Spielemesse in Essen 2016


Spiel 2016, Essen

Spiel Messe Essen Hier findet Ihr Eure ersten Eindrücke von den neuen Spielen, die auf der Spielemesse in Essen vorgestellt werden/wurden. Die Einträge sind chronologisch aufgelistet, beginnend mit den neuesten.

In der Spieleübersicht findet Ihr zu jedem neuen Spiel einen Link ("VOTE"), um Eure Eindrücke einzutragen.

Anzahl der abgegebenen Bewertungen: 253

253 Bewertungen (neueste zuerst)

Valeria: Königreich der Karten / Card Kingdoms (Daily Magic Games)
4 von Moni Azzolini, 2017-11-26 23:09:06
Aufgepimptes Machi Koro. Diesmal mit Fantasythema und Monster verhauen. Das Spielgefühl war nach einer Partie noch nicht ganz überzeugend. Das kommt vielleicht noch...

Mein Traumhaus / Dream Home (Pegasus Spiele)
4 von Dagmar, 2017-11-12 22:37:53
Nettes Familienspielchen, bei dem man sich sein Häuschen einrichtet. Bei den Dächern ist noch ein kleiner Memory-Effekt mit eingebaut. Alles in allem ganz nett, aber ich fürchte, der Wiederspielreiz wird nicht lange gegeben sein.

Sushi Go Party! (Zoch Verlag)
2 von Wombel_13, 2017-11-03 06:58:44
Ein Spielplan plus zusätzliche Karten machen das gute Spiel "Sushi Go" nicht besser.

Lorenzo il Magnifico / Lorenzo der Prächtige (Heidelberger Spiele)
5 von Wrema, 2017-10-30 16:44:01
Hervorragendes Workerplacement mit innovativem Würfelmechanismus, das aber mit Grüblern am Tisch schnell in Arbeit ausarten kann. Symbolik nicht wirklich eingängig, in den ersten Partien doch einiges an Nachschlagen notwendig, und einer sollte die Regeln gut vorbereitet haben. Bei uns nur noch mit 2 Personen, dann aber richtig gut.

Klong! / Clank! (Renegade Game Studios)
4 von Axel Bungart, 2017-10-30 11:17:56

When I Dream (Repos Production)
5 von Axel Bungart, 2017-10-30 11:17:11

Hanamikoji (KOSMOS)
3 von , 2017-10-30 10:49:52

Mechs vs. Minions (Riot Games)
4 von JonTheDon , 2017-10-29 09:06:22
Ganz nett. Das Probespiel zog mich aber nicht so in seinen Bann wie Andor oder Time Stories. Mal sehen, was noch kommt.

Bring Your Own Book (Gamewright)
4 von JonTheDon , 2017-10-29 08:48:14
Die Idee ist lustig. Ob man dafür das Spiel kaufen muss...?

When I Dream (Repos Production)
5 von Moni Azzolini, 2017-10-29 08:21:03
Sehr stylisch gestattet mit einem richtigen kleinen Bett und wundervollen Dixit-Karten. Der Träumer bekommt eine Schlafmaske auf und muss eine Karte erraten, die die Tippgeber (Fee, Sandmann und Nachtalb) mit einem Wort beschreiben. Richtig: Punkt für die Feen, Falsch: Punkt für die Nachtalben. Sandmänner sollen für Ausgewogenheit sorgen. Einzig allein macht mir sorgen, dass der Träumer nach der Runde seine erratenen Karten zu einem Traum zusammenfassen soll. Trotzdem wird dieses Spiel sicher ein großer Spaß für größere Gruppen.

Mechs vs. Minions (Riot Games)
6 von Moni Azzolini, 2017-10-29 08:08:46
Bombastisch ausgestattet. Cooperativ plant jeder seinen Zug und den Einsatz seiner Fähigkeiten auf einem Planungsboard nach Robo Rally Art. Schaden, den man von gegnerischen Minions erhält stört natürlich die Planung, kann man aber reparieren. Das Spiel enthält verschiedene Szenarien, die alle neue Regeln und neues Material einführen. Toll! Wann spielen wir es das nächste Mal?

Sushi Go Party! (Zoch Verlag)
3 von Udo, 2017-10-29 02:38:55
Drafting wiebei Sushi-Go! Jetzt mit Spielplan, mehr Karten und damit Variabilität und mehr Chaos in der Kiste. Mir genügt Sushi-Go als lockeres Spiel, hier muss man zuviel sortieren.

Spaghetti (HUCH!)
4 von Udo, 2017-10-29 02:05:03
Spagetti ind er Manier von Mikado aus dem Teller angelen, ohne dass etwas auf den tisch fällt. Drei Farben geben die Wertigkeit vor, ein paar Aufträge lassen Sonderpinkte generieren. Schön gemachtes Spiel nicht nur für Kinder mit ruhiger Hand.

13 Tage - Die Kubakrise 1962 / 13 Days: The Cuban Missile (Frosted Games)
5 von Dino, 2017-10-29 01:41:33
Potential zu mehr. Geschichtlich gut recherchiert, thematisch gut umgesetzt. Wird mit Sicherheit eines meiner top 2P - Spiele werden.

Rhodes (The Game Master BV)
5 von nora, 2016-11-24 14:17:37
Rhodes zu zweit und zu viert -- hat jedesmal gut aber anders funktioniert. Ein ungewöhnlicher Mix von Pickup and deliver and worker placment. Es gibt verschiedene Strategien und Fallen. Uns hat es gefallen.

Kribbeln (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
3 von nora, 2016-11-24 14:13:59
Kribbeln zu viert -- Ja, ganz in Ordnung, aber nichts Aufregendes

Arboretum (Abacus Spiele)
2 von nora, 2016-11-24 14:05:45
Arboretum zu viert -- es hat einfach nicht funktioniert. Nie kamen die Karten, die man brauchte, dann hatte ein anderer mehr Punkte auf der Hand als der, der eine Baumart werten wollte. Es hat keinen Spaß gemacht.

Ulm (HUCH!)
0 von Guido, 2016-11-22 21:52:42
Ein Spiel welches bei mir zuerst nicht auf dem Radar war. Ein schöner Mechanismus für die Wahl der Aktionen. Es ist alles stimmig und alles greift gut ineinander. Die Karten, die Viertel mit Siegelaktion und das fahren mit den Booten einfach schön. Mir hat es sehr gut gefallen auch wenn ich in der ersten Partie verloren habe

Im Wandel der Zeiten - Das Kartenspiel (Pegasus Spiele)
5 von Jochen, 2016-11-21 15:39:18

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
4 von Jochen, 2016-11-21 15:37:30

Carcassonne: Amazonas (Hans im Glück)
5 von El Presidente, 2016-11-21 11:37:55
Schöne neue Elemente an die man sich rasch gewöhnen wird. Als eigenständiges Spiel eine prima Sache.

Scythe (Stonemaier Games)
6 von MarkusW, 2016-11-20 20:37:16
Genial! Genau meins. Viele Möglichkeiten. Tolle Ereignisse. Verschiedene Siegbedingungen. Kämpfen nebensächlich. Völker haben andere Bedingungen und dennoch scheint alles sehr gut ausbalanciert zu sein. Top!

Die Legenden von Andor: Die Letzte Hoffnung (KOSMOS)
6 von MarkusW, 2016-11-20 20:34:10
Ich bin ja ohnehin absoluter Andor-Fan... Für mich ein sehr gelungener Abschluss der Trilogie, wenn auch es mir lieber wäre, wenn das nicht der letzte Teil bleibt...

Trickerion: Legends of Illusion / Meister der Magie (APE Games)
6 von MarkusW, 2016-11-20 20:32:33
Schönes Thema, schöne Mechanismen, tolle Zaubertricks, alles gut eingebettet/kombiniert. Für mich richtig rund das Spiel.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
4 von MarkusW, 2016-11-20 20:22:51
Gefällt mir besser, als das Brettspiel (und das will bei mir was heißen), da mMn die Möglichkeiten Punkte zu erlangen ausgeglichener sind.

