Vote-Zone - Bewerte mich Vorschlag am 12.04.2022. Dieser Artikel wurde 1384 mal aufgerufen.

ARTBOX

Direktlinks zu den Rezensionsblcken
Autor: Artem Lis
Verlag: Jet Games Studio
Lavka Games
Spieler: 3 - 8
Dauer: 25 - 40 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Jahr: 2019
Bewertung: 3,0 3,0 H@LL9000
5,0 5,0 Leser
Ranking: Platz 4143
ARTBOX

'ARTBOX' online bestellen

Kaufen bei Idealo Kaufen bei Spiele-Offensive Kaufen bei Meeple-Box 

H@LL9000-Bewertungen

H@LL9000 Wertung ARTBOX: 3,0 3,0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 13.10.22 von Michael Andersch - Naja...irgendwie werden die meisten Bilder erraten, so dass sehr oft der Tiebreaker zuschlgt (wer am schnellsten gemalt hat) und dies auch noch fr beide Wertungen. Nettes Prinzip, aber irgendwie redaktionell nicht ganz zu Ende gedacht.

Leserbewertungen

Leserwertung ARTBOX: 5,0 5.0, 1 Bewertung(en)

Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz Kommentar
Aufmachung Spielbarkeit Interaktion Einfluss Spielreiz 22.05.23 von Axel B. - Vor einem Jahr wurde meine Bewertung von ARTBOX Opfer der Hackerattacke auf hall9000. Bses Foul......grrrrr... dass ich mich jetzt hinsetze und noch einmal ber dieses Spiel schreibe, verrt wohl schon, was ich von ARTBOX halte. Nmlich viel. Leider hat dieses Spiel nicht das Echo gefunden, das es meines Erachtens verdient htte, so wie ja andere sog. "Partyspiele" auch, die eigentlich keine Partyspiele sind (oder geht es nur mir so, dass ich auf Partys was andere mache als Brettspiele spielen???), sondern kreative Kommunikations- und/oder Denkspiele. So wie ARTBOX. Ein sehr interessantes Spiel, insbesondere auch fr Erwachsene (wie in meinen Spielrunden). Aufgabe ist es, aus einigen erwrfelten Kreisen, Dreiecken, Vierecken oder einem Strich einen Begriff zeichnerisch darzustellen. Danach folgt das aus vielen hnlichen Spielen bekannte Prinzip des "Rate mal, welcher Begriff zu welchem Bild passt, wenn du es triffst, bekommst du Punkte, und der/die ZeichnerIn auch". Die Punktewertung ist nicht der interessante Teil an ARTBOX, sondern die Phase davor. Dabei ist der Titel fr mich nicht ganz treffend, denn ARTBOX hat meines Erachtens weniger mit Kunst (art) als mit Design zu tun. Das liegt vor allem daran, dass alle zu zeichnenden und zu erratenden Begriffe ausschlielich konkrete Gegenstnde sind, wie z.B. Birne, Leiter, Kanone oder Brtchen. Es gibt keine Abstrakta wie Freundschaft, Namen wie Donald Trump, Redewendungen oder Filmtitel wie bei anderen Spielen. Hier ist ARTBOX sehr strikt und minimalistisch. Und das hat interessante Konsequenzen. Die Fragestellungen beim Zeichnen und Raten hneln dadurch nmlich sehr denen von DesignerInnen, man denke an den berhmten Designgrundsatz "form follows function". Bei unseren Runden war es wirklich immer wieder sehr spannend und unterhaltsam, nach der Auflsung darber zu sprechen, was denn nun das zentrale Element einer Unterhose, eines Diamanten oder einer Teekanne ist. Die Tatsache, dass man die wenigen Formen (es gibt ja nur 4 Wrfel mit Symbolen) in beliebiger Gre einsetzen kann, gibt dabei zustzlichen Gestaltungsspielraum. Also: Fr Menschen, die sich fr Design - ok, von mir aus auch fr Kunst :-) - interessieren, ein tolles Spiel. Noch ein kurzer Vergleich mit dem etwas hnlich gelagerten Krazy Pix: Krazy Pix ist etwas leichter, wilder, luftiger als ARTBOX. Ich mag aber beide Spiele gleich gern.