Rezension/Kritik - Online seit 20.02.2015. Dieser Artikel wurde 4900 mal aufgerufen.

Joe's Zoo

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Wolfgang Dirscherl
Verlag: Piatnik
Rezension: Stefanie Marckwardt
Spieler: 2 - 5
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
Ranking: Platz 3453
Joe's Zoo

Spielziel

Chaos im Zoo! Einige Tiere haben sich in fremden Gehegen versteckt und du sollst Tierwärter Joe jetzt helfen, wieder Ordnung in seinen geliebten Zoo zu bringen. Dafür brauchst du sowohl Spürsinn als auch ein gutes Gedächtnis, dann kann kaum etwas schiefgehen ...

Ablauf

Jeder Spieler erhält ein farbig markiertes Kartenset, das die fünf verschiedenen versteckten Tiere zeigt: Ameisenbär, Flamingo, Krokodil, Tiger und Zebra.

Die zehn doppelseitigen Tierkarten werden kreisförmig ausgelegt; auf ein beliebiges Tier wird die Tierwärterfigur Joe gestellt. Daneben legt man die grünen Futtersteine - auch Leckerli genannt - und den Würfel.

Reihum wird gewürfelt und Joe gezogen. Dann legen alle geheim eine Tierkarte vor sich ab und tippen mit ihr, welches Tier sich auf der Rückseite der Tierkarte, auf der Joe steht, befindet. Wer richtig tippt, erhält ein Leckerli.

Sobald einer den sechsten Stein kassiert, hat er gewonnen.

Fazit

Joe´s Zoo hat kurze klare Regeln, so dass man gleich losspielen kann. Das Thema Zoo und die niedlich gezeichneten Tierkarten sprechen Kinder an. Auch das Gedächtniselement ist bei Kindern äußerst beliebt, da es ihnen im Gegensatz zu vielen Erwachsenen leicht fällt, sich mehrere Dinge an verschiedenen Positionen zu merken. Deshalb kann Joe's Zoo auch gut altersgemischt gespielt werden, ohne dass jüngere Mitspieler benachteiligt sind.

In den ersten Runden des Spiels, wenn die Kartenrückseiten nach und nach umgedreht werden, können ältere Kinder minimal taktieren, wenn sie herausfinden, dass jedes Tier insgesamt viermal abgebildet ist und nie gleichzeitig auf Vor- und Rückseite abgebildet ist. Der Umdrehmechanismus und die Bewegung durch Joe im Spiel sowie das "ungeplante" Abfragen einer Position (beim "normalen" Memo-Spiel suche ich mir die Karte aus) erschweren das Merken des richtigen Tieres enorm, und man muss sich doch ganz schön konzentrieren, um alles zu behalten (zumindest, wenn ich von mir ausgehe). Sobald alle Karten mindestens einmal gewendet wurden, hängt es von der eigenen Merkfähigkeit ab und manchmal auch vom Würfelglück, wenn man sich einige "Stellen" besser gemerkt hat als andere, wie schnell man die geforderten sechs Futtersteine ergattert.

Schön ist bei Joe's Zoo, dass immer alle gleichzeitig gefordert sind und so permanent aktiv mitspielen. So ist dieser Zoo extrem kurzweilig, und es entstehen keine Wartezeiten (Es sei denn, man möchte unbedingt würfeln und selbst den Joe voranbringen.).

Ein bisschen unlogisch ist es schon, warum der Tierwärter Leckerlis als Belohnung für die gefundenen Tiere sammelt, aber damit ist man dann der "Held " bei den Tieren. Es muss ja nicht immer Geld sein ...

Einige Kinder waren irritiert, warum nicht mehr aus dem Schachtelkarton "herauskam"- das Spielmaterial hätte locker in eine halb so große Schachtel gepasst; in dieser Schachtel wird sogar Dreiviertel des Platzes von einem Pappeinsatz eingenommen, der zu lautes Herumgeklapper verhindert.

Alles in allem ist Joe's Zoo ein kurzweiliges Spiel, das immer gerne zum Spielen ausgewählt wird und den Kindern viel Spaß macht. Ich habe bisher noch kein Kind erlebt, das Joe's Zoo zu schwer fand - beneidenswert!

Rezension Stefanie Marckwardt

'Joe's Zoo' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Joe's Zoo: 4,0 4,0, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.01.15 von Stefanie Marckwardt - Kurzweiliges Memo- Spiel mit zwei Seiten, die gemerkt werden wollen.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 11.02.15 von Christoph Schlewinski - Eine sehr sehr schöne Memory-Variante, da alle Kinder immer dran sind und auch mehrere in einer Runde punkten können.

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Joe's Zoo' auf unseren Partnerseiten