Spielemesse in Essen 2019


Spiel 2019, Essen

Spiel Messe Essen Hier findet Ihr Eure ersten Eindrücke von den neuen Spielen, die auf der Spielemesse in Essen vorgestellt werden/wurden. Die Einträge sind chronologisch aufgelistet, beginnend mit den neuesten.

In der Spieleübersicht findet Ihr zu jedem neuen Spiel einen Link ("VOTE"), um Eure Eindrücke einzutragen.

Anzahl der abgegebenen Bewertungen: 103

103 Bewertungen (neueste zuerst)

Pearls (Abacus Spiele)
6 von DiSta, 2019-11-20 18:03:16
...absolut sehr schönes kurzweiliges Kartenspiel, schnell erklärt, und ebenso gespielt, mit diesem Spannungseffekt, ob man bestimmte Karte(n) noch kriegt, doch dann liegen dann wenn man endlich dran zuviele da, da noch welche dazu kamen und damit ein Aufnehmen ob des Handkartenlimits untersagt ist, herrlich....

Alte Meister / Couleurs de Paris (Super Meeple)
5 von DiSta, 2019-11-20 17:59:56
...Worker-Placement mit Dreheffekt... tolles Spiel im Kunstbereich angesiedelt. Man besorgt sich Farben, micht diese, malt dann Gemälde,... Schnell erklärt, einige "neue" Ideen, macht Spass mit überschaubarer Dauer und gleich zwei Modulerweiterungen in der Schachtel....

Crystal Palace (Feuerland Spiele)
6 von Hof, 2019-11-17 23:54:01
Das Spiel ist komplex und aus vielen Orten und Teilen bestehend. Ob dies nötig ist, da diese Orte zwingend der Reihenfolge nach abgehandelt werden müssen, ist fraglich. Es macht vielleicht das Spiel optisch interessanter und gewichtsmäßig nicht so schwer und kleiner. Es hat für mich einen hohen Wiederspielreiz.

Root (Leder Games)
6 von Hof, 2019-11-17 23:36:41
Es ist ein Spiel bei dem die Spieler völlig andere Charakter spielen und in Interaktion auf dem Spielbrett treten. Die Figuren sind genauso unterschiedlich gestaltet und alle sehr schön. Das Spiel ist farbenfroh und ansprechend. Dabei ist das Spiel sehr strategisch und mit viel Wiederspielwert.

Mandala (Lookout Games)
6 von Michael , 2019-11-03 12:48:49
Reines 2 Personenspiel. Einfache Regeln, ungewöhnliches, weniges Spielmaterial. Kartenspiel. In jeder Runde sind 2 Mandalas zu erstellen, welche aus genau den 6 im Spiel vorhandenen Farben bestehen müssen. Wer die meisten Karten auf seiner Seite des Mandalas gelegt hat, hat den ersten Zugriff auf die Karten in der Mitte des Mandalas und nimmt sich alle Karten 1 Farbe daraus. 1 Karte davon kommt in die persönliche Wertungsreihe , die anderen sammelt man. Später in die Wertung gebrachte Karten sind mehr wert. Hoch interaktiv, sehr spannend und taktisch. In 10 bis 15 Minuten gespielt. Geheimtipp!

Sierra West (Board&Dice)
5 von Michael , 2019-11-03 12:48:36
Kartenmanagementspiel mit 4 verschiedenen Spielmodi (Kartensätzen, die das thematische spielsetting verändern). Jeweils 3 Karten müssen so angeordnet werden, dass die Symbole darauf entweder sichtbar oder verdeckt werden. Die Symbole erlauben dann unterschiedliche Aktionen. Neue Karten können erspielt werden und kommen ins eigene Deck. Das Setting ist im Wilden Westen angelegt, wir sind Siedler mit einem Planwagen unterwegs. Sehr viele Einflussmöglichkeiten, kleiner Interaktionsanteil, sehr gutes Spielmaterial, die Module behalten das grundsätzliche Spielprinzip zwar bei, aber verändern einige Mechanismen. Dachte zunächst, das die Downtime zu hoch sein könnte durch den Grübelfaktor, dies hielt sich bisher jedoch im Rahmen. Schönes Spiel, vor allem auch zu zweit.

