Rezension/Kritik - Online seit 10.06.2015. Dieser Artikel wurde 3765 mal aufgerufen.

Franky Reloaded

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Andreas Schmidt
Verlag: Phantastischer Raum
Rezension: Karsten Höser
Spieler: 2 - 6
Dauer: 10 - 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
Ranking: Platz 2613
Franky Reloaded

Spielerei-Rezension

„Ein kleines, knackiges Würfelspiel“, so beschrieb der Autor Andreas Schmidt sein Spiel Franky Reloaded, als er mir die kleine Schachtel in die Hand drückte. Der Inhalt ist wie bei vielen Würfelspielen übersichtlich. Acht „Franky“-Würfel fallen mir ins Auge, bzw. in die Hand. Da es sich um speziell angefertigte Würfel handelt, schauen wir uns erst einmal alle Würfelseiten an, bevor es losgeht. Auf den sechs Seiten sind je ein Kopf und ein Körper in den Farben Grün und Violett, ein Blitz und ein roter Franky abgebildet.

Die Spielregel ist nicht neu und beim Spielen schnell erklärt. Der Zug-Spieler wirft alle acht Würfel und legt mindestens einen Würfel heraus. Er kann sich auch dazu entscheiden, mehrere Würfel beiseite zulegen. Die restlichen Würfel werden wieder geworfen, solange bis kein Würfel mehr herausgelegt werden kann oder freiwillig aufgehört wird. Durch das Herauslegen versucht der Spieler Würfelkombinationen zu bilden. Ein Kopf und ein Rumpf in derselben Farbe und ein gelber Blitz dazu bringen einen Siegpunkt. Beim roten Franky gestaltet sich die Punktwertung etwas anders. Würfel, die diesen kompletten Franky zeigen, werden noch einmal geworfen. Zeigt der jeweilige Würfel beim erneuten Wurf einen gelben Blitz, so bringt das zwei Siegpunkte. Der Spieler, der zuerst 24 Punkte erwürfelt, hat gewinnt das Spiel. Das Reizvolle an dem Spiel ist die Entscheidung, ob ich auf die Kombination von drei Würfeln und somit auf einen Siegpunkt oder auf den roten Franky mit zwei Siegpunkten gehe.

Eine Spieloption und eine Erweiterung liegen dem Spiel schon bei. So wird der blaue Sechsseiter mitgeworfen und herausgelegt. Hat der Spieler in dieser Runde genauso viele Siegpunkte erwürfelt wie die Augenzahl auf dem blauen Würfel, verdoppeln sich die Siegpunkte.

Sechs zusätzliche Erweiterungen sind auch schon erschienen, jede mit einem zusätzlichen Würfel, mit 6 bis 12 Flächen, und den dazugehörigen speziellen Spielregeln. Die verschiedensten Kombinationen laden zu vielen unterschiedlichen Würfelrunden ein.
Franky Reloaded reiht sich in die Würfelspiele, angefangen bei Kniffel, über Volle Lotte (Tutto) bis hin zu Wanzen tanzen ein. Davon gibt es viele auf dem Markt, viele haben ihre Berechtigung, aufgrund der Vielfalt setzten sich aber nur wenige durch.

Rezension Karsten Höser

In Kooperation mit der Spielezeitschrift

Spielerei

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Franky Reloaded: 4,0 4,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 08.06.15 von Karsten Höser

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Franky Reloaded' auf unseren Partnerseiten