Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Troika

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.11.22 von felixs - Sehr einfache Regeln, schnell erklrt. Das Spiel geht sehr flssig von der Hand und beinhaltet eine gelungene Mischung aus Glck, Risikomanagement und ein wenig Bluff. Schnell gespielt und gern auch zwei oder drei Mal am Stck spielbar. Die Gestaltung ist Geschmackssache. Ich mag es nicht so, aber der Stil hat seine Liebhaber.

* TZAAR

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.23 von felixs - Von Anfang an aggressiv, das muss man mgen (mein Ding ist es nicht so). Geradlinieg, taktisch, sauber. Mir gefllt das Spiel sehr gut.

* Witchstone

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.08.22 von felixs - An sich ein sehr gutes Spiel, passt handwerklich gut zusammen. Allerdings ist mir die Mechanismenmischung zu komplex und zu unbersichtlich. Die Kettenzge werden teilweise arg lang und auf dem Spielbrett wird es auch schnell unbersichtlich. Letzteres ist teilweise der etwas arg knalligen Grafik, teilweise aber auch den Mechanismen geschuldet. Die Regeln sind im wesentlichen klar; es gibt einige etwas hakelige Details und kleinere Stolpersteine wegen mangelnder Intuitivitt. Insgesamt ein gelungenes Spiel, welches sicher seine Liebhaber finden wird. Mir ist das alles zu viel.

* Wizard (Jubilums-Edition)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.12.22 von felixs - Gutes Stichspiel. Die Regeln sind hinreichend klar, haben an einigen Stellen etwas wenig intuitive Kniffeligkeiten (Welcher Zauberer oder Narr sticht wann oder nicht). Die Punktewertung knnte, fr meinen Geschmack, etwas grozgiger bei der Punktevergabe fr das Erreichen des angesagten Stichziels sein. Denn ob man mit dem ausgegebenen Blatt Stiche machen kann, das ist halt Glckssache. Die Kunst besteht darin, die richtige Stichzahl abzuschtzen. Da ist es dann nicht so gnstig, dass vor allem belohnt wird, wer mglichst viele Stiche schaffen kann. Ich finde das Spiel etwas zu lang, fr das, was es tut. Aber zu dritt oder zu viert spiele ich das gern mit. (Die optionale Regel, dass die Summe der angesagten Stiche nicht aufgehen darf, spiele ich sehr ungern. Die Regel fhrt zu oft dazu, dass der jeweils letzte ansagende Spieler dann eine vllig unsinnige und unerreichbare Stichzahl ansagen muss. Das erhht den, ohnehin schon etwas hohen, Glcksfaktor).

* ZRTZ

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.06.23 von felixs - Sieht aus wie abstrakte Kunst und spielt sich auch so. Sehr eigenwillig, sehr arkan. Gefllt mir gut, allerdings ist das Material - zwar schn - aber auch unpraktisch.

* BANG! The Dice Game

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.02.19 von felixs - Das Gute: Das Bang!-Wrfelspiel ist viel schneller und daher auch besser als das Kartenspiel. Und das Thema ist witzig und halbwegs stimmungsvoll umgesetzt. Das nicht so Gute: Das ganze ist sehr zufllig, Einflussmglichkeiten sind gering, es fhlt sich doch sehr beliebig an. Ich muss leider zugeben, dass ich auch in groen Runden lieber was aneres spielen wrde.

* Bohnaparte

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Gewissermaen Bohnanza plus Monopoly. Interessant ist das. Wirklich gut funktionieren tut es - meines Erachtens - nicht. Aber sehr kreativ ist es allemal.

* Cacao

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.05.19 von felixs - In meinen Augen leider nicht so gut gelungen. Ungnstige Mischung aus sehr einfachen, glckslastigen Elementen und einem etwas fitzeligen Auslegemechanismus. Auerdem finde ich die Carcassonne-artige Anmutung schon bei Carcassonne nicht hbsch. Und ich mag keine "Meeple". Der Dschungel ist hbsch. Funktioniert, aber bitte lieber ohne mich.

