Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 29.02.2016. Dieser Artikel wurde 1205 mal aufgerufen.

Five Tribes: Die Kunstschmiede von Naqala

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Bruno Cathala
Illustration: Clément Masson
Verlag: Days of Wonder
Spieler: 2 - 4
Dauer: 40 - 80 Minuten
Alter: ab 13 Jahren
Jahr: 2015
Bewertung: 5,5 5,5 H@LL9000
4,7 4,7 Leser
Ranking: Platz 888
Five Tribes: Die Kunstschmiede von Naqala
Erweiterungen/Hauptspiel:Five Tribes

'Five Tribes: Die Kunstschmiede von Naqala ' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Five Tribes: Die Kunstschmiede von Naqala : 5,5 5,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 04.10.15 von Mahmut Dural - 1a Erweiterung. Habe das Gefühl, dass es eigentlich schon im Grundspiel war, und man es nur rausgenommen hat, um das Grundspiel eingängiger zu machen. Ein Must Have für Five Tribes-Liebhaber.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 20.03.17 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Leserwertung Five Tribes: Die Kunstschmiede von Naqala : 4,7 4.7, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.02.16 von Peter - Eine lohnenswerte Erweiterung, die das Spiel aber nicht wesentlich ändert.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.02.16 von Gülsüm Dural - Eine tolle Erweiterung.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.02.16 von Daniel Noé - Macht aus dem Spiel nicht mehr, aber auch nicht weniger und bekommt deshalb exakt die gleiche Wertung wie das Grundspiel von mir: 3 Punkte, was immer so wenig aussieht, aber mit "Eigentlich ganz nett, ich habe aber schon besseres gespielt." den Nagel auf den Kopf trifft.