Rezension/Kritik - Online seit 16.06.2015. Dieser Artikel wurde 4122 mal aufgerufen.

6 Nimmt! (App)

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Wolfgang Kramer
Verlag: keine Angabe
Rezension: Jost Schwider
Spieler: 1 - 4
Dauer: 30 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2014
Bewertung: 2,0 2,0 H@LL9000
4,0 4,0 Leser
Ranking: Platz 3986
6 Nimmt! (App)

Kompakt - Kritik

Jeder Spieler kennt wahrscheinlich den modernen Klassiker 6 Nimmt!. Als lustiger Aufwärmer oder Absacker macht es gerade in großen Runden viel Spaß!

Das Spielprinzip in aller Kürze:

Das Spielmaterial besteht aus Karten mit den Werten von 1 bis 104, auf denen unterschiedlich viele Hornochsen abgebildet sind. Jeder Spieler bekommt am Anfang 10 zufällige Karten. Auf ein Zeichen hin decken alle Spieler gleichzeitig eine Karte auf. Die aufgedeckten Karten werden dann aufsteigend an vier Kartenreihen in der Tischmitte angelegt. Die neue Karte muss immer an die Reihe gelegt werden, deren letzte Karte die kleinste Differenz zu der neuen Karte bildet. Legt ein Spieler dabei an einer Reihe die sechste Karte an, so muss er diese Kartenreihe nehmen und ist sich der Schadenfreude seiner Mitspieler sicher. Nach Ausspielen und Auswertung der letzten Karte endet das Spiel, und es gewinnt der Spieler, der die wenigsten Hornochsen sammeln musste.

TutorialDie App:

Die Grafik besteht zum größten Teil aus Karten, die originalgetreu aussehen. Auf kleinen Displays leidet durch diese "Tischansicht" aber die Übersicht (Welche Karte hat welchen Wert und wie viele Hornochsen?) sowie die Bedienung (man tippt öfter mal daneben).
Die durchgehende Hintergrundbeschallung durch Country-Musik ist abstellbar - zum Glück!

Wie gut kann die App nun das Gruppenspielgefühl übertragen? Zum Einstieg bietet die App den Einzelspielermodus, wo man gegen Computergegner in drei Schwierigkeitsstufen antreten kann. Dank des weitestgehend fehlerfreien Tutorials sind auch Anfänger schnell im Spielgeschehen.
Da gegen Computer keine Schadenfreude auftreten kann, hält sich der Spielspaß natürlich in Grenzen.

Kommen wir also endlich zu menschlichen Gegnern! :-D

Spiel zu zweitDie App kennt einen Mehrspielermodus, bei dem erst ein Spieler seine Karte auswählt und danach das Gerät an den nächsten Spieler weitergibt, der dann seinen Zug macht, usw. - bis der letzte Spieler eine Karte ausgewählt hat und die Auswertung erfolgt.
Das ist zwar eine funktionierende Lösung (solange niemand versehentlich auf die Zurück-Taste kommt, s. u.), aber sehr umständlich.

Wie wäre es also, wenn sich mehrere Spieler jeweils mit ihren eigenen Smartphones beteiligen würden (via Internet oder Bluetooth miteinander verbunden)?
Leider sieht die App einen solchen Online-Modus nicht vor.

Technische Umsetzung:

Wie leider noch zu viele Brettspiel-Umsetzungen hält sich auch diese App nicht an die bekannten Android-Konventionen: So gelangt man bei Druck auf die Menü-Taste nicht in die Einstellungen, und die Zurück-Taste beendet die App ohne jede Nachfrage - selbst wenn gerade eine Partie läuft!

Nach Neustart der App vergisst diese viele der früher gemachten Einstellungen. So muss man beispielsweise jedes Mal neu festlegen, wie viele Computergegner man dabei haben will, oder welche Farbe man bevorzugt.

Resümee:

Startbildschirm mit vergesslichen SpieleinstellungenEin spaßiges, interaktives Gruppenspiel als App - kann das überhaupt funktionieren? Zumindest bei 6 Nimmt! ist das Experiment gescheitert. Richtiger Spielspaß - 6 Nimmt! lebt nunmal von der Schadenfreude - kommt hier leider nie auf. Der eine oder andere wird sich vielleicht an den Computergegnern erfreuen und damit neue "Strategien" ausprobieren wollen. Mir selbst ist das Spiel dafür aber zu banal.

Dazu merkt man der App an, dass sie ursprünglich nicht für Android entwickelt worden ist, was die Bedienung und damit auch den Spielspaß weiter mindert. Liebe originäre iOS-Entwickler, Android bietet mehr Möglichkeiten als andere mobile Betriebssysteme, also nutzt sie auch!

In dieser Form ist diese App keine Kaufempfehlung wert. Leider gibt es auch keine - bei Android oft übliche - kostenlose Testversion, so dass sich ein Interessent nicht unverbindlich selbst ein Bild von der App machen kann.

Also: Karten rausholen und lieber das Original spielen! :o)

Rezension Jost Schwider

'6 Nimmt! (App)' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

'6 Nimmt! (App)' online kaufen

   Get it on Google Play   

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung 6 Nimmt! (App): 2,0 2,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 30.03.15 von Jost Schwider - Diese Wertung gilt der App, nicht dem amüsanten Originalkartenspiel. Hier daher eine Übersetzungshilfe: Aufmachung = Präsentation auf dem Gerät, Spielbarkeit = Handling/Bedienung, Interaktion = Qualität des Mehrspielermodus, Spielreiz = bereitet die App Spaß.

Leserbewertungen

Leserwertung 6 Nimmt! (App): 4,0 4.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 16.06.15 von baktakor - Ich finde die App macht was sie soll und eignet sich ideal für ein nettes Spiel zwischendurch im öffentlichen Verkehr. Natürlich ist es nicht das Spieleerlebnis wie mit menschlichen Mitspielern, aber zum Testen von Strategien und zum schnellen Zeitvertreib extrem geeignet.

Weitere Informationen zu '6 Nimmt! (App)' auf unseren Partnerseiten