* Calico

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.23 von felixs - Nette Puzzlelei. Leider sehr unbersichtlich und etwas arg fummelig geraten. Sehr solitr, das ist OK. Wie immer bei diesen Spielen: Wenn man schaut, was die anderen machen und sich bemhen will, keine Voralgen zu liefern, dann wird es sehr anstregend. Die eher schwache Wertung gibt es wegen den fummeligen Anteilen und der unbersichtlichen Aufmachung. Htte sonst eine Notenstufe besser gegeben.

* Cartagena

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.23 von felixs - Fr mein Empfinden (in der Tortuga-Variante) zu anstrengend. Zumal, wenn man offen spielt oder wenn sich jemand am Tisch merken kann, was jeder auf der Hand hat. Das Spielprinzip ist grundstzlich reizvoll, mir aber etwas arg puristisch. Das Thema passt auch nicht - das ist meinetwegen nicht so schlimm. Es ist auch Geschmackssache - das Spiel lebt hauptschlich davon, Dilemmata zu kreieren. Jeder Zug kann gleichzeitig eine Vorlage sein. Das muss man mgen. Und man kann es auch durchgrbeln, dann wird es anstrengend.

* Castellion

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Man zieht Plttchen und baut daraus Kombinationen, um damit Gefahren abzuwehren. Im Vergleich zu den anderen Spielen der Serie fand ich Castellion eher enttuschend, weil (fr meinen Geschmack) zu abstrakt. Kann auch sein, dass ich halt kein groer Fan von Legespielen bin und dass das meiner Bewertung schadet. Wer gern Legespiele spielt, wird es vielleicht sehr mgen.

* Caverna: Hhle gegen Hhle

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.05.19 von felixs - Etwas zu lang, etwas zu viel von allem. vor allem das Bauen fhrt wegen der einzuhaltenden Regeln fr die Mauern und der davon abhngigen Platzierung der Plttchen zu Grbelei und unntig zher Rechnerei. Das Material ist leider nicht optimal, die Plttchen zu klein - vor allem die Mauerbedingungen sind schlecht zu erkennen. Die Ressourcenleiste ist unbersichtlich. Die Spielplangestaltung und die Symbole sind leider nicht vllig logisch. Spielerisch grundstzlich reizvoll, aber leider zu hakelig.

* Colt Express

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Hohes Zufallselement, aber dafr rasantes Spieltempo (wenn es niemans zergrbelt). Das Material ist mir eher etwas zu fummelig, sieht aber gut aus. Insgesamt fehlt mir ein bichen der Zugang zu diesem Spiel, was einerseits am Thema, andererseits an den etwas berstrapazierten Bluff- und Zufallselementen liegen knnte.

* CuBirds

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 24.10.22 von felixs - Nettes, aber belangloses Spiel irgendwo zwischen Rommee, Sechs Nimmt und gemeinschaftlichem Legespiel. Leider stehen einige Details der Leichtigkeit im Wege, die das Spiel ntig htte. So ist es, vor allem mit hheren Spielerzahlen, etwas zh. Der Glcksfaktor ist auch recht hoch - das ist nicht schlimm, aber das Spiel msste dafr besser "flutschen". Die 20 Minuten Spielzeit auf der Packung sind, zumindest mit drei oder mehr Spielern, nicht wirklich realistisch. Die Grafik ist Geschmackssache - mein Ding ist das nicht. Die Spielregel ist nicht besonders gut (wieviele Schwrme darf man auslegen?). Ach so: Viel zu teuer ist es auch. Und es htte in eine kleine Schachtel gehrt.

* Das Labyrinth der Meister

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.08.19 von felixs - Das normale Labyrinth ist das bessere Spiel, das Labyrinth der Meister finde ich optisch schner. Lsung: Normale Regeln mit dem Meister-Labyrinth spielen. Die Regeln des Meister-Labyrinth bringen nmlich leider unntig hakelige berlegungen und eine gewisse Lnge mit ins Spiel.

