lsen ist (meine Lsung wre, ein anderes Spiel zu spielen...) Aber alle anderen hatten Spa, was fr das Spiel spricht.

* Imperial Settlers

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.19 von felixs - Grundstzlich gutes Spiel, leider mit redaktionellen Mngeln, weil zu fitzelig und zu unbersichtlich. Auch die Marker und Ressourcensteine sind leider unpraktisch - wenn auch vielleicht hbsch. Optisch sehr gelungen. Leider wird es schnell sehr kleinteilig und unbersichtlich. Mit mehr als zwei Spielern wirklich ein Fiasko, den berblick fr Interaktion zu behalten ist bei der schieren Anzahl der ausliegenden Karten zumindest fr mich nicht mglich. Dadurch am Ende leider chaotisch und ein bichen nervig. Die Spielregel und die Kartentexte sind leider auch nicht vllig schlssig - man muss hufiger mal nachschlagen.

* Klack!

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.02.23 von felixs - Ziemlich hsslich. Schnell, turbulent, ziemlich beliebig. Und natrlich mit den blichen Problemen dieser Art von Spiel - man kommt sich ins Gehege, der Frechere gewinnt, wenn er es darauf anlegt etc. Das kann Spa machen, nutzt sich aber schnell ab. Auerdem fhrt esbei der Zielgruppe (kleine Kinder) auch schnell zu Frust und Trnen. Geeignet, um Kindern beizubringen, dass nicht das ganze Leben nur Ponies und Pommes ist und dass Gewinn und Niederlage nur ein Zucken des Armes auseinander zu finden sind. Ich finde aber, dass man dann halt besser keine Kinder in die Welt htte setzen sollen.

* Kuhhandel

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.12.18 von felixs - Sehr einfache Regeln, sehr spannendes Nullsummenspiel. Hauptschlich Bluff, ein wenig Deduktion, leider auch eine ganze Menge Gedchtnisleistung. Mir ist es zu anstrengend und auch zu konfrontativ (daher auch die relativ schlechte Spielreiznote), aber fr Freunde dieser Art Spiele drfte es glnzen. Handwerklich einwandfrei und das Spiel kann nichts dafr, dass es bei mir nicht zndet.

* Limes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.10.18 von felixs - Lege- und Flchenaufbauspiel der eher drgen Sorte. Reizt mich gar nicht, ist aber solide gemacht. Teilweise finde ich es nicht ganz so bersichtlich, wie man es sich bei dem einfachen Konzept gewnscht htte.

* Lbeck

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.03.19 von felixs - "Lbeck" ist eigentlich ein gutes Spiel. Es geht recht flssig vor sich, hat keine wesentlichen Lngen, das Thema funktioniert halbwegs und die Regeln sind angenehm einfach und zugnglich. Das Material ist das schlimmste, was ich je in einem kommerziell produzierten Spiel gesehen habe. Evtl. htte das Spiel durch ein wenig redaktionellen Aufwand noch ein wenig mehr Wrze bekommen knnen - ein noch zgigeres Spiel, oder aber ein etwas reduziertes Zufallsmoment htten dem Spiel gut getan. Ich wrde aber nicht ablehnen, wenn jemand "Lbeck" vorschlagen wrde.

* Malefiz

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.10.18 von felixs - Malefiz ist mir einer der angenehmeren Brettspiel-Oldtimer. Es gibt weitaus besseres, aber man kann das schon spielen. Immerhin kann man ein bichen Einfluss ausben. Ein schnes rgerspiel ist es auerdem. Jedenfalls um Lngen besser als "Mensch rger dich nicht" oder "Fang den Hut".

* Nine Tiles Panic

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.11.22 von felixs - Schnelles Legespiel mit wechselnden Aufgaben und beidseitig bedruckten Plttchen. Nette Idee und sehr effizient umgesetzt. Mir ist es etwas zu hektisch und man hat die wesentlichen Kombinationen auch ziemlich schnell durch. Die Aufgaben sind teils etwas kompliziert, aber durchgehend gut verstndlich erklrt. Fr mich fehlt der Spafaktor. Die Aufmachung ist Geschmackssache. Ich mag das nicht, andere finden es toll.

* PARKS

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.09.22 von felixs - Nicht schlecht, aber auch nicht toll. Das Thema findet sich in den Mechaniken nicht wirklich wieder, Thema und Mechaniken stehen sich eher gegenseitig im Weg. Planung ist ntig, das Spiel zwingt auch zu einiger Grbel- und Rechenarbeit. Dafr ist dann wieder der Glcksanteil etwas zu hoch. Die Mglichkeiten sind recht knapp, mit Tftelei kann man aber doch Kettenkombinationen schaffen. Fr mich passt das alles nicht recht zusammen, ich finde es nicht intuitiv; und ich muss das nicht wieder spielen. Zu fnft schlimm, viel zu lang und vllig beliebig. Das htte auch auffallen mssen und vier Spieler wren das Limit gewesen. Eher drei. Die Anleitung ist auch eher mig.