Amul (Lautapelit.fi)
4 von Michael , 2019-11-03 12:48:21
7wonders-like Kartenspiel. Sehr eingängiges, leicht zu erlernendes Karten-Sammelspiel. 1 Karte auswählen, 1 Karte ausspielen, 1 Karte nachziehen! Der Wert der Karten hängt entweder von der eigenen Auslage oder der der Mitspieler ab. Der Überblick fällt am Anfang etwas schwer. Mindestens 3 Spieler sind erforderlich. Ich vermute 4 bis 5 Spieler sind optimal. Mit den möglichen 8 Spielern möchte ich es nicht spielen, es wäre mir zu unübersichtlich. Sonst gefällt es , vor allem aufgrund der einfachen Regeln.

Maracaibo (Game´s Up)
5 von Michael , 2019-11-03 12:33:55
Freibeuter in der Karibik! Anleihen aus Alexander Pfisters eigenen Vorgängerspielen Mombasa und GWT. Meiner Meinung nach, hat er hier jedoch noch eine Schippe draufgelegt! Sehr kartenbasiertes Spiel, bei dem man einen Rundkurs mit seinem Schiff durch die Karibik unternimmt. Der jeweilige Landeort des Schiffes bestimmt die Aktionsmöglichkeiten. Diese können jedoch durch das Freischalten von Aktionsplätzen auf dem eigenen Spielertableau sowie Handkarten beeinflusst werden. Gleichzeitig ist es eine Art Rennspiel, denn sowie ein Spieler das Ende des Rundkurses erreicht hat, beendet er die Runde für alle Spieler. Danach wird jeweils eine Zwischenwertung durchgeführt. Man hat sehr, sehr viele Optionen in seinem Zug, was zum Grübeln verleitet. Andererseits sind nur 4 Runden zu spielen, die auch noch sehr schnell vorbei sein können ( siehe oben). Strategie und Taktik spielen hier eine große Rolle. Für mich bisher nach erstem Eindruck eines seiner besten Spiele👌👍

ERA: Das Mittelalter / Era: Medieval Age (eggertspiele)
6 von Wombel_13, 2019-11-02 08:40:16
Im Wandel der Zeiten "Das Würfelspiel" "De Luxe"! Mit dem optionalen Spielplan und den Aufklebern für die Grundplatten ist das Spiel einfach optisch eine Extraklasse. Für mich eines der Top-Spiele von der Messe in Essen.

Ab durch die Mauer (Zoch Verlag)
4 von Udo, 2019-11-02 02:10:12
Ein netter neuer Mechanismus mit dem Drehen des Spielbretts, ansonsten ein schönes Memory, das auch Erwachsenen mal Spaß macht.

Harry Potter: Kampf um Hogwarts / Hogwarts Battle (KOSMOS)
4 von Udo, 2019-11-02 02:07:49
Deckbuilding mal kooperativ über 7 vom Schweirigkeitsgrad ansteigende Missionen. Die Grudnregeln sind einfach, immer mehr Karten und viele Interaktionen machen das Spiel dann doch herausfordernder, als es im ersten Moment scheint. Die ersten 2 Missionen hatten wir schnell geschafft, an der 3. sind wir kläglich gescheitert.

Deadline (Pegasus Spiele)
3 von Udo, 2019-11-02 02:04:55
Ermittlungen mit Kartenspiel verknüpft. Die Idee ist nett, zieht sich in meinen Augen aber zu lange und somit tritt der eigentlich zu lösende Fall in den Hintergrund.

Ecos: Der Erste Kontinent (Alderac Entertainment Group)
5 von Udo, 2019-11-02 02:02:10
Wir bauen gemeinsam eine Landschaft auf und besiedeln sie mit Tieren. Gesteuert wird das alles über Karten, die unterschiedliche Funktionen haben und über Energiesteine aktive werden müssen. Je nach Stärke darf eine Karte unterschiedlich oft verwendet werden. Das Spiel hat uns sehr gut gefallen, könnet noch zum echten Highlight werden, das müssen die nächsten Spiele zeigen.

Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten (KOSMOS)
6 von Udo, 2019-11-02 01:59:24
Wow, das ist genial! Koorpertaives Stichspiel in 50 Missionen, bei dem man gemeinsam die Aufgaben erst verteilen und dann erfüllen muss. Das ist echt der Knalelr für alle, die Stichspiele mögen. Mit jeder Mission steigt der Anspruch, wir haben gelich mal die ersten 15 hintereinander gespielt.

Tipsy (Spin Master Ltd.)
1 von JonTheDon, 2019-11-01 10:42:44
Eigentlich kein Spiel. Das Würfeln macht alles so zufällig, dass man es auch lassen kann.