* Defenders of the Realm

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.03.24 von felixs - Das Spielprinzip hnelt dem von Pandemie - aber statt Seuchen sind hier Armeen von Fantasy-Fieslingen das Problem, welches in kooperativem Zusammenspiel eingedmmt werden muss. Dafr hat jeder Spielern eine Figur mit unterschiedlichen Fhigkeiten, welche auf der Karte herumreisen und verschiedene, mehr oder weniger hilfreiche Aktionen durchfhren kann. Die Regeln sind leider ziemlich unklar und die Karteneffekte erfordern oft erhebliche Interpretation; das htte man besser machen knnen. Optisch ist das Spiel Geschmackssache. Blau und schwarz sind leider schwer zu unterscheiden, das ist bld. Ansonsten ist die grafische Gestaltung aus meiner Sicht durchaus gelungen, erinnert an klassische Fantasy-Publikationen der 80er- und 90erjahre. Geschmackssache, sicher. Die Spielzeit ist viel zu lang und die angegebenen 90 Minuten kann man durchaus verdoppeln. Mit genauen Planern am Tisch dauert es noch lnger. Der Glcksfaktor ist nicht zu unterschtzen, da der Spielerfolg wesentlich davon abhngt, wo auf der Karte was (zufllig) passiert. Laut Anleitung ist das Spiel nur teilweise kooperativ - am Ende wird der erfolgreichste Held gekrt, was natrlich fr kompetitiv interessierte Mitspieler dann zum Hauptziel wird. Diesen Teil wrde ich streichen, da das Spiel schwer genug ist, ohne dass man sich gegenseitig Konkurrenz macht. Als semi-kooperatives Spiel funktioniert Defenders of the Realm nicht, daher die schlechte Wertung bei der Spielbarkeit; man muss es halt ein wenig abndern. Insgesamt macht das Spiel schon Spa, erzhlt eine Geschichte, dauert aber zu lang fr das Gebotene. Und Regel und Spielprinzip haben erhebliche Mngel.

* Der Herr der Ringe

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.10.18 von felixs - Mechanisch funktioniert das Spiel gut - kein Wunder bei dem Autor. Thematisch fngt es fr mich leider das Herr-der-Ringe-Gefhl gar nicht ein. Obwohl die Illustrationen sehr schn sind und sich (zum Glck!) berhaupt nicht an den Filmen orientieren.

* Die Baumeister

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.06.18 von felixs - Auf dem Papier ist "Die Baumeister" ein gutes Spiel. In der Praxis finde ich es ein bichen langweilig. Hinzu kommt, dass die Karten zwar hbsch gestaltet sind, die Symbole (fr die Baumaterialien) aber leider kaum zu erkennen sind. Den berblick ber genau jene braucht man aber whrend des Spiels dringend. Dadurch wird es auch etwas anstrengend.

* Die Schlacht von Runedar! / The Siege of Runedar

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.10.22 von felixs - Leider nicht so gut. Die Anleitung ist nicht besonders gut. Die Regeln selbst leiden unter geringer Intuivitt. Das Material ist hsslich und sehr unpraktisch. Ein normaler Spielplan wre erheblich besser gewesen als das 3D-Monstrum. Und es htte dringend bessere Kontraste bei den Farben und bei Grtenunterschieden gebraucht. Man kann wesentliche Informationen nur schwer lesen, alles sieht irgendwie gleich aus. Und die Grafikelemente passen nicht zusammen. Wirklich hsslich. Mechanisch ist das Spiel recht gut gelungen, knnte auch thematisch sein, steht sich da aber mit der Gestaltung im Weg. Dauert auch zu lang fr das Gebotene. Und der Glcksfaktor ist recht hoch, was nur teilweise zu der recht knackigen Schwierigkeit passt. Wrde aber durch eine schn und praktischer gestaltete Ausgabe sehr gewinnen.

* Die Siedler von Catan

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.11.20 von felixs - Die Holz-Version wrde ich insgesamt etwas besser bewerten. Die Version mit den Plastikfiguren ist leider ziemlich hsslich. Das Spiel ist ein Klassiker, den die meisten Leute kennen (leider oft mit Hausregeln oder Regelfehlern). Fr das Gebotene etwas zu lang. Und der Teil mit dem Handeln ist sehr anstrengend, wenn jemand das Prinzip nicht verstanden und die Zge damit in die Lnge treibt.