Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 30.07.2015. Dieser Artikel wurde 1303 mal aufgerufen.

Agora

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Harald Lieske
Illustration: Harald Lieske
Verlag: Spielworxx
Spieler: 2 - 4
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2013
2,5 2,5 Leser
Ranking: Platz 4387
Agora

'Agora' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Agora: 2,5 2.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 23.07.15 von Ernst-Jürgen Ridder - Ein Workerplacement-Spiel, bei dem die Fähigkeiten der Figuren auf dem Gebiet der Rhetorik zu entwickeln sind, weil es an vielen Stellen auf gerade diese Fähigkeit ankommt. Selbst am Markt kann es wichtig sein, die besseren Argumente zu haben. Am wichtigsten ist das jedoch im Justizwesen, sowohl für den Ankläger als auch die Richter. Die Weiterbildung in Rhetorik erfolgt in der Stoa, die pfiffig angelegt ist; da kann es schon vorkommen, dass man eine Figur in recht bescheidenem Umfang nur weiterbilden kann und gleichzeitig damit einem Mitspieler Gelegenheit geben muss, dadurch einen besseren Ausbildungsplatz zu erreichen. Wer sich dann verkrampft und auf Fortbildung verzichtet, weil er anderen keine Steilvorlage liefern will, kann leicht weit zurückfallen und kaum noch eine Chance haben, sich davon zu erholen. Wer also nicht über seinen Schatten springen kann, kann bald einen schweren Stand haben und dann das Spiel langweilig finden, wie in meiner Spielrunde geschehen. Für die etwas subtilere "action" in diesem Spiel sollte man schon eine Ader haben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.07.15 von Marcel Puffe - Eines der wenigen Spiele, die (hier in 4er Runde), einstimmig abgebrochen wurden. Langweiliger geht es nicht - schade.