50 Clues: Das Pendel der Toten (Norsker Games)
3 von JonTheDon , 2019-10-30 18:33:53
Habe das Promospiel gespielt und würde mal sagen, es erinnert an Unlock in Schwarz-weiß und mit erwachsenen Themen. So zur Einordnung.

HILO (Schmidt Spiele)
4 von Tim Mertens, 2019-10-30 15:03:16
Äh, Skyjo? Ja, es gibt kleine Unterschiede, aber da jumpt jemand auf den Train. Da bleibe ich schon bei Skyjo. Genauso locker-belanglos weggespielt.

The Mind Extreme (Nürnberger Spielkartenverlag)
5 von Tim Mertens, 2019-10-30 14:59:48
Nach einem Spiel Daumen hoch. Zu viert gnadenlos gescheitert in Level 4.

Dinosaur Island (Pandasaurus Games)
6 von Gülsüm Dural, 2019-10-30 14:59:45
Dieses Jahr war für mich persönlich Feuerland mit den interessantesten Titeln. - Flügelschlag - Flügelschlag Erweiterung - Crystal Palace - Terra Mystica Erweiterung und natürlich Dinosaur Island. Tolles Workerplacementspiel. Auch wenn die Grafik am Anfang abschreckend wirkt, entpuppt sich nachher eine tolle Simulation in der Schachtel. Könnte es den ganzen Tag spielen. Must Have neben Crystal Palace für mich.

Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten (KOSMOS)
4 von Tim Mertens, 2019-10-30 14:57:19
Originell und sehr anspruchsvoll. Eigentlich nur für Stichspielprofis. Brauche ich in der Familie gar nicht mit ankommen. Aber mir gefällt es.

Grizzly (AMIGO)
4 von Tim Mertens, 2019-10-30 14:56:00
Sehr süßes Material. Spielerisch natürlich nicht viel dran. Aber als Kinderspiel zum verschenken für Weihnachten - ja!

Wizard Würfelspiel (AMIGO)
2 von Tim Mertens, 2019-10-30 14:54:43
Sehr enttäuschend. Nur Glück. Da gibt es so viele bessere Würfelspiele.

TEAM3 GREEN (Brain Games)
4 von Tim Mertens, 2019-10-30 14:53:37
Ja, schöne Idee, kann man mal machen, aber so ganz überzeugt hat es mich nicht.

Nanty Narking (PHALANX)
2 von JonTheDon, 2019-10-30 12:39:28
Die Grafik gehört für mich zum schönsten, was auf dem Markt ist. Das eigentliche Spiel ist sehr einfach, zieht sich für das, was es kann, aber viel zu lang hin. Und da die einzelnen Gebäude und Handlanger trotz verschiedener Formen nicht mehr Bedeutung haben als einfache Holzklötzchen bleibt am Ende Enttäuschung zurück.

Soviet Kitchen / Soviet Kitchen Unleashed (HYBR)
4 von Michael Timpe, 2019-10-30 10:08:40
Sehr neuartiges Hybridspiel, aber auf Dauer scheint mir Farbenmischen doch etwas zu wenig. Aber Spass macht es für ein paar mal auf alle Fälle

The King´s Dilemma (HeidelBÄR Games)
4 von Michael Timpe, 2019-10-30 10:06:29
Sehr interessanter Mechanismus, der rein von den Entscheidungen der Spieler durchs Spiel trägt. Auf jeden Fall einen Blick wert da auffallend anders als was ich sonst so kenne

Fireball Island: The Curse of Vul-Kar – Spider Springs (Restoration Games)
4 von Michael Timpe, 2019-10-30 10:04:21
NAch dem ersten Eindruck sehr lustig und funktioniert technisch auch recht gut. Für Kinder oder als neues Trinkspiel auf jeden Fall geeignet. Ein Hingucker

Aquatica (Cosmodrome Games)
3 von Michael Timpe, 2019-10-30 10:02:31
Sehr schön, aber ob die taktische Tiefe wirklich so gross ist, muss sich noch zeigen, bin ich noch etwas skeptisch.

Obscurio (Libellud)
3 von Wombel_13, 2019-10-30 07:59:58
Tolle Grafik. "Mysterium" mit einem Verräter. "Augen zuhalten" wird bei Familien nicht immer funktionieren ...

