Rezension/Kritik - Online seit 28.09.2020. Dieser Artikel wurde 634 mal aufgerufen.

Flotter Otter

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Daan Kreek
Verlag: Zoch Verlag
Rezension: Stefanie Marckwardt
Spieler: 2 - 4
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2020
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
Ranking: Platz 3155
Flotter Otter

Spielziel

Als Hafenotter von Otterdam ist es in Flotter Otter deine Aufgabe, die Fracht zu kontrollieren und Ordnung zu halten. Frachtbriefe zeigen dir die richtige Stapelung der Kisten an und du musst sie so flott wie möglich mit deinen fünf Kisten bewerkstelligen.

Ablauf

Bei Flotter Otter erhält jeder Mitspieler 5 stapelbare verschiedenfarbige Kisten. Mittig werden drei sogenannte Abgreifkarten mit den Ziffern 1 bis 3 sowie der Frachtbriefstapel, von dem jeder eine verdeckte Karte erhält, platziert, und schon kann das Spiel beginnen.

Jede Runde wird ein Frachtbrief aufgedeckt, um welchen zeitgleich gespielt wird. Auf jedem Frachtbrief befinden sich in einer Lupe fünf Gegenstände, die die gleichen fünf Farben wie die Kisten besitzen und sich in zwei Merkmalen unterscheiden. Zusätzlich besitzt die Lupe einen farbigen Rahmen; dieser gibt den Ausgangspunkt für eines der zwei Merkmale an. Wenn man durch genauestes Schauen nämlich ein Merkmal gefunden hat, muss man dementsprechend seine Kisten stapeln; dabei ist es egal, ob in auf- oder absteigender Reihenfolge gestapelt wird. Sobald man fertig ist, schnappt man sich die niedrigste Abgreifkarte aus der Mitte.

Bei der Auswertung erhält der schnellste richtige Mitspieler 1 oder auch 2 Otterpunkte, je nachdem, ob er das Lupenmerkmal gestapelt (= 2) hat oder das andere Merkmal. Wenn man zwei Punkte erhält, legt man - wie am Anfang - die Karte verdeckt hin, für einen Otterpunkt dann offen. Hat man falsch geschnappt, verliert man einen Otterpunkt, indem man eine verdeckte Gewinnkarte aufdeckt oder eine offene Karte abgibt.

Sobald einer 5 Frachtbriefe eingesammelt hat, endet Flotter Otter und der Sieger wird durch Auszählen der Otterpunkte bestimmt. Bei einem Gleichstand gewinnt der Spieler mit weniger Frachtbriefen.

Fazit

Flotter Otter ist interessantes Reaktionsspiel, bei dem zuallererst die Bausteine als Spielmaterial ins Auge fallen - so sehr erinnern sie an eine bekannte Marke. Diese lassen sich problemlos stecken und wieder lösen und passen perfekt zur gestellten Aufgabe des Hochstapelns.

Die Spielregel ist reich bebildert und hebt wichtige Faktoren gut hervor. Anfangs kann sie etwas überladen wirken, aber das liegt daran, dass ein Beispiel in sehr kleiner Schrift komplett durcherklärt wird.

Die Spielkarten müssen richtig gut angeschaut werden. Durch den Druck, auch schnell sein zu wollen, nimmt man meist das Merkmal, das man zuerst entdeckt und spielt nicht unbedingt gezielt auf das Lupenmerkmal. Und auch das ist nicht leicht, da die Unterschiede nur sehr gering sind. Wenn man aber häufiger spielt, wird man dazu sensibilisiert und findet meist schneller und gezielt, worum es geht. Bei dem Bild mit den Flaggen kann man sowohl die Fransenanzahl an der Flagge (Lupenmerkmal gelb) als auch die Stangenlänge entdecken. Angst, sich irgendetwas merken zu müssen, braucht man nicht zu haben, da noch weitere Karten mit Flaggen im Spiel sind. Gerade durch diese zwei Lösungsmöglichkeiten unterscheidet sich Flotter Otter von ähnlichen Reaktions-/Schnelligkeitsspielen.

Während sonst meist nur der schnellste richtige Spieler belohnt wird, was für die Mitspieler dann teilweise auch sehr deprimierend sein kann, wenn es immer derselbe Spieler ist, bekommt hier auch ein zweiter Spieler einen oder sogar zwei Punkte. Wenn man häufiger spielt, ist man oft in der Lage, bewusst für das Lupenmerkmal oder eben auch das zweite Merkmal zu spielen. Damit kann man dann versuchen, das zu suchen, was die Gegner seltener suchen, um so die Chance auf Punkte zu erhöhen.

Hat man jedoch Probleme, die Merkmale generell und auch schnell zu erkennen, wird einem Flotter Otter wenig Spaß machen. Aber das ist bei vielen Reaktionsspielen leider so - wenn man ständig hinten liegt, machen diese keinen bis wenig Spaß.

Von daher einfach mal ausprobieren, wie es mit den Ottern klappt. Ich habe sogar altersgemischte Gruppen erlebt, die viel Spaß hatten, denn es kann natürlich auch passieren, dass jeder sich in der Spielhektik mal "versteckt", und dann ist es wieder ausgeglichen und umso spannender ...

Rezension Stefanie Marckwardt

'Flotter Otter' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Flotter Otter: 4,0 4,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 28.07.20 von Stefanie Marckwardt - Reaktionspiel, bei dem nicht nur einer mit Punkten belohnt wird.

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Flotter Otter' auf unseren Partnerseiten