Rezension/Kritik - Online seit 17.08.2004. Dieser Artikel wurde 3754 mal aufgerufen.

Spass im Auto

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Günter Burkhardt
Verlag: Adlung Spiele
Rezension: Volker Sitzler
Spieler: 1 - 4
Dauer: 5 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2003
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 3071
Spass im Auto

Spielerei-Rezension

Preview Spielerei Nr. 64 (September 2004): Es ist zwar lobenswert, eine ganze Spielesammlung im bewährten „Adlung – Format“ vorzulegen, die Frage ist im vorliegenden Fall allerdings, ob man dies wirklich braucht.

Zwar kann es ganz schön nervig sein, mit nörgelnden Kindern eine längere Autofahrt zu unternehmen, aber alle Eltern werden wohl Spiele genug kennen, um dem Nachwuchs die Zeit zu verkürzen. So ist meiner Meinung nach die vorliegende Spielesammlung Spaß im Auto unnötig.

Die Sammlung selbst besteht aus 45 Spielkarten die beidseitig bedruckt sind. Dazu kommen noch Karten mit den Spielregeln sowie letztendlich sieben Karten mit den deutschen Autokennzeichen.

Die insgesamt zwanzig Spiele sind in verschiedene Kategorien eingeteilt.

Beim Spiel Findibus zum Beispiel bekommen die Kinder Motivkarten und müssen versuchen, die ihnen so zugeteilten Motive während der Autofahrt zu finden, oder aber sie müssen in einem anderen Fall mit den verschiedenen Motivkarten versuchen, Geschichten zu erzählen.

Näher will ich auf dieses Spiel gar nicht eingehen. Es ist zwar eine löbliche Idee, die Kinder während einer Reise zu beschäftigen, doch meiner Meinung nach ist hierzu kein, wenn auch noch so billiges, Spiel notwendig.

Rezension Volker Sitzler

In Kooperation mit der Spielezeitschrift

Spielerei

'Spass im Auto' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Spass im Auto: 4,0 4.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.08.04 von Eva - Klar, dass kennt man alles, aber unsere Kinder spielen mit diesem Spiel die altbekannten Spiele mit Begeisterung, was sie ohne das Spiel nicht machen... deshalb ist es für mich mitnichten überflüssig sondern eine tolle, kompakte und preislich sehr interessante Spielidee, die wir oft und gerne anderen Familien verleihen... und es ebenso begeistert zurück bekommen...

Weitere Informationen zu 'Spass im Auto' auf unseren Partnerseiten