Great Western Trail (eggertspiele)
4 von rebhagemann, 2016-11-17 12:02:50
Nach einmaligem Spielen bin ich noch unentschieden. Das Thema ist interessant und die Aufmachung höchst einladend. Es ist mal wieder schwierig, bei der Fülle an Möglichkeiten klar zu kriegen, welche Strategie zielführend ist - Sich-Verzetteln verbietet sich jedenfalls bei diesem Spiel. An welchen Stellen es überall Siegpunkte gibt, durchschaut man beim ersten Spielen auch noch nicht. Also auf jeden Fall ein ansprechendes komplexes Spiel. Ich habe nur die Befürchtung, dass der wiederholte Weg nach Kansas City relativ schnell eintönig wird und damit der Wiederspielreiz sinkt. Deshalb erst einmal keine TOP-Bewertung.

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
5 von rebhagemann, 2016-11-17 11:55:26
Ich werte nach einigen weiteren Partien noch einmal auf. Die Module D und E gefallen mir viel besser als die für den Einstieg empfohlenen Module A und B. Und wenn man sich daran gewöhnt hat, dass es nicht primär darum geht, Waggons zu erwerben und aufzuwerten, entdeckt man viele interessante Siegstrategien. Die kurze Spieldauer lädt zu Wiederholungen ein. Man sollte bei diesem Spiel auf jeden Fall darauf achten, dass alle ähnlich viel Spielerfahrung mitbringen - sonst ist Frust vorprogrammiert.

Noch mal! (Schmidt Spiele)
5 von rebhagemann, 2016-11-17 11:47:26
Der Glücksfaktor überwiegt. Für mich dennoch ein Spiel mit Suchtfaktor. Es werden dringend Ersatzblöcke benötigt!

Cattack! No.1 (GoccoGames)
5 von Hilko Drude, 2016-11-16 11:34:33
Wenig Tiefgang, aber sehr lustig!

Hanamikoji (KOSMOS)
6 von Hilko Drude, 2016-11-16 11:29:18
Sicher eines der herausragenden Spiele der Messe. Ein kurzes Zweierspiel mit verblüffendem Tiefgang trotz sehr einfacher Regeln. Die Gestaltung ist ein Extra-Plus.

Tiefe Taschen (Fobs Games)
5 von Hilko Drude, 2016-11-16 10:28:51
Ein wunderbar gemeines Spiel, indem man gemeinsam den Staat und einander ausnimmt. Macht wirklich Spaß.

ICECOOL (Brain Games)
3 von Michael, 2016-11-15 22:30:54
Lustiges Schnippspiel mit Plastikpinguinen. Einfachste Regeln. Partyspiel. Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Schnipps hinzukriegen; erfordert etwas Gefühl und Übung. Dafür auch mit Kindern spielbar. Nach ein paar Runden lässt der Spaß bei mir aber auch schnell nach.

Quadropolis (Days of Wonder)
3 von Michael, 2016-11-15 20:26:33
Familiengerechtes Städtebauspiel. Sehr solitäres Plättchenlegespiel. Recht gut ausgestattet. Mir persönlich gefällt die Grafik nicht so sehr. Legeregeln erfordern einigen Vorplanungsaufwand, was gegen Ende dazu führen kann, das man nur noch suboptimale oder gar keine vernünftigen Züge mehr machen kann. Ich würde es mitspielen, aber nicht vorschlagen. Eher etwas für Familien als für Vielspieler.

Dynasties: Heirate & Herrsche (Hans im Glück)
4 von Michael, 2016-11-15 20:15:44
Rohstoffe sammeln, um Figuren auf bestimmte Felder einzusetzen. Setzt sich ein Mitspieler dazu, darf einer die vorhandenen Rohstoffe aufteilen und der andere darf sich zuerst ein Rohstoffpaket aussuchen. Findiger Mechanismus! Die zufällig zu ziehenden Auftragskarten bringen allerdings im Verhältnis zum oben beschriebenen Kernmechanismus sehr viele Siegpunkte, was das Spiel etwas unausgewogen macht und für meinen Geschmack zu glückslastig. Spaß macht es jedoch, wenn man das akzeptieren kann. Im wesentlichen ein Mehrheitenspiel.

Imagine (HUCH!)
3 von Moni Azzolini, 2016-11-13 23:33:46
Schade,aber irgendwie konnte keiner aus unserer Runde mit den Symbolen auf den Folien etwas anfangen. Wie man mit diesen Pictogrammen komplexe Begriffe ähnlich wie bei Concept darstellen soll, haben wir nicht hinbekommen.

4 Gods (Asmodee)
3 von Moni Azzolini, 2016-11-13 23:23:54
Ich hätte mir sehr gewünscht, dass mir das Spiel besser gefallen hätte. Aber leider mag ich die hektische alle-gleichzeitig-Spielweise nicht.

YOOLOO (keine Angabe)
4 von Dagmar, 2016-11-13 23:19:50
Netter no-brainer, der ohne große Erwartungshaltungen gespielt werden sollte. Das Spiel ist komplett glückslastig, also Taktiker und Strategen: Finger weg! Alle anderen, die einfach nur kurz Spaß haben wollen, sollten sich das Spielchen mal näher ansehen. Witziger Opener oder Absacker, Kneipenspiel oder für die Familie für zwischendurch. Schöne Qualität der Karten und durchaus mal eine Partie wert.

Last Friday (Ares Games)
5 von Moni Azzolini, 2016-11-13 23:12:25
Eine Variante von Scotland Yard. Leider nicht gespielt, sondern nur zugeschaut wie die Spieler versuchen, den Kettensägen-Freddy in einem Wald zu stellen. Möchte ich gern mal selbst probieren...

Qwixx - Das Duell (Nürnberger Spielkartenverlag)
5 von Dagmar, 2016-11-13 23:10:52
Super Umsetzung des Originals für zwei Personen. Macht das Spiel taktischer und nimmt ihm etwas die Leichtfüssigkeit, was in der Zweier-Version aber kein Schaden ist. Absolute Empfehlung für zwei Spieler! Schön auch, dass hier ebenfalls die Würfelunterlage im Schachteldeckel untergebracht ist. Rundum tolles Spiel in toller Qualität!

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
5 von Dagmar, 2016-11-13 23:08:07
Tolles neues Spiel von HiG, welches in unseren Spielrunden durch die Bank sehr positiv aufgenommen wurde. Schnell zu spielen durch die vorgegebene Rundenzahl und elegant durch seinen Kartenmechanismus. Toll auch, dass durch die unterschiedlichen Module gleich im Grundspiel eine ganze Menge Abwechslung mit im Karton ist. Das Spiel wird sicher noch oft auf unserem Spieltisch landen. Klare Empfehlung!

Hanamikoji (KOSMOS)
6 von Dagmar, 2016-11-13 23:02:03
Tolles kleines Spiel mit raffiniertem Mechanismus und sensationeller Grafik. Das hat uns rundum begeistert. Auch im Teamspiel 2:2 zu empfehlen. Sehr schönes kleines Spielchen für zwischendurch. Für mich ein absolutes Highlight!

Quadropolis (Days of Wonder)
4 von Moni Azzolini, 2016-11-13 22:58:14
Etwas grübellastig durch sehr enge Regelvorgaben. Trotzallem ein schönes, spannendes Optimierspiel. Starke Tendenz zur 5.

The Game: Extreme (Nürnberger Spielkartenverlag)
5 von Dagmar, 2016-11-13 21:47:44
Tolle Variante, das einem ohnehin schon tollen Spiel nochmal eins draufsetzt durch die neuen Aktionskarten. Wer das Orginal noch nicht besitzt, dem sei diese Fassung ans Herz gelegt. Hier kann man nach Belieben mit oder ohne die Aktionskarten spielen. Daumen hoch!

Red7 (Lucrum Games)
5 von Dagmar, 2016-11-13 21:45:27
Tolles KOOP-Spiel mit wunderschöner Grafik. Gar nicht so einfach zu meistern. Uns hat es sehr gut gefallen. Schade, dass es nur so schwer erhältlich ist. Ich würde es sofort kaufen.

