Spielemesse in Essen 2016


Spiel 2016, Essen

Spiel Messe EssenDie folgende Spieleliste enthält die grundlegenden Daten vieler Spiele, welche in diesem Jahr vorgestellt werden/wurden. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Anzahl der abgegebenen Bewertungen: 222

Hans im Glück: First Class: Unterwegs im Orient Express
Autor: Helmut Ohley
Verlag: Hans im Glück
Rezension: Christoph Schlewinski
Spieler: 2 - 4
Dauer: 60 Minuten
Alter: ab 10 Jahren
Jahr: 2016
Download: Kurzspielregel [PDF]
   
7 Bewertungen (neueste zuerst)

4 von Jochen, 2016-11-21 15:37:30

5 von rebhagemann, 2016-11-17 11:55:26
Ich werte nach einigen weiteren Partien noch einmal auf. Die Module D und E gefallen mir viel besser als die für den Einstieg empfohlenen Module A und B. Und wenn man sich daran gewöhnt hat, dass es nicht primär darum geht, Waggons zu erwerben und aufzuwerten, entdeckt man viele interessante Siegstrategien. Die kurze Spieldauer lädt zu Wiederholungen ein. Man sollte bei diesem Spiel auf jeden Fall darauf achten, dass alle ähnlich viel Spielerfahrung mitbringen - sonst ist Frust vorprogrammiert.

5 von Dagmar, 2016-11-13 23:08:07
Tolles neues Spiel von HiG, welches in unseren Spielrunden durch die Bank sehr positiv aufgenommen wurde. Schnell zu spielen durch die vorgegebene Rundenzahl und elegant durch seinen Kartenmechanismus. Toll auch, dass durch die unterschiedlichen Module gleich im Grundspiel eine ganze Menge Abwechslung mit im Karton ist. Das Spiel wird sicher noch oft auf unserem Spieltisch landen. Klare Empfehlung!

4 von Michael, 2016-11-06 23:38:50
Die Spieler versuchen möglichst wertvolle Züge aus einzelnen Waggonkarten zusammen zu stellen. Die anfänglich geringwertigen Waggons kann man im Laufe von 6 Runden aufwerten. Daneben kann man noch eine Bonusstrecke basteln, welche weitere Punkte liefert. der Kernmechanismus besteht darin, aus einer gemeinsamen Kartenauslage Aktionskartenmechanismus auszuwählen. Würden aus einer Reihe eine bestimmte Anzahl Karten genommen, wird der Rest der Reihe abgeräumt, was zu taktischen Überlegungen führt. Spielt sich recht schnell, ist aber schwerer zu steuern, als man vermuten könnte. Verschiedene Kartensätze bringen Abwechslung.

5 von Guido Kurth, 2016-11-01 11:12:34
Für mich schlichtweg eine Überraschung. Eine Art Russian Railroads nur mit Karten und schnell gespielt ohne an Spieltiefe zu verlieren. Das ist ein Spiel wo ich immer dabei bin wenn es jemand spielt

6 von Hans Huehnchen, 2016-10-26 12:40:44
Für mich eine absolut positive Überraschung.

5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:41:12