Ambrosia (Skellig Games)
0 von Petra , 2019-10-30 06:12:04
Dieses Spiel möchte man gerne wieder spielen. Nicht nur das außergewöhnliche schöne Design ist ansprechend, es hat verständliche Regeln und ein ausgewogenes Maß an Komplexität. Sehr gelungen!

City Blox (Jacob´s Brick Games)
4 von Udo, 2019-10-30 00:18:58
Wir bauen mit verschieden geformten Legosteinen drei individuell vorgegebene Bauplätze nach. Ist ein Bauplatz erfüllt, gibt es eine Ereigniskarte. Nett gemacht mit hohem Aufforderungscharakter.

Dekalko (Happy Baobab)
5 von Udo, 2019-10-30 00:14:51
Wir malen alle gleichzeitig die Umrisse einer anderen Vorlage ab, je schneller desto punkteträchtiger, wenn es nachher richtig geraten wird. Das Spiel hat Spaß-Potential, habe ich gleich mitgenommen.

Q.E. (BoardGameTables.com)
5 von Udo, 2019-10-30 00:05:21
Bieten was man will, aber am Ende nicht das meiste Geld ausgegeben haben? Colle Idee, die mit einfachen Regeln Spaß und Spannung erzeugt!

Pandemic: Schnelles Einsatzteam (Asmodee)
4 von Udo, 2019-10-30 00:02:54
Ich liebe Pandemic. Mit Hektikfaktor gewinnt das Spiel eine völlig andere Richtung, die aber durchaus herausfordernd ist. Allerdings mag ich die Legacy-Varianten ohne Zeitdruck lieber.

Pearls (Abacus Spiele)
4 von Udo, 2019-10-30 00:01:08
Perlen sammeln - sehr schön umgesetzt und nett zu spielen.

Carnival of Monsters (AMIGO)
3 von Udo, 2019-10-30 00:00:28
Hier hatte ich mehr erwartet, evtl. kommt der Spielspaß aber auch beim nochmaligen Spielen.

Grizzly (AMIGO)
3 von Udo, 2019-10-29 23:59:31
Schönes Spiel für Kinder, für Erwachsene zu glückslastig. Optisch sehr schön umgesetzte Idee zum Fangen von Fischen mit den Grizzlys am Wasserfall. Für Kinder eine 4.

Sherlock: Der Pate (GDM Games)
5 von Udo, 2019-10-29 23:57:29
Schöne Reihe für den gemeinsamen Ermittlungsspaß. Dieser Fall hat mir gut gefallen.

Watergate (Frosted Games)
6 von Udo, 2019-10-29 23:56:08
Endlich mal wieder ein asymmetrisches Zweipersonenspiel mit überschaubaren Regeln, das toll zu spielen ist. Die Story ist gut verpackt, die Mechanismen eingängig und beide Seiten haben andere Ziele. Highlight!

Ambrosia (Skellig Games)
6 von Lea, 2019-10-29 23:45:04

Oriflamme (Studio H)
5 von JonTheDon, 2019-10-29 21:57:28
Mir fehlt die entsprechende Gruppe, aber diese Art Bluffspiele macht mir immer Spaß.

Pictures (PD-Verlag)
5 von JonTheDon, 2019-10-29 21:56:12
Bei keinem Spiel auf der Messe mehr gelacht. Regeln scheinen noch nicht ganz rund zu sein: Nachahmungstäter eines guten Werkes können mit den aktuellen Regeln kaum oder nicht sinnvoll verhindert werden. Trotzdem lustig und mit Potenzial.

Tuki (Next Move Games)
4 von JonTheDon, 2019-10-29 21:53:15
Eigentlich ganz hübsch. Aber mit dem Problem vieler Geschicklichkeitsspiele, dass der talentiertere wieder und wieder gewinnt.

Mandala (Lookout Games)
4 von JonTheDon, 2019-10-29 21:51:00
Interessant, aber auch technisch und verkopft. Die Art Spiele, die ich eigentlich zugunsten thematischer und emotionalerer Spiele hinter mir gelassen habe.

MegaCity: Oceania (Hub Games)
5 von JonTheDon, 2019-10-29 21:46:42
Mein Highlight der Messe. Am Ende nicht gekauft, weil die Spielematte schon ausverkauft war.

ERA: Das Mittelalter / Era: Medieval Age (eggertspiele)
3 von JonTheDon, 2019-10-29 21:42:05
Leider von den Pegasus-Erklärern falsch erklärt. Dadurch zog sich das Spiel sehr und wurde letztlich nicht gekauft.

