Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 06.02.2015. Dieser Artikel wurde 1149 mal aufgerufen.

Warhammer 40.000: Conquest Kartenspiel

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Nate French
Eric M. Lang
Verlag: Heidelberger Spieleverlag
Spieler: 2
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 14 Jahren
Jahr: 2014
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 3132
Warhammer 40.000: Conquest Kartenspiel

'Warhammer 40.000: Conquest Kartenspiel' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

Es sind noch keine H@LL9000-Bewertungen abgegeben worden.

Leserbewertungen

Leserwertung Warhammer 40.000: Conquest Kartenspiel: 4,0 4.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 29.05.16 von Daniel Noé - Nach dem Regelstudium hatte ich mir erstmal verwundert die Augen gerieben, das Spielsystem kennst Du doch? Richtig es ist ein 1:1 Copy Paste von Neuroshima Convoy (übrigens auch nicht das erste Mal bei E.Lang), ABER mit dem Anführersystem und dem verdeckten Planetenmechanismus ist es doch etwas "weiterentwickelt", zudem bietet ein LCG natürlich immer eine hohe Variabilität - Diese Grunbox beinhaltet 7 Rassen, so dass eine Art Alleiertensystem implementiert wurde, um das ganze spielbar zu machen - Der Deckbau und die Tiefe des Spiels wird erst durch die diversen (vielen) Erweiterungspack entfacht und dies ist gerade bei diesem Spiel wieder extremst deutlich. Die Grundbox ist mehr wie ein kleiner Appetithappen, aber weit weg von "komplett" - Das Spielsystem an sich ist aber richtig gelungen - Wer also LCGs mag, vielleicht auch ein taktisches Deckbauspiel im Warhammer 40000 Universum wird hier bestens bedient. Die Grundbox bekommt so gerade 4 Punkte - Das gesamte Spielkonzept glatte 5 Punkte.