Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Möglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekäufern die Möglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Carpe Diem

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 03.06.19 von Jörg Rausch - Da bei Carpe Diem ein Großer Teil auf die Grafik verlegt wird, möchte hier für diese eine Lanze brechen. Was Grafisch heute möglich ist, hat man bei einem anderen Stefan Feld Spiel bei Alea schon geshen. Und dort wraen die meisten mit dem auch nicht zu frieden. Siehe Bora Bora. Die Grafik fängt meinert Meinung nach das Zeitalter in dem das Spiel angelegt ist, ganz gut ein. Die Technik die hier zur anwendung kam. Nennt sich Tusche Wasser und war in der Antike die vorherrschende Maltechnik. Und im Rahmen der Retrowelle die im moment unsere Mode beherrscht, ist dies eine Gelungene abwechslung zur Bombastischen Farbenpracht moderener Brettspiele.