Spielemesse in Essen 2011


Spiel 2011, Essen

Spiel Messe EssenDie folgende Spieleliste enthält die grundlegenden Daten vieler Spiele, welche in diesem Jahr vorgestellt werden/wurden. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Anzahl der abgegebenen Bewertungen: 387

AMIGO: The City
Autor: Thomas Lehmann
Illustration: Klemens Franz
Verlag: AMIGO
Rezension: Andreas Hirz
Spieler: 2 - 5
Dauer: 20 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2011
Download: Kurzspielregel [PDF]
   
25 Bewertungen (neueste zuerst)

2 von Marco Stutzke, 2011-11-25 19:18:52

2 von Rodriguez, 2011-11-24 19:44:17
Ein Spiel wie ein Dragster-Rennen. Man muss nur den Start gut erwischen und trudelt dann irgendwie ins Ziel. Nette Grafik und alles, aber irgendwie völlig unausgereift.

4 von Martin Schipper, 2011-11-22 17:35:45
Schnell erklärt und gespielt. Für zwischendurch gut geeignet.

5 von Moni Azzolini, 2011-11-21 12:56:53
Ich find´s klasse. Wenn man mal keine Lust auf eine Stunde Regel lesen und erklären hat, dann mal kurz The City auf den Tisch. OK, das Thema ist nicht wirklich originell, aber jeder, der mal San Juan oder Race for the galaxy gespielt hat versteht es sofort. Mit Handkarten die Baukosten bezahlen - werten (einfach Punke zählen). Das ist alles. Wenig bis keine Interaktion. Geht Ruck Zuck und macht Spaß.

2 von Carlo, 2011-11-06 23:18:41
Viel zu grosser administrativer Aufwand mit dem Punkte aufschreiben.

2 von Helmut, 2011-11-06 23:00:48
Irgendwie spricht mich das staubtrockene Thema "Städtebau" überhaupt nicht an. Wundere mich, wie viele Stadtplaner sich unter den Essen-Besuchern befinden!

2 von nora, 2011-11-06 10:49:13
Das Spiel ist ja zuende, bevor es richtig angefangen hat. Mir ist es selbst für einen Absacker zu wenig.

5 von Günter D., 2011-11-06 10:25:52
Für 15 lockere Spielminuten genau das Richtige.

2 von daniel_ms, 2011-11-05 14:01:54
was ist an diesem spiel besser als an ganz ganz vielen anderen? was hebt dieses spiel aus der masse? ich finde nichts. man kann es spielen, sicherlich. aber man muss es ganz sicher nicht gespielt haben. ich finde es erschreckend was hier für dieses Spielchen für punkte vergeben werden. natürlich ist es kein Schrott, aber auch so garnix besonderes.

5 von Oliver K., 2011-11-03 00:35:04
In 10 Minuten gespielt, toller Quicky wenn man gerade in der Spielekneipe aufs Essen wartet. Ein Vergleich mit San Juan oder Race for the Galaxy ist meines Erachtens nicht gerecht, denn die dauern doch deutlich länger, und genau da will The City doch offensichtlich nicht hin. Das hier ist ein schneller Füller - und einer der bis jetzt bei meinen Mitspielern wirklich gut angekommen ist.

1 von Rüdiger Dorn, 2011-11-02 12:00:20
mehr arbeit als spiel - während das ausspielen kurz und schmerzlos vonstatten geht, erfolgt dann das teils kumulierende, somit zeitaufwändige addieren. hier passe ich und spiele das vielschichtigere san juan .....

4 von Beate Bindrim, 2011-11-01 10:47:52
+: preiswert / gefällige Grafik / leicht verständliche Regel / nette Verzahnung -: die Wertung ist etwas unübersichtlich, da können kleine (rote und grüne) Würfel Abhilfe schaffen.

4 von Ulli, 2011-10-28 19:13:25
Race for the Galaxy / San Juan auf die Essentials runtergebrochen: Karten ausspielen, dafür mit Karten bezahlen und Einkommen (Karten / Siegpunkte erhalten). Gut geeignet zum Aufwärmen oder als Absacker.

3 von Jürgen Eberhardt, 2011-10-27 18:53:48
San Juan / Race for the Galaxy auf den Kern reduziert. Mir sind diese Vereinfachungen jedoch zu viel. Die Entscheidungen sind meistens offensichtlich und nach nur 7 bis 9 Runden ist schon Schluss. Interaktion ist auch kaum vorhanden, jeder spielt für sich. Schade, denn der Ansatz ist eigentlich gut!

3 von Jörn, 2011-10-26 22:10:58

5 von Jörg L., 2011-10-26 12:15:22
Hat ein wenig von San Juan. Zählweise für Punkte und zum nachziehen der Karten ein wenig kompliziert. Spielt sich aber sehr zügig.

5 von milki, 2011-10-26 09:34:04
Ein schönes und schnelles Spiel für zwischendurch. Auch unerfahrenere Spieler können in den Mechanismus schnell einsteigen und ab Runde zwei sind die ersten Gebäude auch geläufig und ein Teil des Lesens entfällt. Schön, dass sich keiner langweilt oder lange warten muss. Vielleicht legen wir die Punktegrenze aber in der Zukunft noch etwas höher.

4 von Ina, 2011-10-26 00:32:19
schönes schnelles Spiel für zwischendurch

5 von Wolfram Dübler-Zaeske, 2011-10-25 21:31:41
Anbetracht der kurzen Spieldauer und des vorhandenen Spielreizes ein tolles Kartenspiel. Super Preis-Leistung

4 von Bigbrassa, 2011-10-24 20:20:21
Nette kleine Light-Version des San Juan Mechanismus. Ist schnell gespielt und macht Spass. Nach 8 bis 10 Spielrunden ist schon Schluss.

4 von Frank Bergner, 2011-10-24 19:56:09
Als Kartenspiel sehr spassig

2 von Cardhu, 2011-10-23 10:51:37
Schnelles Spiel - leider viel zu glückslastig. Da es jede Runde für gebaute Gebäude Siegpunkte gibt die sich aufsummieren (bei 50 Punkten ist Schluss) sind die Spieler die frühzeitig ein siegpunktträchtiges Gebäude kaum noch aufzuhalten. Aber als Einstieg für Wenigspieler durchaus eine kurzweilige Angelegenheit. Man sollte dann aber vielleicht mehrere Runden spielen um den Glücksfaktor etwas zu reduzieren.

4 von JonTheDon, 2011-10-22 22:50:32
Lockeres Spiel - ob der Langzeitreiz reicht? Mal sehen...

2 von Jan Mewes, 2011-10-21 13:28:17
Ich fand's ziemlich fad und optisch unansprechend. Erst kann man kaum was machen und dann ist plötzlich Schluss. San Juan lässt grüßen.

4 von Björn Kalies, 2011-10-21 09:15:35
Ein sehr schnelles Spiel - eignet sich sehr gut als Spieleinstieg für "Race for the galaxy" vom gleichen Autor oder für San Juan.