Rezension/Kritik - Online seit 16.09.2008. Dieser Artikel wurde 6466 mal aufgerufen.

Schweine-Schwarte

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Goliath Games
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 2 - 6
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2008
Bewertung: 1,5 1,5 H@LL9000
Ranking: Platz 6125
Schweine-Schwarte

Kompakt - Kritik

Zum Spielmaterial gehren ein groes Schwein, ein Wrfel sowie 16 Hamburger in vier Farben, jeweils auf der Unterseite mit den Werten von 1 bis 4 versehen. Wer an der Reihe ist, wrfelt. Dabei gibt es ein Symbol, bei dem man eine Runde aussetzen darf, einen Farbjoker oder eine der vier Farben. Sofern man nicht aussetzen muss, nimmt man einen Burger der entsprechenden Farbe, zeigt die auf der Unterseite aufgedruckte Zahl, stopft das "gesunde" Essen ins Maul des Schweins und drckt dann gem der Hamburgerzahl entsprechend oft auf dessen Kopf, wobei bei jedem Drcken ein Klickgerusch zu hren sein muss. Whrend des Essens wird der Bauch des Schweins immer dicker, bis irgendwann Jacke und Grtel platzen. Der Spieler, bei dessen Zug dies passiert, verliert die Runde, alle anderen Spieler starten eine neue und spielen so lange weiter, bis nur mehr einer brig bleibt, der Schweine Schwarte dann gewonnen hat.

Kinder finden die Sache mit dem zu ftternden Schwein vor dem ersten Spiel unheimlich faszinierend und lustig. Diese Begeisterung hlt meistens auch einige Runden lang an, aber nach 5 bis 6 Spielen lsst die Faszination sprbar nach, bis das Interesse irgendwann fast ganz verschwindet. Am lngsten lassen sich noch die 4-Jhrigen begeistern.

Kleinere Kinder sind auch die einzigen, die bei dem Spiel sogar etwas lernen knnen, nmlich das Erkennen der Zahlen von 1 bis 4, sofern sie das vorher noch nicht konnten. Sollte ein Kind noch nicht wissen, wie ungesund stndiges Burgeressen ist nun ja, das wird anhand des wachsenden Bauches sowie der platzenden Kleidungsstcke auch anschaulich demonstriert.

Etwas schwierig ist die Sache mit dem Klickgerusch, das man beim Drcken des Kopfes hren sollte, damit der Vorgang auch als korrekt durchgefhrt gewertet werden kann. Je nachdem, wie man auf den Kopf drckt, klickt es nicht unbedingt kleinen Kindern kann man dies jedoch schwer vermitteln. Sie verstehen ja noch nicht richtig, dass der Schweinebauch nur dann wchst, wenn Luft hineingepumpt wird, und Luft strmt eben nur in den Schweinewanst, wenn es klickt. Auerdem ist bei lauteren Runden (und auch das trifft bei Kindern meistens zu) das Klicken kaum zu hren. Eine etwas unbefriedigende Angelegenheit also.

Erwachsene spielen aus Neugierde meistens auch eine Runde mit, winken aber dann bei der Frage nach einer zweiten Partie sofort ab. Fr sie ist das Spiel relativ reizlos und das Thema entlockt ihnen allerhchstens ein mdes Lcheln.

Nach den vorgeschlagenen Regeln zu spielen, funktioniert meistens auch nicht, denn vor allem Kinder finden es furchtbar langweilig, wenn sie ausscheiden und in den nchsten Runden nicht mehr mitmachen knnen. Deshalb ist es sinnvoller, mehrere Ein-Runden-Spiele zu machen und an die Sieger Punkte zu vergeben. Nach einer vorher festgesetzten Rundenzahl gewinnt dann der Spieler mit den meisten Punkten.

Schweine Schwarte mag zwar als Gag fr zwischendurch geeignet sein, ist aber kein Spiel, das langfristig hlt, was es womglich auf den ersten Blick verspricht. Vielleicht wre es ja eine nette Einlage auf dem Tisch eines Ernhrungsberaters?

Rezension Sandra Lemberger

Anmerkung: Zur besseren Lesbarkeit der Texte verwenden wir hufig das generische Maskulinum, welches sich zugleich auf weibliche, mnnliche und andere Geschlechteridentitten bezieht.

'Schweine-Schwarte' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Schweine-Schwarte: 1,5 1,5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.06.08 von Sandra Lemberger - Fr Kinder kann man die Noten 3 vergeben.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.08 von Michael Kahrmann

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Schweine-Schwarte' auf unseren Partnerseiten