Trickerion: Legends of Illusion / Meister der Magie (APE Games)
6 von Dagmar, 2016-11-13 21:38:14
Sehr gutes, thematisches und komplexes Spiel. Für uns ein richtiges Highlight des letzten Jahrgangs. Ein echtes Vielspieler-Spiel.

X nimmt! (AMIGO)
4 von Dagmar, 2016-11-13 21:35:46
Schöne Variante von 6 nimmt! Steht in Punkto Spielspaß dem Original in nichts nach. Allerdings ist es etwas einfacher, viele Hornochsen zu vermeiden. Da die Idee nicht neu ist, solide vier Punkte.

Unter Spannung / 7 Ate 9 (AMIGO)
5 von Dagmar, 2016-11-13 21:33:02
Dieses schnelle kurzweilige Spielchen kam bei unseren Runden in jeder Besetzung super an. Einfache Idee, aber sehr spaßig umgesetzt, allerdings nichts für Rechen- und Zahlenmuffel. Und macht es großen Spaß!

Bohnanza: Das Duell (AMIGO)
4 von Dagmar, 2016-11-13 21:30:09
Guter Bohnanza-Ableger für zwei. Für Fans der Bohnen sicher ein Muss. Andere sollten es vielleicht erst einmal spielen, um sich ein Urteil zu bilden. Unserer Meinung nach solide vier Punkte.

Leo muss zum Friseur (Abacus Spiele)
5 von Dagmar, 2016-11-13 21:27:06
Tolles Memospiel für Kinder, welches auch Erwachsene zu fesseln (und frustrieren) weiß. Sehr nette Idee mit dem Rundenanzeiger in Form der Löwenmähne. Rundum empfehlenswert!

Arboretum (Abacus Spiele)
6 von Dagmar, 2016-11-13 21:25:08
Für uns ein Highlight unter den kleinen Spielen. Tolles Sammel- und Legespiel mit raffiniertem Wertungsmechanismus. Erfreulich, dass Abacus diese Spieleperle auf dem deutschen Markt etabliert hat!

Futschikato (2F-Spiele)
5 von Dagmar, 2016-11-13 21:18:48
Überraschend gutes kleines Ärgerspielchen. Schnell erklärt und schnell gespielt. Ein toller Absacker. Wir waren positiv überrascht.

Fabelsaft (2F-Spiele)
4 von Dagmar, 2016-11-13 21:17:26
Nettes Lege- und Sammelspiel mit wunderschönen Grafiken. Für Familien und Wenigspieler sicher ganz reizvoll. Uns war es auf die Dauer zu repetitiv und irgendwie fehlte ein wenig die Würze.

Ein Fest für Odin (Feuerland Spiele)
6 von Jochen, 2016-11-09 14:55:08

La Granja: No Siesta – Das Würfelspiel (ADC Blackfire Entertainment)
5 von MAG, 2016-11-07 17:12:29
Wirkt zunächst sehr kompliziert, ist aber ein anspruchsvolles und sehr eingängiges Würfelspiel, bei dem man das Würfelglück bändigen kann. Überraschend interaktiv, die Würfelwahl sollte man nicht unterschätzen!

Russian Railroads: American Railroads (Hans im Glück)
5 von Michael, 2016-11-06 23:46:45
Erstaunlich, was das Spielprinzip von Russian Railroads alles noch hergibt. Ich glaube, das ist noch weiter ausbaufähig. Für mich ist RR immer noch eines der besten Spiele der letzten Jahre. Bei mir passt diese Erweiterung noch mit in den Karton des Grundspieles. Allerdings wird mir die Materialfülle der bisher erschienenen Erweiterungen langsam unübersichtlich.

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
4 von Michael, 2016-11-06 23:38:50
Die Spieler versuchen möglichst wertvolle Züge aus einzelnen Waggonkarten zusammen zu stellen. Die anfänglich geringwertigen Waggons kann man im Laufe von 6 Runden aufwerten. Daneben kann man noch eine Bonusstrecke basteln, welche weitere Punkte liefert. der Kernmechanismus besteht darin, aus einer gemeinsamen Kartenauslage Aktionskartenmechanismus auszuwählen. Würden aus einer Reihe eine bestimmte Anzahl Karten genommen, wird der Rest der Reihe abgeräumt, was zu taktischen Überlegungen führt. Spielt sich recht schnell, ist aber schwerer zu steuern, als man vermuten könnte. Verschiedene Kartensätze bringen Abwechslung.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
3 von Claudia , 2016-11-06 21:04:42
Sorry....Das Brettspiel ist super....Das Kartenspiel gefällt mir nicht. Ist zwar praktisch zum mitnehmen, benötigt dann aber doch einigen Platz. Und spielerisch ists nett....Aber ich spiele dann doch lieber das Brettspiel

Quadropolis (Days of Wonder)
4 von Claudia Görldt, 2016-11-06 21:00:09
Nehme dir Plättchen und baue sie in deine Stadt und du erhältst am Ende Punkte wenn ....Ganz so einfach ist es nicht. Denn die Plättchen dürfen je nachdem wo weggenommen nur in bestimmte Stadtfelder gebaut werden. Und mist....Ich kann gerade nicht das nehmen, was ich gerne hätte .....schönes, recht schnell gespieltes Spiel.....gefällt mir :-) 4 Punkte.....Das Spiel macht Spaß:-)

Arboretum (Abacus Spiele)
5 von Claudia Görldt, 2016-11-06 20:53:51
Kleines aber feines Kartenspiel ....Macht Spaß und würde ich jederzeit wieder mitspielen.

Via Nebula (Space Cowboys)
5 von StevieG, 2016-11-05 10:05:20
Prächtig ausgestattetes, mittelkomplexes Eisenbshnspiel in einer anderen schön Illustrierten Themenwelt. Klassespiel, das in jeder Spieleranzahl viel Spaß macht. Der Wiederholungsreiz ist bei uns auch nach vier Partien absolut gegeben!

Foragers (Dr. Finn´s Games)
5 von StevieG, 2016-11-05 10:01:18
Nach Biblios Dice, Biblios, Cosmic Runner etc. wieder ein richtig gutes Spiel von Dr. Finn! Geradliniges Lauf- und Logistik Spiel, das uns in den bisher drei gespielten Partien (zu zweit und zu dritt) viel Spaß gemacht hat.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
5 von StevieG, 2016-11-05 09:57:59
Geradliniges Mehrheitenspiel gepaart mit Set-Collection ohne viel Schnörkelei. Fünf Partien gespielt (zu zweit und zu dritt) und jedes Mal sehr gut angekommen, schöner, knackiges Spiel für Zwischendurch.

Böhmische Dörfer (dlp games)
5 von StevieG, 2016-11-05 09:52:21
Tolles geradliniges Würfelspiel, das zu zweit, zu dritt und zu viert viel Spaß macht. Kommt bei uns sehr häufig auf den Tisch!

Dice Stars (Matagot)
5 von StevieG, 2016-11-05 09:50:03
Kleines Würfelspiel im Stil von Qwixx, wobei Dice Stars einem mehr taktische Möglichkeiten lässt, wodurch es für uns reizvoller als Qwixx ist.

Niña & Pinta (Ragnar Brothers)
5 von StevieG, 2016-11-05 09:46:44
Die Ragnar Brothers haben wieder zugeschlagen. Nach den früheren Perlen wie History of the World, Promised Land und DR Congo gibt es seit Mitte des Jahres das neueste Werk von Ihnen. Es ist ein sehr gelungenes Entwicklungsspiel, das sich zu zweit, zu dritt und zu viert hervorragend spielt. Geradliniges Regelwerk, viel Planungs- und Entscheidungsmöglichkeiten. Hat in all unseren Runden viel Spaß gemacht! Einziges Manko: Die Spielregel könnte besser sein!

