Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Arler Erde

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.09.15 von Christoph Kainrath - Rosenberg in einer elegant umgesetzten 2-Spieler-Version. Wenn man Agricola mag ist man hier richtig beraten. Die Regeln greifen recht gut ineinander, sodass ein überraschend schneller Einstieg in dieses komplexe Spiel möglich ist.

* Auf den Spuren von Marco Polo

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.05.15 von Christoph Kainrath - Ein Spiel, dass das Spielerherz höher schlagen lässt. :-)

* Funkenschlag - Die ersten Funken

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.11.11 von Christoph Kainrath - Ich kann mich den Vorrezensenten nicht anschließen. Das neue Funkenschlag gefällt mir besser als das Original. Die lästige Verwaltung des Geldes, sowie die Tabelle für den Nachschub in jeder Stufe entfallen. In unserer Runde gab es auch immer wieder Atomkraftwerkverweigerer, dieses Problem entfällt hier, außer man hat ein Problem damit, nach Mammuts zu jagen ;-). Optisch wurde das Spiel deutlich aufgewertet. Fazit: Weniger ist oft mehr.

* Giants

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.07.09 von Christoph Kainrath - Ich finde das Spiel ist eines der besten im Jahre 2008! Freilich, kleiner Mangel: Die Hüte passen teilweise nicht ganz auf die Moais und Hölzer sind etwas klein geraten. Das Spielprinzip finde ich einfach genial, daher trotzdem die hohe Wertung!

* Great Western Trail

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.11.16 von Christoph Kainrath - Bei unserem ersten Spiel haben wir gleich zu viert gespielt: ca. 1 h erklären und ca. 4 h spielen. Die weiteren Partien gehen da sicherlich zügiger. Ein echt geniales, das viele Mechanismen vereint und somit ein wahrer Genuß für den Vielspieler ist. Das Regelheft wirkt zuerst recht abschreckend, im Spielverlauf verinnerlicht man die Regeln aber dann recht schnell, nicht zuletzt wegen des gut gestalteten Spielbrettes. Das bestimmende Spielprinzip bei Great Western Trail ist Deckbuilding. Nur wer sein Deck mit immer besseren Kühen bestückt, kann am Markt die lukrativen Orte mit vielen Siegpunkten beliefern. Der Weg nach San Francisco ist ein langer ;-)

* Korsaren der Karibik

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.07.11 von Christoph Kainrath - Eines der besten Spiele des Jahrganges 2010 (engl.Version) bzw. 2011 (deutsche Version) mit einer guten Portion Spieltiefe. Für Vielspieler unbedingt empfehlenswert!

* Luna

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.05.11 von Christoph Kainrath - Ein geniales Spiel, dass in unserer Runde - wenn auch nach anfänglicher Skepsis nach der Regelerklärung - jedem gefallen hat. Die vielen Aktionsmöglichkeiten sind recht einfach, nur das Verständnis wie diese ineinander greifen benötigt wohl eine Probepartie.

* Machtspiele

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 14.04.10 von Christoph Kainrath
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 12.09.10 von Christoph Kainrath

* Navegador

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.05.11 von Christoph Kainrath

* Newton

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.01.19 von Christoph Kainrath - Gesamt hat man 30 Aktionen zur Verfügung die man in 6 Runden zu je 5 Aktionen auf 5 verschiedene Aktionsmöglichkeiten aufteilen kann. Soweit eigentlich ganz einfach. Die Crux an Newton ist aber, dass man sich für eine Strategie entscheiden muss, denn um überall zu Punkten ist die Anzahl der Aktionen schlicht zu wenig. Recht einfache Regeln, wenn man die verschiedenen Symbole verstanden, gepaart mit einer guten Portion Denkarbeit. Mir gefällt's!

* Rise of Tribes

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.08.18 von Christoph Kainrath - Rise of Tribes kombiniert viele bekannte Mechanismen, abgesehen vom Würfeleinsetzen. Da kommt man schon etwas in Grübeln, wenn man die geplante Aktion nicht in der gewünschten Stärke ausführen kann, weil der/die Gegner zuviele Monde zurückgelassen haben. Durch die Aufträge ist der Glücksfaktor nicht zu verachten, auf Grund der recht kurzen Spieldauer ist dieser aber nicht so störend. Die Regeln sind recht einfach, zumal es nur 4 verschiedene Aktionen gibt und die Ereigniskarten (meistens) selbsterklärend sind. Gerne wieder!

* Stone Age

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.06.08 von Christoph Kainrath - Egal ob 2, 3 oder 4 Spieler, das Spiel macht immer Spaß!

* T.I.M.E Stories

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.04.16 von Christoph Kainrath - Zuerst war ich etwas skeptisch und hab das Spiel auf Grund der positiven Rezensionen trotzdem gekauft. Fazit: Frau Spielerin daheim ist seitdem Time Stories süchtig. Keine Frage, dass auch schon die 3 Erweiterungen im heimischen Spielefundus liegen ...

* Taluva

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.08 von Christoph Kainrath - In den Grundregeln mit Mängeln, wenn man allerdings folgende Änderungen durchführt dann ist das Spiel genial: - zerstörte Hütten wieder zurück an den Spieler - alle Gebäude müssen verbaut werden (nicht nur zwei Sorten)

* Tobago

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.06.10 von Christoph Kainrath - Hätte dieses Spiel als Spiel des Jahres 2010 erwartet.

* Viticulture / Viticulture Essential Edition

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.09.15 von Christoph Kainrath - Bin von dem Spiel begeistert, dabei habe ich die Tuscany-Erweiterung nach bisherigen 3 normalen Testspielen noch gar nicht ausprobiert. Ich finde es flüssiger und eingängiger zu spielen als Vinhos. Ein thematisch absolut gelungenes Worker Placement Spiel mit 2 unterschiedlichen Einsetzphasen, das etwas vom Kartenglück abhängig ist.

* Agricola: Die Moorbauern

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.04.10 von Christoph Kainrath - Noch mehr Einflussfaktoren (Torf stechen, Wald roden, neue Karten, ...) und daher noch höherer Grübelfaktor als im Basisspiel.

* Batavia

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 09.06.08 von Christoph Kainrath - Schöner Spiel, mit gut geschriebener Anleitung; Glücksfaktor gegeben, aber mit der richtigen Strategie lässt sich dieser gut umgehen (nur bestimmte Rohstoffe sammeln, bewußt Piraten verhindern/fördern, Auktionen in die Höhe treiben und rechtzeitig aussteigen, ...)

* Codenames

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.04.16 von Christoph Kainrath - Kommt immer wieder auf den Tisch und kommt bei allen Spielgruppen gut an. Einziger Kritikpunkt: 5 oder mehr Spieler bringen keinen Mehrwert in dieses Spiel, da der schwierigere Part des Spieles ohndies bei den Teamleitern liegt, einen passenden Oberbegriff zu finden. Die Idealbesetzung mit 4 Spielern reicht vollkommen für einen fröhlichen Ratespaß.