Rezension/Kritik - Online seit 30.09.2004. Dieser Artikel wurde 4595 mal aufgerufen.

Trivial Pursuit 20 Jahre

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: keine Angabe
Verlag: Hasbro
Rezension: Frank Gartner
Spieler: 2 - 16
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 15 Jahren
Jahr: 2004
Bewertung: 3,6 3,6 H@LL9000
4,3 4,3 Leser
Ranking: Platz 3779
Trivial Pursuit 20 Jahre

Spielziel

Wir schreiben das Jahr 2004: Trivial Pursuit feiert Geburtstag! Vor 20 Jahren kam das Spiel mit seiner Genius Edition auf den deutschen Markt und erlebte seitdem viele Erweiterungen. Mit Trivial Pursuit 20 Jahre erschien im Frühjahr 2004 die Jubiläumsausgabe und schickt die Spieler auf eine "spielerische Reise durch die letzten 2 Jahrzehnte".

Ablauf

Die Jubiläumsausgabe geht mit neuen, zeitnahen und sogar futuristischen Themen ins Rennen:

  • Rund um die Welt: Von Geographie über Kultur bis hin zur Eroberung des Weltraums,
  • Entertainment: Film, Fernsehen und Musik,
  • Fakten, Fakten: Ereignisse, die Schlagzeilen machten,
  • Dichter, Denker & Künstler: Literatur bis Internet und alles was mit Kunst zu tun hat,
  • Neue Technologien: Science Fiction oder Realität? Vom Klonen bis hin zu futuristischen Erfindungen,
  • Sport & Spiele: Von der sportlichen Betätigung bis hin zu Computerspielen.

Die Regeln dürften jedem allgemein bekannt sein: Wer am Zug ist, bekommt dem Spielfeld entsprechend eine Frage gestellt. Wird die Frage richtig beantwortet, darf gewürfelt und weitergezogen werden. Steht man bei der richtigen Antwort auf einem äußeren Verzweigungsfeld, gibt es für die Antwort ein Wissensdreieck der entsprechenden Farbe. Wer es schafft, die Dreiecke aller Farben (d.h. aller Wissensbereiche) zu beantworten, und sich in der Tischmitte einer letzten Frage erfolgreich stellt, hat das Spiel gewonnen.

Fazit

So manche Edition der letzten Jahre verfügte über spezielle Features oder Sonderregeln. Die Jubiläumsausgabe verzichtet darauf komplett und knüpft nahtlos an den Klassiker an, zwar optisch durchaus verbessert, aber vom Material und den Regeln her unverändert. Wer die speziellen Gimmicks der letzten Sonderausgaben lieben gelernt hat, wird diese vielleicht etwas vermissen.

Dennoch bietet die Jubiläumsausgabe frische, neue Themen. Wo die Genius Edition noch die Namen von Weitspringern aus den 50er Jahren abfragte, können hier vor allem Medienkinder mit ihrem Wissen brillieren. So geben Fragen zum Internet, der Film- und Musikszene der heutigen Zeit auch jüngeren Spielern die Möglichkeit, ihr Wissen zum Besten zu geben.

Der Schwierigkeitsgrad der Fragekarten ist im Schnitt etwas unterhalb der anderen Ausgaben. Die Jubiläumsausgabe bietet damit eine ausgewogene Mischung und gibt somit jüngeren und älteren Spielern die Möglichkeit, gemeinsamen Ratespaß zu erleben. Dies war nicht bei allen bisherigen Ausgaben möglich.

Rezension Frank Gartner

'Trivial Pursuit 20 Jahre' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Trivial Pursuit 20 Jahre: 3,6 3,6, 5 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.09.04 von Frank Gartner
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.04.04 von Klaus Jörder
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 19.04.04 von Sabine Brossart
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 18.05.04 von Alexander Broglin
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 25.06.06 von Ulrich Fonrobert - Na ja, TP halt...

Leserbewertungen

Leserwertung Trivial Pursuit 20 Jahre: 4,3 4.3, 3 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 02.02.05 von Nils Lilienthal - Trivial Persuit ist einfach ein Klassiker. Die 20 Jahre Edition ist wohl eher was für jüngere, auch hätten die Fragen im Vergleich zur Genus Edition etwas schwerer ausfallen können.
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 01.03.07 von MichaB - ganz nettes spiel. der schwierigkeitsgrad ist gehoben. Die Kunstfragen sind ein rotes Tuch für jeden bisherigen Mitspieler - viiiel zu schwer. Geeignet nur für Menschen über 23 Jahre (etwa) Spiel macht spaß, wenn die Runde ein gleiches Bildungslevel hat - oft spielen? naja, ab und zu spiele ich es wirklich gern, aber nicht zu oft ;-)
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 07.05.07 von Lars Thoke - Die Frage sind angemessen und durchgehend auf ähnlichem Niveau. Allerdings haben sich hier und da kleinere Fehler eingeschlichen.

Weitere Informationen zu 'Trivial Pursuit 20 Jahre' auf unseren Partnerseiten