Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 01.06.2011. Dieser Artikel wurde 1950 mal aufgerufen.

Tannhäuser

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Didier Poli
William Grosselin
Illustration: Didier Poli
Verlag: Heidelberger Spieleverlag
Take On You
Spieler: 2 - 10
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 11 Jahren
Jahr: 2009
Bewertung: 3,0 3,0 H@LL9000
3,5 3,5 Leser
Ranking: Platz 4030
Tannhäuser

'Tannhäuser' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Tannhäuser: 3,0 3,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.09.10 von Mike Keller

Leserbewertungen

Leserwertung Tannhäuser: 3,5 3.5, 2 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.11 von Julius Tasler - Viel Klimbim ohne spielerische und taktische Substanz.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.06.11 von Michel - Schwer zu beurteilen: Da ist die - regeltechnisch vergurkte - ProLudo-Version, die nicht viel bessere alte englische Version, die deutlich verbesserte neue deutsche Version - inzwischen gibt es erheblich überarbeitete und veränderte Spielregeln, die bald auch auf Deutsch erscheinen werden. Welche Version also bewerten? Tolles Material, sehr reizvolle, weil völlig hirnverbrannt-abgefahrene Spielthematik, recht schnelles, brutales, durchaus taktisches Spiel mit durch die Würfel hohem Glücksmoment (die alte Version bestach durch die nicht von jedem geliebten Mindestabstände für Waffen, die neue schmeißt das über Bord und führt unter anderem einen Overwatch-Angriff ein: man "verzichtet" auf die Aktivierung von Figuren, die dafür einen Bereich absichern. Diese Neuerung erhöht die taktische Komponente enorm). Großer Nachteil aller TH-Varianten: das Material verhindert ein flüssiges Spiel, weil alle Details in den Regeln nachgeschlagen werden müssen. Nicht mal an einfachste Symbolik auf den Ausrüstungsplättchen hat man im französischen Ur-Verlag gedacht - und das, obwohl man Bewegungs- und Sichtmöglichkeiten auf dem Spielplan fast perfekt gelöst hat. Erst der neueste Streich von Fantasy Flight Games, einige hundert Übersichtskärtchen zu allen bisher erschienenen Spielelementen in einem Zusatzpack herauszubringen, macht das Spiel wirklich rund. Eigentlich würde ich eine "6" vergeben, denn ich liebe das Spiel wirklich, so gibt es eine Abwertung.