Terraforming Mars (FryxGames)
6 von StevieG, 2016-11-05 09:41:03
Nach insgesamt 7 Partien in verschiedenen Spielerzahlen (zu zweit, dritt und viert) muss ich für dieses Spiel die Höchstnote vergeben. Das Spiel macht in jeder Spielerzahl großen Spaß, ist thematisch und sehr abwechslungsreich durch die verschiedenen Karten, die man in jeder Runde auf die Hand bekommt und aus denen man das beste machen muss. Riesen-Spiel!

Railroad Revolution (Pegasus Spiele)
6 von StevieG, 2016-11-05 09:37:01
Klasse Eisenbahn- und Entwicklungsspiel! Super auch zu zweit.

Habitats (Cwali)
5 von StevieG, 2016-11-05 09:34:21
Sehr schönes Legespiel, in dem gut taktiert werden kann und das auch zu zweit sehr gut ist.

Ein Fest für Odin (Feuerland Spiele)
6 von nora, 2016-11-04 10:54:20
Spiel zu viert -- es hat allen sehr gut gefallen, nachdem wir uns von der Materialschlacht eholt hatten. Es gibt viele Möglichkeiten. Aber man sollte nicht auf zu viele verzichten -- das kostet den Sieg.

Fabelsaft (2F-Spiele)
5 von Carlo, 2016-11-04 00:35:15
Zu zweit langweilig. Je mehr Personen, umso mehr Dynamik kommt ins Spiel und diese ist zentral, damit sich das Spiel entwickeln kann und die nötige Interaktion entsteht. Diese neue Fabel-Konzept von Friedemann lässt heftigen Spielspass mit Suchcharakter aufkommen. Bin positiv vom Spiel überrascht und die Grafik ist auch der Hammer.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
5 von Carlo, 2016-11-04 00:31:45
Sehr schön designed kleines Mehrheitenspiel mit Set-Collection gepaart. Liebevolles Artwork mit informativen Texten rund um die Weltausstellung in Chicago. Das Spiel ist schnell erklärt, flott gespielt und verfügt trotzdem über eine ansprechende Spieltiefe.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
4 von Heiko Weber, 2016-11-02 09:31:42
Ich habe es mir gekauft, weil ich die kurze Spieldauer und auch die Optik reizvoll fand. Es hat auch Spaß gemacht, aber ich bin mir nicht sicher, was den Langzeit-Spielspaß betrifft. Eventuell könnte es zu repetitiv werden.

Not Alone (Corax Games)
5 von Moni Azzolini, 2016-11-01 17:58:36
Ganz tolles kooperatives Spiel. Nicht schwer zu lernen und doch mit hohem Spannungsbogen. Bin mal gespannt ob und wann wir es schaffen dem Wessn zu entkommen. Es scheint noch etwas sehr mächtig, aber das knacken wir schon noch.

DC Comics Deck-Building Game / DC Superhelden (Cryptozoic Entertainment)
5 von Moni Azzolini, 2016-11-01 17:54:02
Sehr schönes und sehr einfaches Deckbauspiel. Sehr hübsch gestaltet. Die Helden müssen Superschurken besiegen und damit Siegpunkte sammeln. Ich mag das!!!

Ein Fest für Odin (Feuerland Spiele)
6 von Guido Kurth, 2016-11-01 11:17:19
Ein Spiel wo ich vorher dachte es wäre nur wieder ein verbessertes Agricola. Aber nein es ist mehr und es macht richtig viel Spaß aber es ist auch anspruchsvoll zu versuchen alles zu zu puzzeln um möglichst viele Punkte am Ende zu erhalten. Mann versucht immer neue Strategien. Vom Material her ist es auch, wie bei Feuerland Spiele gewohnt, sehr gutes stimmiges Spielmaterial. Von mir beide Daumen hoch

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
5 von Guido Kurth, 2016-11-01 11:12:34
Für mich schlichtweg eine Überraschung. Eine Art Russian Railroads nur mit Karten und schnell gespielt ohne an Spieltiefe zu verlieren. Das ist ein Spiel wo ich immer dabei bin wenn es jemand spielt

The Cohort (MAGE Company)
2 von rebhagemann, 2016-11-01 11:11:35
Neu ist der schon erwähnte Mechanismus, dass mit jeder Gruppe, die man auf dem Tisch sammelt ein negativer Effekt in Kauf genommen werden muss - solange, bis die Gruppe vollständig ist. Was ich so auch noch nicht gesehen habe: Man verteilt bei jedem Zug mindestens eine gezogene Karte an einen beliebigen Mitspieler. Ansonsten ähnlich wie Guildhall: Kartensammeln mit einigen interaktiven Elementen - fand ich bei Guildhall aber irgendwie interessanter. Mir hat das Spiel keinen Spaß gemacht. Die Qualität der Karten ist schrecklich- die mag man eigentlich gar nicht anfassen. Spielregel (bisher) nur auf Englisch.

Mea Culpa (Zoch Verlag)
4 von rebhagemann, 2016-11-01 11:06:49
Super witziges und neues Thema, schön gestaltetes Spiel - bis auf die Grafik auf der Spielschachtel, die eher abschreckt. Während der Erklärung der Spielregeln hatten wir ständig ein Grinsen im Gesicht. Das Spiel selbst ist nett, aber nichts Besonderes: hauptsächlich Sammeln und ein bißchen Mitspieler-ärgern.

Glück Auf: Das grosse Kartenspiel (eggertspiele)
4 von rebhagemann, 2016-11-01 11:02:47
Ganz nett, reicht aber an das Brettspiel nicht heran. Vor allen Dingen fehlt die Spannung gegen Ende, ob die Arbeiter ausreichen werden, die letzten Aufträge noch zu erledigen. Und die schönen Fördertürme fehlen natürlich auch. Wer das Brettspiel hat, braucht diese Variante nicht!

Ave Roma (A-games (Board Game))
5 von Die Meusels, 2016-10-31 09:31:12
Tolles Workerplacement-Spiel! Wir haben bis jetzt "nur" das Basisspiel gespielt und sind begeistert. Es folgen noch das Spiel für Fortgeschrittene und 5 Mini-Erweiterungen, die das Spiel noch mehr aufwerten. Die Spielregel ist u.a. in deutsch, mit ein paar Fehlern auf trotzdem gut verständlich. Tendenz zu 6 Punkte.

Boss Monster: Baue deinen Dungeon! (Pegasus Spiele)
3 von JonTheDon , 2016-10-28 23:25:39
Unübersichtlich! Lebt von seinem Flair.

EXIT: Das Spiel – Das Geheimnis der Premiere (KOSMOS)
4 von JonTheDon , 2016-10-28 23:21:46
Na ja, es hat gereicht, damit wir uns einen von drei Teilen testweise gekauft haben.

Die Legenden von Andor: Die Letzte Hoffnung (KOSMOS)
5 von JonTheDon , 2016-10-28 23:19:57
Schön, dass wir vom Wasser weg sind. Teil zwei war mir teilweise zu mathematisch.

Welcome Back to the Dungeon (IELLO)
6 von JonTheDon , 2016-10-28 23:17:34
Mein großes Messe-Highlight. Freue mich auf die deutschsprachige Ausgabe.

Roll for the Galaxy (Games Factory Publishing)
4 von JonTheDon , 2016-10-28 23:11:52
Ich möchte es mögen, tue mich aber im Vergleich zum genialen Race fort the Galaxy noch etwas schwer

Krazy WORDZ (Fishtank)
6 von JonTheDon , 2016-10-28 23:08:14
Ich finde es toll. Mach mir persönlich mehr Spaß als beispielsweise Codenames.

Star Wars: Rebellion (Heidelberger Spiele)
5 von JonTheDon , 2016-10-28 23:05:44
Erste Runde gespielt - hat Appetit auf mehr gemacht.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
2 von JonTheDon , 2016-10-28 23:03:37
Hm, irgendwie repetitiv. Hätte man nach dem (immerhin netten) Spielen auch sofort vergessen.

Not Alone (Corax Games)
4 von JonTheDon , 2016-10-28 23:00:12
Hat mir gut gefallen, aktuell frage ich mich aber, ob das Alien nicht zu stark im Vorteil ist.

