Rezension/Kritik - Online seit 09.02.2013. Dieser Artikel wurde 2050 mal aufgerufen.

Rubik's Snake

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Jumbo
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 1
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2012
Bewertung: 2,0 2,0 H@LL9000
Ranking: Platz 4154
Rubik's Snake

Kompakt - Kritik

Rubik's Snake würde ich eher als Spielzeug denn als Solospiel bezeichnen. Es geht darum, die farbigen Glieder der langen Plastikkette so zu knicken, dass sie verschiedene Gebilde ergeben. Leider beinhaltet die Verpackung keine wirklichen Aufgabenstellungen, so dass man lediglich versuchen kann, die wenigen auf der Schachtel gezeigten Formen nachzubauen. Das hat man aber meistens recht bald erledigt und dann fehlt irgendwie der Reiz, sich weiter damit zu beschäftigen.

Zumindest trifft das auf Erwachsene zu, deren Fantasie anscheinend nicht ausreicht, sich selbst etwas auszudenken. Kinder nehmen Rubik's Snake öfter zur Hand und spielen einfach damit herum, ohne ein bestimmtes Ziel zu haben. Ich erwarte mir aber von einem Spiel etwas mehr als nur freies Herumspielen, so dass ich insgesamt von Rubik's Snake eher enttäuscht war.

Rezension Sandra Lemberger

Regelvarianten

Auf der Seite http://www.mathe-kaenguru.de/chronik/pfa/kubra/index.html habe ich übrigens noch einige zusätzliche Aufgabenstellungen gefunden, denn beim Mathematikwettbewerb Känguru 2012 gab es für alle Teilnehmer eine Puzzle-Schlange als Belohnung.

'Rubik's Snake' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Rubik's Snake: 2,0 2,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.02.13 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Rubik's Snake' auf unseren Partnerseiten