Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 18.09.2011. Dieser Artikel wurde 1627 mal aufgerufen.

Tricky Bid

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Hilko Drude
Verlag: Winning Moves Germany
Spieler: 2 - 4
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 12 Jahren
Jahr: 2011
Bewertung: 4,0 4,0 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 2576
Tricky Bid

'Tricky Bid' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Tricky Bid: 4,0 4,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.11 von Frank Gartner - Typisches Stichspiel mit einer kleinen Finesse: Man legt vor jedem Stich eine Gebotskarte aus der eigenen Hand vor sich ab und erhält diese nur dann, wenn man den Stich gewinnt. Zudem gewinnt man jede gleichfarbige Gebotskarte der Mitspieler. Wer also eine niedrige Karte einer Farbe als Gebot ablegt, von welcher ein Mitspieler eine hohe Karte abgelegt hat, kann man bei einem gewonnenen Stich gute Punkte der Mitspiele ergattern ohne dem Mitspieler wirklich Punkte zu schenken, wenn er den Stich macht.

Leserbewertungen

Leserwertung Tricky Bid: 5,0 5.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.09.11 von Andreas Günter - Hilko Drude ist ein Autor mit originellen Spielmechanismen. Das gilt auch für dieses Spiel, das ein spannendes Dilemma beim Ablegen der Karten aufbaut. Zu empfehlen!