Subtext (Edition Spielwiese)
2 von JonTheDon, 2019-10-29 21:40:50
Die Wartezeiten, wenn einer Kunstwerke malt und der andere mit ein, zwei Strichen etwas zu Papier bringt, werden sehr lang. Das machen andere Spiele besser.

Origami: Legends (dV Giochi)
4 von JonTheDon, 2019-10-29 21:39:25
Wäre schön, wenn ein deutscher Verlag das übersetzen und rausbringen würde.

KLASK 4 (Competo / Marektoy)
5 von JonTheDon, 2019-10-29 21:35:58
Ob man‘s braucht, wenn man Bonk hat? Toll ist es auf jeden Fall.

TEAM3 GREEN (Brain Games)
4 von JonTheDon, 2019-10-29 21:32:31
Lustige Idee.

Silver Bullet (Bézier Games)
5 von MAG, 2019-10-29 20:38:18
Im Prinzip wie Biberbande oder Cabo aber schöner und pfiffiger.

Ambrosia (Skellig Games)
6 von Maren K., 2019-10-29 20:35:48
Optisch sehr hübsch und hält auch, was es verspricht. Sehr taktisches Spiel, da es kein Glückselement enthält, aber trotzdem nur angenehm kurze Downtime. Außerdem gleich viele unterschiedliche Varianten in einem Spiel durch einen zweiseitigen Spielplan (eine Seite „normal“ und eine mit zusätzlichen Ereignisfeldern) und optionale Zusatzkarten. Spiele ich jederzeit sehr gerne und auch allen Mitspielern hat es bisher gut gefallen.

Coloma (Final Frontier Games)
5 von MAG, 2019-10-29 20:34:54
Zufällig gefunden, sehr ansprechendes Wildwestspiel mit vielen Aktionsmöglichkeiten und einem interessanten "Rondellmechanismus".

Escape Plan (Eagle-Gryphon Games)
6 von Jan-Philipp S., 2019-10-29 20:19:52
Ein echter Knaller von Vital Lacerda. Nachdem man als Gangster seine Zeit im Gefängnis abgesessen hat, will man eben seine Gelder in der Stadt abholen und flüchten. Gelder wurden dabei in Betriebe der Gastronomie und Unterhaltung investiert oder dort gelagert. Leider ist die Polizei auch hinter den Geldern her und diese schließen Stück für Stück die Ausgänge der Stadt. Mit der Hilfe von Motorradgangs und korrupten Polizisten bahnt man sich seinen Weg durch die Stadtbezirke, um einzusammeln, was noch zu holen ist. Doch wer zu spät flüchtet, muss hohe Schmiergelder zahlen.

Ambrosia (Skellig Games)
6 von Nadine , 2019-10-29 20:06:26
Mir gefällt das Spiel sehr gut, vor allem das Art Work ist wunderschön

Ambrosia (Skellig Games)
5 von Jan-Philipp S., 2019-10-29 20:00:18
Bei Ambrosia übernimmt man die Rolle einer kleinen Bienenkolonie, die über ein Blumenfeld fliegt, um möglichst viel Nektar zu sammeln. Der Spieler hat "Bienenstapel", die er bewegt, indem er eine Anzahl Bienen des Stapels nimmt (z.B. den Teilstapel mit 3 Chips) und diesen Stapel die entsprechende Anzahl bewegt (in dem Fall 3 Felder). Man versucht dabei möglichst andere Spieler zu sabotieren und überdecken und gleichzeitig auch hohe Wertungsfelder zu belegen. Sobald man keinen Stapel mit mindestens 2 Chips mehr hat, kommt es zur eigenen Wertung. Man zählt die Punkte der Felder, auf denen man zuoberst liegt und zieht anschließend alle Bienen (die zuoberst liegen) auf ein Feld. Zu Beginn hat jeder Spieler bereits eine Spezialbiene, die eigene Regeln hat oder andere Regeln außer Kraft setzt. NAch jeder Wertung wird eine reguläre Biene gegen eine Spezialbiene ausgetauscht. Mein Fazit: Ein echt gutes Spiel, das mehr verspricht als es zunächst aussieht. Der Mechanismus des Spiels macht sehr viel Spaß und sorgt für einen sehr hohen Wiederspielwert.