Game of Trains (Abacus Spiele)
3 von JonTheDon, 2016-10-28 22:53:28
Unspannender als erhofft

Arboretum (Abacus Spiele)
5 von JonTheDon, 2016-10-28 22:51:49
Mir gefiel es. Tricky, erinnert ein wenig an Parade - ursprünglich aus der gleichen z-man-Games-Reihe. Und grafisch sehr schön...

Mino & Tauri (AMIGO)
5 von Carlo, 2016-10-28 16:29:39
Schönes kooperatives Kinderspiel, welches mit den Magnetfigürchen immer wieder die Spieler herausfordert.

Naova (AMIGO)
4 von Carlo, 2016-10-28 16:26:04
Schönes Stichspiel mit dem interessanten Kniff von drei Spielphasen. Zudem machen die unterschiedlichenb Kartenfunktionen das Spiel immer wieder spannend.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
5 von Carlo, 2016-10-28 15:52:58
Sehr gute spielerische Umsetzung des Brettspieles und ideal für auf Reisen. Allerdings finde ich die Spielregel viel zu klein geraten. Die Abbildungen sind nur mit einer Lupe erkennbar.

Knatsch (Abacus Spiele)
5 von Carlo, 2016-10-28 15:48:47
Tolles Würfelspiel mit viel Interaktion und schönem Ärgerfaktor. Endlich wieder erhältlich.

Noch mal! (Schmidt Spiele)
4 von Stephan, 2016-10-27 22:36:55
Bewertung nach einer Solopartie: Eigentlich ist das Spiel nicht schlecht, aber es wurden einige redaktionelle Fehler gemacht. Das schlimmste ist, dass ohne Not schlecht unterscheidbare Farben gewählt wurden. Ich habe eben extra noch mehr Licht anmachen müssen, um überhaupt spielen zu können. Vor allem Rot und Orange sind sehr schlecht zu unterscheiden, in schlechtem Licht auch Gelb und Orange. Hinzu kommt noch erschwerend, dass die Farben auf den Würfeln teilweise sehr von denen auf dem Block abweichen. Und eigentlich habe ich keine Farbsehschwäche... Außerdem ist die Regel zu ausführlich und dennoch ungenau. Deshalb hab ich im Ersteindruck erstmal nur 4 Punkte vergeben.

Das Orakel von Delphi (Hall Games)
5 von Hans Huehnchen, 2016-10-26 12:42:36
Ein tolles Würfelspiel von Stefan Feld, ohne die übliche Siegpunktejagd und dazu sogar noch relativ thematisch.

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
6 von Hans Huehnchen, 2016-10-26 12:40:44
Für mich eine absolut positive Überraschung.

Ein Fest für Odin (Feuerland Spiele)
6 von Hans Huehnchen, 2016-10-26 12:38:50
Mal wieder ein Erntespiel von Rosenberg, aber mit schönem Puzzle-Mechanismus.

Niña & Pinta (Ragnar Brothers)
2 von nora, 2016-10-26 10:47:26
spiel zu zweit. Es ist ziemlich viel Material und entsprechend viele Regeln, die zum Teil ziemlich an den Haaren hereigezogen sind. Die deutsche Übersetzung läßt einiges zu wünschen übrig, die Erklärung auf den Sichtschirmen ist nichts für Leute mit schlechten Augen. Der Zufall schlägt erbarmungslos zu -- zumindest in der Entdeckerzeit und damit kann jemand sich einen ziemlichen Vorsprung verschafften.

The Eyez (Goliath B.V. (Board Game))
3 von Jörn, 2016-10-25 21:10:50
Witziges Memory

The Vampire, the Elf and the Cthulhu (Giochix Edizioni)
2 von Jörn, 2016-10-25 21:10:24
Überladen

Die Villa des Paten (Gmeiner-Verlag)
4 von Jörn, 2016-10-25 21:10:06

Brain Storm (AMIGO)
1 von Jörn, 2016-10-25 21:09:04
Kein Dauerbrenner, eher öde.

Specific (Gigamic)
3 von Jörn, 2016-10-25 21:08:28
Wirklich nur für Kinder.

Difference Junior (Gigamic)
5 von Jörn, 2016-10-25 21:07:59
Tolle Erweiterung des Grundspiels

Not Alone (Corax Games)
5 von Jörn, 2016-10-25 21:06:44
Interessantes Coopspiel mit relativ kurzer Spieldauer.

Roll for the Galaxy (Games Factory Publishing)
5 von Jörn, 2016-10-25 21:06:10
Langwieriger Einstieg.

Krazy WORDZ (Fishtank)
6 von Jörn, 2016-10-25 21:03:08
Witzig

Animals on Board (eggertspiele)
6 von Jörn, 2016-10-25 21:02:46
Klappt in jeder Altersklasse und Spielgruppe.

Fabelsaft (2F-Spiele)
4 von Gernial, 2016-10-24 10:20:12
Flotter "Snack" für Zwischendurch

Ein Fest für Odin (Feuerland Spiele)
6 von Gernial, 2016-10-24 10:19:06
Sehr hoher Wiederspielreiz. Uwe setzt noch mal einen drauf auf Spiele wie Agricola, Caverna, Le Havre und Arler Erde. Durch Puzzleelemente (von Patchwork) keine "Downtime" trotz höherer Spieldauer.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
3 von nora, 2016-10-24 09:41:56
Wir haben es zu viert gespielt und es ist nicht besonders gut angekommen -- auch als leichter Absacker nicht. Zu durchsichtig, was gemacht werden muß, zu langweilig.

Futschikato (2F-Spiele)
5 von Björn Kalies, 2016-10-24 08:25:28
Toller Absacker!

Flamme Rouge (Lautapelit.fi)
5 von Michael, 2016-10-24 00:15:33
Radrennspiel. Jeder hat 2 Rennfahrer, die über 2 verschiedene Kartendecks bewegt werden. Dabei kommt es u.a. Darauf an im Windschatten der anderen Fahrer vorwärts zu kommen und im richtigen Moment den Endspurt einzuleiten. wer allerdings stets vornweg fährt, kassiert jede Runde Erschöpfungskarten, die das Fahrer- Kartendeck verstopfen. Außerdem gibt es noch etliche verschiedene vorgegebene Streckenverläufe und Varianten, wie Bergfahrt und abschüssige Strecken. Mechanismus ist recht einfach, schnelle Züge und witziger Spaßfaktor. Trotzdem nicht ganz trivial. Macht Spaß!

Level 8 – Das Brettspiel (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
5 von hariba, 2016-10-23 22:14:35
würdiger Phase10-BS-Nachfolger, funktioniert bestens!

DREIst (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
6 von hariba, 2016-10-23 22:11:12
das neue "6nimmt" - macht süchtig.

Krazy WORDZ (Fishtank)
6 von hariba, 2016-10-23 22:01:27
Partyspiel des Jahres!!!! Auch in der Familienversion - oder gemischt.

Broom Service: Das Kartenspiel (alea)
5 von hariba, 2016-10-23 21:58:45
vom Kartenspiel zum Brettspiel zum Kartenspiel... eine dritte sehr gut umgesetzte Variante des Spielsystems "mutig-feige". Prima!

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
5 von hariba, 2016-10-23 21:55:24
sehr gut umgesetzt, gleiches Spielgefühl wie beim Original. Für mich ein optimales Spiel für unterwegs.

Las Vegas: Das Kartenspiel (alea)
5 von hariba, 2016-10-23 21:52:36
mehr Möglichkeiten, mehr Taktik, mehr Konzentration, aber immer noch genügend Glücksanteil und genügend Spannung..

Chariot Race: Das große Wagenrennen (Pegasus Spiele)
2 von Gelber Pöppelfresser, 2016-10-23 21:49:47
Eigentlich mag ich Rennspiele ...

Flamme Rouge (Lautapelit.fi)
5 von Gelber Pöppelfresser, 2016-10-23 21:44:44
Positive Überraschung. Einfache Regeln. Realistisches Spielgefühl.

Agricola: Familienspiel (Lookout Games)
5 von Wombel_13, 2016-10-23 21:16:25
Agricola für Gelegenheitsspieler und ohne Karten.

