Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 13.04.2009. Dieser Artikel wurde 2180 mal aufgerufen.

Fiese Verliese

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: James Ernest
Mike Selinker
Illustration: John Kovalic
Verlag: Pegasus Spiele
Spieler: 2 - 5
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2006
Bewertung: 2,3 2,3 H@LL9000
3,0 3,0 Leser
Ranking: Platz 4900
Fiese Verliese

'Fiese Verliese' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Fiese Verliese: 2,3 2,3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.04.09 von Claudia Schollenberger
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.06.10 von Michael Andersch
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.04.12 von Michael Timpe - übler Mist, der vom Munchkin Boom profitieren soll.

Leserbewertungen

Leserwertung Fiese Verliese: 3,0 3.0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.04.10 von Marc Jünger - "Fiese Verliese" ist nicht zuletzt aufgrund der lustigen Karten ein witziges Spiel. Und auch ansonsten eignet es sich gut als "Absacker" oder "Vorbereiter" zu einem Spieleabend. Da das Spiel zu nicht geringen Anteilen auf glücks-abhängigen Mechanismen beruht, sollte man auch nicht allzu lange überlegen müssen, was das Spiel zeittechnisch gesehen vorantreiben sollte. Für mich der einzige aber nicht unbedeutende Haken: Das Spiel ist nett und witzig...aber auch nicht mehr. Daher wird es bei uns eher als "Nebenspiel" und weniger als das "Hauptspiel" des Abends angesehen. Das Material ist nicht wirklich toll, abgesehen von den gut gelungenen Charakter-Karten.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 06.10.10 von Sebastian M. - Das Spiel wirkt unausgegoren, es gibt Abenteurer/Waffenkonstellationen, die übermächtig sind. Hier wurde anscheinend nur mangelhaft getestet.Der Glücksfaktor ist sehr hoch. Das Spielmaterial ist von dürftiger Qualität, die Pappfiguren liessen sich nur schwer in die billig wirkenden Ständer zwingen und knickten leicht. Die Qualität der Karten ist in Ordnung, sie sind lustig illustriert und machen letztendlich den Witz des Spiels aus. Alles in allem ein lustiges und kurzweiliges, wenn auch anspruchsloses Spiel.