Rezension/Kritik - Online seit 26.04.2012. Dieser Artikel wurde 1904 mal aufgerufen.

Archelino

Direktlinks zu den Rezensionsblöcken
Autor: Inon Kohn
Verlag: HUCH!
Rezension: Sandra Lemberger
Spieler: 1
Alter: ab 4 Jahren
Jahr: 2011
Bewertung: 5,0 5,0 H@LL9000
Ranking: Platz 1843
Archelino

Spielziel

Die Tiere versammeln sich auf Noahs Arche, um der großen Flut zu entgehen. Dabei sollen sie aber nicht einfach planlos das Schiff betreten, sondern alles muss seine Ordnung haben. Wie diese auszusehen hat, wird in 60 Aufgaben durch verschiedene Hinweise vorgegeben.

Ablauf

Auf Noahs Arche steht der Kapitän natürlich immer vorne. Meistens relativ untätig, so nebenbei bemerkt, nur manchmal hat er auch das Bedürfnis, mit einem der Tiere zu sprechen. Aber in welcher Reihenfolge ihm die Tiere nachzufolgen haben, muss man den Hinweisen der einzelnen Aufgaben entnehmen.

So kann zum Beispiel vorgegeben sein, dass ein bestimmtes Tier an einer genau definierten Stelle sitzen will oder dass es benachbart zu einem anderen vorgegebenen Tier sein möchte. Auch kann gefordert sein, dass sich vor bzw. nach ihm noch eine bestimmte Anzahl anderer Tiere befinden soll oder dass es sich mit einem anderen Tier unterhalten möchte. Dafür müssen sich die beiden Tiere natürlich ansehen – somit spielt auch die Blickrichtung der Tiere eine Rolle.

Ob man eine Aufgabe richtig gelöst hat, kann man ganz einfach nachprüfen, indem man im Aufgabenbuch einmal umblättert, denn auf der Rückseite der Aufgabe befindet sich die jeweilige Lösung.

Fazit

Die äußerst gelungene Aufmachung der Holztiere in ihrer Arche spricht jedes Kind sofort an. Dass Noahs Schiff eher ein kleiner Kahn ist, der nur mit 6 Tieren, die noch dazu einzeln und nicht in Paaren auftreten, bestückt wird, hat bis jetzt noch keinen gestört. Und wenn ein Kind doch darauf zu sprechen kam, so merkte es meist selbst sehr schnell, dass die Aufgaben mit mehr Tieren kaum zu bewältigen wären.

Die 60 Aufgaben in dem kleinen Büchlein gliedern sich in vier Schwierigkeitsstufen. Während die ersten 15 tatsächlich von 4- bis 5-Jährigen zu lösen sind, wird es bei den folgenden 15 Fortgeschrittenen-Aufgaben schon schwieriger, denn hier müssen die Kinder schon ein bisschen kombinieren können, was von 5-Jährigen jedoch auch noch ganz gut zu bewältigen ist.

Anders sieht's bei den Experten-Aufgaben aus. Hier wird es nämlich wieder etwas kniffliger, so dass die Kinder mindestens 6, besser 7 Jahre alt sein sollten, um diese lösen zu können. Und die Meister-Aufgaben konnten in meinen Testrunden erst die 8- bis 10-Jährigen bewältigen – an diesen Aufgaben können sich durchaus auch Erwachsene versuchen, dürfen aber natürlich nicht davon ausgehen, dass sie ewig rätseln werden.

Die Schachtelangabe, dass Archelino für Leute von 4 bis 99 Jahren geeignet sei, trifft also durchaus zu, denn die Aufgabenstellungen dieses Spiels decken tatsächlich eine große Altersspanne ab. Das hat einerseits den Vorteil, dass sich viele unterschiedliche Leute damit beschäftigen können, andererseits aber auch den Nachteil, dass für jede Altersgruppe nur ein kleiner Teil der Aufgaben passend ist. Denn während die Jüngsten von 45 der 60 Aufgaben völlig überfordert sein werden, werden dem 6-jährigen Kind die ersten 30 Aufgaben viel zu langweilig sein, die letzten 15 dagegen auch noch zu schwer.

Wer das Spiel also für ein Kind kauft, muss damit rechnen, dass er es nach einer Weile für längere Zeit in den Schrank stellen muss, bis das Kind alt genug ist, um die nächste Hürde zu packen. Familien mit zwei Kindern, in denen das Jüngere 4 Jahre alt ist, können damit jedoch beiden Kindern gleichzeitig eine Freude bereiten, was man nicht von allen Kinderspielen behaupten kann, denn oft sind Spiele für 4-Jährige den 6- bzw. 7-Jährigen schon zu langweilig.

Wie jedes Spiel dieser Art trainiert natürlich auch Archelino das richtige Kombinieren sowie das logische Denken. Wer also ein solches Spiel in schöner Holzaufmachung sucht, macht seinen Kindern bestimmt viel Freude damit.

Rezension Sandra Lemberger

'Archelino' online bestellen

Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei PlayMe 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung Archelino: 5,0 5,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 27.02.12 von Sandra Lemberger

Leserbewertungen

Es sind noch keine Leserbewertungen abgegeben worden.

Weitere Informationen zu 'Archelino' auf unseren Partnerseiten