Terraforming Mars (FryxGames)
5 von Wombel_13, 2016-10-23 21:14:10

Inis (Matagot)
4 von Wombel_13, 2016-10-23 21:10:17

Arboretum (Abacus Spiele)
5 von Silke, 2016-10-23 08:27:50

Fabelsaft (2F-Spiele)
5 von Silke, 2016-10-23 08:25:50

Ulm (HUCH!)
4 von Jochen , 2016-10-22 00:06:15

La Granja: No Siesta – Das Würfelspiel (ADC Blackfire Entertainment)
5 von Carlo, 2016-10-21 23:47:14
Eine sehr gelungene Reduktion von La Granja auf ein Würfelspiel. Allerdings ist die Qualität der Aufkleber für die Würfel mangelhaft, da starker Abrieb. Hier hat der Drucker wohl den Fixativ vergessen.

Russian Railroads: American Railroads (Hans im Glück)
5 von Hans Huehnchen, 2016-10-21 14:28:02
Zu 4 neuen Spielplänen kommen auch Aktion mit ins Spiel. Manko: Ich hätte lieber noch eine Schachtel wie bei German Railroads für die Erweiterung gesehen.

Kingdomino (Pegasus Spiele)
5 von Jörn, 2016-10-21 10:39:16
Hat viel Neues aus einem altem Thema geholt.

Totenstadt (Blood ´n Brain)
4 von Jörn, 2016-10-21 10:34:06
Das Spiel hat Potenzial, aber die Anleitung ist eine Katastrophe.

Quadropolis (Days of Wonder)
5 von Wolfgang J., 2016-10-20 21:33:37
Tolles Spiel

Slide Blast (Mandoo Games)
4 von Hans Huehnchen, 2016-10-20 12:44:14
Einfaches Legespiel in der Art von Tsuro oder Indigo. Nett.

Die Kolonisten (Lookout Games)
5 von Jochen, 2016-10-20 09:29:18

Unter Spannung / 7 Ate 9 (AMIGO)
6 von Jörn, 2016-10-19 22:31:20

Naova (AMIGO)
3 von Jörn, 2016-10-19 22:31:07

ICECOOL (Brain Games)
4 von Jörn, 2016-10-19 22:30:38

Freaky (AMIGO)
3 von Jörn, 2016-10-19 22:30:23

DAO / Dodekka (AMIGO)
5 von Jörn, 2016-10-19 22:29:02

Leo muss zum Friseur (Abacus Spiele)
5 von Jörn, 2016-10-19 22:28:47

Futschikato (2F-Spiele)
4 von Jörn, 2016-10-19 22:27:20

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
5 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:50:02
Die erste Runde hat richtig Spaß gemacht, und ich denke mit etwas mehr Erfahrung wird es noch besser.

Oceanos (HUCH!)
4 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:48:40
Tendenz zur 5. Die Puzzelteile der U-Boote lassen sich schlecht zusammen und auseinander nehmen, das nervt etwas, weil es ohne Puzzleverbindung ja viel einfacher wäre.

Der Club der Verschwender / The Prodigals Club (Czech Games Edition)
4 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:44:12
Schon mit 2 Modulen ist die Spieldauer recht lang, daher werde ich es mit allen 3 Modulen wohl nicht spielen. Ansonsten gant gut.

Million Club (Playad Games)
4 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:41:56
Macht Lust auf mehr

Tiefseeabenteuer (Oink Games)
5 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:39:30
Warum gibt es bei jeder Spielerzahl den gleichen Sauerstoffvorat? Etwas zu teuer für das wenige Material. Aber das Spiel ist klasse.

Ulm (HUCH!)
5 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:36:10
Die erste Runde war sehr vielversprechend, bin gespannt auf weitere....

Touria (HUCH!)
3 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:33:57
In der ersten Partie sehr unübersichtlich, warum gibt es keine Spielhilfe für jeden Spieler? Werde mal die Variante ohne die 9 Türen testen, denn mit Türen ist der Glücksanteil einfach zu hoch. Alle kamen in der gleichen Runde ins Schloß, und dann entscheidet nur der Zufall....

Meduris: Der Ruf der Götter (HABA - Habermaaß GmbH)
3 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:29:48
Kommt leider nicht an Karuba und Abenteuerland aus dem Vorjahr heran.

Die Baumeister des Colosseum (Schmidt Spiele)
3 von Gerd Hebbinghaus, 2016-10-18 20:28:42
Die Punkteverteilung der einzelnen Bauteile erscheint mir recht willkürlich....

Targi: Die Erweiterung (KOSMOS)
2 von Thomaslee, 2016-10-18 19:55:32
macht das Grundspiel nicht besser, nur wenn man absoluter Fan ist, wer Targi überspielt hat bekommt wieder etwas Abwechslung

Bohnanza: Das Duell (AMIGO)
4 von Thomaslee, 2016-10-18 19:52:56
schönes Spiel zu zweit, für zwischendurch, sehr gelungen

7 Wonders: Duel – Pantheon (Repos Production)
6 von Thomaslee, 2016-10-18 19:51:20
Das Grundspiel ist schon eines der besten 2-Personen Spiele, die Erweiterung macht dieses noch besser und interessanter

Die Legenden von Andor: Die Letzte Hoffnung (KOSMOS)
5 von Thomaslee, 2016-10-18 19:49:50
Wer die anderen Teile mag, muss Teil 3 auch haben.

Red7 (Lucrum Games)
5 von Thomaslee, 2016-10-18 19:48:35
macht viel Spaß, mit vielen verschiedenen Varianten von Familie bis Expert, tolle Mechaniken in einem schnellen Kartenspiel

Kilt Castle (Zoch Verlag)
5 von MAG, 2016-10-18 18:22:15
Tippfehler! Trickreiches, taktisches Bauspiel

Dreams (Zoch Verlag)
4 von MAG, 2016-10-18 18:20:00
Braucht mehr als 3 Mitspieler, sonst recht lahm!

Zaubertrank der vier Elemente (Steffen-Spiele)
5 von MAG, 2016-10-18 18:16:45
Taktisches Sammelspiel mit schönem Material

Star Wars: Das große Lichtschwert Duell (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
1 von MAG, 2016-10-18 18:14:25
Begeistert vermutlich auch Kinder nur wenige Runden

DAWAK (Ravensburger Spieleverlag GmbH)
4 von MAG, 2016-10-18 18:13:09
Lustiges Party-Quizspiel mit Einlagen

Risky Adventure (Queen Games)
4 von MAG, 2016-10-18 18:11:19

Armageddon (Queen Games)
5 von MAG, 2016-10-18 18:10:35
großes Spiel, bei dem Workerplacement mit einem Bietmechanismus verwoben wurde, viel Taktik, etwas Glück

The Cohort (MAGE Company)
5 von MAG, 2016-10-18 18:05:09
Interessantes Kartenspiel, eigene ausgelegte Karten behindern meist den Spieler bis die Serien vollendet sind. Spiel mit Ärgerfaktor!

HMS Dolores (Asmodee)
3 von MAG, 2016-10-18 18:02:54

Mit List und Tücke (KOSMOS)
5 von MAG, 2016-10-18 18:01:02
Love Letter für Fortgeschrittene, es braucht eine Runde die Kniffe des Spiel zu erfassen. Mit Tendenz zur 6!

Imhotep (KOSMOS)
5 von MAG, 2016-10-18 17:59:00

Touria (HUCH!)
4 von MAG, 2016-10-18 17:56:36
Tolle Ausstattung, schönes Familienspiel mit einem zu glückslastigen Ende

Donkey Derby (franjos Spieleverlag)
4 von MAG, 2016-10-18 17:51:10
Nettes Familienspiel für Menschen, denen Camel up zu kompliziert ist.

4 Gods (Asmodee)
3 von MAG, 2016-10-18 17:44:39
Ähnelt einem aufgepumpten Mondo

Speed Dice (AMIGO)
4 von MAG, 2016-10-18 17:43:01
Hektisches Minikreuzwortspiel, für Wortakrobaten!