Ambrosia (Skellig Games)
5 von Beate Heinke, 2019-10-29 19:50:04
Jeder Spieler fliegt mit einen Stapel Bienen über eine Blumenwiese und versucht, so viel Nektar wie möglich einzusammeln. Dabei hat Jeder Spieler zu Beginn des Spiels einen Stapel mit 6 normalen und einer speziellen Biene, von denen 9 zur Auswahl stehen und Jeder frei wählen kann.Die Stapel werden auf den, der Spieleranzahl variabel anpassbaren, Blumenwiese plaziert und schon kann es los gehen. Die Regel ist recht einfach, man fliegt so viele Felder, wie man Bienen vom Stapel nimmt und landet auf der Wiese. Eine einzelne Biene darf nicht mehr bewegt und einzelne fremde Bienen dürfen blockiert werden. Kann man nicht mehr weiter ziehen, kommt es zu einer Wertung.Danach stapelt man seine Bienen erneut(im Uhrzeigersinn) und ersetzt eine normal mit einer erneuten Spezialbiene, so dass sein Bienenvolk mit jeder Runde stärker wird.Das Material ist sehr schön und wertig, das Cover ist ein Blickfang und das Spiel sehr strategiisch. Es macht Spaß seine Mitspieler zu blockieren um den wertigsten Nektar einzusammeln.

Rescue Animals (Strawberry Studio)
5 von Charleston, 2019-10-29 18:33:26
Würfelspiel auf Schnelligkeit bei gleichzeitigem Würfeln. Wer zuerst die Würfelkombination auf den Karten erwürfelt hat, bekommt die erwürfelte Karte. Gesammelte Paare bringen noch einmal Extrapunkte. Wer schnelle Würfelspiele mag, für den ist das Spiel ein Muss!

Hats (ThunderGryph Games)
4 von Charleston, 2019-10-29 18:31:39
Ein Karten-Austauschspiel, in dem man bis zum Schluss nicht weiß, welche Farbe wieviel Punkte bringt, die Spieler können es immer wieder ändern.

Ukuma / Omiga (Game Factory)
5 von Charleston, 2019-10-29 18:30:28
Schnelles Spiel, bei dem man sein eigenes Ziel erreichen will und gleichzeitig auf die Aktionen des Gegners reagieren muss. Gut!

Blue Banana (Piatnik)
3 von Charleston, 2019-10-29 18:28:47
Bei diesem Spiel muss man um die Ecke denken, wnn man z.B. einen grünen Basketball als Aufgabe hat, muss man alle orangen Karten und alle Karten mit einem Frosch suchen. Geht dann schnell los, erinnert dann aber etwas an Set (das mir nicht gefallen hat).

Nine Tiles Panic (Oink Games)
6 von Charleston, 2019-10-29 18:27:01
Richtig gutes, schnelles Spiel. Der Vorgänger – Nine Tiles – wurde auch erklärt, gibt es bei Piatnik als Cookies, auch schon sehr gut. Der Nachfolger bringt noch mehr Möglichkeiten, unter Zeitdruck beim Legen der neun Teile Fehler zu machen.

Edamame (Happy Baobab)
3 von Charleston, 2019-10-29 18:25:40
Kleines Spiel, bei dem man auf den Karten Cubes in Geld tauschen kann oder umgekehrt, um durch Kaufen neuer Karten am Ende den stärksten Drachen zu haben. Ähnlicher Mechanismus wie bei Century, aber bei weitem nicht so viel Spieltiefe.

Der Kartograph / Cartographers: A Roll Player Tale (Thunderworks Games)
5 von Charleston, 2019-10-29 18:23:56
Puzzlespiel, aber nicht von Uwe Rosenberg. Dadurch, dass immer andere Wertungskarten im Spiel sind, ist es variabel. Habe es nur kurz angespielt, hat mir aber gut gefallen.

Porto (MEBO Games)
4 von Charleston, 2019-10-29 18:22:08
Erinnert optisch ein bisschen an Cøpenhagen von Queen. Auch der Mechanismus ist ähnlich. Man kann entweder Karten nehmen oder Häuserteile bauen, um Punkte zu bekommen. War o.k.

On the Origin of Species (Mont Tàber)
6 von Charleston, 2019-10-29 18:20:48
Man sammelt Ressourcen, um Karten zu kaufen, die auf das Spielbrett gelegt werden, auf denen man dann wieder Ressourcen erwerben kann Die Karten können dann durch stärkere Karten überbaut werden. Das Schiff, die Beagle, wird bei jedem Zug bewegt, wenn sie wieder in Plymouth ist, ist das Spiel zu Ende. Wollte ich kaufen, war aber am Freitag Mittag schon ausverkauft. Kommt aber ab 05.11. bei Kickstarter.

