Leserwertungen

Wir bieten den Besuchern unserer Seite die Mglichkeit, selbst die Spiele zu bewerten. Dies soll Spielefans und potenziellen Spielekufern die Mglichkeit geben, sich ein umfassenderes Bild zu machen.

* Rallyman 2012

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 10.02.12 von JohnyW - Ich finde es ein klasse Spiel. Mit 4 Doppelseiten Spielbrettern kann man immer wieder neue Strecken zusammenbauen. Hat man sich fr eine Strecke entschieden, beginnt das Grbeln, wie komme ich am Besten durch. Hat man sich entschieden, mu man bei vielen Zgen berlegen, ob man ein Risko eingeht oder auf die sichere Variante geht. Das finde ich strategisch: wer zuviel riskiert wird nicht gewinnen, wer nichts riskiert ebenso nicht. Man startet zeitversetzt - sieht die Zge seiner Konkurrenten und sollte darauf reagieren. Es spielt sich sehr stimmungsvoll. Bis zur letzten Zielankunft steht das Ergebnis nicht fest. Durch den zeitversetzten Start gibt es am Anfang und Ende Leerlauf fr die weiteren Mitspieler. Aber so ist es halt bei einer Rally. Durch Thematik ist es sicherlich nicht jedermanns Sache. Zum Thema Interaktion: ist kein interaktives Spiel. Es beschrnkt sich auf blockieren, beeinfluen der Streckenbeschaffenheit, den Gegner zu einer Reaktion zwingen. Das Spiel lt sich auch Solo spielen. Seit ich das Spiel habe mu ich mich entscheiden: Rallyman als Brettspiel oder ein Rennspiel auf dem PC.

* Rallyman: Dirt

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 05.09.12 von JohnyW

* Hanabi

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 26.03.13 von JohnyW - Idee, etc. super - mal was neues. Aber bei mir kommt irgendwie kein Spielreiz auf. Es ist eine hohe Konzentration notwendig (merken der Karten - was noch geht - permantes aufpassen sich zu nicht verplappern) Die 4er Beschreibung: "Ein Spiel, das man gerne mal wieder spielen kann." trifft es ganz gut. Zu einer Folgepartie hatte ich meist keine Lust.