* Pax Pamir

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.12.22 von felixs - Das ist nicht meine Sorte Spiel; entsprechend kann es sein, dass andere Spieler das ganz anders finden. Mir kommt es einerseits beliebig, anderererseits anstrengend, unbersichtlich und unfair vor. In gewisser Weise passt das natrlich gut zum Thema - das stimmt schon. Die Aufmachung ist einerseits sehr hbsch, andererseits aber auch unpraktisch und es wird schnell sehr unbersichtlich auf dem Brett. Zu der Unbersichtlichkeit tragen natrlich auch die Karten bei, die man im Blick behalten msste, die das aber durch ihre kleinteilige und wenig kontrastreiche Gestaltung erschweren. Das Kartenglck (kommen die passenden Sachen zur passenden Zeit) ist durchaus vorhanden. Pax Pamir hat auerdem noch ein groes Knigsmacher-Problem. Und natrlich ist es grundstzlich eine Geschmacksfrage, ob man Spiele mit Diplomatie mag. Die Spielregel ist ganz OK, wenn auch nicht wirklich gut geschrieben. Die Regeln selbst sind sehr kleinteilig und nur bedingt intuitiv. Dauert, fr das Gebotene, zu lang. Ich mag das nicht. Die drei Punkte gibt es das, was es machen soll, recht gut macht.

* Pioneers

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Ich verstehe den Reiz hier nicht. Man baut Strecken, deren Nutzen abhngig davon ist, was die Mitspieler legen werden. Dann versucht man, Figuren einzusetzen, was wiederum vor allem vom Agieren der anderen abhngt. Dann profitiert man noch von den eigenen Figuren, wobei deren Einsetzmglichkeiten vor allem zufllig sind. Dabei bietet das Spiel aber noch viel Potential fr Gegrbel. Mir gefllt das nicht so recht.

* Rajas of the Ganges

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 17.06.18 von felixs - Gefllt mir an sich gut. Allerdings kann Rajas sich nicht recht entscheiden, ob es nun eher glckslastig sein mchte oder ob es planbare Strategie geben soll. Fr den Komplexittsgrad m. E. leider etwas zu wenig Einfluss. Problematisch ist auch die Spieldauer, welche die Schachtelangabe stark bersteigen kann - gerade auch weil Rajas leider Grbelei belohnt.

* Rumms

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.03.20 von felixs - Rumms ist ein tolles Spiel mit ein paar recht gravierenden Problemen. Die Regeln sind etwas zu offen und erlauben merkwrdige Konstruktionen. Hier wre etwas Einschrnkung mehr gewesen und htte die Zugnglichkeit erhht, wenn man nicht jeden Quatsch im Spiel erproben msste. Andererseits mgen manche gerade diese Offenheit auch mgen. Geschmackssache, vielleicht. Rumms verschenkt auerdem eine Menge Potential. Es wre schn gewesen, etwas mehr Auswahl bei den Truppen zu haben, es wre ein leichtes gewesen, neue Ideen fr Befestigungen, Gelnde etc. hinzuzufgen. Auch die Burg ist als Aufdruck auf den Matten leider etwas lieblos. Die Matten sind an sich super, leider ist kaum zu vermeiden, dass sich zwischen den Teilen der Matten Spalten oder Kanten bilden. Mir fllt zwar auch keine bessere Lsung ein, aber gerade das wre Aufgabe des Verlags gewesen. Entsprechend: Tolles Spiel mit redaktionellen Mngeln. Die Bewertung mag ein bichen brutal erscheinen, aber bei dieser Sorte Spiel ist die haptisch-physisch-technische Umsetzung eben ein sehr wichtiger Faktor.

* Sprawlopolis

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.12.22 von felixs - Ein Solo-Legespiel der grbeligen Art. Ich bin nicht ganz sicher, was ich davon halte. Die Mechaniken sind sauber und es funktioniert gut. Die Aufgaben allerdings sind teilweise etwas unklar beschrieben. Hbsch ist es nicht, aber durchaus bersichtlich, was wichtiger ist. Der Glcksfaktor ist eher niedrig, aber es kann einen Unterschied machen, wann man welche Karte zieht. Mir ist es tendentiell etwas zu tftelig und etwas zu wenig intuitiv und zu langsam. Aber das ist Geschmackssache - fr Freunde des Genres vermutlich besser zu bewerten. (Interaktion auf "4" weil man das bei Solospielen nicht sinnvoll werten kann.)

* Takenoko

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Den Rummel um dieses Spiel habe ich nie verstanden. Ich finde den Panda zwar auch s und die Vorstellung, dass der Panda durch seine gefrige Betriebsamkeit den Grner sabotiert, finde ich auch ganz apart. Aber das Spiel selbst bietet mir dann doch etwas wenig Tiefe, wobei gleichzeitig der Aufwand in Verwaltung und Regeldichte doch eher etwas zu hoch ist. Die Spieldauer fllt mir - fr diese Sorte Spiel - auch eher zu hoch aus.