Masters of Renaissance: Lorenzo Il Magnifico – The Card Game (Cranio Creations)
6 von Charleston, 2019-10-29 18:19:03
Man sammelt Ressourcen – schöner Mechanismus zum Sammeln – kauft Karten, um am besten Produktionsketten zu bekommen. Eine Nebenwertung mit Kreuzen gilt es auch noch zu beachten. Die Lagerkapazität der Ressourcen ist begrenzt, Karten werden überbaut. Mein Highlight auf dieser Messe.

Amul (Lautapelit.fi)
6 von Charleston, 2019-10-29 18:17:26
Reihum wählt man aus dem Markt Karten aus, um möglichst viele Punkte zu bekommen. Die Spielerreihenfolge kann durch Kampfsymbole auf den Karten geändert werden. Im Markt liegen zwei Karten, dann legt jeder noch eine Handkarte dazu, dann wird ausgewählt. Hat mir richtig gut gefallen.

Boogie Beasts (Jolly Dutch Productions)
4 von Charleston, 2019-10-29 18:15:51
Spiel, bei dem man verhandeln und bluffen soll. Machte in einer Viererrunde Spaß. Erhandeln, Absprachen treffen, dann aber eventuell doch nicht einhalten. Punkte müssen dann erwürfelt werden. Hat Spaß gemacht, ist aber nicht meine Art Spiel.

Bloom Town (Sidekick Games)
4 von Charleston, 2019-10-29 18:14:06
Legespiel. 5 oder 6 verschiedene Gebäude/Parks, die man anordnen kann. Man hat immer drei Teile zur Auswahl, die man legen kann. Jede Art bringt auf andere Weise Punkte. War mir vom Spiel her etwas zu leicht.

La Viña (Devir Games)
3 von Charleston, 2019-10-29 18:12:04
Nettes Sammelspiel mit schönem Thema. Bot mir aber insgesamt zu wenig. Vielleicht als Familienspiel geeignet.

Bon Appetit! (Strawberry Studio)
3 von Charleston, 2019-10-29 18:10:48
Nettes Bietspiel. Ganz o.k., würde ich auch wieder spielen. Biete mir aber im Endeffekt zu wenig, was daran liegen kann, dass wir es nur zu zweit und nicht mit mehr Spielern gespielt haben.

Cooper Island (Frosted Games)
4 von Charleston, 2019-10-29 18:09:20
Anspruchsvolles Spiel, spielte sich für mich aber nicht unbedingt rund und flüssig.

Last Bastion (Repos Production)
4 von Wombel_13, 2019-10-29 16:08:57
Für Freunde kooperativer Spiele ein Pflichtkauf. Leider nimmt bei mir das Interesse bei kooperativen Spielen nach ca. 3 Spielen stark ab.

Cities: Skylines – Das Brettspiel (KOSMOS)
2 von Wombel_13, 2019-10-29 16:01:16
Ressourcen für einen kooperativen Spielfuss nach 20 Minuten schon zu gering. Mehr Frust als Freude.

Harry Potter: Kampf um Hogwarts / Hogwarts Battle (KOSMOS)
3 von Wombel_13, 2019-10-29 15:54:05
Kooperatives "Dominion" für 7 Hogwarts-Schuljahre. Darum preislich an der Obergrenze.

Villagers (KOSMOS)
5 von Wombel_13, 2019-10-29 15:46:46

Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten (KOSMOS)
5 von Wombel_13, 2019-10-29 15:43:00

Saloon Tycoon (Van Ryder Games)
5 von Björn Kalies, 2019-10-29 11:46:05
Ein spannendes Wettrennen

Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten (KOSMOS)
6 von Björn Kalies, 2019-10-29 11:44:47
Bisher erst 10 Missionen gespielt - aber das reicht um dem Spiel eine Suchtgefahr zu bescheinigen!

Dinosaur Island (Pandasaurus Games)
6 von Mahmut Dural, 2019-10-28 20:41:17
Für mich ein Must Have! Endlich kann man Jurassic Park simulieren. :-)

TEAM3 GREEN (Brain Games)
5 von , 2019-10-28 19:09:14

Die Crew: Reist gemeinsam zum 9. Planeten (KOSMOS)
6 von Andreas K., 2019-10-28 16:32:08
Kooperatives Stichspiel mit 50 Missionen. Genial!

