Rezension/Kritik - Online seit 06.05.2003. Dieser Artikel wurde 5953 mal aufgerufen.

Merlin

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Reinhard Staupe
Illustration: Oliver Freudenreich
Verlag: AMIGO
Rezension: Susanne Schlappner
Spieler: 2 - 8
Dauer: 10 Minuten
Alter: ab 5 Jahren
Jahr: 2003
Bewertung: 3,3 3,3 H@LL9000
Ranking: Platz 5606
Merlin

Spielziel

Wer zuerst sechsmal einen vllig unterschiedlichen Merlin entdeckt, hat gewonnen.

Ablauf

Auf den Merlinkarten ist der kleine Zauberer mit Zauberstab, Hut, Mantel und Schuhen in den Farben rot, grn, blau oder gelb abgebildet. Darber hinaus unterscheidet sich der in der Statur (schmal, mittel oder dick). So weisen die Karten 5 Unterscheidungsmerkmale auf.

12 Merlinkarten werden offen ausgelegt. Vom verdeckten Stapel wird eine Karte aufgedeckt. Wer zuerst einen Merlin unter den ausgelegten Karten findet, der sich in allen 5 Merkmalen von der aufgedeckten Karte unterscheidet, erhlt die Karte.

Fazit

Merlin ist hbsch gezeichnet und spricht die Zielgruppe der Vorschulkinder und Schulanfnger optisch sofort an.

Die Regeln sind eindeutig. Das Spiel ist aber gar nicht sooo einfach: Bei der Umsetzung kommt es dann doch das eine oder andere Mal vor, das eines der Merkmale der ausgewhlten Karte nicht unterschiedlich ist, und man fr die laufende Runde aussetzen muss. Dabei kann es durchaus vorkommen, dass mehrere Karten einen vllig unterschiedlichen Merlin zeigen oder dass keine entsprechende Karte unter den 12 offenen Karten ist.

Merlin ist ein reines Konzentrationsspiel, bei dem verglichen werden muss und jeder fr sich spielt. Die Schwierigkeit dabei ist, dass man nicht das Gleiche sucht, sondern etwas genau unterschiedliches. Die angegebene Spielzeit ist mit 10 Min. etwas zu knapp bemessen, vor allem bei greren Spielrunden.

Das Spiel spricht die o.g. Zielgruppe an, durch das monotone Spielprinzip verliert es jedoch fr ltere Spieler ber kurz oder lang seinen Reiz, denn der angekndigte "Hokuspokus" bezieht sich lediglich auf die mal grnen oder gelben Schuhe des kleinen Merlins.

Rezension Susanne Schlappner

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

'Merlin' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Merlin: 3,3 3,3, 4 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Susanne Schlappner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Hans-Peter Stoll
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Heike Armbruster
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.04.04 von Uwe Schlappner

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Merlin' auf unseren Partnerseiten