Naova (AMIGO)
5 von MAG, 2016-10-18 17:41:13
Lustiges, glückslastiges Spiel, eine Runde kann das ganze Spiel entscheiden, macht bei ca. 15 min Spieldauer nichts aus. Haben mit verschiedenen Gruppen gespielt, kam immer gut an.

BauBoom (AMIGO)
5 von MAG, 2016-10-18 17:38:46
Sehr anspruchsvolles Kinder- und Familienspiel, ohne vereinfachte Regel vom Ende der Anleitung eher ab 7 Jahre, Memory trifft planvolles Sammeln mit Ärgerfaktor!

Greedy Greedy Goblins / Gierige Goblins (Alderac Entertainment Group)
2 von MAG, 2016-10-18 17:34:48
Ziemlich hektisch

Quadropolis (Days of Wonder)
4 von MAG, 2016-10-18 17:33:48
Macht Spaß, hat aber vielleicht einen deutlichen Startspielervorteil, daher nur 4 Punkte

Leo muss zum Friseur (Abacus Spiele)
5 von MAG, 2016-10-18 17:31:13
Schönes kooperatives Kinder- und Familienspiel mit Memory-Mechanismus

Dice Stars (Matagot)
4 von Hans Huehnchen, 2016-10-18 09:46:40
Kleine, gefällige Würfelei im Stil von Qwixx und Co, wobei Dice Stars dieses Vorbild aber nicht erreicht.

Dreams (Zoch Verlag)
6 von Hans Huehnchen, 2016-10-18 09:45:19
Erinnert ein bisschen an Mysterium, spielt sich aber deutlich anders. Die Spieler versuchen als Götter Bildkarten in Sternbilder umzusetzen, wobei ein Spieler nicht weiss, welche Karte gerade umgesetzt wird. Dieser Spieler versucht nicht unter den anderen aufzufallen und enttarnt zu werden. Einfach toll umgesetzt.

Jórvík (eggertspiele)
4 von Hans Huehnchen, 2016-10-18 09:37:19
Neuauflage des Feld-Klassiker "Die Speicherstadt" mit dem Trend-Thema Wikinger. Wer die Speicherstadt und die Kaispeicher-Erweiterung besitzt, braucht Jorvik nicht. Die Optik sagt mir auch nciht sehr zu.

Fields of Green (Artipia Games)
5 von Hans Huehnchen, 2016-10-18 09:32:14
Among the Stars im Bauernhofgewand. Schön gestaltet, gefällig zu spielen.

Fabelsaft (2F-Spiele)
5 von Olaf Leonhardt, 2016-10-18 00:22:41
Macht tierisch Laune, im wahrsten Sinne des Wortes !

Key to the City – London (R and D Games)
5 von Olaf Leonhardt, 2016-10-18 00:20:47
Schöner entschlackter Keyflower-Nachfolger ! Spielt sich schneller und hat dazu noch taktischen Tiefgang !

Rival Kings (HUCH!)
5 von Olaf Leonhardt, 2016-10-18 00:18:13
Schönes gemeines Kartenspiel ! Top !

The Arrival (Game´s Up)
5 von Olaf Leonhardt, 2016-10-18 00:16:29
Wird wohl einer meiner Lieblingspiele werden ! Spannend !

Ulm (HUCH!)
5 von Olaf Leonhardt, 2016-10-18 00:15:05
Sehr gut verzahnt und spannend bis zum Schluss !

Great Western Trail (eggertspiele)
6 von Michael, 2016-10-17 20:12:08

Via Nebula (Space Cowboys)
3 von Michael, 2016-10-17 20:00:16
Prächtig ausgestattet. Eher einfaches Spiel - gemessen an den sonstigen Spielen von Martin Wallace. Rohstoffquellen erschliessen und Wege zu den Bauplätzen legen, um Aufträge zu erfüllen- soweit nicht so wahnsinnig innovativ. Allerdings können die Mitspieler sowohl die Wege als auch die Rohstoffe ebenfalls nutzen, was zu netten Kombis führt. Ich bezweifle den Langzeitspass.

Donkey Derby (franjos Spieleverlag)
3 von Frank Bergner, 2016-10-17 15:46:56
Sieht gut aus. Erinnert an Royal Turf. Spaßig mit Kindern.

Ulm (HUCH!)
5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 15:00:11

Dynasties: Heirate & Herrsche (Hans im Glück)
4 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:44:10

Futschikato (2F-Spiele)
4 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:42:33

First Class: Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück)
5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:41:12

Die Baumeister des Colosseum (Schmidt Spiele)
5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:39:37

Kerala: Der Weg der Elefanten (KOSMOS)
5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:38:26

Mit List und Tücke (KOSMOS)
3 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:36:51

Luther: Das Spiel (KOSMOS)
4 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:36:17

Imhotep (KOSMOS)
5 von Andreas Meßner, 2016-10-17 14:35:29

Shakespeare: Backstage (Ystari Games)
6 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:26:05
Gibt dem Grundspiel nochmals zusätzliche Tiefe. Verlängert die Spieldauer etwas und bringt zusätzliche Entscheidungsmöglichkeiten. Für Freunde des Grundspiels ein mustave.

Princes of the Renaissance / Fürsten der Renaissance (Heidelberger Spiele)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:22:15
Ein Klassiker der Freunden von Wallace Spielen einen spannenden und konfrontativen Abend bescheren wird.

Shiftago (WiWa Spiele)
4 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:19:29
Schönes abstraktes Spiel. In allen Besetzungen gut spielbar. Allerdings kann ein Spieler schnell zum Königsmacher werden.

Roll for the Galaxy (Games Factory Publishing)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:12:56
Schnell erklärt und gespielt. Ersetzt wohl das Kartenspiel bei uns. Einziger Wermutstropfen: Schummeln leicht gemacht. Sollte also nur mit absolut ehrlichen Spielern gespielt werden. Sonst sind unschöne Diskussionen vorprogrammiert.

Oceanos (HUCH!)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:05:20
Sehr schönes und thematisches Spiel. Kurze Spielzeit lädt zur Revanche ein. Mit Kinder ein ideales Spiel. Für Vielspieler ein schöner Starter oder Absacker.

Tatsu (Gen42 Games)
4 von Erik Mohr, 2016-10-17 12:02:10
Nettes kleines Spiel. Kann schnell zu Ende sein, aber auch bis zu einer halben Stunde dauern. Dann fühlt sich die Spieldauer als etwas zu lang an.

Das Grimoire des Wahnsinns / The Big Book of Madness (Heidelberger Spieleverlag)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:59:50
Überschaubares Regelwerk. Witzig und gleichzeitig stimmungsvoll. Birgt aber die Gefahr, dass sich ein Spieler zu dominant in die Züge der Mitspieler einmischt. Passiert dies nicht, ist es ein gelungenes Spiel.

Star Wars: Rebellion (Heidelberger Spiele)
6 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:56:47

Rokoko: Schmuckkästchen (eggertspiele)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:52:19
Verleiht dem Grundspiel mehr Spieltiefe ohne es damit zu überfrachten. Wird in Zukunft immer mitgespielt werden.

Animals on Board (eggertspiele)
4 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:50:42
Ein leichtes, schnelles Spiel. Funktioniert mit Kindern wie auch unter Erwachsenen.

Five Tribes: The Thieves of Naqala (Days of Wonder)
4 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:43:51
Bringt neue Karten ohne das Spiel entscheidend zu erweitern. Nett, aber kein mustave.

Boss Monster: Baue deinen Dungeon! (Pegasus Spiele)
4 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:38:14
Kurzen, witziges Spiel mit 80er C64 Grafik. Mit den richtigen Mitspielern ein netter Absacker.

Trickerion: Legends of Illusion / Meister der Magie (APE Games)
5 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:34:35
Sehr thematisches Spiel. Spieldauer und Regelhürde allerdings hoch. Kein Leichtgewicht. Macht viel Spaß, wenn man sich durch die Regeln gearbeitet hat.