Anubixx (Nürnberger Spielkartenverlag)
4 von Andreas K., 2019-10-28 15:52:26
Typisches Würfel und Ankreuz-Spiel. Hat Spaß gemacht!

No Return: Es gibt kein Zurück! (moses. Verlag GmbH)
4 von Andreas Krichel, 2019-10-28 15:51:34
Spielmaterial wie Qwirkel, 2 Phasen: Steine sammeln, danach schnell weg bekommen damit die Steine bewertet werden. Gut!

Maracaibo (Game´s Up)
2 von , 2019-10-27 23:11:20

Orléans Stories (dlp games)
4 von , 2019-10-27 23:11:11

Imperial Settlers: Empires of the North (Portal Games)
5 von , 2019-10-27 23:11:03

Chai (keine Angabe)
3 von , 2019-10-27 23:10:55

Flügelschlag / Wingspan (Stonemaier Games)
4 von , 2019-10-27 23:10:46

Ecos: Der Erste Kontinent (Alderac Entertainment Group)
4 von , 2019-10-27 23:06:32

Sherlock: Letzter Aufruf / Last Call (GDM Games)
3 von , 2019-10-27 23:06:25

Feuer frei! (2F-Spiele)
3 von , 2019-10-27 23:05:45

Faultier (2F-Spiele)
4 von , 2019-10-27 23:05:35

Der Kartograph / Cartographers: A Roll Player Tale (Thunderworks Games)
5 von Moni, 2019-10-27 00:41:11
An Hand von Karten zeichnet man Formen auf ein Blatt. Ein bisschen wie Tetris puzzeln. Bei den 4 Wertungen wird jedes mal etwas anderes in anderer Kombination gewertet. Aber das ist bekannt und man kann darauf zu arbeiten. Schön gemacht. Spannend ist der Goblinangriff. Da zeichnet man auf dem Blatt des Nachbarn. Hat Spaß gemacht.

Carnival of Monsters (AMIGO)
6 von Max, 2019-10-26 00:40:47
Für mich ein absolut Highlight, das leider weit unter dem Radar fliegt. Ansprechendes Artwork, sehr gute Materialien und ein überaus flüssiger, taktischer und nur auf den ersten Blick "seichter" Drafter!

Villagers (KOSMOS)
4 von Moni, 2019-10-24 22:44:16
Ein schönes Aufbauspiel. Wir erstellen Dorf mit Karten, die man aus der Auslage nimmt. Mehr Karten im eigenen Darf und man hat mehr Handlungsmöglichkeiten (mehr Karten oder mehr bauen). Mit der 2. Wertung ist es schon zu ende. Zu früh?? Der Funke ist nicht ganz übergesprungen. Liegt vielleicht daran, dass es etwas konfus erklärt wurde. Ich muss es später noch mal probieren.

Zirkadianer: Erstes Licht / Circadians: First Light (Schwerkraft-Verlag)
6 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:13:53
Wow! Kleine Schachtel, groß(artig)es Spiel!

Mental Blocks (Pandasaurus Games)
6 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:12:33
Klasse Spiel! Wo La Boca aufhört, fängt Mental Blocks erst an! Bis 8 Spieler können kooperativ an einem Bauwerk puzzeln - und das ist gar nicht sooo einfach. Wer es noch kniffliger mag, nimmt noch die Verräterrolle mit dazu - dann geht das Spiel auch zu neunt!

Museum (Holy Grail Games)
4 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:10:18
Ein schönes Spiel mit Sammel- und Puzzlefaktor.

Dinosaur Island (Pandasaurus Games)
5 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:07:45
Besser und einfacher, als ich zunächst angenommen hatte. Dino-Parks bauen macht Spaß!

ERA: Das Mittelalter / Era: Medieval Age (eggertspiele)
4 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:06:40
Eine Neuauflage vom Wandel der Zeiten Würfelspiel mit zusätzlichem Aufbau einer Stadt. Das Spiel ist gut - aber die Symbole der Grundplatte sind schlecht zu erkennen und das Gelb ist auch nicht sehr einladend.

Black Angel (Pearl Games)
5 von Björn Kalies, 2019-10-22 14:01:03
Eine Kombination von Troyes mit Solenia. Funktioniert hervorragend!