Arboretum (Abacus Spiele)
6 von Erik Mohr, 2016-10-17 11:31:50
Wenig Regeln, schnell gespielt. Dabei eine überraschende Spieltiefe und knifflige Entscheidungen. Toll!

Habitats (Cwali)
5 von Moni Azzolini, 2016-10-16 11:00:06
1. Voll Süß! Die Spielfiguren sind keine Keramiktiere - in jeder Packung eine andere Zusammenstellung (Schwan, Pinguin, Häschen...) 2. Legespiel! Voll toll! Aus der Auslage mit deinem Tier ein angrenzendes Kärtchen wählen und in deinen Wildlifepark einbauen. Jedes Tier braucht einen bestimmen Lebensraum, an den es angelegt werden sollte, damit es punktet. Kniffeliger als man denkt. Ich schwanke zwischen 5 + 6!

Blank White Dice (WizKids)
6 von Moni Azzolini, 2016-10-16 10:43:18
Bockstarkes Ding! Du bekommst 2 leere Würfel und musst sie selbst beschriften. Womit? Es liegen Symbolkarten aus. 6 Grundelemente (beschriften / löschen / Siegpunkte etc.) und ein dicker Packen Symbolkarten, von denen nur wenige ins Spiel kommen. Jedes Mal, wenn du eine weiße Seite würfelst, wählst du ein Symbol und schrebst es drauf. Wenn die Würfel voll sind geht der Spaß erst richtig los. (Lösche ich auf meinem Würfel die Minus 2 Siegpunkte oder lieber die Plus 3 beim Gegner) Da kann man herrlich gemein sein, oder auch nicht. Einziger Kritikpunkt ist das Material. Nach den vielen Demorunden sahen die Würfel schon recht mitgenommen / verschmiert aus. Klar, abwischbar, aber... Egal, sobald es das wieder gibt, ist es mein!

Terraforming Mars (FryxGames)
6 von Shigeru, 2016-10-16 08:50:12

Star Wars: Rebellion (Heidelberger Spiele)
4 von Shigeru, 2016-10-16 08:49:06

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
4 von Shigeru, 2016-10-16 08:46:24

La Granja: No Siesta – Das Würfelspiel (ADC Blackfire Entertainment)
5 von Shigeru, 2016-10-16 08:44:58

Potions Brew (Österreichisches Spiele Museum e.V.)
2 von , 2016-10-15 22:50:02

Gauner raus! (Drei Hasen in der Abendsonne)
5 von Christian, 2016-10-15 21:43:52
Ein Spiel wie cluedo, aber mal ganz anders ganz viel Grübeln ist angesagt aber gut

Zombicide Black Plague (Asmodee)
5 von Christian, 2016-10-15 21:39:30
Typisches zombicide mit guten änderungen

ICECOOL (Brain Games)
5 von Christian, 2016-10-15 21:36:01
Schnippsspiel Aber gut und qualitativ dafür. Starke lernkurve!

Kilt Castle (Zoch Verlag)
4 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:33:25
Zoch macht Spaß. Man denkt es ist ein Kinderspiel, ist es aber nicht. War spannend bis zum Schluß. Mehrheitengerangel.

Weltausstellung 1893 / World´s Fair 1893 (dlp games)
4 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:30:52
Muss man es haben? Schwierige Frage. Die Karten sind toll gestaltet, es spielt sich flott, nur am Ende sammelt man mal wieder Sets. Ein Mehrheitenspiel.

Armageddon (Queen Games)
5 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:27:19
Hat allen am Tisch gefallen. Ein großes gutes Queen mal wieder.

Vikings on Board (Blue Orange (EU))
4 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:25:57
Macht Spaß, erinnert mich aber an Gullipiratten.

Colony (Bézier Games)
3 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:24:26
Sehr besser aus als es sich spielt. Nicht schlecht, aber kein must have.

Kingdomino (Pegasus Spiele)
5 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:21:22
Klein aber fein. Überraschend gut. Ein Familienspiel.

Potions Brew (Österreichisches Spiele Museum e.V.)
1 von Frank Bergner, 2016-10-15 19:20:08
Eine Enttäuschung für mich. Ein Farbsammelspiel

Quadropolis (Days of Wonder)
5 von Frank Bergner, 2016-10-15 17:39:53

Das Orakel von Delphi (Hall Games)
6 von Katkup, 2016-10-15 16:28:13

Tiefe Taschen (Fobs Games)
5 von , 2016-10-14 22:34:56

Unfair (Good Games Publishing)
3 von , 2016-10-14 22:34:14

Monstrous (Good Games Publishing)
4 von , 2016-10-14 22:34:01

Imhotep (KOSMOS)
5 von , 2016-10-14 21:40:06

Chariot Race: Das große Wagenrennen (Pegasus Spiele)
4 von , 2016-10-14 21:39:31

Flamme Rouge (Lautapelit.fi)
5 von , 2016-10-14 21:39:06

ICECOOL (Brain Games)
3 von , 2016-10-14 21:38:48

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
3 von , 2016-10-14 21:38:28

Phalanxx (Irongames)
5 von , 2016-10-14 21:37:48

Factory Funner / Factory Funner & Bigger (Cwali)
5 von nora, 2016-10-14 10:58:15
ein richtiger Hirnverzwirbler, gefällt uns allen sehr gut.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
2 von nora, 2016-10-14 10:56:30
viel zufälliger und unübersichtlicher als das Original

Krazy WORDZ (Fishtank)
6 von Moni Azzolini, 2016-10-14 00:01:42
Ein Heidenspaß, aber nur in der Erwachsenen-Version.

Mystic Vale (Pegasus Spiele)
5 von Moni Azzolini, 2016-10-13 23:57:17
Ein Deckbauspiel, diemal mit Folien die man übereinader legen kann. Find ich toll.

Terraforming Mars (FryxGames)
2 von nora, 2016-10-13 10:00:04
Wir haben es zu zweit und zu viert gespielt. Das Spiel wird von den ca. 130 verschiedenen Karten getrieben und eher taktisch als strategisch. Das Thema ist interessant, wenn auch etwas nüchtern umgesetzt. Es dauert auch ohne Drafting (der Zufall schlägt erbarmungslos zu ) ziemlich lange und der Spaß hielt sich für einige Mitspieler in Grenzen.

Die Burgen von Burgund: Das Kartenspiel (alea)
2 von Björn Kalies, 2016-10-10 09:23:21
Das Kartenspiel ist einfach zu klein geraten und ist nicht so spannend wie das große Original. Dann lieber das Brettspiel mit vernünftigen Spielplan.

Epic PVP: Fantasy (Pegasus Spiele)
5 von Björn Kalies, 2016-10-10 09:22:18
Gefällt mir sehr gut. Ein 2-Personen-Schlagabtausch mit interessanten Regeln.

Micro Robots (Abacus Spiele)
2 von Björn Kalies, 2016-10-10 09:19:54
Rasende Roboter in klein. Ich spiele lieber das Original.

Black Spy / Gespenster (Abacus Spiele)
4 von Björn Kalies, 2016-10-10 09:19:06
Spielt sich sehr gut. Ein spannendes Stichspiel mit einfachen Regeln.

Factory Funner / Factory Funner & Bigger (Cwali)
5 von Björn Kalies, 2016-10-09 22:57:33
Anspruchsvoller als Factory Fun - eines meiner Lieblingsspiele. Durch die Sechseck-Plättchen wird der Fokus mehr auf das Verlegen der Rohre gelegt. Knifflig und spannend.

Escape Room: Das Spiel (Noris Spiele)
5 von Björn Kalies, 2016-10-09 22:55:41
Einen von vier Szenarien gespielt - ist gut umgesetzt und durch den Chronodecoder auch spannend.

Meduris: Der Ruf der Götter (HABA - Habermaaß GmbH)
5 von Björn Kalies, 2016-10-09 22:53:28
Schönes Famielienspiel mit mehr Tiefgang als man erst annimmt.

Terraforming Mars (FryxGames)
6 von Björn Kalies, 2016-10-09 22:51:59
Schwer an diesem Spiel vorbeizukommen! Ein Highlight der Messe!